Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Baltion
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2018 10:35
Persönliche Nachricht:

Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Baltion » 18.02.2019 08:20

Hallo,

damals konnte ich Final Fantasy 9 leider nicht spielen und habe gestern gesehen das es jetzt im eShop ist.
Nun überlege ich es nachzuholen.
Ist das Spiel gut? Von den anderen Teilen habe nur Final Fantasy 15 durchgespielt und das fand ich ganz ok.
Zuletzt geändert von Baltion am 18.02.2019 08:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41185
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Levi  » 18.02.2019 08:39

Wirklich vergleichchbar sind diese beiden Spiele nicht.

Ich würde sagen: Final Fantasy IX ist unter Berücksichtigung des Releasezeitraums und der Plattform extrem gut.

Lässt hinten raus (nach etlichen Stunden spielen) Storytechnisch zwar deutlich nach, aber bis dahin macht es Spaß :)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Redshirt
Beiträge: 5931
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Redshirt » 18.02.2019 09:17

Nicht für den Preis. Das Spiel ist ein unoptimierter Port der PC-Version von anno dazumal mit allen Unzulänglichkeiten, die damit einhergehen. 10-sekündige Wartezeiten beim Start eines Kampfes sind völlig panne und inakzeptabel, gerade wenn Squex gerne diesen Preis drauf klatscht.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33276
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von JesusOfCool » 18.02.2019 10:57

also wenn das ein verkackter port ist lass ichs auch stehen.

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1201
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Zero7 » 18.02.2019 12:16

Der Port ist zwar scheiße, aber wie soll man sonst FFIX nachholen :/

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33276
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von JesusOfCool » 18.02.2019 12:18

gar nicht. gibt genug andere spiele.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41185
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Levi  » 18.02.2019 12:19

Zero7 hat geschrieben:
18.02.2019 12:16
Der Port ist zwar scheiße, aber wie soll man sonst FFIX nachholen :/
Vita oder ps3 :)

Kostet(e) dort auch nur die Hälfte.
(kein Wunder, dass VC/playstation classic kein Thema mehr ist, wenn Rechteinhaber mit schnell produzierten Remakes mehr Kohle machen können.)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

johndoe-freename-100947
Beiträge: 89
Registriert: 14.09.2006 14:53
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von johndoe-freename-100947 » 18.02.2019 12:22

Es ist damals auch an mir vorbei gegangen und ich hab gerade sehr viel Spaß damit. 21 Euro ist es auf alle Fälle wert (die Preise sind aber oft mit Hinblick auf Discounts gesetzt, kannst ja auch darauf warten). Weniger als 20 Euro fände ich für ein 40h++-RPG-Port auch nicht fair, egal wie "alt" es ist. Hab es gestern im Zug gespielt und das BC25-Sparticket hat mehr gekostet - weiß manchmal auch nicht was Leute bei Spielepreisen erwarten während sie parallel bei einem Kneipenabend das dreifache und bei Konzerttickets das fünffache auf den Tisch hauen. Solche Missverhältnisse in der Wahrnehmung von Preis-Leistung bei Spielen sind wohl eine Folge davon dass die Industrie eine Spielergeneration dazu erzogen hat F2P-Abzockspiele normal zu finden.

Bisher ist es mehr Dialog und Zwischensequenzen als Erkundung / Spiel, aber ich hab kein Probleme damit da es gut geschrieben ist. Die Qualität der deutschen Übersetzung hat mich sehr positiv überrascht. Hab vorher FF7 auf iOS nochmal durchgespielt und da sah es bekanntlich ganz anders aus.

Darauf dass Square seine wichtigsten Spiele in Ports gerne mal etwas stiefmütterlich behandelt war ich schon vorbereitet. Die Kämpfe sind sehr langsam und jeder erste Kampf nach dem Start des Spiels lädt in der Tat 10 Sekunden (die nachfolgenden in der Runde haben das Problem dann nicht, laden aber auch noch merkbar). Die Portierung wurde aber mit diversen Cheats ausgestattet, z.B. einem fast forward-Modus, was das ganze erträglich macht. Mit den Cheats kann man so spielen dass man grinden auslassen kann um sich auf Story und Charaktere zu konzentrieren. Die Charaktere haben übrigens neue, recht hübsche 3D-Modelle. Es gibt eine "Spiel fortsetzen"-Funktion die scheinbar automatisch speichert sodass man keinen Speicherpunkt suchen muss wenn man das Spiel verlässt. Der eine Punkt den ich bisher etwas unangenem finde ist die Overworld-Map.

Auf Metacritic ist FF9 das am besten bewertete Final Fantasy. Da ist sicher auch Nostalgie am Werk, aber im Vergleich zu FF7 und FF8 hat es durchaus weniger Ecken und Kanten. Die Story geht aber in eine weniger ernste, coole und schwermütige Richtung, es ist bisher leichtherziger und hat eher ein Mittelalter-Disney-Flair.
Zuletzt geändert von johndoe-freename-100947 am 18.02.2019 17:36, insgesamt 12-mal geändert.

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1201
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Zero7 » 18.02.2019 12:26

Levi  hat geschrieben:
18.02.2019 12:19
Zero7 hat geschrieben:
18.02.2019 12:16
Der Port ist zwar scheiße, aber wie soll man sonst FFIX nachholen :/
Vita oder ps3 :)
Hab keine Vita und jeder Bug der Welt ist mir lieber als meine Hände mit diesem grässlichen DualShock3 Controller in Berührung zu treten. Ein Grund wieso ich dachte es jetzt nachzuholen ist eben auch die Portabilität der Switch. Aber natürlich warte ich wenn dann auf einen Discount, 21€, die haben sie ja nicht alle.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41185
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Levi  » 18.02.2019 12:28

Der dualshock3 ist doch nah am original :D.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3039
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Krulemuk » 18.02.2019 19:28

Ich spiele es gerade zum ersten Mal (bin bei ca. 9h ingame) und bis auf das kurze Nachladen vor einem Kampf habe ich sehr viel Spaß mit dem Spiel. 10 Sekunden finde ich etwas übertrieben, aber 1-3 Sekunden kann es schon mal dauernd und das kann definitiv nervig sein. Für mich aber kein Grund dieses tolle Spiel zu verpassen - das soll aber jeder gerne selbst beurteilen.

Baltion
Beiträge: 4
Registriert: 17.12.2018 10:35
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Baltion » 19.02.2019 09:03

Ich denke mal ich warte auf ein Angebot und schlag für 10€ zu
Vielen Dank für die Antworten !

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27121
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Wulgaru » 19.02.2019 19:11

Also ich habe es mir bei Steam für mehr geholt. Ich finde auch nicht das der Port so schlecht ist, da hat man die PSX glaube ich ein bisschen zu nostalgisch in Erinnerung, denn da waren die Ladezeiten weitaus länger und zwar nicht nur bei den Kämpfen. Natürlich vorausgesetzt das das jetzt quasi die Steamversion ist.

Ich glaube nicht alle werden es so lieben wie ich, aber ich finde eigentlich das es das was man früher bei JRPGs haben wollte am besten verkörpert von den 3dFFs. Gerade so an der Stufe als es mit dem Fanservice so richtig durch die Decke ging war das eine der letzten Verbeugungen vor der guten alten Zeit....und Story, Charas, Humor, Welt finde ich halt zeitlos.

Mit XV hat das aber nicht mehr viel zu tun. Wenn überhaupt kann man es eher mit VI vergleichen. Die Square-Preise für diese Spiele sind zwar trotzdem frech, aber es bleibt eben...wie kann man es sonst spielen, wenn man legal bleiben will? Gut erhaltene PSX mit gut erhaltenem Spiel (und auf den beschissenen PSX-CDs reichte ja ein Minikratzer....wenn der in der Zwischensequenz dran war, dann war es das mit dem Spiel) werden teurer sein

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25212
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Chibiterasu » 19.02.2019 19:35

Das erinnert mich gerade an mein FInal Fantasy VIII. Da hatte ich bei einer Zwischensequenz wo Balamb Garden abhebt nen Kratzer und ja, das war sehr sehr hinderlich für's Weiterkommen.

Ich musste die Playstation auf den Kopf legen und zuschauen wie die Sequenz Frame für Frame weiterlief.
Das dauerte Stunden - aber irgendwann ging es dann wieder :D

@ Final Fantasy IX: auch von mir einen Daumen hoch für das Spiel! Wirklich schön.
Kenne die Steam oder Switch Version aber noch nicht.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27121
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Lohnt sich Final Fantasy 9 für die Switch?

Beitrag von Wulgaru » 19.02.2019 19:43

Chibiterasu hat geschrieben:
19.02.2019 19:35
Ich musste die Playstation auf den Kopf legen und zuschauen wie die Sequenz Frame für Frame weiterlief.
Das dauerte Stunden - aber irgendwann ging es dann wieder :D
Jap, ab und zu freezed es dann aber doch und gar nichts geht mehr. Manchmal hilft dann Klappe auf und zu....dann greift die Konsole manchmal da auf wo sie stehengeblieben ist und skipped ein bisschen...oder resettet einfach. :D

Antworten