NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7861
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von Hokurn » 24.06.2019 17:50

ZackeZells hat geschrieben:
24.06.2019 17:28
Habe einen SF 92 sharp/shotcreator - der hat mir sehr gut gefallen, jedoch war mir das dribbling mit aktuell 70 oder 71 Ballhandling etwas zu unbeständig/langsam und habe oft auf die Klassen mit nem anklebreaker badge geschaut.
Der 84er PG hat den anklebreak auf Gold, was mir jedesmal ein lächeln aufs Gesicht zaubert, wenn ein verteidiger umknickt/strauchelt.
2-3 dribblings, einen anklebreaker und gleichzeitig schwierigen wurf, evtl noch contestet und der kleine Bursche hat 4 Badges aktiv, da gehen sogar Dinger kurz hinter der Mittellinie rein, obwohl die Plakette für tiefe Würfe nur auf Bronze ist.
Allerdings nur in der Karriere - im rec. Center bin ich noch weit weit davon entfernt konstant zu spielen. Mal habe ich ein Spiel da fällt alles und viel öfter Spiele bei denen garnichts gelingen möchte ;)
In der Karriere wird das vermutlich auch bei mir gut gehen, aber Online würde ich dann gegen Guards spielen, die ähnlich davor sind und dann werde ich tendenziell schwindelig gespielt. Da spiele ich lieber gegen die langsameren SF, PF oder C und in Ausnahmefällen mal gegen nen Shooting Guard. Das ist defensiv entspannter für mich.
Dribbling wird bei mir eh immer schlecht sein weil mir alles unter 6'9 zu klein ist. Wobei ich jetzt einen 6'10 spiele und bei 2K20 größer werden will. Da ist 6'9 und damit besseres Dribbling nicht mal ne realistische Option. ;)

Plaketten, die sich bei mir gut auswirken sind halt
Posterizer: Das sind bei Aktivierung geschenkte Punkte und es schaut halt toll aus. Besonders wenn man dazu noch die Plaketten hat, die einen Kontakt absorbieren oder besser an Blocks vorbei kommen lassen.

Acrobat und Harden Layups sind ebenfalls ein Punktelieferant als Finisher wobei ich die erst vor kurzen für mich entdeckt habe und Eurosteps Online bisher so gar net wahrgenommen habe. Insofern erhoffe ich mir da nicht viel, aber bei normalen Karrierespielen macht man so die Punkte wenn man auf ne Verteidigung zu rennt. Das kann man bestimmt auch mit nem Dribbling bewirken, aber so geht's halt auch prima.

Post Spin Techniker: Wenn ich mal wieder mit Olajuwon oder Kareem spiele merkt man wie krass diese Plakette einfach ist.

Könnt ich diese drei als Hall of Fame Plaketten auf nen 6'11 Spieler packen wäre ich nächstes Jahr zufrieden, aber das schließt sich meistens iwie gegenseitig aus.

Benutzeravatar
ZackeZells
Beiträge: 3475
Registriert: 08.12.2007 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von ZackeZells » 24.06.2019 17:58

Hokurn hat geschrieben:
24.06.2019 17:50

Plaketten, die sich bei mir gut auswirken sind halt
Posterizer: Das sind bei Aktivierung geschenkte Punkte und es schaut halt toll aus. Besonders wenn man dazu noch die Plaketten hat, die einen Kontakt absorbieren oder besser an Blocks vorbei kommen lassen.

Acrobat und Harden Layups sind ebenfalls ein Punktelieferant als Finisher wobei ich die erst vor kurzen für mich entdeckt habe und Eurosteps Online bisher so gar net wahrgenommen habe. Insofern erhoffe ich mir da nicht viel, aber bei normalen Karrierespielen macht man so die Punkte wenn man auf ne Verteidigung zu rennt. Das kann man bestimmt auch mit nem Dribbling bewirken, aber so geht's halt auch prima.

Post Spin Techniker: Wenn ich mal wieder mit Olajuwon oder Kareem spiele merkt man wie krass diese Plakette einfach ist.

Könnt ich diese drei als Hall of Fame Plaketten auf nen 6'11 Spieler packen wäre ich nächstes Jahr zufrieden, aber das schließt sich meistens iwie gegenseitig aus.
Auf Gold bekommste die drei Plaketten bestimmt - mit unter auch eine noch auf HoF. Gibt doch den Character Generator auf diversen Fansites, da kann man schön rumspielen, mit Werten, Plaketten etc. hast du dort mal geschaut?

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7861
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von Hokurn » 24.06.2019 18:31

ZackeZells hat geschrieben:
24.06.2019 17:28
Habe auch einen PF 89er athletischen Vollstrecker. Der geht schon gut mit dem Ball zum Korb, allerdings ist er mir zu limitiert was die Geschwindigkeit/Wendigkeit angeht.
Selbes Spiel mit meinen 2 Center, einer 91 Post-creator, der andere 83 slasher/rebounder.


Mein Hauptproblem sind auch die ganzen Combos/Moves die man draufhaben sollte. Wenn ich mir Videos von 95+ Leuten anschaue frage ich mich wie die das machen. In der Karriere ok, da kann man sich austoben. Jedoch sind die im Rec/Park genau so unterwegs - die werden 2k wohl schon Jahre lang auf einem sehr hohen Niveau suchten.
Genau das Problem hatte ich mit meinem Center auch... Der war mir auch Online zu langsam. Da habe ich defensiv alt ausgesehen. Der SF gefällt mir wie gesagt echt gut, aber ich hätte nichts dagegen noch nen Ticken größer zu sein. Erhoffe mir von nem PF also eine annehmbare Geschwindigkeit und Wendigkeit und kann trotzdem mehr Masse dagegenhalten.
Big Man Contact Dunk Animationen sind ja auch mal probierenswert.
Mal schauen. Ansonsten ist der SF halt meine Position. ;)

Ein Elite Spieler in seinem Element zerlegt dich halt trotzdem. Egal ob Post, Rebounder oder Sharp.
Was manche mit nem Center können war für mich nicht zu verteidigen.
Ein Shooter ist da für mich ausrechenbarer als C 7'3 pur Rebounding. Da kann ich gefühlt weniger gegen machen.
ZackeZells hat geschrieben:
24.06.2019 17:58
Auf Gold bekommste die drei Plaketten bestimmt - mit unter auch eine noch auf HoF. Gibt doch den Character Generator auf diversen Fansites, da kann man schön rumspielen, mit Werten, Plaketten etc. hast du dort mal geschaut?
Hall of Fame ist nicht möglich wenn man eine oder beide andere nicht auf Silber will.
Alle auf Gold geht tatsächlich als SF slashing Post Scorer. Problem ist halt, dass man dann als Post Scorer zu klein ist und selbst wenn das nicht wäre erhält man die Contact Dunks Animationen erst gegen 95GES. Das übersteigt mein Zeit Kontingent dann doch... Der Build ist iwie in sich nicht schlüssig...
Insofern gehe ich da mit Kompromissen ran und such mir den bestmöglichen. ;)

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 7169
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von douggy » 24.06.2019 20:37

Jetzt mal ehrlich ... ihr erfindet doch nur irgendwelche Wörter.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7861
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von Hokurn » 24.06.2019 21:09

douggy hat geschrieben:
24.06.2019 20:37
Jetzt mal ehrlich ... ihr erfindet doch nur irgendwelche Wörter.
Die Hälfte davon ;)

Benutzeravatar
Ribizli
Beiträge: 60
Registriert: 29.11.2016 21:19
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von Ribizli » 24.06.2019 22:17

unfassbar das es hier auch noch leute gibt die so ein dreistes Verhalten noch verteidigen und rechtfertigen können.Solange es solche leute gibt, nimmt das auch keine ende. Wo soll das denn noch hinführen? Demnächst kommt beim neuen Dark Souls erstmal eine Werbung vor dem nächsten Boss fight?

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 19897
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von Akabei » 24.06.2019 23:26

So neu ist das mit der Werbung bei NBA2K doch gar nicht. So fingen bspw. bei 2K16 mitten im Spiel die Reporter an zu blubbern, wie toll und erfrischend Gatorade ist.

Das hier ist praktisch der nächste Schritt um auszutesten, wie weit man gehen kann. Muss dann halt jeder für sich entscheiden, ob er das beim nächsten Mal noch mit dem Erwerb zum Vollpreis honoriert.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 7694
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von ChrisJumper » 25.06.2019 00:04

Oh je. Gut das ich keine Spiele Online spiele.

Es ärgert mich aber ein wenig für die treuen Fans. Ist schon ein wenig dreist.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7861
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von Hokurn » 25.06.2019 00:55

Akabei hat geschrieben:
24.06.2019 23:26
So neu ist das mit der Werbung bei NBA2K doch gar nicht. So fingen bspw. bei 2K16 mitten im Spiel die Reporter an zu blubbern, wie toll und erfrischend Gatorade ist.

Das hier ist praktisch der nächste Schritt um auszutesten, wie weit man gehen kann. Muss dann halt jeder für sich entscheiden, ob er das beim nächsten Mal noch mit dem Erwerb zum Vollpreis honoriert.
Eben. Ich verstehe, dass einige auch schon bei den VC raus waren oder jetzt auch. Mir reicht die Werbung aber vermutlich nicht als Austritt. Da muss man auch sagen, dass noch zu viel Grundlegendes stimmt. Das Spiel an sich ist halt trotzdem gut und NBA Live ist nicht wirklich ne Alternative... weder das Spiel noch der Hintergrund. Wobei alles seine Grenzen hat und dann wird der Fokus auf was anderes gelegt. Ich spiel als ehemals jährlicher Fifa Käufer auch keinen Konsolenfußball mehr.

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 220
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von TheoFleury » 25.06.2019 06:35

Ich empfinde Werbung (Werbespots) zu 90% als Belästigung. Muss man das jetzt auch noch in Spielen ertragen? Lächerlich was in der Spielebranche abgeht..
Bild
Bild

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4863
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von Serious Lee » 25.06.2019 08:59

Ribizli hat geschrieben:
24.06.2019 22:17
unfassbar das es hier auch noch leute gibt die so ein dreistes Verhalten noch verteidigen und rechtfertigen können.
Die Basketball-Klientel scheint mir da etwas speziell zu sein. So hart wie 2K diese Zielgruppe rannimmt findet man das außerhalb des Mobilesektors selten.
Stay calm and kick ass

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10109
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von casanoffi » 25.06.2019 09:13

Ingame-Werbung bei Vollpreis-Titeln wird der nächste große Shit.
EA&Co werden das wohl schneller übernehmen, als wir blinzeln können.

Und es wird erfolgreich werden - weil es genug Spieler geben wird, denen das egal ist und die es akzeptieren.

Genau so fing es auch mit MTAs und Lootboxen an.
Letztere brauchen womöglich eh bald einen profitablen Ersatz und EA&Co werden da nicht zimperlich sein.

Gerade bei Sport-Spielen kann man sowas wunderbar integrieren, weil es da "eh irgendwie dazu gehört".
Rechtfertigungen dafür kann man ja jetzt schon lesen.
Diese Fanbase zahlt eh schon, ohne mit der Wimper zu zucken, für jährliche Mini-Updates den Vollpreis.

Sollen sie machen, meinetwegen, genug Spielspaß bekommen sie ja trotzdem dafür, ist ok.
Aber ich wette, bei den Sport-Vertretern wird das nicht bleiben.
(man muss es nur etwas schlauer machen als Capcom damals bei Street Fighter 5)

:danke:
Zuletzt geändert von casanoffi am 25.06.2019 09:18, insgesamt 2-mal geändert.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
JackyRocks
Beiträge: 622
Registriert: 17.11.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von JackyRocks » 25.06.2019 09:15

Wer den Grind immer noch verteidigt der sieht echt keine klaren Bilder mehr. Die Herren können sich hier noch so oft hinstellen und etwas von: Ach ist nicht so wild erzählen. Nachweislich würde es alleine 300 Stunden dauern um die benötigten VC zusammen zu kriegen (durch MyCareer) um seinen Spieler auf eine 91 zu leveln. Da reden wir von 48 Minuten pro Spiel auf Superstar um die benötigten VC Multiplier zu erhalten. Von den Badges möchte ich gar nicht erst anfangen.

Erläuterung: Es gibt mehrere Seiten die das Alles mal ausgerechnet haben. Um (je nach Spielertyp) auf zwischen 88 und 91 Overall zu kommen benötigt man zwischen 465.000 und 675.000 VC. Mit dem Superstar Multiplier von 1.5 kann man in einem Vollzeitspiel und einem Teammate Grade A in etwa um die 2.000 bis 2.500 VC machen (aber auch nur, wenn man entsprechend gelevelt ist). Rechnen wir also mal unfair und sagen man kann von Anfang an die 2.500 VC machen, dann sprechen wir da bei 465.000 VC von 186 Spielen. Bei 675.000 VC würden wir von 270 Spielen. Runden wir die 186 Spiele mal auf 1h auf Grund von Ladezeiten usw. ergeben sich hier 186 Stunden benötigte Spielzeit oder aber eben 270 Stunden.

Um 99 zu erreichen benötigt man zwischen 15.000.000 und 20.000.000 VC oder 6.000 bzw. 8000 Spiele bzw. Stunden. Na herzlichen Glückwunsch. Wer sich bei diesem Grindschlauch der ohnehin schon absolut kriminell ist und an räuberische Erpressung erinnert nicht schon genug ärgert, der hat ja von Haus aus schon zig Animationen bzw. Intros die sich nicht wegklicken lassen und das Spiel noch mehr verlangsamen. Nun kommt also noch feste Werbung dazu?

Der Algorithmus der hier verwendet wird um bei einem Vollpreis Spiel sowieso schon Alles zu monetarisieren und jeden Cent rauszupressen (Animationen, Dunks, Kleidung, Haarfarbe und Haarschnitte die Jahrelang kostenlos waren, MyGM Pitches die man Jahrelang jedes zweite Spiel erhalten hat usw.), die ständige und nicht gekennzeichnete Schleichwerbung und das an Glücksspiel ähnelnde Konzept von MyTeam mit dem selben Suchpotential sowie die ständige Werbung für VC sind bei einem VOLLPREISSPIEL von 50-70 Euronen sowieso schon der Hit, aber das ist einfach nur eine bodenlose Frechheit. Jeder der das oder das Spiel generell verteidigt muss sich glaube ich nicht wundern, wenn wir demnächst mit einem 40 oder 20 gerateten Spieler anfangen und 20 Mio VC brauchen um eine 60 zu packen. Vielleicht schaltet man mal das Hirn ein und sieht, dass hier eine Firma versucht ihren Monopolstatus so zu monetarisieren, dass es ihnen egal sein kann, wenn EA oder eine andere Firma ihnen jemals den Rang ablaufen, weil am Ende wird keiner jemals wieder so viel Kohle damit machen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10109
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von casanoffi » 25.06.2019 09:25

JackyRocks hat geschrieben:
25.06.2019 09:15
...Vielleicht schaltet man mal das Hirn ein und....
...glaubt an den :Vaterschlumpf:

Also wenn es eine sichere Komponente in dieser Branche gibt, dann ist es die Bereitschaft vieler Spieler, so einen Dreck zu unterstützen.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
JackyRocks
Beiträge: 622
Registriert: 17.11.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K19: Nicht überspringbare Werbung vor der Pre-Game-Show sorgt für Ärger

Beitrag von JackyRocks » 25.06.2019 09:29

casanoffi hat geschrieben:
25.06.2019 09:25
JackyRocks hat geschrieben:
25.06.2019 09:15
...Vielleicht schaltet man mal das Hirn ein und....
...glaubt an den :Vaterschlumpf:

Also wenn es eine sichere Komponente in dieser Branche gibt, dann ist es die Bereitschaft vieler Spieler, so einen Dreck zu unterstützen.
Ich glaube an Papa Schlumpf, aber sowas regt mich trotzdem auf. :Vaterschlumpf:
Bild
Bild
Bild
Bild

Antworten