EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22608
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von Kajetan » 26.03.2019 13:27

dOpesen hat geschrieben:
26.03.2019 13:04
glückwunsch, da haben wir es.
Nichts, was man nicht wieder rückgängig machen kann. Lass einfach etwas Zeit vergehen, ein paar lustige Präzedenzfälle die Folgen dieser Regelung demonstrieren und die biologische Uhr ihre Arbeit verrichten lassen.

Da meine Generation es verbockt hat, setze ich auf die jungen Leute, die dann die Wählermehrheit stellen, wenn wir alten Säcke weggestorben sind. So entsteht übrigens gesellschaftlicher Wandel. Nicht so sehr durch Überzeugungsarbeit, sondern durch Generationswechsel. Die Demos und Proteste dienen hier eigentlich nur der Ausformulierung bestimmter Ideen und Vorstellungen, der Schaffung einer gemeinsamen Identität.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 2776
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von Bachstail » 26.03.2019 13:28

sphinx2k hat geschrieben:
26.03.2019 13:17
Es ist mir unverständlich wie man das hat so einfach durchgehen lassen.
Das ist ganz einfach zu erklären, die großen Verlage haben mit schlechter Presse gedroht, wenn Artikel 13 nicht durchkommt.
Kajetan hat geschrieben:
26.03.2019 13:27
Nichts, was man nicht wieder rückgängig machen kann. Lass einfach etwas Zeit vergehen, ein paar lustige Präzedenzfälle die Folgen dieser Regelung demonstrieren und die biologische Uhr ihre Arbeit verrichten lassen.
Das ist auch meine Hoffnung und spätestens, wenn die BILD-Zeitung merkt, dass sie nicht mehr ohne weiteres ungefragt Youtube-Videos auf ihrer Seite einbetten darf, wird sich das hoffentlich schnell wieder ändern.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14271
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von dOpesen » 26.03.2019 13:36

Bachstail hat geschrieben:
26.03.2019 13:28
Das ist auch meine Hoffnung und spätestens, wenn die BILD-Zeitung merkt, dass sie nicht mehr ohne weiteres ungefragt Youtube-Videos auf ihrer Seite einbetten darf, wird sich das hoffentlich schnell wieder ändern.
nun, dann muss google doch nur den preis so hoch machen, dass nur der axel springer verlag diesen bezahlen kann, und schon sehen wir youtube videos exklusiv nur noch auf bild.de

google freut sich doch jetzt schon einen ast ab, die großen, amerikanischen unternehmen sind die gewinner.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
TheGandoable
Beiträge: 2572
Registriert: 08.01.2008 01:25
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von TheGandoable » 26.03.2019 13:37

Zinssm hat geschrieben:
26.03.2019 13:10
Schön zu sehen daß sich Politik doch nicht immer nach gröhlenden Minderheiten richtet...
Schreibt eure letzten Worte bevor alles wegzensiert wird :lol:
Und merke:
Nicht immer stimmen demokratische Abstimmungen mit der eigenen Meinung überein!
Du bist sogar noch Dümmer als vermutet.
Wii (U)/3DS/Switch(XBox 360/One/Playstation 3/4/PC


Praktisch denken, Särge schenken!



Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3797
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von sphinx2k » 26.03.2019 13:38

Jetzt können wir ja gespannt sein welchen nicht funktionierenden Vorschlag die CDU uns präsentiert wie sie Upload filter verhindern wollen. Ich hoffe sie haben schon mal das ÖL bereit gestellt, weil sie sich sonst da nicht mehr rauswinden können.

dOpesen hat geschrieben:
26.03.2019 13:36
google freut sich doch jetzt schon einen ast ab, die großen, amerikanischen unternehmen sind die gewinner.

greetingz
Sehe ich genauso die großen wird das kein bisschen Jucken, die Filtern ja jetzt schon. Die werden einfach den Regler eine Stufe höher einstellen und das wars.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22608
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von Kajetan » 26.03.2019 13:39

Bachstail hat geschrieben:
26.03.2019 13:28
Das ist auch meine Hoffnung und spätestens, wenn die BILD-Zeitung merkt, dass sie nicht mehr ohne weiteres ungefragt Youtube-Videos auf ihrer Seite einbetten darf, wird sich das hoffentlich schnell wieder ändern.
Da musst Du nicht hoffen. Das wird so kommen. Schau Dir nur an, was für Gesetze in den letzten Jahren verabschiedet wurden, die teilweise ältere Gesetze geändert, abgeschafft oder Dinge legalisiert haben, die früher ganz große gesellschaftliche Tabuthemen waren.

Es dauert halt und so manche Veränderung werden wir persönlich nicht mehr erleben, aber die einzige Konstante in der menschlichen Geschichte IST Veränderung :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22608
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von Kajetan » 26.03.2019 13:42

TheGandoable hat geschrieben:
26.03.2019 13:37
Du bist sogar noch Dümmer als vermutet.
Zinsi-Hasi will nur rumnölen und provozieren. Warum auch immer. Ich kann mich nicht erinnern von ihm jemals einen konstruktiven Beitrag zu einer Diskussion gelesen zu haben. Ignoriere ihn einfach :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9304
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von DARK-THREAT » 26.03.2019 13:42

So, dann ist es jetzt halt per Gesetz geregelt, dass man, wie schon vorher, zB den Eifelturm bei Nacht nicht auf einer kommerziellen Internetseite veröffentlichen darf, ohne Einstimmung des Urhebers.
Mehr wird nicht passieren - da bin ich sicher. Außer evtl das drittklassige Youtuber nicht mehr einfach ungefragt mit fremden Content Geld verdienen können/dürfen. Aber den Part finde ich sogar gut.

Oder denkt hier wirklich jemand, dass Disney alles und jeden verklagen wird, die Memes basteln und in Foren hochladen?

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3797
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von sphinx2k » 26.03.2019 13:49

DARK-THREAT hat geschrieben:
26.03.2019 13:42
Oder denkt hier wirklich jemand, dass Disney alles und jeden verklagen wird, die Memes basteln und in Foren hochladen?
Ich denke das niemand das Risiko eingehen möchte das Disney es doch tut. Da müsste sich Disney schon hinstellen und eine Generalerlaubnis aussprechen, aber selbst dann bleiben Millionen andere Rechteinhaber.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14271
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von dOpesen » 26.03.2019 13:50

DARK-THREAT hat geschrieben:
26.03.2019 13:42
Oder denkt hier wirklich jemand, dass Disney alles und jeden verklagen wird, die Memes basteln und in Foren hochladen?
es geht nicht darum, dass disney die user verklagen wird, denn das konnten sie jetzt schon. es geht darum, dass plattformen jetzt schließen könnten weil sie sich keinen uploadfilter leisten können und aus angst disney würde sie verklagen, denn dies ist ab sofort möglich.

dabei spielt es aber absolut keine rolle ob eine klage seitens disney berechtigt ist oder nicht, es darauf ankommen zu lassen kann sich keine plattform leisten. disney könnte also rein theoretisch hergehen und mal eben eine plattform mit klagen überziehen, nur weil se lustig sind und könnten so die ganze plattform aus dem geschäft drängen, auch wenn sie keine einzige urheberrrechtsverletzung am laufen hat, und dies betrifft alle bereiche.

an dir sieht man eigentlich wunderbar wie wenig das thema doch verstanden worden ist.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22608
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von Kajetan » 26.03.2019 14:11

dOpesen hat geschrieben:
26.03.2019 13:50
an dir sieht man eigentlich wunderbar wie wenig das thema doch verstanden worden ist.
Ich vermute stark, dass er sich seinen Avatar als Vorbild genommen hat :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2752
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von James Dean » 26.03.2019 14:38

Also eine Sache steht auf jeden Fall fest: Das deutsche Zeckenpack des Abmahnwesens steht bereit und reibt sich gierig die Hände.

Sheepwars3
Beiträge: 125
Registriert: 22.04.2016 17:12
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von Sheepwars3 » 26.03.2019 14:41

James Dean hat geschrieben:
26.03.2019 14:38
Also eine Sache steht auf jeden Fall fest: Das deutsche Zeckenpack des Abmahnwesens steht bereit und reibt sich gierig die Hände.
Das war schon zuvor so. In einer Redaktion waren wir mal mit einer Strafzahlung konfrontiert. Vergehen: Wir haben ein Bild einer Telekom-Presseseite entnommen, für das die Deutsche Telekom nicht die Rechte besaß. Glücklicherweise konnten wir es abschmettern...

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2752
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von James Dean » 26.03.2019 14:45

Sheepwars3 hat geschrieben:
26.03.2019 14:41
James Dean hat geschrieben:
26.03.2019 14:38
Also eine Sache steht auf jeden Fall fest: Das deutsche Zeckenpack des Abmahnwesens steht bereit und reibt sich gierig die Hände.
Das war schon zuvor so. In einer Redaktion waren wir mal mit einer Strafzahlung konfrontiert. Vergehen: Wir haben ein Bild einer Telekom-Presseseite entnommen, für das die Deutsche Telekom nicht die Rechte besaß. Glücklicherweise konnten wir es abschmettern...
Sowas wird sich nach der Gnadenfrist wahrscheinlich noch verstärken. Auf eine Reformation des Abmahnwesens können wir lange warten.

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3797
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: EU-Urheberrechtsreform: Weitere Demonstrationen gegen "Upload-Filter" und Artikel 13 finden am 23. März statt

Beitrag von sphinx2k » 26.03.2019 14:54

Sheepwars3 hat geschrieben:
26.03.2019 14:41
James Dean hat geschrieben:
26.03.2019 14:38
Also eine Sache steht auf jeden Fall fest: Das deutsche Zeckenpack des Abmahnwesens steht bereit und reibt sich gierig die Hände.
Das war schon zuvor so. In einer Redaktion waren wir mal mit einer Strafzahlung konfrontiert. Vergehen: Wir haben ein Bild einer Telekom-Presseseite entnommen, für das die Deutsche Telekom nicht die Rechte besaß. Glücklicherweise konnten wir es abschmettern...
Ja aber da habt ihr selbst das vergehen begangen. In zukunft steht ihr dann noch dafür Grade wenn einer eurer Leser was anstellt. Wie im Kommentar zu einer News einen Absatz aus dem neusten Steven King zu posten.

Antworten