Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 810
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 30.01.2019 18:00

Ich gebe zu, ich habe hier keine fertige Meinung.

Die Japaner und Sex, das ist so ein Thema für sich. Es stimmt ja wirklich, daß man sich in Tokio gebrauchte Schlüpfer aus Automaten ziehen kann, daß Prostituierte da im Schulmädchenlook rumrennen und mit 25 Jahren die "Karriere" als Hure in aller Regel vorbei ist, das ist schon alles ziemlich widerlich. Eike hat den Grabbelmodus ja gezeigt, und ich weiß nicht, ob das wirklich als Zensuraufreger taugt. Die Mädels könnten mit etwas Phantasie als 18jährige durchgehen, aber eigentlich sehen sie eher aus wie 12 oder 14, mit Hupen frisch aus einer Klinik in Beverly Hills. Die kann ich dann also virtuell begrabbeln -- also, das ist schon grenzwertig.

Wenn Sony, zumal als japanisches Unternehmen, sagt, solchen Schund wollen wir auf unserer Plattform nicht, dann schlägt vielleicht doch Hausrecht die künstlerische Freiheit. Ein anderes Beispiel ist "Catherine", das unzensiert im PSN zu haben ist, da habe ich doch Sony vor ein paar Wochen noch gelobt.

Ich bin wirklich ein Verfechter der Kunstfreiheit, Satire darf alles, ich finde zwar den Böhmermann blöd, aber sein Erdoğan-Gedicht fällt für mich ganz klar unter Meinungs- und Kunstfreiheit. Doch Manga-Teenies mit dicken Dudeln virtuell betatschen? Da kann ich Sony verstehen, daß sie um einen Imageschaden fürchten. Künstlerisch wertvoll oder zumindest schützenswert geht anders.
Zuletzt geändert von Freya Nakamichi-47 am 30.01.2019 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4924
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Serious Lee » 30.01.2019 18:43

Freya Nakamichi-47 hat geschrieben:
30.01.2019 18:00
Ich gebe zu, ich habe hier keine fertige Meinung.
Ein Satz, den ich im Internet gerne viel öfter lesen würde. :Daumenlinks:
Stay calm and kick ass

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9507
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von SethSteiner » 30.01.2019 20:19

Freya Nakamichi-47 hat geschrieben:
30.01.2019 18:00
Die Mädels könnten mit etwas Phantasie als 18jährige durchgehen, aber eigentlich sehen sie eher aus wie 12 oder 14, mit Hupen frisch aus einer Klinik in Beverly Hills. Die kann ich dann also virtuell begrabbeln -- also, das ist schon grenzwertig.
Okay mal ein paar Fragen dazu:
Wenn ich mir eine 12 Jährige so anschaue und dann ein Mädel aus Senran Kagura.. uhm.. also ganz ehrlich, wo ist da die Ähnlichkeit eigentlich? Ich mein, Anime Kinder mit realen Kindern kann man ja noch ganz gut zusammenbringen, so durch die Anatomie aber wenn ich mir die Bilder ansehe, würde ich gern wissen wo da die Verbindung zu 12-14 Jährigen ist. Darüber hinaus.. uhm.. was ist grenzwertig an begrabbeln? Ich mein klar, wenn ein Fremder eine Frau begrabbelt ist das sicher grenzwertig aber abseits davon? Fassen Menschen sich sonst nicht an? Und wenn Mann oder Frau Anime Mädchen in einem Spiel begrabbelt? Wo ist denn da die Grenzwertigkeit? Und wieso ist das Schund?

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 810
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 30.01.2019 20:29

SethSteiner hat geschrieben:
30.01.2019 20:19
Ich mein klar, wenn ein Fremder eine Frau begrabbelt ist das sicher [...]
... nicht nur grenzwertig, sondern auch eine Straftat. Ich bin kein Zensurbefürworter, aber bei Frauenbegrabbelei und erst recht bei Mädchenbegrabbelei hört für mich der Spaß auf. Du relativierst hier ganz schön viel. Da könnte ich ja auch für katholische Priester und muslimische Imame in die Bresche springen, denen das Belästigen und Vergewaltigen junger Mädchen schon zur Gewohnheit geworden ist.

Aber was rede ich mir den Mund fusselig in einer Zeit, da sich selbst US-Präsidenten damit rühmen, daß sie Frauen straflos unter den Rock greifen dürfen.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9507
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von SethSteiner » 30.01.2019 21:00

Also wenn überhaupt ist es doch relativierend, wenn man fiktionelle Handlungen auf dieselbe Stufe stellt wie reale, denn da verschwimmen Realität und Fiktion miteinander. Habe ich irgendwie gesagt, reale Handlungen gegen den Willen einer von beiden Parteien wären ja nicht schlimm? Oder sollten gar nicht bestraft werden? Nope, tu ich nicht. Anders sieht es aber aus, wenn beide Parteien durchaus einverstanden sind und ebenso wenn eine der Parteien gar keine reale Person ist.

Doc Angelo
Beiträge: 3577
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Doc Angelo » 30.01.2019 22:04

Freya Nakamichi-47 hat geschrieben:
30.01.2019 20:29
SethSteiner hat geschrieben:
30.01.2019 20:19
Ich mein klar, wenn ein Fremder eine Frau begrabbelt ist das sicher [...]
... nicht nur grenzwertig, sondern auch eine Straftat.
Wenn ein Fremder eine Frau begrabbelt, dann ist das eine Straftat? Dann sollten die mal geschwind ein Räumungskommando in den nächstbesten Swingerclub schicken. Natürlich hast Du das so nicht gemeint... weiß ich. Ich denke nur das es wichtig ist bei so einem heiklen Thema ganz spezifisch zu beschreiben.

Ich finde es einfach nur schade, wenn die knappe Formulierung von "Mann fasst Frau an" direkt mit einer Straftat verbunden wird. Dafür macht es Mann und Frau viel zu viel Spaß sich gegenseitig anzufassen und zu begrabbeln.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10645
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Todesglubsch » 30.01.2019 22:17

SethSteiner hat geschrieben:
30.01.2019 20:19
Wenn ich mir eine 12 Jährige so anschaue und dann ein Mädel aus Senran Kagura.. uhm.. also ganz ehrlich, wo ist da die Ähnlichkeit eigentlich?
Och...
Jaja, die Mehrheit des Senran Kaders ist mit übergroßen Hupen ausgestattet. Aber kehren wir die eine minderjährige Gothic-Lolita nicht unter den Teppich. - Und da darf man sich doch wirklich die Frage stellen, wieso man sie auch noch begrabbeln muss ... oder ne Auszieh-Figur von ihr braucht. In fragwürdigen Posen

Ich bin mir sogar sicher, dass sie einer der Hauptgründe ist, wieso andere Jugendschützer und ggfs. auch Sony rebellieren.

Doc Angelo
Beiträge: 3577
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Doc Angelo » 30.01.2019 23:01

Ich werd das Gefühl nicht los, das diesem Thema ein Missverständnis der japanischen Kultur innewohnt.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9507
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von SethSteiner » 30.01.2019 23:27

Todesglubsch hat geschrieben:
30.01.2019 22:17
SethSteiner hat geschrieben:
30.01.2019 20:19
Wenn ich mir eine 12 Jährige so anschaue und dann ein Mädel aus Senran Kagura.. uhm.. also ganz ehrlich, wo ist da die Ähnlichkeit eigentlich?
Och...
Jaja, die Mehrheit des Senran Kaders ist mit übergroßen Hupen ausgestattet. Aber kehren wir die eine minderjährige Gothic-Lolita nicht unter den Teppich. - Und da darf man sich doch wirklich die Frage stellen, wieso man sie auch noch begrabbeln muss ... oder ne Auszieh-Figur von ihr braucht. In fragwürdigen Posen

Ich bin mir sogar sicher, dass sie einer der Hauptgründe ist, wieso andere Jugendschützer und ggfs. auch Sony rebellieren.
Das Mädel kannt ich nicht, ich hab leider immer noch kein Senran Kagura, obwohl ich mal kaufen wollte und daher mir nur die Bilder bei Google angesehen aber ja, die darf man wohl deutlich jünger verorten (allerdings gebe ich zu bedenken, dass es um "MädelS ging + Hupen). Na ja und brauchen tut sie sicher keiner aber wollen tun sie wohl manche. Ich kenn auch Leute, die haben kleine Mädchen als Statuen rumstehen, wenn auch nicht in solchen Posen. Ich bin mir auch sicher, dass es gar keinen Grund gibt, warum irgendjemand rebelliert denn dafür hat man.. na ja, ein paar Jahrzehnte jetzt wahrscheinlich schon Zeit auf der Uhr, ist ja nun alles andere als ein neues Phänomen. Ist in etwa wie mit James Gunn und Disney, wo man nach zig Jahren auf die Idee kommt, jetzt ein Thema draus zu machen weil.. darum halt. Willkür eben.

Benutzeravatar
Freya Nakamichi-47
Beiträge: 810
Registriert: 09.09.2018 18:03
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Freya Nakamichi-47 » 30.01.2019 23:29

Doc Angelo hat geschrieben:
30.01.2019 22:04
Wenn ein Fremder eine Frau begrabbelt, dann ist das eine Straftat? Dann sollten die mal geschwind ein Räumungskommando in den nächstbesten Swingerclub schicken.
Das ist Bullshit, und das weißt Du auch. Ich war zwar noch nie in einem Swingerclub, aber soweit ich weiß, einigen sich da erwachsene Menschen auf einvernehmlichen Sex. Da kommt dann auch kein Staatsanwalt. Also, bitte: nächster Skandal.

Doc Angelo
Beiträge: 3577
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Doc Angelo » 30.01.2019 23:42

Freya Nakamichi-47 hat geschrieben:
30.01.2019 23:29
Das ist Bullshit, und das weißt Du auch. Ich war zwar noch nie in einem Swingerclub, aber soweit ich weiß, einigen sich da erwachsene Menschen auf einvernehmlichen Sex. Da kommt dann auch kein Staatsanwalt. Also, bitte: nächster Skandal.
Vielleicht hättest Du meinen Beitrag bis zum Ende lesen sollen.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

[Shadow_Man]
Beiträge: 1962
Registriert: 11.12.2009 03:17
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von [Shadow_Man] » 01.02.2019 09:35

Das ist eben der Vorteil am PC. Wenn da jemand rummault, verkaufste das Spiel einfach über deine eigene Webseite. Diese Freiheit haste auf keinem anderen System sonst.

Benutzeravatar
JuJuManiac
Beiträge: 214
Registriert: 24.11.2008 09:16
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von JuJuManiac » 04.02.2019 08:30

Jeglicher Eingriff in meine persönliche Freiheit durch Zensur ist falsch und wird von mir abgelehnt, selbst wenn es um Nazis geht die japanische Teens befummeln, während katholische Priester im Hintergrund Tiere anzünden. Der freie Markt ist da die heilsamste Form der Zensur und es ist noch NIE ein Mensch vor seiner eigenen Perversion bewahrt worden, weil ein Staat sich als Zensor aufgespielt hätte.
Ich höre mich gerne reden. Es ist eines meiner größten Vergnügen.
- Oscar Wilde

Benutzeravatar
Chwanzus Longus
Beiträge: 1859
Registriert: 07.09.2010 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Der 4P-Kommentar: Video-Kommentar: Sony vs. Senran Kagura Burst

Beitrag von Chwanzus Longus » 25.03.2019 17:07

hallo eike, deshalb faerbt sich alice auch die haare... weils nicht aufreizender wirken soll, sondern nur fuer sie allein ist, schon klar. ;-) ohne spiegel, gebe es keinen grund sein auesseres zu veraendern..... und wie sie sich tuned, machen das eben auch einige wenige spielemacher mit ihren charakteren. ist halt ne nische, bzw. kann man darueber leicht hinwegsehen, oder uebertreiben und ne kolumne drueber schreiben. wer kauft dead or alive extreme bust wegen der sogenannten sportarten? oder anders gefragt, wer kauft nen porno wegen der story?
Emulatorspieler bummsen auch Gummipuppen.

Antworten