Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Beitrag von 4P|BOT2 » 25.08.2019 12:03

Im Sommer 2020 wird Port Royale 4 für PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One in See stechen. Die Handels- und Wirtschaftssimulation von Gaming Minds (Railway Empire, Grand Ages: Medieval, Rise of Venice) aus Gütersloh und Kalypso Media wird sich im Gegensatz zum dritten Teil der Reihe ausschließlich auf den Einzelspieler-Modus konzentrieren und den Multiplayer über Bord werfen. Sie wollen ihre Ene...

Hier geht es zur News Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Black Stone
Beiträge: 593
Registriert: 13.06.2017 15:19
Persönliche Nachricht:

Re: Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Beitrag von Black Stone » 25.08.2019 17:15

Naja, bisher war bei GM nie der wahre Hit dabei. Sie schaffen es meistens (äußert bei GA:M) die Konzepte brauchbar umzusetzen, aber die Langzeitmotivation bleibt irgendwie immer auf der Strecke, selbst bei Spielen, deren Vorgänger ich Jahre lang gespielt habe, wie Patrizier.

Hier klingt Neuerung mit dem Runden-Kampf durchaus spannend, aber ich habe erneut meine Zweifel, ob mich das Spiel als ganzes überzeugen kann.

Benutzeravatar
Chickenburgerfürneneuro
Beiträge: 367
Registriert: 18.11.2006 12:15
Persönliche Nachricht:

Re: Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Beitrag von Chickenburgerfürneneuro » 25.08.2019 21:43

Klingt doch ganz nett. Wäre mal eine Abwechslung in der Spielebibliothek


Benutzeravatar
Gamer433
Beiträge: 598
Registriert: 13.07.2003 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Beitrag von Gamer433 » 26.08.2019 06:47

Kein Multiplayer? Wäre das erste Port Royale, was ich nicht kaufen würde.
Alles klar dann. Abgehakt! Und das übrigens gleich bei 3-4 Spielern, da ich die Vorgänger gerne mit Freunden gespielt habe.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1253
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Beitrag von HardBeat » 26.08.2019 14:44

Gamer433 hat geschrieben:
26.08.2019 06:47
Kein Multiplayer? Wäre das erste Port Royale, was ich nicht kaufen würde.
Alles klar dann. Abgehakt! Und das übrigens gleich bei 3-4 Spielern, da ich die Vorgänger gerne mit Freunden gespielt habe.
Auf die zehn Leute die das Spiel wegen fehlendem Multiplayer nicht kaufen können die Entwickler sicher verzichten :lol:

Ich freu mich drauf, wird es so gut wie deren letztes RE dann bin ich dabei :)
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
Gamer433
Beiträge: 598
Registriert: 13.07.2003 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Beitrag von Gamer433 » 29.08.2019 00:21

HardBeat hat geschrieben:
26.08.2019 14:44
Gamer433 hat geschrieben:
26.08.2019 06:47
Kein Multiplayer? Wäre das erste Port Royale, was ich nicht kaufen würde.
Alles klar dann. Abgehakt! Und das übrigens gleich bei 3-4 Spielern, da ich die Vorgänger gerne mit Freunden gespielt habe.
Auf die zehn Leute die das Spiel wegen fehlendem Multiplayer nicht kaufen können die Entwickler sicher verzichten :lol:

Ich freu mich drauf, wird es so gut wie deren letztes RE dann bin ich dabei :)
Und ich verstehe diese dauernden Multiplayer-Gegner nicht.
Die anderen Teile waren Deiner Aussage nach gut und die hatten auch Multiplayer.
Wo also ist das Problem? Wo wäre Dein Schaden, wenn der 4. Teil Multiplayer hätte?!
Immer diese sinnlosen Diskussionen über etwas, wo Nörgler überhaupt keinen Nachteil hätten...

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 411
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Beitrag von CroGerA » 29.08.2019 13:37

Gamer433 hat geschrieben:
29.08.2019 00:21
HardBeat hat geschrieben:
26.08.2019 14:44
Gamer433 hat geschrieben:
26.08.2019 06:47
Kein Multiplayer? Wäre das erste Port Royale, was ich nicht kaufen würde.
Alles klar dann. Abgehakt! Und das übrigens gleich bei 3-4 Spielern, da ich die Vorgänger gerne mit Freunden gespielt habe.
Auf die zehn Leute die das Spiel wegen fehlendem Multiplayer nicht kaufen können die Entwickler sicher verzichten :lol:

Ich freu mich drauf, wird es so gut wie deren letztes RE dann bin ich dabei :)
Und ich verstehe diese dauernden Multiplayer-Gegner nicht.
Die anderen Teile waren Deiner Aussage nach gut und die hatten auch Multiplayer.
Wo also ist das Problem? Wo wäre Dein Schaden, wenn der 4. Teil Multiplayer hätte?!
Immer diese sinnlosen Diskussionen über etwas, wo Nörgler überhaupt keinen Nachteil hätten...
Ressourcen die auf MP verschwendet werden den kaum jemand spielt kann man dann deutlich besser in SP investieren. Ist ja nicht so, dass man eben mal so MP Modus aus dem Boden stampft.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
Gamer433
Beiträge: 598
Registriert: 13.07.2003 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Port Royale 4: Kein Mehrspieler-Modus, Stadtausbau auf der Weltkarte und rundenbasierte Seeschlachten

Beitrag von Gamer433 » 29.08.2019 19:00

CroGerA hat geschrieben:
29.08.2019 13:37
Gamer433 hat geschrieben:
29.08.2019 00:21
HardBeat hat geschrieben:
26.08.2019 14:44

Auf die zehn Leute die das Spiel wegen fehlendem Multiplayer nicht kaufen können die Entwickler sicher verzichten :lol:

Ich freu mich drauf, wird es so gut wie deren letztes RE dann bin ich dabei :)
Und ich verstehe diese dauernden Multiplayer-Gegner nicht.
Die anderen Teile waren Deiner Aussage nach gut und die hatten auch Multiplayer.
Wo also ist das Problem? Wo wäre Dein Schaden, wenn der 4. Teil Multiplayer hätte?!
Immer diese sinnlosen Diskussionen über etwas, wo Nörgler überhaupt keinen Nachteil hätten...
Ressourcen die auf MP verschwendet werden den kaum jemand spielt kann man dann deutlich besser in SP investieren. Ist ja nicht so, dass man eben mal so MP Modus aus dem Boden stampft.
... wo wir zum nächsten Klischée kommen.

Wären die Vorgänger inhaltlich besser oder imposanter, hätten diese keinen Multiplayer gehabt? Sicherlich nicht.
Reden wir hier von einem Indie-Studio? Nein.
Die Jungs und Mädels, die für den Netzcode zuständig sind, werden sicherlich in kaum einen anderen Bereich des Spiels tätig sein.

Und das der Multiplayer kaum jemand spielt, halte ich für Schwachsinn. Das ist eine beliebte Ausrede, Kosten zu sparen.
Wieso sonst, fügen ähnliche Genres/Spiele Multiplayer wieder ein, nachdem man es zuvor weggelassen hat (Anno) oder macht im nächsten (6.) Teil wieder einen dabei, obwohl 1-4 kein hatte (Tropico)? Weil es niemand nutzt?

Antworten