Monster Hunter (Kinofilm): Abgefilmter Teaser-Trailer aufgetaucht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8666
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter (Kinofilm): Abgefilmter Teaser-Trailer aufgetaucht

Beitrag von Der Chris » 20.06.2019 14:09

kneudel hat geschrieben:
19.06.2019 10:53
Pacific Rim hat mir gezeigt das man aus absolutem Käse trotzdem einen unterhaltsamen Film machen kann wenn man das alles nicht zu ernst nimmt, der Humor leicht subtil ist, man den Pathos so gering wie möglich lässt, das Drehbuch stimmig und technisch alles sauber gemacht ist. Del Toro halt. Der kann so etwas.
Ich weiß ja nicht. Pathos und alles ist ja auch in Pacific Rim reichlich vorhanden. Also ich würd dem Film jetzt nicht attestieren, dass er wahnsinnig schlau ausbalanciert ist. Für mich ist die Stärke des Films viel mehr, dass er sehr genau weiß was er ist, was er liefern soll/will und von jemandem umgesetzt wurde der in der Lage ist diese Leidenschaft für Monster/Kaiju-Action auf den Film zu übertragen. Eine weitere Stärke ist, dass er relativ geradlinig ist und nicht in konfusen Schwachsinn mündet...wie der ein oder andere Film dieser Bauart.

Ich glaub hinter den Monster Hunter Film kann man jetzt schon nen Haken machen. Mila Jovovich hat für mich noch nirgends ihre Schauspielkünste wirklich nachweisen können...die Frau bekommt keine Gefühlslage in irgendeiner Weise transportiert. Ist zumindest meine Wahrnehmung. Klar, was ihr Mann da tut ist nicht hilfreich, vielleicht kann sie mit einem gescheiten Regisseur besser abliefern, aber ich hab bisher noch nichts gesehen was mir da Zuversicht gegeben hätte. Wenn ich jetzt einfach mal an Mila Jovovich denke, dann hab ich nur diesen relativ leeren Gesichtsausdruck vor Augen, den sie meist an den Tag legt. Das mag okay sein, wenn sie eine unterkühlte Soldatin spielt, aber ich glaub auch in so einer Rolle, sollte man auch noch eine andere "Platte" draufhaben um einen Charakter zum Leben zu erwecken. Der eine Shot den man von ihr in diesem Trailer sieht ist ja auch schon wieder ein klassischer Jovovich.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
zappaisticated
Beiträge: 2523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter (Kinofilm): Abgefilmter Teaser-Trailer aufgetaucht

Beitrag von zappaisticated » 20.06.2019 14:32

Der Chris hat geschrieben:
20.06.2019 14:09
[…] an Mila Jovovich denke, dann hab ich nur diesen relativ leeren Gesichtsausdruck vor Augen, den sie meist an den Tag legt.[…]
Also in "Million Dollar Hotel" fand ich Sie echt gut... aber, nja... mag auch zum Einen an der Rolle selbst liegen, die ebenfalls einen relativ leeren Gesichtsausdruck vorauszusetzen schien :lol: und zum Anderen an Tom Tykwer und der Story/dem Ambiente an sich. Anyway, gut besetzt war Sie in dem Film, ähnlich zu 5thElement, dennoch mMn.
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth.
Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music.
Music is THE BEST.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3024
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter (Kinofilm): Abgefilmter Teaser-Trailer aufgetaucht

Beitrag von Bachstail » 20.06.2019 14:59

Ob Capcom dann irgendwann ein Spiel mit Mila als Vorlage kreiert ?

CPDR haben sich Keanue Reeves geangelt und Kojima hat sich gleich mehrere Schauspieler besorgt, es wird also Zeit, dass das nächste Monster Hunter- oder Resident Evil-Spiel einen optisch auf Mila basierten Charakter enthält.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8666
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter (Kinofilm): Abgefilmter Teaser-Trailer aufgetaucht

Beitrag von Der Chris » 20.06.2019 15:02

utagai hat geschrieben:
20.06.2019 14:32
Anyway, gut besetzt war Sie in dem Film, ähnlich zu 5thElement, dennoch mMn.
Vielleicht ist sie jetzt auch bei mir zu sehr durch ihre Resident Evil Rolle "vorbelastet". Ich assoziiere sie fast nur noch mit den Filmen. Ich denk für ihre Reputation waren die Filme auch nicht gerade hilfreich.

Bachstail hat geschrieben:
20.06.2019 14:59
Ob Capcom dann irgendwann ein Spiel mit Mila als Vorlage kreiert ?
Da kannst du auf jeden Fall viel Geld bei der Animation einsparen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3024
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter (Kinofilm): Abgefilmter Teaser-Trailer aufgetaucht

Beitrag von Bachstail » 20.06.2019 15:18

Der Chris hat geschrieben:
20.06.2019 15:02
Bachstail hat geschrieben:
20.06.2019 14:59
Ob Capcom dann irgendwann ein Spiel mit Mila als Vorlage kreiert ?
Da kannst du auf jeden Fall viel Geld bei der Animation einsparen.
Das war sehr böse und ich schäme mich nicht dafür, darüber gelacht zu haben :ugly:

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14631
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter (Kinofilm): Abgefilmter Teaser-Trailer aufgetaucht

Beitrag von dOpesen » 20.06.2019 15:30

80er jahre style mit tony jaa? sehr geil.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
zappaisticated
Beiträge: 2523
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Monster Hunter (Kinofilm): Abgefilmter Teaser-Trailer aufgetaucht

Beitrag von zappaisticated » 20.06.2019 16:20

Der Chris hat geschrieben:
20.06.2019 15:02
Vielleicht ist sie jetzt auch bei mir zu sehr durch ihre Resident Evil Rolle "vorbelastet". Ich assoziiere sie fast nur noch mit den Filmen. Ich denk für ihre Reputation waren die Filme auch nicht gerade hilfreich.
Möglich, ich hab noch keinen Resi-Film gesehn :) ...
Bachstail hat geschrieben:
20.06.2019 14:59
Ob Capcom dann irgendwann ein Spiel mit Mila als Vorlage kreiert ?
Da kannst du auf jeden Fall viel Geld bei der Animation einsparen.
... aber der Gag zündet dennoch :lol:
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth.
Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music.
Music is THE BEST.

Antworten