Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von 4P|BOT2 »

Bei der E3-Pressekonferenz 2018 von Ubisoft stand auch Beyond Good & Evil 2 auf dem Programm. Gezeigt haben die Entwickler einen (eindrucksvollen) Cinematic-Trailer, der in einem weiteren, knapp elf Minuten langen Video von den Entwicklern näher erläutert und mit weiteren Informationen angereichert wird. Kurze Spielszenen aus einer Pre-Alpha-Version wurden ebenfalls gezeigt.Außerdem ist eine Koop...

Hier geht es zur News Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr
Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2081
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von LP 90 »

Nur zum hinweis...Sie haben immer noch gesagt, dass es ein Prequel ist
stefan251
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 209
Registriert: 23.06.2008 22:28
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von stefan251 »

Wobei ich mich immer noch frag, wie das gehen soll, wenn sowohl Pey'j als auch Jade vorkommen und das neben Jade offensichtlich die DomZ Soldaten sind...
Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2081
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von LP 90 »

stefan251 hat geschrieben: 12.06.2018 02:35 Wobei ich mich immer noch frag, wie das gehen soll, wenn sowohl Pey'j als auch Jade vorkommen und das neben Jade offensichtlich die DomZ Soldaten sind...
Show
Teil 1 hat doch gezeigt, dass Jade in irgendeiner Form mit dem DomZ in Verbindung stand und das die DomZ Jade zurückhaben wollten.
stefan251
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 209
Registriert: 23.06.2008 22:28
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von stefan251 »

Ja eh. Nur wie kann das dann ein Prequel sein xD

Oder meinst du, dass es knapp davor spielen könnte? * grübel *

Ich wäre bei dem Szenario einfach davon ausgegangen, dass
Show
die DomZ Jade wieder irgendwie zurückgekriegt haben, da Pey'j sie ja offensichtlich erkennt. Und irgendwie wäre es doch recht kompliziert, dass sie sich kennen, sie von den DomZ entführt wird, sie wieder befreit wird und dann der erste Teil spielt. Andererseits war am Ende des ersten Teils der Schweineonkel ja auch infiziert und davon ist hier ja auch nicht die Rede.
johndoe1741084
Beiträge: 2626
Registriert: 21.09.2014 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von johndoe1741084 »

Herrlich...Ich kann mich Nullinger auch nur an einen Einzigen StoryAspekt des Erstlings erinnern :lol:
Diese ...****entenzeit :Blauesauge:
Bild
nawarI
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 3402
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von nawarI »

stefan251 hat geschrieben: 12.06.2018 05:10 Ja eh. Nur wie kann das dann ein Prequel sein xD

Oder meinst du, dass es knapp davor spielen könnte? * grübel *

Ich wäre bei dem Szenario einfach davon ausgegangen, dass
Show
die DomZ Jade wieder irgendwie zurückgekriegt haben, da Pey'j sie ja offensichtlich erkennt. Und irgendwie wäre es doch recht kompliziert, dass sie sich kennen, sie von den DomZ entführt wird, sie wieder befreit wird und dann der erste Teil spielt. Andererseits war am Ende des ersten Teils der Schweineonkel ja auch infiziert und davon ist hier ja auch nicht die Rede.
Wenn man sich den erstling anguckt, kann man da schon ein paar Storydetails zusammenreimen.
Jade ist im Prequel die Gegenspielerin und trägt ein Schwert. Pay'j gehört zur Crew. Shani ebenso. Und Shani hat einen Stab als Waffe.

Meine Vermutung:
Show
Shani und die Crew des Spielers werden in irgendwelches Zeug verwickelt, was darin enden wird, dass ein Haufen Kinder ihre Eltern oder ihren Heimatplaneten verlieren werden. In einer dramatischen Flucht opfert sich Shani (und möglciherweise der Rest der Crew), dass die Kinder fliehen können. Pay'j ist einer der einzigen Überlebenden der Crew. Jade von Gewissenbissen geplagt, weil sie irgendwas damit zutun hatte, eröffnet Jade zusammen mit Pay'j das Waisenhaus am Leuchtturm und schwört dass sie nie wieder ein Schwert in die Hand nehmen wird, weshalb sie im Original BG&E einen Stab als Waffe nutzt. Könnte sogar sein, dass Shani ihr den Stab irgendwann gegeben hat.
Nebenbei ist Shani ja der Codename, den Jade im Original BG&E verwendet, als sie von einem Widerstandskämpfer nach einem Codenamen gefragt wird. Sie wählt den Namen Shani, um Shani zu ehren, die sich im Pequel so heldenhaft opfern wird.
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28444
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von Wulgaru »

Also der letzte Moment des Trailers scheint mir ja dann eindeutig darauf hinzuspielen das es eine Fortsetzung ist.
Show
Jade ist ja am Ende von Teil 1 irgendwie verbunden mit allem, wer weiß wie sich das dann auswirkt. Das Spiel endet ja als sie die Augen aufmacht und irgendwie verändert ist.
Das was mich halt bisher stutzig macht ist das andere Mädel, denn die heißt so, wie die Domz Jade nennen. Daher hatte man ja angenommen das es ein Prequel ist.

Es sei denn natürlich sie gehen in die Richtung
Show
das Teil1-Jade ein Klon von dieser Dark Jade aus diesem Spiel ist
Glaube ich aber nicht, weil Pey´j jetzt nicht gerade jünger aussieht.
nawarI hat geschrieben: 12.06.2018 12:14 Meine Vermutung:
Show
Shani und die Crew des Spielers werden in irgendwelches Zeug verwickelt, was darin enden wird, dass ein Haufen Kinder ihre Eltern oder ihren Heimatplaneten verlieren werden. In einer dramatischen Flucht opfert sich Shani (und möglciherweise der Rest der Crew), dass die Kinder fliehen können. Pay'j ist einer der einzigen Überlebenden der Crew. Jade von Gewissenbissen geplagt, weil sie irgendwas damit zutun hatte, eröffnet Jade zusammen mit Pay'j das Waisenhaus am Leuchtturm und schwört dass sie nie wieder ein Schwert in die Hand nehmen wird, weshalb sie im Original BG&E einen Stab als Waffe nutzt. Könnte sogar sein, dass Shani ihr den Stab irgendwann gegeben hat.
Nebenbei ist Shani ja der Codename, den Jade im Original BG&E verwendet, als sie von einem Widerstandskämpfer nach einem Codenamen gefragt wird. Sie wählt den Namen Shani, um Shani zu ehren, die sich im Pequel so heldenhaft opfern wird.
Also mal mögliche Anschluss- oder Logikfehler nicht angenommen, kann das nicht stimmen, weil
Show
Jade in Teil 1 nichts von alledem weiß und wir es ja mit ihr erfahren. Die Kinder sind ja auch von dem Bergbauplaneten. Es kann natürlich aber sein das Jade ein Klon ist oder das Gedächtnis verlor. Trotz allem nennen die Domz sie eben Shauni, wie halt auch das Mädel aus dem Trailer heißt.
Zeal
Beiträge: 11
Registriert: 14.08.2011 10:25
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von Zeal »

Sie sagen wortwörtlich dass es ein Prequel ist. Das verbietet alle Spekulationen, dass es am Ende doch ein Sequel ist.


Dass das aber alles nicht mit dem Vorgänger zusammen passt stimmt zwar, aber wird sicherlich noch aufgelöst.
Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2081
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von LP 90 »

Wobei auch noch zu klären wäre, dass sie sagten Jade sei noch nichtmal geboren letztes Jahr
Show
wir vergessen hier aber noch den eigenlichen Piraten-Captain die wohl irgendwie vermisst ist und ziemlich wie Jade aussah, Daquii oder so. Vielleicht Jades Mutter und PeyJ kennt Jade daher? Wiederspricht natürlich den obrigen.
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14550
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von Todesglubsch »

Um mal eine weitere Spekulation in den Topf zu werfen:
Das eigentliche Spiel ist ein Prequel - die Metahandlung ist aber ein Sequel.
So wie Desmond aus Assassin's Creed.

Aber im Grunde geht mir BG&E so ziemlich am Popo vorbei. Das kommt viele, viele Jahre zu spät. Und das was kommt ist nicht das was ich wollte.
nawarI
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 3402
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von nawarI »

Wulgaru hat geschrieben: 12.06.2018 12:18
nawarI hat geschrieben: 12.06.2018 12:14 Meine Vermutung:
Show
Shani und die Crew des Spielers werden in irgendwelches Zeug verwickelt, was darin enden wird, dass ein Haufen Kinder ihre Eltern oder ihren Heimatplaneten verlieren werden. In einer dramatischen Flucht opfert sich Shani (und möglciherweise der Rest der Crew), dass die Kinder fliehen können. Pay'j ist einer der einzigen Überlebenden der Crew. Jade von Gewissenbissen geplagt, weil sie irgendwas damit zutun hatte, eröffnet Jade zusammen mit Pay'j das Waisenhaus am Leuchtturm und schwört dass sie nie wieder ein Schwert in die Hand nehmen wird, weshalb sie im Original BG&E einen Stab als Waffe nutzt. Könnte sogar sein, dass Shani ihr den Stab irgendwann gegeben hat.
Nebenbei ist Shani ja der Codename, den Jade im Original BG&E verwendet, als sie von einem Widerstandskämpfer nach einem Codenamen gefragt wird. Sie wählt den Namen Shani, um Shani zu ehren, die sich im Pequel so heldenhaft opfern wird.
Also mal mögliche Anschluss- oder Logikfehler nicht angenommen, kann das nicht stimmen, weil
Show
Jade in Teil 1 nichts von alledem weiß und wir es ja mit ihr erfahren. Die Kinder sind ja auch von dem Bergbauplaneten. Es kann natürlich aber sein das Jade ein Klon ist oder das Gedächtnis verlor. Trotz allem nennen die Domz sie eben Shauni, wie halt auch das Mädel aus dem Trailer heißt.
Du redest jetzt vom Ende von BG&E, oder?
Show
Von der großen Enthüllung, dass Jade die Tochter (glaub ich?) von diesem seltsamen übbernatürlichem Wesen ist, das hinter den Entführungen steckt und wir eben dies mit ihr erfahren. Meinst du diese Stelle?

Das heißt aber nicht, dass sie anderweitig nicht doch mal für die DomZ gearbeitet hat. In meiner Vermutung wäre sie ja nur eine höhere Generalin der DomZ gewesen, und die Ereignisse von BG&E2 führen halt dazu, dass sie ihr Schwert an den Nagel hängt und das Waisenhaus am Leuchtturm eröffnet. Das wäre ja noch alles losgelößt von den Ereignissen und Enthüllungen vom Original BG&E.
Wo genau passt da etwas nicht oder meinst du eine andere Stelle? Mein letzter Durchlauf ist schon ne ganze Weile her, deswegen weiß ich nicht mehr unbedingt alles. Ich guck mir später mal ne Storyzusammenfassung vom ersten Teil an, damit ich wieder in Kampfform komme und gescheit diskutieren kann.


PS: In der Ubi Press Conference gestern Abend wurde übrigens eindeutig gesagt dass - ich mach mal trotzdem Spoiler an, weil das nicht jeder wissen will :
Show
BG&E2 wurde eindeutig als Prequel bezeichnet und die Frau am Ende wurde als Young Jade bezeichnet.
Wäre natürlich geil, wenn die auf der Pressekonferenz absichtlich falsche Infos rausgeben, aber da ich dies als wahr betrachte, baue ich meine Theorien weiter auf diesen Infos auf.
Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 28444
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von Wulgaru »

Es passt nicht weil
Show
Jade doch in Teil 1 überhaupt nicht so reagiert als wenn sie das alles schon weiß. Sie entdeckt doch mit uns dem Spieler überhaupt erst das die Domz böse sind, geschweige denn irgendeiner Vorgeschichte. Man entdeckt Pey´js Brief und das Raumschiff doch auch und da ist keine Sequenz ala "hey mein altes Raumschiff oder so....daher Jade kann dann in Teil 1 nur ein Klon sein/Gedächtnis verloren haben/Tochter sein die genauso aussieht wie ihre Mutter....so klassische Storytropes halt
Es sei denn natürlich Ubi scheißt auf Anschlussfehler, denn auch bei anderem Art-Style:
Show
Jade in Teil 1 ist doch ne junge Frau, diese Young Jade ebenfalls und Pey´j lebt in Teil 1 schon so lange mit Jade beim Leuchtturm wie sich überhaupt erinnern kann.
+ eben das Pey´j Jade ruft, also dahinter entweder noch eine Vorgeschichte steckt oder aber die Klammerthese richtig ist. Also Teil2-FlashbackPrequel-Teil2 usw.
Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2081
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von LP 90 »

Wulgaru hat geschrieben: 12.06.2018 14:17 Es passt nicht weil
Show
Jade doch in Teil 1 überhaupt nicht so reagiert als wenn sie das alles schon weiß. Sie entdeckt doch mit uns dem Spieler überhaupt erst das die Domz böse sind, geschweige denn irgendeiner Vorgeschichte. Man entdeckt Pey´js Brief und das Raumschiff doch auch und da ist keine Sequenz ala "hey mein altes Raumschiff oder so....daher Jade kann dann in Teil 1 nur ein Klon sein/Gedächtnis verloren haben/Tochter sein die genauso aussieht wie ihre Mutter....so klassische Storytropes halt
Es sei denn natürlich Ubi scheißt auf Anschlussfehler, denn auch bei anderem Art-Style:
Show
Jade in Teil 1 ist doch ne junge Frau, diese Young Jade ebenfalls und Pey´j lebt in Teil 1 schon so lange mit Jade beim Leuchtturm wie sich überhaupt erinnern kann.
+ eben das Pey´j Jade ruft, also dahinter entweder noch eine Vorgeschichte steckt oder aber die Klammerthese richtig ist. Also Teil2-FlashbackPrequel-Teil2 usw.
Show
nun ja, gibt ja immer noch den guten alten Gedächtnisverlust, und da peyj im Grunde der Anführer des Widerstandes war, wusste er wohl von den DomZ, hat jade nur nichts gesagt.
nawarI
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 3402
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Beyond Good & Evil 2 - E3 2018: Cinematic-Trailer, Hintergrund-Video, Partnerschaft mit HitRECord und mehr

Beitrag von nawarI »

@Wulgaru: Ist das so, dass Jade und Pey'J schon so lange im Leuchtturm wohnen? Das würde meiner Theorie leider tatsächlcih den Todesstoß versetzen...
Wäre halt schade, weil ich halt wirklich möchte, dass diese Young Jade wirklich unsere Jade ist, weil Gedächtnisverlust oder Klon einfach Klischee wären...

@LP 90: Agr, das hatte ich jetzt auch vergessen. Das passt jetzt mal garnicht zu meinen Vermutungen. D:

So oder so. Trotzdem find ichs nett, dass dieses Prequel jetzt doch mehr mit Teil 1 zutun hat als bisher angenommen und der Trailer hat mich schonmal recht heiß auf das Spiel gemacht.
Antworten