Senran Kagura: Peach Ball - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Poolparty93
Beiträge: 388
Registriert: 10.12.2018 10:40
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Poolparty93 » 11.07.2019 15:04

Todesglubsch hat geschrieben:
10.07.2019 17:07
Loli in Reizwänsche mit Mega-Möpsen
Ähm, Loli und Mega-Möpse sind ein Widerspruch. Nur mal so am Rande.:wink:

Das Spiel mag nicht sonderlich gut sein.
Ich finde es aber nicht gut, dass sich der halbe Test nur darum dreht, dass der Tester mit den jungen Mädels und deren sexualisierten Darstellung nichts anfangen kann.
Ich gönne es jedem, der sich daran erfreuen kann.
Moralisch sehe ich jedenfalls nichts verwerfliches, wenn jemand seine Hormonausschüttung durch animierte Figuren anregt. Egal, ob Loli, Granny oder Succubus.

ChrisJumper
Beiträge: 7591
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von ChrisJumper » 11.07.2019 15:37

Todesglubsch hat geschrieben:
11.07.2019 15:00
Mh, meines Wissens nach wurde bereits beim ersten Teil groß die Merch-Maschine angeworfen mit Kuschelkissen,..
Ja, aber wenn man so gar nicht aus der Ecke kommt und auch nicht viel mit Manga und Animie zu tun hatte wirkt das wie Satiere. Vielleicht auch weil ich zuvor Spiele wie Cathrine oder Akiba'S Trip kannte.

Die ganz aller Ersten teile der Spiele hab ich wohl verpasst, ich dachte eher an die der PS4.

Benutzeravatar
Hühnermensch
Beiträge: 178
Registriert: 04.03.2019 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Hühnermensch » 11.07.2019 15:46

ChrisJumper hat geschrieben:
11.07.2019 15:37
Ja, aber wenn man so gar nicht aus der Ecke kommt und auch nicht viel mit Manga und Animie zu tun hatte wirkt das wie Satiere. Vielleicht auch weil ich zuvor Spiele wie Cathrine oder Akiba'S Trip kannte.

Die ganz aller Ersten teile der Spiele hab ich wohl verpasst, ich dachte eher an die der PS4.
Das ist generell ein Problem sobald etwas nicht breiträumig im Mainstream bekannt oder nur in der Nische angesiedelt is – es wird recht schnell ein oberflächliches Urteil gebildet und Bullshit verbreitet.

Nun mag Peach Ball einer der eher schlechteren Vertreter der Reihe sein, aber wer das Brawler-Genre mag, kann an SK mit einigen Titeln durchaus Gefallen finden. Auch Bon Appetít ist deutlich besser als viele Reviews vermitteln.
"How ironic, that a game called 'Magic the Gathering' would tear us apart."

Benutzeravatar
Blood-Beryl
Beiträge: 4323
Registriert: 14.03.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Blood-Beryl » 11.07.2019 15:52

Poolparty93 hat geschrieben:
11.07.2019 15:04
Todesglubsch hat geschrieben:
10.07.2019 17:07
Loli in Reizwänsche mit Mega-Möpsen
Ähm, Loli und Mega-Möpse sind ein Widerspruch. Nur mal so am Rande.:wink:
Nope, nicht zwangsläufig.

Gibt auch Oppai Loli.
Mangaka sind da kreativ. ; )
Most Wanted: Zeit


Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12028
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von LePie » 11.07.2019 15:55

Poolparty93 hat geschrieben:
11.07.2019 15:04
Ähm, Loli und Mega-Möpse sind ein Widerspruch. Nur mal so am Rande.:wink:
Ich wünschte, du hättest damit Recht ...
SpoilerShow
BildBildBild
(Aus der Serie 'Eiken' - die ist übrigens 11 )
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
Poolparty93
Beiträge: 388
Registriert: 10.12.2018 10:40
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Poolparty93 » 11.07.2019 16:44

Loli = Flat Chest!
Oppai Loli ist kein Loli!
Ich weigere mich, diese Wortschöpfung widerstandslos zu akzeptieren! :Häschen:

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10290
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Todesglubsch » 11.07.2019 17:19

Ne Freundin hat sich mal gefragt, wie es überhaupt zu sowas wie Fußfetischismus kommen kann - also wieso manchen Männern bei nem Fuß einer abgeht. Ich wünschte ich hätte sie damals in den Anime-Bereich gestoßen, sie hätte die Welt nicht mehr verstanden.

Etwas OT, aber wie heißt das Anime-Genre, in dem leblose Objekte sexualisiert werden?

ChrisJumper
Beiträge: 7591
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von ChrisJumper » 11.07.2019 18:07

Todesglubsch hat geschrieben:
11.07.2019 17:19
Etwas OT, aber wie heißt das Anime-Genre, in dem leblose Objekte sexualisiert werden?
Ich glaube irgendwas mit Influenca und Werbepause oder Dauerwerbesendung. ;)

Benutzeravatar
CTH
Beiträge: 375
Registriert: 11.11.2018 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von CTH » 11.07.2019 21:04

Todesglubsch hat geschrieben:
11.07.2019 17:19
Etwas OT, aber wie heißt das Anime-Genre, in dem leblose Objekte sexualisiert werden?
Mir liegt der Begriff auf der Zunge... Aber ich komme nicht drauf. Jedenfalls gibt es da schon Geschichten:

Der hier hat sein Kissen geheiratet:

https://www.bz-berlin.de/artikel-archiv ... ein-kissen

und der hier hat seine Lieblings Anime-Figur geheiratet (sogar mit Gästen):

https://www.noz.de/deutschland-welt/ver ... lle-frau-1

und dieser hier heiratet einen Nintendo DS Charakter:

https://www.n-tv.de/technik/Japaner-hei ... 05553.html

Um auf Deine Frage zurückzukommen, ja, Du denkst es dir sicher schon und alle Anderen auch! :lol:

Ich finde das ziemlich fragwürdig.
Patchpolitik...Ein Unding der heutigen Zeit!!!

Ich patche NICHT! Entweder Spiele sind fertig, oder werden halt nicht gekauft!!!

Ich HASSE diese Digitalisierung!!!

Loot und Crafing? Ohne mich!!!

- Grüße an alle die mich inzwischen Leid sind! - :D

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 268
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Swar » 11.07.2019 22:08

Das beste am diesen Test, sind eindeutig die Kommentare :lol: :mrgreen:

Benutzeravatar
Skippofiler22
Beiträge: 6930
Registriert: 21.07.2008 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Skippofiler22 » 12.07.2019 04:13

Das meine ich aber auch. Aber WER hat damit angefangen, dass die Kommentare so "komisch" sind? Richtig, die Entwickler von Peach Ball.
Es ist nicht zu verantworten, sagte die Vernunft.
Es ist durchaus machbar, sagte der Ehrgeiz.
Es ist nicht alles richtig, sagte der Verstand
Tue es, sagte der Leichtsinn.
Du bist was du bist, sagte das Selbstbewusstsein.
Es ist einfach schön, sagte die Liebe.

Es ist das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen, sagte der Gamer.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8299
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Der Chris » 12.07.2019 08:38

Todesglubsch hat geschrieben:
11.07.2019 17:19
Ne Freundin hat sich mal gefragt, wie es überhaupt zu sowas wie Fußfetischismus kommen kann - also wieso manchen Männern bei nem Fuß einer abgeht.
Wobei ich mich manchmal ganz grundsätzlich solche Dinge frage, wenn man versucht gedanklich seine Sozialisierung, sonstige Einflüsse, gesellschaftliche Normen etc pp auszuklammern...gibt es einen rationalen Grund dafür, dass Brüste zum Beispiel "legitim erotisch" sind und Füße nicht? Ich find so gesehen das Gerüst auf dem diese Dinge stehen, die als "normal" erachtet werden, etwas wacklig. Überlegungen die einem so kommen wenn einem langweilig ist. :P
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Xbox One: Forza Motorsport 7, Forza Horizon 4
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10290
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Todesglubsch » 12.07.2019 11:28

Der Chris hat geschrieben:
12.07.2019 08:38
gibt es einen rationalen Grund dafür, dass Brüste zum Beispiel "legitim erotisch" sind und Füße nicht?
Du meinst abgesehen davon, dass das eine ein Geschlechtsmerkmal ist und Fruchtbarkeit symbolisiert und das andere nicht?

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40616
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Levi  » 12.07.2019 12:35

Todesglubsch hat geschrieben:
12.07.2019 11:28
Der Chris hat geschrieben:
12.07.2019 08:38
gibt es einen rationalen Grund dafür, dass Brüste zum Beispiel "legitim erotisch" sind und Füße nicht?
Du meinst abgesehen davon, dass das eine ein Geschlechtsmerkmal ist und Fruchtbarkeit symbolisiert und das andere nicht?
Und gleichgeschlechtliche Liebe hat auch nichts mit Fruchtbarkeit zu tun... Ergo ist das auch nicht "legitim"?

Mit Fetischen ist es wie mit der Sexualität. Erlaubt ist, was gefällt, solange es einvernehmlich passiert!

(Sonderregelung für Kinder und Jugendliche im nicht mündigen Alter. (wenn man es so ausdrücken kann))
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10290
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Senran Kagura: Peach Ball - Test

Beitrag von Todesglubsch » 12.07.2019 12:41

Levi  hat geschrieben:
12.07.2019 12:35
Und gleichgeschlechtliche Liebe hat auch nichts mit Fruchtbarkeit zu tun... Ergo ist das auch nicht "legitim"?
Da du über das Ziel vollkommen hinausschießt und entweder auf Streit aus bist oder einfach nicht verstehst, was ich geschrieben habe, werde ich mit dir über dieses Thema nicht diskutieren.

Antworten