Electronic Arts: Lootbox-Fiasko von Battlefront 2 soll sich nicht wiederholen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 10630
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: Lootbox-Fiasko von Battlefront 2 soll sich nicht wiederholen

Beitrag von Xris » 21.04.2018 03:49

ZappZarapp69 hat geschrieben:
20.04.2018 11:38
Sir Richfield hat geschrieben:
20.04.2018 11:37
ZappZarapp69 hat geschrieben:
20.04.2018 11:29
Das überrascht Dich hoffentlich nicht wirklich?
Doch schon... und es betrübt mich ein wenig.
Erklärt aber Einiges, immerhin.
Warum betrübt Dich das? Was wäre Deine Alternative?
Heutzutage? Ganz sicher nicht Miele. Da musst du mindestens die 2000 Euro in die Hand nehmen. Miele steht nämlich ansonsten auch im Verdacht Sollbruchstellen einzubauen. Meine Waschmaschine ist übrigens eine Miele. Aber aus einer Zeit in der Miele noch Miele war.

Und egal wie es ist. Sollbruchstellen sind nichts anderes als Betrug. Koennte man das ohne Zweifel nachweisen..... Ist schon einigermaßen vermessen sich hinzustellen und den Fehler beim Kunden zu suchen. Du stehst nicht zufällig auf EAs Gehaltliste?

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2224
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: Lootbox-Fiasko von Battlefront 2 soll sich nicht wiederholen

Beitrag von PickleRick » 22.04.2018 13:44

Xris hat geschrieben:
21.04.2018 03:49
Und egal wie es ist. Sollbruchstellen sind nichts anderes als Betrug. Koennte man das ohne Zweifel nachweisen..... Ist schon einigermaßen vermessen sich hinzustellen und den Fehler beim Kunden zu suchen. Du stehst nicht zufällig auf EAs Gehaltliste?
Ich könnte Dir jetzt was erklären, aber will nicht. Bei Deinem Schubladendenken ja auch zwecklos.
Nutze die Zeit, genieße den Augenblick, lerne aus Deinen Fehlern und geh mir nicht auf den Sack!

Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 579
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: Lootbox-Fiasko von Battlefront 2 soll sich nicht wiederholen

Beitrag von MaxDetroit » 23.04.2018 19:15

Diesen Thread kurz zusammengefasst:
EA: "Das Fiasko soll sich nicht wiederholen, wir haben daraus gelernt, wir wollen uns bessern."
Alle Leute hier: "EA ist trotzdem Scheiße."
;)

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21499
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Electronic Arts: Lootbox-Fiasko von Battlefront 2 soll sich nicht wiederholen

Beitrag von Kajetan » 23.04.2018 19:24

MaxDetroit hat geschrieben:
23.04.2018 19:15
Diesen Thread kurz zusammengefasst:
EA: "Das Fiasko soll sich nicht wiederholen, wir haben daraus gelernt, wir wollen uns bessern."
Alle Leute hier: "EA ist trotzdem Scheiße."
;)
Ich korrigiere das für Dich:

EA: "Das Fiasko soll sich nicht wiederholen, wir haben daraus gelernt, wir wollen uns bessern."
Alle Leute hier: "EA ist trotzdem Scheiße, weil dort ständig versprochen wird X besser zu machen und dann wird X noch schlimmer!"

Es gibt bezüglich EA jede Menge Erfahrungswerte aus über 25 Jahren Videospielgeschichte ...
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Antworten