Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 10129
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von SethSteiner » 09.12.2019 20:25

Brannigan hat geschrieben:
09.12.2019 19:53
Konami hat seit 2016 an der Börse deutlich zugelegt, mehr als Verdoppelung bis Mitte 2017 und ist seither solide stabil. Weiß gar nicht, von was ner Shice ihr hier redet...
Hauptsache haten, nur weil Kojima da jetzt nicht mehr ist, der mit seinem jüngsten Desaster wohl deultich mehr Probleme haben wird, zukünftig noch Geld für seine Sperenzien zu bekommen.
Werd' erwachsen.

Benutzeravatar
Brannigan
Beiträge: 197
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von Brannigan » 09.12.2019 20:27

Cpt. Trips hat geschrieben:
09.12.2019 20:11
Brannigan hat geschrieben:
09.12.2019 19:53
Konami hat seit 2016 an der Börse deutlich zugelegt, mehr als Verdoppelung bis Mitte 2017 und ist seither solide stabil. Weiß gar nicht, von was ner Shice ihr hier redet...
Hauptsache haten, nur weil Kojima da jetzt nicht mehr ist, der mit seinem jüngsten Desaster wohl deultich mehr Probleme haben wird, zukünftig noch Geld für seine Sperenzien zu bekommen.
Ich will dir nicht zu nahe treten, aber wir sind hier als Gamer und interessieren uns einen "shice" für deren Börsenwert. Die sollen coole Spiele machen, der Rest ist mir egal.

Schon klar, aber wieso bist du dann in dieser News?
Die handelt doch nur vom Geld.
Psychic 5 (Arcade), one of the best sidescrollers ever!

Benutzeravatar
thormente
Beiträge: 801
Registriert: 03.11.2017 16:15
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von thormente » 09.12.2019 20:39

Brannigan hat geschrieben:
09.12.2019 20:27
Cpt. Trips hat geschrieben:
09.12.2019 20:11
Brannigan hat geschrieben:
09.12.2019 19:53
Konami hat seit 2016 an der Börse deutlich zugelegt, mehr als Verdoppelung bis Mitte 2017 und ist seither solide stabil. Weiß gar nicht, von was ner Shice ihr hier redet...
Hauptsache haten, nur weil Kojima da jetzt nicht mehr ist, der mit seinem jüngsten Desaster wohl deultich mehr Probleme haben wird, zukünftig noch Geld für seine Sperenzien zu bekommen.
Ich will dir nicht zu nahe treten, aber wir sind hier als Gamer und interessieren uns einen "shice" für deren Börsenwert. Die sollen coole Spiele machen, der Rest ist mir egal.

Schon klar, aber wieso bist du dann in dieser News?
Die handelt doch nur vom Geld.

:Kratz:

Diese News ist auf dieser Webseite. 4players.de. Eine Gamingwebseite.

Mit den Worten Wikipedias:
4Players (4P) ist ein deutsches Videospielemagazin.
https://de.wikipedia.org/wiki/4Players

Video-spiel-magazin.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 8263
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von ChrisJumper » 09.12.2019 20:59

sabienchen hat geschrieben:
09.12.2019 19:19
ICHI- hat geschrieben:
09.12.2019 14:47
Silent Hill 1 ist für mich bis heute das beste Horrorspiel und ich hab so ziemlich jedes gute Horrorspiel
der letzten Jahre ausprobiert aber niemand schafft so eine Gruselige Atmosphäre wie SH1.

Wenn ich nur alleine den Soundtrack höre läuft es mir kalt den Rücken runter.
Zustimmung.
Der 2er war natürlich ne Steigerung in vielen Bereichen, aber vom "Horror", hat der einser nen deutlich stärkeren Eindruck hinterlassen.
Dem stimme ich zu. Zudem war aber auch Silent Hill 2 sehr genial. Es war anders als Teil 1. Aber nachdem man in die Unterschiedlichen End-Sequenzen von Teil 1 eingetaucht war, spannte Teil 2 den Faden weiter.

Zudem muss ich gestehen das ich es absolut genial fand von den Schöpfern, diese ewig brennenden Kohle-Flöze unter der Stadt als Szenario zu nehmen. Denn das diese Orte wahrhaftig existierten, ganz ohne Spiritualität. machte es für mich noch viel gruseliger. Es war halt einfach nach dem Erfolg von Resident Evil die natürlich Weiterentwicklung.. welche eher das Mysteriöse und Okkulte beschrieb, statt einen Wissenschaftlichen Ansatz zu haben wie RE.

P.s.: Das was Konami da macht ist Leichenfleddern! Ich wünschte eine Stiftung kauft die Rechte und die Marke, bietet sie gratis zum Download und beauftragt Künstler mit dem Redesigne. Ich meine wenn es Bilder statt Videospiele gewesen wären würde es auch schon längst ein Museum dafür geben...
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 09.12.2019 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
So wilde Freude, nimmt ein wildes Ende.

johnnyyy1337
Beiträge: 5
Registriert: 23.11.2018 19:50
Persönliche Nachricht:

Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von johnnyyy1337 » 09.12.2019 21:16

Beitrag von Brannigan » Heute 19:53

Konami hat seit 2016 an der Börse deutlich zugelegt, mehr als Verdoppelung bis Mitte 2017 und ist seither solide stabil. Weiß gar nicht, von was ner Shice ihr hier redet...
Hauptsache haten, nur weil Kojima da jetzt nicht mehr ist, der mit seinem jüngsten Desaster wohl deultich mehr Probleme haben wird, zukünftig noch Geld für seine Sperenzien zu bekommen.
„Das Action-Adventure Death Stranding konnte vor kurzem in Japan einen neuen Rekord aufstellen. Es landete nicht nur auf dem ersten Platz der aktuellen Verkaufscharts, sondern legte gleichzeitig auch den bisher erfolgreichsten Launch einer neuen Marke dieser Konsolengeneration hin.“
Versteh nicht ganz was für eine „Shice“ du hier redest ? Mich würde brennend interessieren, wo du die Info her hast, um Death Stranding ein Desaster zu nennen.
Zuletzt geändert von johnnyyy1337 am 09.12.2019 21:31, insgesamt 2-mal geändert.
“I’m no hero. Never was, never will be.”

Benutzeravatar
Brannigan
Beiträge: 197
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von Brannigan » 09.12.2019 22:17

johnnyyy1337 hat geschrieben:
09.12.2019 21:16
Beitrag von Brannigan » Heute 19:53

Konami hat seit 2016 an der Börse deutlich zugelegt, mehr als Verdoppelung bis Mitte 2017 und ist seither solide stabil. Weiß gar nicht, von was ner Shice ihr hier redet...
Hauptsache haten, nur weil Kojima da jetzt nicht mehr ist, der mit seinem jüngsten Desaster wohl deultich mehr Probleme haben wird, zukünftig noch Geld für seine Sperenzien zu bekommen.
„Das Action-Adventure Death Stranding konnte vor kurzem in Japan einen neuen Rekord aufstellen. Es landete nicht nur auf dem ersten Platz der aktuellen Verkaufscharts, sondern legte gleichzeitig auch den bisher erfolgreichsten Launch einer neuen Marke dieser Konsolengeneration hin.“
Versteh nicht ganz was für eine „Shice“ du hier redest ? Mich würde brennend interessieren, wo du die Info her hast, um Death Stranding ein Desaster zu nennen.
Tatsächlich gibt es nur wenige offizielle Daten (Japan, UK), aber deutliche Hinweise auf eine Schwäche von Death Stranding:

- In UK selbst zum Release nicht stärker als CoD
- Schon nach sehr kurzer Zeit in UK nicht mal mehr in den Top 10
- sehr schwacher Wiederverkaufswert auf dem Gebrauchtmarkt
- Black Friday Bundles mit DS waren mit die günstigsten (weg damit!)
- und das Wichtigste: Sony hat bisher bei jedem Exclusive zeitnah die Verkaufszahlen veröffentlicht, wenn es ein Erfolg war, hier jedoch nicht.

Ich hab nicht die Bücher vorliegen und ja, es ist nur eine Einschätzung von mir, aber die oben genannten Punkte plus die doch sehr bescheidene User-Einschätzung (selbst nachdem 6000+ bei Metacritic gelöscht wurden), lassen mich annehmen, dass Death Stranding finanziell ein Flop ist.
Das Game war sehr teuer (100 Mio$ in der Entwicklung) und es wird als Flop beurteilt werden, selbst wenn es 2-3 Millionen Verkäufe gibt. Das reicht da einfach nicht.
johnnyyy1337 hat geschrieben:
09.12.2019 21:16
"... sondern legte gleichzeitig auch den bisher erfolgreichsten Launch einer neuen Marke dieser Konsolengeneration hin.“
Wie viele neue Marken gab es denn in dieser Konsolengeneration?
Zuletzt geändert von Brannigan am 09.12.2019 22:29, insgesamt 2-mal geändert.
Psychic 5 (Arcade), one of the best sidescrollers ever!

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3316
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von JunkieXXL » 10.12.2019 00:56

Ich glaube kaum, dass DS ne Fortsetzung bekommt und als Franchise durchstartet. Dafür ist es inhaltlich zu absonderlich und finanziell zu riskant. Somit ist die neue Marke auch nichts wert. Sollte es sich gut verkaufen, dann wäre das vor allem dem Namen Kojima zu verdanken und den Marketingmillionen. Machen wir uns nichts vor: DS ist was für den Nischenmarkt. Es ist ein Indiespiel in ner AAA-Verpackung. Aber egal, nicht das Thema.

Ich finde, man sollte Silent Hill ruhen lassen. Ich bin zwar kein Fan von SH, aber die Fans waren ja spätestens seit Teil 4 nicht mehr zufrieden mit der Reihe. Und was die Demo P.T. zeigte, war zwar gut, aber es fehlte eine Story und lang war sie auch nicht gerade. Offenbar war das Pulver damit verschossen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11570
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von Todesglubsch » 10.12.2019 02:01

ChrisJumper hat geschrieben:
09.12.2019 20:59

Zudem muss ich gestehen das ich es absolut genial fand von den Schöpfern, diese ewig brennenden Kohle-Flöze unter der Stadt als Szenario zu nehmen.
Die kommen im Spiel doch garnicht vor, sondern waren ne Erfindung vom Film.

Oder verhaspel ich mich da?

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 8263
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von ChrisJumper » 10.12.2019 21:17

Todesglubsch hat geschrieben:
10.12.2019 02:01
Die kommen im Spiel doch garnicht vor, sondern waren ne Erfindung vom Film.

Oder verhaspel ich mich da?
Das kann sein, aber ich denke sie lagen zur Inspiration vor. Das allein fand ich schon beeindruckend. Weil es halt total passt. Wenn man dann Bilder aus Centralia (Pennsylvania) oder Bränden in China sieht, war das ganze noch beeindruckender. Liest man dann noch die Berichte der Menschen dazu, gibt es natürlich keine Daemonen. Spiegelt aber sehr gut wieder was passierte.

Mich beeindruckte sowohl die Vorstellung dort zu Leben, oder in einer Region wo es plötzlich auftritt, als auch das es ein Reales fast unlösbares Problem darstellt. Zudem sieht es dann wirklich aus wie im Höllenschlund oder in der absoluten Einsamkeit. Ähnliches erlebt man wohl nur in ehemaligen Todeszonen wie Fukushima. Aber so muss es sich zum Beispiele auch in Teilen Europas, nach einem Krieg oder der Pest an gefühlt haben.

Das hat was. Sowohl als Horror-Game, als auch als Bezug zur Realität.
So wilde Freude, nimmt ein wildes Ende.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11570
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von Todesglubsch » 10.12.2019 21:54

ChrisJumper hat geschrieben:
10.12.2019 21:17
Das kann sein, aber ich denke sie lagen zur Inspiration vor.
Wieso? Wieso sollte etwas zur Inspiration vorliegen, das weder im Spiel vorkommt, noch irgendeine Relevanz zum Spiel besitzt? Silent Hill ist ein Urlaubsort, keine Bergbausiedlung. Weder gab es dort ein Kohlenfeuer, noch regnet es dort Asche.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 8263
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Konami: Bietet offizielle Domain für Silent Hill zum Schnäppchenpreis an

Beitrag von ChrisJumper » 10.12.2019 22:28

Warte einfach bis Silent Hills veröffentlicht wurde.
So wilde Freude, nimmt ein wildes Ende.

Antworten