Cyberpunk 2077: CD Project Red erteilt der "winzigen Nische" VR eine Absage; keine Angst vor Half-Life Alyx

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

BoothTheGrey
Beiträge: 71
Registriert: 25.10.2019 21:32
Persönliche Nachricht:

Re: Cyberpunk 2077: CD Project Red erteilt der "winzigen Nische" VR eine Absage; keine Angst vor Half-Life Alyx

Beitrag von BoothTheGrey » 03.12.2019 11:11

dOpesen hat geschrieben:
03.12.2019 11:07
170 mio. waren dann die tatsächlichen zahlen in 2019.
Dies ist eine Zahl - richtig. Tatsächlich ist daran gar nichts. Der Artikel ist von Juli 2019. Das waren Wunschträume. Nix weiter.

Hier noch ein Artikel mit einer aktuellen Markteinschätzung:
https://mixed.de/oculus-quest-laut-mark ... rkaufshit/

Tatsache ist, daß die Hersteller kaum vernünftige Zahlen rausgeben. Der Grund ist klar - es findet einfach noch kein großer Markt statt. Ich will nicht in Abrede stellen, daß dies nächstes oder übernächstes Jahr oder irgendwann danach passieren KÖNNTE.
Aber diese 170 Mio sind ne Zahl aus dem Nix ohne realistischen Hintergrund. Vielleicht wurden da Sonnenbrillen mitgezählt ;)
Zuletzt geändert von BoothTheGrey am 03.12.2019 11:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16461
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Cyberpunk 2077: CD Project Red erteilt der "winzigen Nische" VR eine Absage; keine Angst vor Half-Life Alyx

Beitrag von dOpesen » 03.12.2019 11:23

BoothTheGrey hat geschrieben:
03.12.2019 11:11
dOpesen hat geschrieben:
03.12.2019 11:07
170 mio. waren dann die tatsächlichen zahlen in 2019.
Dies ist eine Zahl - richtig. Tatsächlich ist daran gar nichts. Der Artikel ist von Juli 2019. Das waren Wunschträume. Nix weiter.
gut, da man in 2018 ca. 130 mio. user hatte, geht man für 2019 von 170 mio. usern aus.

hast recht, es ist eine prognose die auf den zahlen von 2018 und dem jährlichen wachstum um 30% aufbaut.
Moreover, in 2018, there were more than 130 million mobile VR users globally. (Statista, 2018)

According to virtual reality data, as of 2018, the total number of worldwide VR users was approximately 171 million. Primarily, 16 million of these users considered themselves hardcore gamers. (Statista, 2019)
https://financesonline.com/virtual-reality-statistics/

edit: unsinn, statista spricht von 170 mio. gesamt vr usern wovon 130 mio. mobile user waren, aber das hatten wir ja schon zuvor festgestellt.

bin wohl noch nicht ganz wach.

greetingz
Zuletzt geändert von dOpesen am 03.12.2019 11:29, insgesamt 4-mal geändert.
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Ryan2k6
Beiträge: 8306
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Cyberpunk 2077: CD Project Red erteilt der "winzigen Nische" VR eine Absage; keine Angst vor Half-Life Alyx

Beitrag von Ryan2k6 » 03.12.2019 11:52

dOpesen hat geschrieben:
03.12.2019 11:23
According to virtual reality data, as of 2018, the total number of worldwide VR users was approximately 171 million. Primarily, 16 million of these users considered themselves hardcore gamers. (Statista, 2019)
Ich weiß genau wie die "Umfrage" ausgesehen hat.

Frage 1: Haben sie schon jemals ein VR Produkt benutzt? Das haben dann 170 Mio mit Ja beantwortet und zack hat man seinen Markt, völlig egal, wie viele davon aktuell VR nutzen oder gar aktiv.

Frage 2: Spielen sie regelmäßig Videospiele? Von den oberen 170 Mio haben das 16 Mio gesagt und zack, hat man seine "hardcore gamer".

Das ist alles so ein Blödsinn. Nicht von dir dOpesen, sondern diese "Analyse".

Ich bin seit ewigen Zeiten Vegetarier, aber weil ich schon mal Fleisch gegessen habe, gehöre ich zum Fleisch und Wurst Markt. So macht man sich seinen "Kundenkreis" schön groß.
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 03.12.2019 11:54, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16461
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Cyberpunk 2077: CD Project Red erteilt der "winzigen Nische" VR eine Absage; keine Angst vor Half-Life Alyx

Beitrag von dOpesen » 03.12.2019 11:59

ja, aber so laufen nunmal umfragen, egal zu welchem produkt, welchem markt oder welchem konsumverhalten, sprich, hier wird nicht nur so der vr markt bestimmt, sondern jeder markt, was das ganze dann wieder in relation setzt.

achja, bin auch vegetarier, willkommen also im club. :)

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Doc Angelo
Beiträge: 5159
Registriert: 09.10.2006 15:52
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Cyberpunk 2077: CD Project Red erteilt der "winzigen Nische" VR eine Absage; keine Angst vor Half-Life Alyx

Beitrag von Doc Angelo » 03.12.2019 13:06

Man darf auch nicht vergessen, das es Brillen gibt, die auf professionelle Dinge ausgerichtet sind. Und natürlich auch Billig-Brillen, die für Training eingesetzt werden. Zum Beispiel Polizeitraining.

Bild

Nein, auch ich hab keine Ahnung, was der da macht. Aber er glaubt wohl, das man in der virtuellen Realität sinnlos mit den Händen rumschlackert. :lol:
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

shuffleharddietrying
Beiträge: 166
Registriert: 31.05.2010 21:25
Persönliche Nachricht:

Re: Cyberpunk 2077: CD Project Red erteilt der "winzigen Nische" VR eine Absage; keine Angst vor Half-Life Alyx

Beitrag von shuffleharddietrying » 20.12.2019 13:58

Ryan2k6 hat geschrieben:
03.12.2019 10:41
shuffleharddietrying hat geschrieben:
03.12.2019 01:07
Ja sogar Arbeitslose könnten mit etwas Glück gute Angebote von ca.500 Euro für ein Komplettpaket mit PC und VR Set rechnen auf ebay.
...um dann mit der Leistung dieses Rechners faktisch nichts als simple Geschicklichkeitsspiele stemmen zu können. Großartig.
Ich spiele derweil mal fallout 4, boneworks, Pavlov, sind ja nette Geschicklichkeitsspiele.

Ryan2k6
Beiträge: 8306
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Cyberpunk 2077: CD Project Red erteilt der "winzigen Nische" VR eine Absage; keine Angst vor Half-Life Alyx

Beitrag von Ryan2k6 » 20.12.2019 14:04

Woraus bestand denn dieses 500€ Paket, wenn man fragen darf?
Bild

Antworten