Gran Turismo Sport - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 19915
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von Akabei » 29.10.2017 20:11

Ist doch ok. Wer will, kann damit seine Freude haben, geschenkt.

Das andere Leute, inklusive meiner und offenbar deiner Person ob dem dargebotenen Inhalt eher das große Kotzen kriegen, ist allerdings auch nachvollziehbar.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Lord Helmchen
Beiträge: 566
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von Lord Helmchen » 31.10.2017 15:04

Ich kann den Satz genauso gut umdrehen: Nur weil ihr das so seht und nicht versteht, warum die meisten alten und neuen GT Fans die neue Ausrichtung gut finden und zufrieden sind, bedeutet dies nicht das ihr Recht habt.
Bis jetzt sehe ich in Foren und Reddit immer nur die Hardcore Fanboys kreischen, die, die eh ihre 1000 PS Schleuder gegen jede Leitplanke gefahren sind und Ihre Garage voll mit jedem Auto aus dem Spiel war. Es war halt ein Autosammelspiel, was Sport nun nicht mehr ist. Einen schönen Beitrag gibts dazu auch in der aktuellen GameTwo Folge wo Sport gegen Forza 7 antritt und es fair behandelt wird und auch dort genauso abschneidet wie in vielen anderen Meinungen - es bietet das beste Fahrgefühl und ist grafisch sehr nah an der Realität.
Nachvollziehbar ist es natürlich wenn man von einem Spin-Off (das Sport nunmal ist) mehr erwartet hat wenn man nunmal die Hauptserie jahrelang gespielt hat. Nicht nachvollziehbar hingegen ist das absolut übertriebene rumgekotze wie schlecht Sport doch ist und nicht wie die alten Teile. Es heißt ja deswegen auch GT Sport und nicht GT7. Nur weil einige meinen es wäre schlecht heißt es nicht das es schlecht ist. Da schämt man sich schon fast ein Teil der GT Community zu sein, denn wenn ich andere Spielereihen mit ihren Spin-Offs sehe, ist da nicht so ein großes Kotzen am Werk. Da denke ich z.B. an Serienableger wie Uncharted Lost Legacy, Dirt Rally oder Infamous Second Son. Keine Fortsetzungen, basieren aber auf dem Hauptspiel und haben meist neue Inhalte und führen alte nicht weiter fort.

P.S.: Seit heute sind die täglichen Rennen täglich.

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12793
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von sourcOr » 31.10.2017 15:51

Lord Helmchen hat geschrieben:
31.10.2017 15:04
Ich kann den Satz genauso gut umdrehen: Nur weil ihr das so seht und nicht versteht, warum die meisten alten und neuen GT Fans die neue Ausrichtung gut finden und zufrieden sind, bedeutet dies nicht das ihr Recht habt.
Das sagt auch niemand. Auf der anderen Seite willst du uns aber weismachen, dass wir alle unrecht haben, als wäre die Meinung, das Spiel für seine (freundlich ausgedrückt) neue Ausrichtung nicht zu mögen, lächerlich.

Ich kann nur nochmal betonen, dass Kaz selbst immer wieder und wieder behauptet hat, dass der SP-Umfang in Ordnung sei und dass Sport auch genauso gut 7 heißen könne.

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10981
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von Eirulan » 01.11.2017 09:57

Top Kommentar von Lord Helmchen, seh ich ähnlich, aber warum man das ellenlange Ding auf den letzten Seiten nun gut 10mal voll gequotet hat wissen wohl nur die jeweiligen User :Blauesauge:
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2337
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von Erdbeermännchen » 01.11.2017 19:07

sourcOr hat geschrieben:
31.10.2017 15:51
Lord Helmchen hat geschrieben:
31.10.2017 15:04
Ich kann den Satz genauso gut umdrehen: Nur weil ihr das so seht und nicht versteht, warum die meisten alten und neuen GT Fans die neue Ausrichtung gut finden und zufrieden sind, bedeutet dies nicht das ihr Recht habt.
Das sagt auch niemand. Auf der anderen Seite willst du uns aber weismachen, dass wir alle unrecht haben, als wäre die Meinung, das Spiel für seine (freundlich ausgedrückt) neue Ausrichtung nicht zu mögen, lächerlich.

Ich kann nur nochmal betonen, dass Kaz selbst immer wieder und wieder behauptet hat, dass der SP-Umfang in Ordnung sei und dass Sport auch genauso gut 7 heißen könne.
WAs ja so nicht stimmt lieber Lord. Die alten GT Fans sind überwiegend eben nicht mit der Neuausrichtung zufrieden!
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14399
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von dOpesen » 01.11.2017 19:28

Erdbeermännchen hat geschrieben:
01.11.2017 19:07
Die alten GT Fans sind überwiegend eben nicht mit der Neuausrichtung zufrieden!
eine schwalbe macht noch keinen sommer, und hey, es soll leute geben die finden die onlinerennen mehr als nur gelungen.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2337
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von Erdbeermännchen » 01.11.2017 19:36

leifman hat geschrieben:
01.11.2017 19:28
Erdbeermännchen hat geschrieben:
01.11.2017 19:07
Die alten GT Fans sind überwiegend eben nicht mit der Neuausrichtung zufrieden!
eine schwalbe macht noch keinen sommer, und hey, es soll leute geben die finden die onlinerennen mehr als nur gelungen.

greetingz
Hey, das ist mir vollkommen klar das es auch Leute gibt denen es gefällt. Und? Hab ich ja nie bestritten!
Nur ist der größte Teil der „alten“ Fans eben enttäuscht.
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14399
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von dOpesen » 01.11.2017 19:43

Erdbeermännchen hat geschrieben:
01.11.2017 19:36
Nur ist der größte Teil der „alten“ Fans eben enttäuscht.
hatten die denn nicht genug zeit sich mit diesem onlineableger zu arrangieren? klar, mir wäre ein gt im stile von teil 3 auch lieber, nur hat man sich jetzt dazu entschieden den onlinepart nach vorne zu bringen, dieser dann in teil 7 + das was die älteren teile ausgemacht hat und man hat das perfekte rennspiel.

schauen wir mal.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2337
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von Erdbeermännchen » 01.11.2017 19:48

leifman hat geschrieben:
01.11.2017 19:43
Erdbeermännchen hat geschrieben:
01.11.2017 19:36
Nur ist der größte Teil der „alten“ Fans eben enttäuscht.
hatten die denn nicht genug zeit sich mit diesem onlineableger zu arrangieren? klar, mir wäre ein gt im stile von teil 3 auch lieber, nur hat man sich jetzt dazu entschieden den onlinepart nach vorne zu bringen, dieser dann in teil 7 + das was die älteren teile ausgemacht hat und man hat das perfekte rennspiel.

schauen wir mal.

greetingz
Natürlich hätte man sich arrangieren können...wenn Yamauchi nicht vorher noch mehrfach betont hätte das GT Sport ein vollwertiges GT sei. Er meint ja jetzt noch das der GT Modus im Spiel integriert wäre.
Und ganz ehrlich...nach 4 Jahren dann „nur“ nen Onlineracer abzuliefern UND vorher Quark zu erzählen...das ist schon sehr enttäuschend.

Nun ja...was soll’s...
Wir werden sehen was wird...
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14399
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von dOpesen » 01.11.2017 19:54

Erdbeermännchen hat geschrieben:
01.11.2017 19:48
...wenn Yamauchi nicht vorher noch mehrfach betont hätte das GT Sport ein vollwertiges GT sei. Er meint ja jetzt noch das der GT Modus im Spiel integriert wäre.
Und ganz ehrlich...nach 4 dann „nur“ nen Onlineracer abzuliefern UND vorher Quark zu erzählen...das ist schon sehr enttäuschend.
jo, jetzt vor ein paar tagen hat er ziemlichen unsinn erzählt, auch im bezug auf das tuning, nur steht doch schon seit gefühlt 4 jahren fest was gt sport eher werden wird, jetzt die enttäuschung an 2, 3 aussagen von yamauchi festzumachen kann ich fast nicht gelten lassen.

aber, du darfst natürlich enttäuscht sein, und dies zu recht, man hat als fan halt was anderes erwartet.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2337
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von Erdbeermännchen » 01.11.2017 19:55

leifman hat geschrieben:
01.11.2017 19:54
Erdbeermännchen hat geschrieben:
01.11.2017 19:48
...wenn Yamauchi nicht vorher noch mehrfach betont hätte das GT Sport ein vollwertiges GT sei. Er meint ja jetzt noch das der GT Modus im Spiel integriert wäre.
Und ganz ehrlich...nach 4 dann „nur“ nen Onlineracer abzuliefern UND vorher Quark zu erzählen...das ist schon sehr enttäuschend.
jo, jetzt vor ein paar tagen hat er ziemlichen unsinn erzählt, auch im bezug auf das tuning, nur steht doch schon seit gefühlt 4 jahren fest was gt sport eher werden wird, jetzt die enttäuschung an 2, 3 aussagen von yamauchi festzumachen kann ich fast nicht gelten lassen.

aber, du darfst natürlich enttäuscht sein, und dies zu recht, man hat als fan halt was anderes erwartet.

greetingz
Geeeeenau... 😁
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14399
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von dOpesen » 01.11.2017 20:00

:)

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12793
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von sourcOr » 02.11.2017 13:40

leifman hat geschrieben:
01.11.2017 19:54
Erdbeermännchen hat geschrieben:
01.11.2017 19:48
...wenn Yamauchi nicht vorher noch mehrfach betont hätte das GT Sport ein vollwertiges GT sei. Er meint ja jetzt noch das der GT Modus im Spiel integriert wäre.
Und ganz ehrlich...nach 4 dann „nur“ nen Onlineracer abzuliefern UND vorher Quark zu erzählen...das ist schon sehr enttäuschend.
jo, jetzt vor ein paar tagen hat er ziemlichen unsinn erzählt, auch im bezug auf das tuning, nur steht doch schon seit gefühlt 4 jahren fest was gt sport eher werden wird, jetzt die enttäuschung an 2, 3 aussagen von yamauchi festzumachen kann ich fast nicht gelten lassen.

aber, du darfst natürlich enttäuscht sein, und dies zu recht, man hat als fan halt was anderes erwartet.

greetingz
Es steht schon seit gefühlt vier Jahren fest, dass die Zahl der SP-Herausforderungen recht mickrig ausfällt und der Umfang selbst für ein reines Online-Spiel zu wünschen übrig lässt?
Selbst wenn man sich schon darauf eingestellt hat, was das Spiel "eher werden wird", gibts doch Gründe genug, vom Endprodukt enttäuscht zu sein.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14399
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von dOpesen » 02.11.2017 13:54

sourcOr hat geschrieben:
02.11.2017 13:40
Es steht schon seit gefühlt vier Jahren fest, dass die Zahl der SP-Herausforderungen recht mickrig ausfällt und der Umfang selbst für ein reines Online-Spiel zu wünschen übrig lässt?
gefühlt ja, aber gewissheit seit über einem jahr. ;)
Selbst wenn man sich schon darauf eingestellt hat, was das Spiel "eher werden wird", gibts doch Gründe genug, vom Endprodukt enttäuscht zu sein.
klar kann man, keine frage, jeder wie er möchte.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Superzoom
Beiträge: 87
Registriert: 12.10.2017 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Gran Turismo Sport - Test

Beitrag von Superzoom » 21.11.2017 12:12

4 Wochen nach Release gibt es das Spiel ab heute für 29,90 im PSN Store !

Ich und alle anderen Käufer und Vorbesteller fühlen sich langsam verarscht.
Ich habe als Vorbesteller fette 40€ mehr bezahlt !
Und jetzt sowas, 4 Wochen nach dem Release.
Das betrifft auch viele andere aktuellen Top-Titel, wenn man sich aktuell im Store umschaut.

Was ist da los in der Videospiel Branche ?
Mehr und mehr Abzocken mit Mikrotransaktionen und Lutboxen, 50% Preisverfall 4 Wochen nach Release ?

Sehr ärgerlich das Ganze, und fordert bei mir ein Umdenken beim Kauf von Videospielen.

Antworten