Red Faction: Guerrilla - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3746
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Solon25 » 03.07.2018 18:39

Broesli hat geschrieben:
03.07.2018 18:04
05.07. wenn ich richtig gelesen habe!
Nope, Heute kommt es. Ist sogar schon in meiner Bibliothek da ich das Alte habe.
Bild

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 1004
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Vin Dos » 03.07.2018 20:31

Fand es damals vom Design her sehr eintönig, die Map zu leer und nur die (mMn nur ganz nette) Physik konnte mich auch nicht länger als 2 Stunden begeistern.

Edit: Und die Kamera fand ich auch ziemlich grenzwertig.

profile_1842269541306
Beiträge: 1408
Registriert: 22.09.2007 17:43
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von profile_1842269541306 » 03.07.2018 20:37

Wäre cool, wenn sich da wieder ein paar mehr im Multiplayer tummeln würden. Der war echt stark.

Benutzeravatar
Warslon
Beiträge: 1322
Registriert: 08.08.2007 11:53
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Warslon » 03.07.2018 21:15

Das spiel ist totaler crap. Erzählerisch langweilig und das gameplay ist genauso öde. Das erste red faction wusste auf der ps2 noch zu begeistern.

Do not be ashamed of your manhood. Be proud and display your erection for everyone to see. "Behold, I am aroused!" and they will be impressed.

The Gods Made Heavy Metal And They Saw That It Was Good
They Said To Play It Louder Than Hell
We Promised That We Would
When Losers Say It's Over With You Know That It's A Lie
The Gods Made Heavy Metal And It's Never Gonna Die


Benutzeravatar
Klemmer
Beiträge: 682
Registriert: 16.06.2010 17:16
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Klemmer » 03.07.2018 21:44

Ego sum Noctis hat geschrieben:
03.07.2018 16:14
Selbst für kleinere Gebäude musste man das komplette Arsenal an Sprengladungen aufbrauchen und musste beim Rest häufig noch mit dem Hammer nachhelfen, der eigentlich der einzige Gegenstand im Spiel war, der "Wucht" hatte. Dementsprechend war er auch meine Lieblingswaffe.
Gerade das fand ich an dem Game so gut. Die Zerstörung war nicht Selbstzweck , ich habe tatsächlich überlegt welches Gebäude ich hochjage und welches ich als Deckung noch brauche, zumal man auch nicht zich verschiedene explosive Waffen mit unendlich Munition hatte. Es standen auch nicht überall explosive Fässer rum oder anderer Blödsinn, das fand ich ganz erfrischend. Andere Games provozieren ja geradezu, dass man alles zerstört, was zerstörbar ist.
Wieso wollen Sie einen kleinen Bruder?
- Sag nicht "aus Rache"! Sag nicht "aus Rache"!
- Aus Rache!
- So, das wars. Ich bin weg!

Broesli
Beiträge: 13
Registriert: 07.02.2015 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Broesli » 03.07.2018 22:31

Solon25 hat geschrieben:
03.07.2018 18:39
Broesli hat geschrieben:
03.07.2018 18:04
05.07. wenn ich richtig gelesen habe!
Nope, Heute kommt es. Ist sogar schon in meiner Bibliothek da ich das Alte habe.
Also die Steam Edition, richtig?

Benutzeravatar
Dark Mind
Beiträge: 380
Registriert: 26.04.2006 12:58
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Dark Mind » 03.07.2018 22:44

Ich fand den VS.-Multiplayer bei dem Spiel ziemlich geil, beim Single Player fand ich den Nachfolger doch besser da diese fokusierter war, ohne das rumgelaufe in der Einöde und das Armband mit dem "Force-Push" war eine gute Ergänzung... und das Einhorn.

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3746
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Solon25 » 04.07.2018 09:10

Broesli hat geschrieben:
03.07.2018 22:31
Also die Steam Edition, richtig?
Richtig, die hat auch einiges an GB mehr drauf.
Bild

CJHunter
Beiträge: 2635
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von CJHunter » 04.07.2018 12:09

Solon25 hat geschrieben:
03.07.2018 18:39
Broesli hat geschrieben:
03.07.2018 18:04
05.07. wenn ich richtig gelesen habe!
Nope, Heute kommt es. Ist sogar schon in meiner Bibliothek da ich das Alte habe.
Mal ne ganz blöde Frage: Kann man dann die alte Version löschen oder geht das dann wieder nicht wie bei Ori, Bioshock etc.?...Man kann die Spiele zwar "verstecken", aber die sind halt immer noch da...Mich stört sowas halt;-)

Benutzeravatar
Solon25
Beiträge: 3746
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Solon25 » 04.07.2018 12:19

CJHunter hat geschrieben:
04.07.2018 12:09
Mal ne ganz blöde Frage: Kann man dann die alte Version löschen oder geht das dann wieder nicht wie bei Ori, Bioshock etc.?...Man kann die Spiele zwar "verstecken", aber die sind halt immer noch da...Mich stört sowas halt;-)
Zu 100% weiss ich es nicht, aber die Erfahrung sagt Nein. Musst es wohl verstecken.
Bild

profile_1842269541306
Beiträge: 1408
Registriert: 22.09.2007 17:43
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von profile_1842269541306 » 04.07.2018 12:49

Ich lass mir ausschließlich das installierte Zeug anzeigen. Done.
Den ganzen VR-Kram, Free Stuff oder Programme und Werkzeuge vom Account löschen zu lassen, wäre nur unnötiger Stress. Manches kann man aber auch selber vom Account entfernen, unter store.steampowered.com/account/licenses/

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1404
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 04.07.2018 13:09

Die Frage ist halt, ob du die Re-Mars-tered dann noch in der Bibliothek hättest, denn die erhält man ja zumindest nur dann kostenlos, wenn man die Steam Edition besitzt. :)

Mehrere Filter wären aber mal super bei Steam, so dass man nur die installierten der kürzlich gestarteten Spiele angezeigt bekäme.

CJHunter
Beiträge: 2635
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von CJHunter » 04.07.2018 13:18

ChriZd3luXe hat geschrieben:
04.07.2018 12:49
Ich lass mir ausschließlich das installierte Zeug anzeigen. Done.
Den ganzen VR-Kram, Free Stuff oder Programme und Werkzeuge vom Account löschen zu lassen, wäre nur unnötiger Stress. Manches kann man aber auch selber vom Account entfernen, unter store.steampowered.com/account/licenses/
Ich habe auch schon Spiele von meinem Accpont gelöscht, u.a. ein paar Indies o.ä..Ist an sich überhaupt kein Problem....

CJHunter
Beiträge: 2635
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von CJHunter » 04.07.2018 13:19

4P|Benjamin hat geschrieben:
04.07.2018 13:09
Die Frage ist halt, ob du die Re-Mars-tered dann noch in der Bibliothek hättest, denn die erhält man ja zumindest nur dann kostenlos, wenn man die Steam Edition besitzt. :)

Mehrere Filter wären aber mal super bei Steam, so dass man nur die installierten der kürzlich gestarteten Spiele angezeigt bekäme.
Da fehlts leider an Vielem:-). Ich finde diesen tristen, grau-schwarzen Hintergrund auch nicht besonders, auch die Unterteilung der Spiele in Genres wäre nicht ganz verkehrt oder einfach mehr Funktionen die es dem Nutzer erlauben würden Vieles selbst anzupassen...

Waldwatz
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2018 15:44
Persönliche Nachricht:

Re: Red Faction: Guerrilla - Test

Beitrag von Waldwatz » 04.07.2018 16:00

Wie habt ihr eigentlich die XBox One X Enhanced Version getestet? Weil.....es gibt noch gar keinen XBox One X patch. Das Spiel läuft momentan auf jeder XBox One (egal ob mit oder ohne zusätzliches X) in 900p.
Ihr glaubt mir nicht? Guckt selbst nach: im Xbox store ist es als ganz normaler XBox One Titel gelistet....kein X Enhanced oder 4K Hinweis. Oder, falls man das Spiel auf seiner One X installiert hat, einfach mal den Filter auf „XBox One X Enhanced games“ stellen und dann feststellen, das das Spiel nicht mehr auftaucht.

Die Sauerrei dabei ist gar nicht mal das vorher groß damit auf allen möglichen Seiten geworben wurde, sondern mehr das das sogar auf der Verkaufsverpackung steht (also 4K und X Enhanced), obwohl nicht wahr.
Mag sein das dieser Patch mal nachgereicht wird (wann auch immer.....Die Remakes von Darksiders 1 & 2 sind auch schon seit launch der One X mit Enhanced Support getaggt, aber da ist bisher auch noch nichts gekommen), aber zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine X Enhanced Version und somit auf kein > 900p Gameplay auf der One X.

Genaugenommen ist die Retailversion momentan sogar ein Fall für den Verbraucherschutz, da auf der Verpackung Dinge versprochen werden die das Produkt nicht erfüllen kann.

Antworten