Halo: Reach - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
NoCrySoN
Beiträge: 2090
Registriert: 08.05.2012 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von NoCrySoN » 07.12.2019 13:09

Bezieht sich hier Koop wirklich auf "Ich lade einen Freund ein und dann kann keiner mehr beitreten"? Es ist also mein Spiel und keins was jederzeit von Fremden betreten werden kann. Ist das so oder doch offen bzw. wenn dann immer auf 4 Leute ausgelegt? Zuletzt bei CoDMW aufgefallen, dass man leider nicht zu zweit die Koopmissionen angehen kann...

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2550
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von Flojoe » 07.12.2019 15:38

Halo geht richtig ab auf PC 25tausend Bewertungen davon 92% Positiv. Freut mich! Wenn dann noch irgendwann Halo 5 kommt dann ist alles komplett. Der 6te Teil ist ja schon für PC angekündigt, soweit ich weiss.

CJHunter
Beiträge: 2894
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von CJHunter » 07.12.2019 17:20

Flojoe hat geschrieben:
07.12.2019 15:38
Halo geht richtig ab auf PC 25tausend Bewertungen davon 92% Positiv. Freut mich! Wenn dann noch irgendwann Halo 5 kommt dann ist alles komplett. Der 6te Teil ist ja schon für PC angekündigt, soweit ich weiss.
Ich hoffe das Halo Infinite dann auch für Steam erscheint, das ist leider noch ziemlich unklar.

Dodo00d
Beiträge: 460
Registriert: 24.12.2009 11:05
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von Dodo00d » 07.12.2019 17:24

CJHunter hat geschrieben:
07.12.2019 17:20
Flojoe hat geschrieben:
07.12.2019 15:38
Halo geht richtig ab auf PC 25tausend Bewertungen davon 92% Positiv. Freut mich! Wenn dann noch irgendwann Halo 5 kommt dann ist alles komplett. Der 6te Teil ist ja schon für PC angekündigt, soweit ich weiss.
Ich hoffe das Halo Infinite dann auch für Steam erscheint, das ist leider noch ziemlich unklar.
Nope MS hat angekündigt das alle Spiele direkt für Steam erscheinen

CJHunter
Beiträge: 2894
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von CJHunter » 07.12.2019 17:26

Dodo00d hat geschrieben:
07.12.2019 17:24
CJHunter hat geschrieben:
07.12.2019 17:20
Flojoe hat geschrieben:
07.12.2019 15:38
Halo geht richtig ab auf PC 25tausend Bewertungen davon 92% Positiv. Freut mich! Wenn dann noch irgendwann Halo 5 kommt dann ist alles komplett. Der 6te Teil ist ja schon für PC angekündigt, soweit ich weiss.
Ich hoffe das Halo Infinite dann auch für Steam erscheint, das ist leider noch ziemlich unklar.
Nope MS hat angekündigt das alle Spiele direkt für Steam erscheinen
Das ALLE haben sie sich offen gelassen. MS Store ist klar, Steam nicht...

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2550
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von Flojoe » 07.12.2019 18:17

CJHunter hat geschrieben:
07.12.2019 17:26
Dodo00d hat geschrieben:
07.12.2019 17:24
CJHunter hat geschrieben:
07.12.2019 17:20


Ich hoffe das Halo Infinite dann auch für Steam erscheint, das ist leider noch ziemlich unklar.
Nope MS hat angekündigt das alle Spiele direkt für Steam erscheinen
Das ALLE haben sie sich offen gelassen. MS Store ist klar, Steam nicht...
Es wäre auch zu begrüßen die Lücken zu schließen Gears 2 und 3 hätt ich gern noch für PC.

Dodo00d
Beiträge: 460
Registriert: 24.12.2009 11:05
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von Dodo00d » 07.12.2019 18:47

CJHunter hat geschrieben:
07.12.2019 17:26
Dodo00d hat geschrieben:
07.12.2019 17:24
CJHunter hat geschrieben:
07.12.2019 17:20


Ich hoffe das Halo Infinite dann auch für Steam erscheint, das ist leider noch ziemlich unklar.
Nope MS hat angekündigt das alle Spiele direkt für Steam erscheinen
Das ALLE haben sie sich offen gelassen. MS Store ist klar, Steam nicht...
Seit Gears 5 ist jedes MS Spiel das auf dem Pc erscheint auf Steam veröffentlicht worden warum sollte es beim nächsten halo anders sein. Von Gears 2 und 3 gibt es ja noch leider kein Remaster also auch keine PC Version.

DitDit
Beiträge: 1660
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von DitDit » 07.12.2019 19:36

So Kampagne ist durch. Haben mit Kumpel zu zweit durchgespielt auf Heroic. Haben uns Zeit gelassen waren trotzdem in insgesamt 5 Stunden durch. War schon echt kurz. Hat aber echt Spaß gemacht und mal sehen was es noch so an Inhalten gibt.

Gears Reihe hätte ich auch gerne für PC vollständig. Auch wegen dem CooP Aspekt.

Benutzeravatar
Hoodie McSackschweiß
Beiträge: 42
Registriert: 23.02.2017 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von Hoodie McSackschweiß » 07.12.2019 19:40

NoCrySoN hat geschrieben:
07.12.2019 13:09
Bezieht sich hier Koop wirklich auf "Ich lade einen Freund ein und dann kann keiner mehr beitreten"? Es ist also mein Spiel und keins was jederzeit von Fremden betreten werden kann. Ist das so oder doch offen bzw. wenn dann immer auf 4 Leute ausgelegt? Zuletzt bei CoDMW aufgefallen, dass man leider nicht zu zweit die Koopmissionen angehen kann...
Also was die Kampagnen von Halo Reach, 1, 2, 3 und 4 angeht: Die kannst du entweder alleine oder zu zweit mit einem Kumpel spielen. Da gibt es auch keine öffentliche Warteschlange oder so für die einzelnen Missionen, also kannst du die gar nicht public spielen, sondern nur mit einem Freund, der in deiner Party ist. Bist daher ungestört!

In den Multiplayer-Modi (Team Deatchmatch, CTF, etc.) wird die Lobby natürlich mit anderen Leuten aufgefüllt bis die maximale Spielerzahl erreicht ist.
Zuletzt geändert von Hoodie McSackschweiß am 07.12.2019 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

CJHunter
Beiträge: 2894
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von CJHunter » 07.12.2019 19:47

Dodo00d hat geschrieben:
07.12.2019 18:47
CJHunter hat geschrieben:
07.12.2019 17:26
Dodo00d hat geschrieben:
07.12.2019 17:24


Nope MS hat angekündigt das alle Spiele direkt für Steam erscheinen
Das ALLE haben sie sich offen gelassen. MS Store ist klar, Steam nicht...
Seit Gears 5 ist jedes MS Spiel das auf dem Pc erscheint auf Steam veröffentlicht worden warum sollte es beim nächsten halo anders sein. Von Gears 2 und 3 gibt es ja noch leider kein Remaster also auch keine PC Version.
Ja, aber das ist ja jetzt auch keine Garantie das fortan alle MS-Titel auch über Steam erscheinen. Es wurde halt noch nie offen kommuniziert. Mal schauen wie es dann z.b. bei Ori and the Will of the wisps wird. Ich trau dem Braten noch nicht ganz, auch wenn ichs natürlich hoffen würde:-)

Benutzeravatar
NoCrySoN
Beiträge: 2090
Registriert: 08.05.2012 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von NoCrySoN » 07.12.2019 20:56

Hoodie McSackschweiß hat geschrieben:
07.12.2019 19:40
NoCrySoN hat geschrieben:
07.12.2019 13:09

Koop Infos
Vielen Dank.

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 672
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von Khorneblume » 07.12.2019 21:00

Jetzt ebenfalls durch. Koop macht Spaß. Das Spiel auch. Die KI ist fordernd wie eh und je. Generell wars mir auch zu kurz, und ich hoffe das CE jetzt nicht zu lange auf sich warten lässt.

GoodOldGamingTimes
Beiträge: 372
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von GoodOldGamingTimes » 08.12.2019 01:16

djsmirnof hat geschrieben:
06.12.2019 23:09
kamm28 hat geschrieben:
06.12.2019 22:37
Hm. Hmhmhm.
Habe die Collection auf der Wunschliste, bin aber etwas am hadern. Ich liebe gute Ego-Shooter, aber Halo (1) war eine meiner größten Enttäuschungen. Lange Zeit so etwas wie der heilige Gral aufgrund ein paar in Magazinen abgedruckten Screenshots (woah, das sieht ja echt aus!); dann kams erst mal nur für die XBox.
Irgendwann war es soweit, endlich konnte ich Halo spielen! Aber schon im allerersten Level ging es dann durch Korridore, die alle gleich aussahen und schön baukastenmäßig in ordentlichen rechten Winkeln angeordnet waren. Das hatte nichts, gar nichts mit dem zu tun, was ich an Shootern schätzte (und damals noch dachte, dass es halt alle so sehen würden). In den offenen Arealen wurde es dann besser, aber spätestens bei späteren Leveln, die - und da lege ich mich auch heute noch fest - aus einem Lehrbuch stammen könnten, wie man Level NICHT baut, habe ich zum ersten Mal erlebt, wie ein hochgelobtes Spiel mich ratlos zurücklässt. Ich meine, selbst Rohrkrepierer im absoluten Trash-Low-Budget-Bereich wie Mortyr (!) haben teilweise ein besseres Leveldesign.

Ehm, zum Thema: Das wurde bei späteren Titeln der Reihe doch bestimmt besser, oder? :D
Ich gebe dir da vollkommen recht beim 1 Teil. Ich verlaufe mich auch andauert in den Level.Das Problem was dabei ist das du nichts angezeigt bekommst wohin du überhaubt musst.Und dazu kommt noch hinschwert hinzu das es grosse offene Areale gibt. Das hab die bei den anderen Halo Teile
abgeschafft.Das merkt man schon an Reach. Das ist mehr gradlienig was in Sachen level Aufbau betrifft.Was ich mir mit der Neuauflage vom ersten Teil gewünscht hätte wären mehr zielmarker die zeigen wo man hin muss.Aber vielleicht kommt ja jetzt so was.
Echt jetzt :lol: Die Halo Titel sind absolut geradlinige Shooter bei denen es nur von A nach B geht. Wie kann man sich da verlaufen :?: :lol:

Veteran of Gaming
Beiträge: 55
Registriert: 01.01.2017 04:37
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von Veteran of Gaming » 08.12.2019 04:06

Eine gelungene Rückkehr auf DEM PC :roll:

Das der Dativ der natürliche Feind des Genitivs ist, dass gehört wohl mittlerweile zur Allgemeinbildung. Das nun allerdings sogar schon der Akkusativ durch den Dativ ersetzt wird ? :lol:

Ganz abgesehen davon, dass etwas nur dann zurückkehren kann, wenn es schon einmal vorher dort war.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 9409
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Halo: Reach - Test

Beitrag von Leon-x » 08.12.2019 10:13

Veteran of Gaming hat geschrieben:
08.12.2019 04:06


Ganz abgesehen davon, dass etwas nur dann zurückkehren kann, wenn es schon einmal vorher dort war.
"Serie" Halo war mit Teil 1 und 2 schon auf PC erhältlich. Erst Teil 3, ODST, Reach würden nur noch für Xbox veröffentlicht.

RTS Ableger Halo Wars kam aber vorher für alle PCler.^^
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Antworten