PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11526
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Xris » 23.09.2018 21:52

Ultimatix hat geschrieben:
23.09.2018 15:45
Also wirklich alles von Nintendo nachgemacht :lol: Selbst den Schwachsinn das keine neuen Games mehr kommen und das Teil keine CD's lesen kann.

Vielleicht kann die N64 Mini ja N64 Module lesen und vielleicht kann man damit online wie mit der VC Spiele gegen eine Gebühr runterladen. Ich würde das sooo feiern :lol:
Ja Nintendo sind schon echte Tausendsassa. Auf welch schlaue Ideen die immer kommen. Das waere auch sonst niemandem eingefallen. Schade das es bspw schon von zig Jahre vor der NES Mini bspw von Atari "Atari Flashback" gab die - wer hätte das gedacht? - auch schon nur 20 Spiele installiert hatte. Und generell gibt es von no name Herstellern derartige Konsolen schon viel länger. Gab es schon vor über 30 Jahren als Handheld.

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2755
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Pioneer82 » 23.09.2018 21:57

Find ich ok. Sehe es eh als Sammelobjekt wie die anderen Minis schon. Wenn es nur um die Spiele ginge gibt es genug andere Methoden diese zu spielen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10803
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Todesglubsch » 23.09.2018 22:25

Ultimatix hat geschrieben:
23.09.2018 18:28

Das Gerät einfach ein bisschen größer bauen. Geht alles wenn man will.
Wie groß darf ein Gerät sein um sich noch als "Mini" zu bezeichnen? :D

Ryan2k6
Beiträge: 3243
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Ryan2k6 » 23.09.2018 22:48

master-2006 hat geschrieben:
23.09.2018 18:08
NomDeGuerre hat geschrieben:
23.09.2018 15:42
master-2006 hat geschrieben:
23.09.2018 14:32
Dieses Vita TV Ding was es vor ein paar Jahren mal gab, war im Prinzip genau das, was sich viele von dem Gerät jetzt erhofft haben.
Die Möglichkeit PS1, PSP und ausgewählte Vita Spiele im Store zu kaufen und zu spielen.
Ich ärgere mich immer noch maßlos, dass ich hier im örtlichen Saturn nicht zugeschlagen habe als das Teil als Flop abgehakt und für 9€ das Stück verramscht wurde.

PlayStation TV, oder? Keine Ahnung, unter welchem Stein ich gehockt habe, aber von dem Ding hab ich vorher noch nie gehört.
Ah tatsächlich, das Ding hieß nur in Asien PS Vita TV und hierzulande Playstation TV. Aber ja, genau das meine Ich! Dass du noch nie davon gehört hast zeigt nur, wie mies das Marketing seitens Sony war, bei allem im Bezug auf Vita etc. hatten die irgendwie ein Phlegma.
Hatte mir so ein Teil bei eBay Kleinanzeigen geschossen und damit Persona 4 Golden aufm TV gezockt. War cool, in Ermangelung an Vita Spielen die mich interessieren danach aber wieder verkauft...nicht mal wirklich Verlust gemacht.

Ne PSX Mini wäre einfach nur Nostalgie, war meine erste Vollzeit Konsole, hab viele schöne Erinnerungen daran, aber es sind genau das, Erinnerungen. Sobald man so ein altes Spiel spielen würde, holt einen die Realität ein und es fühlt sich einfach nicht so an wie früher. Habs beim SNES Mini schon gehabt und sie schlussendlich verkauft. Wäre hier vermutlich genauso.

Hab vvor kurzem erst das Resi Remake gespielt, das echt gut ist und von Resi2 kommt nächstes Jahr ebenfalls ein interessantes Remake. Die Final Fantasys hab ich inzwischen alle in Steam. Einzig Metal Gear Solid wäre nett zu haben. Das ist leider relativ schwierig heutzutage zu spielen, wenn man nur PC und PS4 hat.

Bild

Benutzeravatar
BigEl_nobody
Beiträge: 1607
Registriert: 11.02.2015 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von BigEl_nobody » 24.09.2018 00:17

Pioneer82 hat geschrieben:
23.09.2018 21:57
Find ich ok. Sehe es eh als Sammelobjekt wie die anderen Minis schon. Wenn es nur um die Spiele ginge gibt es genug andere Methoden diese zu spielen.
Die originale Konsolen sind ein Sammelobjekt. Diese modernen Minis sind einfach nur läpsch, mit moderner Technologie könnten die wenn sie wollten wahrscheinlich den gesamten Katalog der damaligen Spiele draufpacken, stattdessen nur ein mageres Best-Of inklusive der ganzen limitierenden Faktoren.
Hier werden Leute mit zu viel Nostalgia schlicht abgezockt.
Stelle zum Verkauf (Bei Interesse: Flohmarkt Threads oder PN)
WiiU Pro Controller (inkl. USB Ladekabel & Wireless WiiU Pro Controller Adapter für PC USB)
[WiiU] - Super Smash 4U; Bayonetta 1&2; Tekken TT2
[3DS] - LoZ: Majoras Mask 3D; Luigis Mansion 2; Pokemon Alpha Saphir

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 7386
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Melcor » 24.09.2018 02:02

Schwach! Das wäre die Möglichkeit gewesen sich von Nintendo abzusetzen. Zusätzliche 32GB Flashspeicher für weitere Downloads, PSN Schnittstelle für Freundeslisten und Trophäen... Da wäre das Gerät auch durchaus mehr als 100 Euro wert.

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2755
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Pioneer82 » 24.09.2018 09:19

BigEl_nobody hat geschrieben:
24.09.2018 00:17
Pioneer82 hat geschrieben:
23.09.2018 21:57
Find ich ok. Sehe es eh als Sammelobjekt wie die anderen Minis schon. Wenn es nur um die Spiele ginge gibt es genug andere Methoden diese zu spielen.
Die originale Konsolen sind ein Sammelobjekt. Diese modernen Minis sind einfach nur läpsch, mit moderner Technologie könnten die wenn sie wollten wahrscheinlich den gesamten Katalog der damaligen Spiele draufpacken, stattdessen nur ein mageres Best-Of inklusive der ganzen limitierenden Faktoren.
Hier werden Leute mit zu viel Nostalgia schlicht abgezockt.
Nah. find ich net. Wenn ich PS1 spielen will, kram ich sie heraus und zock darauf. Und je mehr Spiele desto teurer.
Sieh es als Deko Artikel. ;)

Benutzeravatar
Powerranger
Beiträge: 83
Registriert: 08.12.2010 10:19
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Powerranger » 24.09.2018 09:36

Vielleicht hat die PSmini ja auch noch genügend Flash-Speicher wie der NESmini und SNESmini.
Da hat man ja auch ohne großen Aufwand noch knapp 200 weitere Spiele drauf bekommen. (Wovon locker 150 onehin Müll sind, hauptsache alles haben :-D )

Wenn der inoffizielle Weg auch so einfach wird wie bei Nintendo, bin ich dabei. DIe mini Konsolen am TV an stelle eines Emulators sehen ja schon gut aus. Aber klar, der Emulator tuts auch und reicht eigentlich aus.
Bild

Benutzeravatar
Arakiru
Beiträge: 149
Registriert: 15.11.2007 12:48
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Arakiru » 24.09.2018 11:49

Hoffentlich ist wenigstens 'n gescheiter Crt-Filter dabei.

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5338
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Scorplian » 24.09.2018 11:57

Powerranger hat geschrieben:
24.09.2018 09:36
Vielleicht hat die PSmini ja auch noch genügend Flash-Speicher wie der NESmini und SNESmini.
Da hat man ja auch ohne großen Aufwand noch knapp 200 weitere Spiele drauf bekommen. (Wovon locker 150 onehin Müll sind, hauptsache alles haben :-D )
Das bezweifle ich eher. Solche PS1-Spiele hatten ja MB-Werte im dreistelligen Bereich. Manche auch deutlich mehr und mussten daher mit mehreren CDs auskommen.
Soll heißen: Einen nahezu perfekt passenden Speicher zu finden, sollte hier für Sony weniger problematisch sein.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
traceon
Beiträge: 1236
Registriert: 30.05.2007 10:59
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von traceon » 24.09.2018 12:28

master-2006 hat geschrieben:
23.09.2018 14:32
Dieses Vita TV Ding was es vor ein paar Jahren mal gab, war im Prinzip genau das, was sich viele von dem Gerät jetzt erhofft haben.
Die Möglichkeit PS1, PSP und ausgewählte Vita Spiele im Store zu kaufen und zu spielen.
Ich ärgere mich immer noch maßlos, dass ich hier im örtlichen Saturn nicht zugeschlagen habe als das Teil als Flop abgehakt und für 9€ das Stück verramscht wurde.
Dass Sony nicht auf die Idee gekommen ist, PS-TV in die PlayStation Classic-Plastikhülle einzubauen und 20 PS1-Spiele vorzuinstallieren. Ich finde, dass die Idee sehr genial ist. So hätte die Playstation Classic mit Trophäen und Erweiterungsmöglichkeiten via PSN punkten können. Die Marge für die Hardware wäre wohl etwas geringer ausfgefallen, aber die Store-Anbindung hätte das wohl locker wettgemacht.

Und PS-TV wurde bei Saturn wirklich für 9 Euro verramscht? Krass. Ich hatte mir damals eine zugelegt, als der Preis auf knapp unter 100 Euro gefallen war. Und das ist mir die kleine Box nach wie vor wert.

yopparai
Beiträge: 14502
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von yopparai » 24.09.2018 12:46

Meine hat 15 gekostet. Jetzt fühl ich mich über‘s Ohr gehauen.

Ne nicht wirklich, aber die haben das Ding wirklich extrem billig da rumliegen gehabt.

Benutzeravatar
Kibato
Beiträge: 637
Registriert: 24.04.2009 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Kibato » 24.09.2018 15:20

Yeah, noch mehr Plastikmüll.

Benutzeravatar
master-2006
Beiträge: 607
Registriert: 12.11.2006 15:29
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von master-2006 » 24.09.2018 15:27

traceon hat geschrieben:
24.09.2018 12:28
[...] Und PS-TV wurde bei Saturn wirklich für 9 Euro verramscht? Krass. Ich hatte mir damals eine zugelegt, als der Preis auf knapp unter 100 Euro gefallen war. Und das ist mir die kleine Box nach wie vor wert.
Soweit ich das richtig im Gedächtnis habe war das keine offizielle, bundesweite Aktion, sondern mehr eine der Marke "Wir haben Restbestände die wir nicht loswerden". Da wurde dann kurzerhand mit rotem Edding ne 9 draufgekritzelt, das machen die hier im Laden schon mal wenn die Regale leer geräumt werden sollen.
Ich hab da auch schon mal eine Tastaturhülle für mein Tablet für 2€ gekauft, weil das Modell einfach so alt war, dass das zugehörige Gerät (dass ich damals eben besessen habe) schon gar nicht mehr vertrieben wurde :D

Es war auf jeden Fall in totalem Missverhältnis zu der Technik die drin steckt. Da Ich zu dem Zeitpunkt aber eine PS3 und PSP besessen habe hat es sich für mich einfach nicht gelohnt.
Rückblickend eine dumme Entscheidung, weil gerade die Tragbarkeit und die Möglichkeit, das einfach mit PS3 und PS4 Controllern zu koppeln, phänomenal ist für spontane Tekken-Abende bei Freunden z.B.
Ein Pluspunkt der, um mal wieder den Bogen zum Artikel zu schlagen, ja auch für dieses Minimodell hier sprechen würde.
Leider mit künstlicher Begrenzung des Spieleangebotes, schließlich wird ja jeder andere Klassiker haben, die er mit seiner PS1 Kindheit/Jugend verbindet, die Möglichkeit zu personalisieren hätte da nicht geschadet.
Dass mein SNES mini das auch nur über Umwege drauf hat nervt aber ebenso, einfach eine vertane Chance für beide Hersteller.

Zuriko
Beiträge: 193
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Classic: Keine Online-Dienste (PSN), keine Trophäen und keine weiteren Spiele nach Verkaufsstart

Beitrag von Zuriko » 24.09.2018 16:59

Kann die Enttäuschung einiger hier nicht verstehen. Was habt Ihr erwartet? Das ist der selbe Plastikhaufen wie die NES Mini etc. Billie Technik mit nostalgischer Verpackung, darauf eine Handvoll Spiele die wohl auch noch emuliert werden. Für Fans & Sammler sicher ganz nett, aber sonst geht das für mich unter Dinge die die Welt nicht braucht, genau wie die unzähligen China-Schrott Konsolen mit mal mehr und mal weniger gut emulierten Spielen. Immerhin bekommt man dort noch eine grössere Auswahl geboten, auch wenn die Controller sicher niemals so gut sind wie bei diesen offiziellen Mini Konsolen.

Jedenfalls bin ich verwundert und überrascht, dass man tatsächlich damit gerechnet hat dass man auf diese PS-Mini Spiele laden, online zocken oder sogar Erfolge abstauben könnte.

Antworten