Williams Pinball: Volume 1 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Superzoom
Beiträge: 100
Registriert: 12.10.2017 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Williams Pinball: Volume 1 - Test

Beitrag von Superzoom » 31.12.2018 10:37

Ich jedenfalls freue mich, das Zen jetzt die Rechte hat.
Die "Gummiball" Physik von Pinball-Arcade war grauenhaft.
Die Frage bleibt, was ist mit den ganz alten Williams Pinballtischen ?
Die waren technisch noch nicht so raffiniert, machten aber u.a. auf der PSP
viel Spass.
Tische wie Captain Fantastic, Playboy, 8-Ball etc könnte man doch in günstigen Paketen anbieten.
Auch weil die Programmierung nicht so aufwendig ist.

Superzoom
Beiträge: 100
Registriert: 12.10.2017 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Williams Pinball: Volume 1 - Test

Beitrag von Superzoom » 31.10.2019 16:53

.

Jetzt nur noch zwei Flipper für 10 Euro !

Danke Zen Studios :(


.

Benutzeravatar
Pentanick
Beiträge: 76
Registriert: 02.07.2013 00:33
Persönliche Nachricht:

Re: Williams Pinball: Volume 1 - Test

Beitrag von Pentanick » 28.11.2019 18:32

Superzoom hat geschrieben:
31.10.2019 16:53
.

Jetzt nur noch zwei Flipper für 10 Euro !

Danke Zen Studios :(


.
Ja, dies hat mich auch genervt.

Immerhin sind die beiden richtig gut. Zumindest mir gefallen sie sehr.
Frech ist es trotzdem.

Antworten