PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Fox81
Beiträge: 423
Registriert: 15.08.2012 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Fox81 » 31.10.2018 13:05

bentrion hat geschrieben:
31.10.2018 11:31
bentrion hat geschrieben:
31.10.2018 00:17
NewRaven hat geschrieben:
29.10.2018 22:13
Schade ist jetzt nur, dass ich die meisten PSX-Games für unglaublich schlecht gealtert halte (das betrifft dann einen kommenden N64 übrigens noch viel mehr)
Falsch.

Im Gegensatz zu der PS hatte der N64 Polygongrafik, die sich wesentlich einfacher hochskalieren lässt und mit wenigen Handgriffen scharf wird. Was bleibt sind verschwommene/matschige Texturen. Dafür ist das Bild klar. Deine Aussage trifft auf die Wiedergabe der original Hardware auf einem moderenen TV zu.

Bei der PS bleibt es aber ein eine Pixelorgie und trotz höherer Auflösung bleibt der Augenkrebs bestehen.
Es fehlt 64Bit vor Polygongrafik xD

Aber ihr glaubt doch nicht wirklich, dass eine deutlich stärkere 64 Bit Konsole genau so schlecht oder gar schlechter aussehen würde, als eine ältere 32 Bit Konsole?
So kennt man die Sony Front :Blauesauge:

Und zu den Vergleichbildern: N64 > PS1
Dazu braucht man aber bewegte Bilder, um zu sehen, dass hier eine alte Grafikgeneration gegen eine neuere antritt :wink:
Ging weniger darum, was ich glaube was besser oder schlechter aussieht. Sondern darum das deine ursprüngliche Aussage so klang als wenn nur das N64 Ploygongrafik verwendet hätte.

Aus meiner Sicht gibt es sowohl auf der PSX als auch auf dem N64 "sehr schöne" als auch sehr hässliche Spiele.
Habe beide hier stehen und möchte auf keine von beiden verzichten. Denn unabhängig von der Grafik gab es einfach viele starke Spiele auf den beiden Plattformen. Wobei meine PSX Sammlung deutlich größer als die des N64 ist. Es gab da einfach mehr Auswahl.
Spiele zur Zeit/ zuletzt:
PS 4: Red Dead 2
XBONE: Witcher 2
Switch: Octopath Traveler
PC: -

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5861
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Scorplian » 31.10.2018 13:20

Wir wissen doch alle dass die N64 damals schon bessere Grafik hatte, als die heutigen Konsolen, aber Nintendo Angst hatte und deshalb lieber wieder ab dem Gamecube gedowngraded hat :ugly:


Aber mal ernshaft. Ich war selbst schon häufiger bei solch einer Diskussion involviert und daraus entstand ein einfaches Fazit:
Die Konsolen sind nicht weit voneinander entfernt, jedes Gemcker (egal von welcher Seite) ist Gemecker im Detail.
- N64 hatte mehr Power und daher war vieles deutlich sauberer (genauer technisches können andere hier im Forum beantworten)
- PS hingegen hatte das CD-Laufwerk und dadurch Platz für Dinge die mehr Platz benötigen (z.B. detailiertere Texturen und mehr Farben)

Da ist jedem selbst überlassen, welche Vorteile einem da wichtiger sind. Mir persönlich sind die Vorteile der PS deutlich lieber. Denn genau dieser Texturkram schreckt mich immernoch von Spielen wie Mario64 ab. Finde ich einfach hässlich.


adventureFAN hat geschrieben:
31.10.2018 10:19
Mich würde mal interessieren, wie ihre PlayStation Classic-Version aussehen würde. Postet mal! =D
(mal komplett den fehlenden Realismus dahinter ignoriert)

Crash Bandicoot 3
Crash Team Racing
Spyro 2
Gex 3
Rayman 2
Croc 2
Oddworld Abes Exodus
Tekken 3
Medievil
Kula World
WipEout 2096
Rollcage Stage 2
Wild Running
Tomb Raider
Soul Calibur
Need for Speed 3
Team Buddies
Pandemonium 2
Bugs Bunny Auf Zeitreise
Digimon World 3

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3406
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Sn@keEater » 31.10.2018 13:50

Ich bin wohl einer der wenigen der N64 Grafik weniger gefiel als PS1 Grafik?
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Benutzeravatar
Varothen
Beiträge: 889
Registriert: 02.12.2008 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Varothen » 31.10.2018 16:46

DARK-THREAT hat geschrieben:
31.10.2018 11:25
Varothen hat geschrieben:
30.10.2018 23:28
sabienchen hat geschrieben:
30.10.2018 21:37
Wir wissens Darky.. Sony ist uninteressant :)
Ich schau in "mein Regal" und sehe ca. 50 Spiele die ich jederzeit wieder spielen würde..
Okay. eventuell nicht meine RPGs, aber das ist eher ein Zeitproblem.... eventuell in 30Jahren wieder :wink:

Absolut. Wie man die PSX als "uninteressant " deklarieren kann ist wohl sein Geheimnis. Tippe aber mal stark auf Anti Sony Fanboy...
Nur das ich in keinem Wort "uninteressant" geschrieben habe, sondern "nicht interessant genug". Und das habe ich ja auch schon geschrieben, dass ich diese kommerziell erfolgreichen Games eben auf dem PC hatte.

Ich hatte eine PS2 (2007 bis 2009, als Konsolenwiederkehrer) und die PS4 mit passende Spiele ebenso. Weil es interessante Spiele gab, um die Konsole zu holen.
Aber man muss auch die Sicht eines Kindes oder Teenagers sehen, was da wohl interessanter war in den 90ern. Nintendo oder Sony? Also für mich war das damals Nintendo, auch weil man damit groß wurde, neben Sega. Daher habe ich keinerlei Bindung zu den damaligen Spielen der PS1...
Ok, dann hat dich die PS2 bekehrt :P

Mag die Sichtweise verstehen wenn man ein Kind oder Teenager ist ok, dann kann man wohl zu Nintendo greifen ja. Aber eben, Spieletechnisch gab es einige sehr gute Spiele wie man hier sieht, aber halt wohl ne andere Zielgruppe.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 9444
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von sabienchen » 31.10.2018 18:45

Varothen hat geschrieben:
31.10.2018 16:46
Mag die Sichtweise verstehen wenn man ein Kind oder Teenager ist ok, dann kann man wohl zu Nintendo greifen ja. Aber eben, Spieletechnisch gab es einige sehr gute Spiele wie man hier sieht, aber halt wohl ne andere Zielgruppe.
....jupp ist ne Geschmacksfrage, als heranwachsende bis heute ins Erwachsenenalter hinein gefallen mir IPs wie bspw. MGS, RE und SH allerdings besser als "jedes" Spiel aufm N64.
Außer für MP, da war s schon spitze.. zu der Zeit allerdings MP bereits deutlich lieber am PC im LAN oder Inet gezockt...^.^''

und weils gerade "trendy" ist hier.. nicht unbedingt alles für mich.. aber zuminedst n Mix...^^
Lieferung mit "DualShock-Classic"
Crash Bandicoot 2/3
RE 2/3
MGS
Parodius/Gradius/Raiden/Einhänder
Frankreich 98/FIFA 98 (^^) evtl NBA Jam?
FF 7/8/9
FF Tactics
Vagrant Story
Oddworld Abe's Oddysee / Exodus
Tekken 3
Ridge Racer 4/ GT 1/2
Castlevania SotN/Chronicles
Medal of Honor / Alien Trilogy
Rayman / Klonoa / Tomba
Frontschweine
IQ [Kurushi]/Super Puzzle Fighter 2/Kula World
Baphomets Fluch 1/2 / Discworld
Risiko
Parasite Eve 1 (und wenn 2 dann nur zusammen mim 1er)
CTR/Twisted Metal

entfallen mussten leider gänzlich 2d Kampfspiele... Titel wie Tenchu Syphon Filter, Fear effect, Clock Tower usw. usf.
..joa.. 30 Spiele würden die Auswahl etwas leichter machen..^.^''
Liste ist etwas RPG-(Squaresoft)-lastig.. aber die PS1 hat davon einfach so verdammt viele gute :)
Größter Nachtil der Liste.. bis auf IQ und GT ist mein ich nichts davon Sony IP..^.^''
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild


Benutzeravatar
Varothen
Beiträge: 889
Registriert: 02.12.2008 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Varothen » 31.10.2018 23:40

Den Mix fänd ich auch stark. Ist schon ernüchternd was Sony einem anbietet. Aber eben, die Frage nach den Lizenzen stellt sich dabei sicher.

Sony hätte aber auch einen anderen Weg gehen können und zwar einfach mehr PS1 Games für den PS Store anbieten und präsenter herausheben können. Allfällige Lizenzinhaber hätten 50% vom Kaufpreis bekommen - win/win Situation und die Retrofans hätten die alten Spiele kaufen können. Nur ne schicke Mini Konsole häts halt nicht geben. Ausser Sony hätte die PS1 Mini Online fähig mit zusätzlichen Spielezugang in einem eigenen Store herausgebracht. Aber so wars wohl günstiger und billger einfach 1:1 von Big N zu kopieren.

Benutzeravatar
Onekles
Beiträge: 3303
Registriert: 24.07.2007 11:10
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Onekles » 01.11.2018 00:18

Das ist nicht nur eine Frage des Geldes. Es hat schon längst Tradition, dass Sony Nintendo kopiert!

DitDit
Beiträge: 1738
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von DitDit » 01.11.2018 10:56

Onekles hat geschrieben:
30.10.2018 13:19
Die Synchro von MGS1 ist super! Objektiv gesehen ist sie natürlich schlecht. Die ist aber so herrlich schlecht, dass es einfach schon wieder lustig ist. Ich hab mich selten bei einem Spiel derart beömmelt. Ohne Spaß. Kann nur jedem empfehlen, sich das mal zu geben.

"Hä? Fussßsspuren?!"
Kann ich nur bestätigen. haben das letztens nochmal mit nem kumpel durchgespielt und wir haben uns schlapp gelacht. leider kann man die eigentlich gute story des spiels überhaupt nicht mehr ernst nehmen währenddessen :lol:

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3406
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Sn@keEater » 01.11.2018 12:24

Varothen hat geschrieben:
31.10.2018 23:40


Sony hätte aber auch einen anderen Weg gehen können und zwar einfach mehr PS1 Games für den PS Store anbieten und präsenter herausheben können. Allfällige Lizenzinhaber hätten 50% vom Kaufpreis bekommen - win/win Situation und die Retrofans hätten die alten Spiele kaufen können. Nur ne schicke Mini Konsole häts halt nicht geben. Ausser Sony hätte die PS1 Mini Online fähig mit zusätzlichen Spielezugang in einem eigenen Store herausgebracht.
Richtig! Statt eigene Ideen einzubauen (Online Zugang zum PS1 Store,Trophäen System,Modul für ein CD Laufwerk um die Möglichkeit zu haben seine Original PS1 Disk abzuspielen :D ) wird nur 1:1 kopiert. Gerade der Zugang zu einen PS1 Store wäre doch sicherlich eine weitere Einnahmequelle für Sony gewesen. Man muss ja nicht alle PS1 Spiele anbieten die es gibt (Geht eh nicht weil Lizenzen und so) aber über die PS3 kann man so manche PS1 Classic kaufen die es auf der Mini nicht gibt. Warum also macht man das nicht? Stattdesen wird es wohl darauf hinauslaufen das sobald die PS1 mini geknackt ist viele Spieler sich Roms aus den Inet laden so ganz ohne Zusatzkosten.

Schade auf jeden Fall das man da nicht 1-2 Schritte weiter gedacht hat.

@Topic MGS 1 Stimmen.
Wer Red Fation 2 auf Deutsch gespielt hat weiß was wirklich eine schlechte DE Syncro ist ;) Dagegen ist die von MGS 1 einfach Top :D (Ehrlich ich fand die DE Stimmen bis auf paar Szenen nie so schlecht wie dargestellt)
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Benutzeravatar
Provo
Beiträge: 1477
Registriert: 26.02.2010 15:26
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Provo » 01.11.2018 16:26

Die Syncro von Metal Gear Solid 1 war für ihre damalige Zeit überragend.
Vollvertont auf deutsch, verschiedene Sprecher für jeden Charakter, jedes Bonusgespräch.
Die Sprecher haben de Emotionen damals gut rübergebracht und das Spiel bot davon so einige.
Es lässt sich halt 20 Jahre danach gut lästern, für mich war das damals sehr beeindruckend.
Man beachte das die PSX Final Fantasys beispielsweise ohne ein einziges vertontes Wort daherkamen.

Meine Liste sähe folgendermaßen aus:

GTA 2
Gran Tourismo 2
Dino Crisis 2
Parasite Eve 2
Resident Evil 2
Resident Evil 3
Tony Hawks Proskater 2
Metal Gear Solid
Driver
Tekken 3
Final Fantasy 8
Magic The Gathering Battlemage
Need for Speed 4 Brennender Asphalt
Tomb Raider 4
Medal of Honor
Worms Armageddon
Silent Hill
Kula World
Front Mission 3
Oddworld Abes oddysee

Benutzeravatar
Dr.Khaos
Beiträge: 132
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Dr.Khaos » 01.11.2018 16:57

Mal eine Frage. Gibt es da nicht sowas wie einen Online-shop mit integriert in welchem man sich andere Spiele kaufen kann? Mir fehlen halt Alundra, Bof3, Suikoden etc.

Man musste so halt wohl auf den gemeinsamen Nenner kommen. Daher fehlen wohl einige Spiele. Vielleicht gibt es lizenztechnisch auch Probleme?

edit: Okay. Habs gelesen. Gibt keine Online-Store. Dumm dumm dumm dumm.

Benutzeravatar
Fox81
Beiträge: 423
Registriert: 15.08.2012 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Fox81 » 01.11.2018 19:32

Provo hat geschrieben:
01.11.2018 16:26
Die Syncro von Metal Gear Solid 1 war für ihre damalige Zeit überragend.
Vollvertont auf deutsch, verschiedene Sprecher für jeden Charakter, jedes Bonusgespräch.
Die Sprecher haben de Emotionen damals gut rübergebracht und das Spiel bot davon so einige.
Es lässt sich halt 20 Jahre danach gut lästern, für mich war das damals sehr beeindruckend.
Man beachte das die PSX Final Fantasys beispielsweise ohne ein einziges vertontes Wort daherkamen.
Hmm dann war mein Anspruch wohl schon immer zu hoch?
Habe damals zuerst die amerikanische Fassung gespielt und die war Phänomenal vertont!
Als ich etwas später die deutsche Fassung spielte kam ich aus dem Kotzen nicht mehr heraus.
Die Stimmen und die Betonung waren einfach lächerlich und haben die geniale Stimmung zu nichte gemacht.
Also ich habe schon vor 20 Jahren über den Schund gelästert.
Aber Klar, es geht auch noch schlimmer, siehe Time Crisis.
Spiele zur Zeit/ zuletzt:
PS 4: Red Dead 2
XBONE: Witcher 2
Switch: Octopath Traveler
PC: -

Benutzeravatar
Provo
Beiträge: 1477
Registriert: 26.02.2010 15:26
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Provo » 01.11.2018 20:47

Okay klar, im Vergleich ist die Originalversion mit David Hayter natürlich viel besser.
Aber die stand damals garnicht so leicht zur Verfügung.
Online bestellen ging ja nicht, man hatte im Normalfall eben nur die deutsche Version.
Ich bleibe dabei, ich finde die deutsche Snake Stimme echt gut.
Der Sprecher ist schön gecastet, man hört dort den raubeinigen Solid Snake ganz gut raus.

Benutzeravatar
Fox81
Beiträge: 423
Registriert: 15.08.2012 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Fox81 » 01.11.2018 23:56

Snake selbst wäre vielleicht grade noch Akzeptabel gewesen aber z.B. allein Liquid Snake ging gar nicht!
Spiele zur Zeit/ zuletzt:
PS 4: Red Dead 2
XBONE: Witcher 2
Switch: Octopath Traveler
PC: -

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5861
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Die 20 vorinstallierten Spiele stehen fest

Beitrag von Scorplian » 02.11.2018 11:41

Sn@keEater hat geschrieben:
31.10.2018 13:50
Ich bin wohl einer der wenigen der N64 Grafik weniger gefiel als PS1 Grafik?
Da müsste man wohl ne Studie durchführen um sowas rauszufinden :lol:

Aber anhand meines Posts über deinem, siehst du ja, das es mir genauso geht wie dir.

Antworten