Syberia 3 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Kirk22
LVL 3
122/249
14%
Beiträge: 1050
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von Kirk22 »

Inzwischen wurde Denuvo ja geknackt. Angeblich soll die Performance ohne Denuvo besser sein.
ChrisJumper
Beiträge: 9485
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von ChrisJumper »

Schade. Die Trailer schauten ja gut aus, aber das tun sie ja immer.. mit der Grafik hätte ich mich halt noch arrangieren können. Wahrscheinlich für 10-20 Euro werde ich trotzdem zuschlagen.

@adventureFAN
Wenn du durch bist, kannst du dann grob die Spieldauer angeben?! Bei so 10 bis 18 Stunden wären mir wahrscheinlich auch 30 Euro noch recht. Aber ich vermute es pendelt sich bei 5 bis 10 Stunden ein.

Blickt man zu anderen Adventure Spielen und Titel wie: What Remains of Edith Finch, sieht man leider das die Adventure-Branche nicht mutig genug ist um den Fortschritt zu erkennen und da halt investiert um Qualitativ hochwertigere Produkte zu schaffen.
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.
Benutzeravatar
Green-Link84
LVL 2
22/99
13%
Beiträge: 842
Registriert: 30.06.2009 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von Green-Link84 »

Na da hoffe ich doch, dass die groben Fehler in Switch-Version behoben werden. Miese Steuerung und abgeschnittene Sätze sollte keine Qualitätskontrolle durchlassen.
Benutzeravatar
Sanjuro
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 121
Registriert: 24.08.2002 08:24
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von Sanjuro »

ChrisJumper hat geschrieben: 25.04.2017 23:55 Schade. Die Trailer schauten ja gut aus, aber das tun sie ja immer.. mit der Grafik hätte ich mich halt noch arrangieren können. Wahrscheinlich für 10-20 Euro werde ich trotzdem zuschlagen.

@adventureFAN
Wenn du durch bist, kannst du dann grob die Spieldauer angeben?! Bei so 10 bis 18 Stunden wären mir wahrscheinlich auch 30 Euro noch recht. Aber ich vermute es pendelt sich bei 5 bis 10 Stunden ein.

Blickt man zu anderen Adventure Spielen und Titel wie: What Remains of Edith Finch, sieht man leider das die Adventure-Branche nicht mutig genug ist um den Fortschritt zu erkennen und da halt investiert um Qualitativ hochwertigere Produkte zu schaffen.
Ich habe im Moment 14 Stunden auf der Uhr. Und habe gefühlt 50-60% des Spiels gesehen. Dazu muss ich aber sagen, dass ich gemütlich zocke. Ja, technisch ist es nicht auf der Höhe, dennoch stimmt die Atmosphäre und die Rätsel sind zum teil auch knackig. Ich habe zumindest meinen Spaß mit dem Spiel (PC).
Ziggy Stardust
Beiträge: 19
Registriert: 30.07.2014 19:53
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von Ziggy Stardust »

Dreamfall Chapters enttäuschend? Nur wegen dem Durchhänger in der zweiten Episode?

Meiner Meinung nach ist dies eines der besten Adventures der letzten zehn Jahre. Erscheint übrigens im Mai auch für PS4 und Xbox One, dann können sich auch Konsolenspieler ein Bild davon machen.
Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1173
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von 4P|Jan »

Ziggy Stardust hat geschrieben: 26.04.2017 10:47 Dreamfall Chapters enttäuschend? Nur wegen dem Durchhänger in der zweiten Episode?

Meiner Meinung nach ist dies eines der besten Adventures der letzten zehn Jahre. Erscheint übrigens im Mai auch für PS4 und Xbox One, dann können sich auch Konsolenspieler ein Bild davon machen.
Wirklich? Für mich eines der schlechtesten. Völlig verbugt und die Rätsel waren eigentlich kaum der Rede wert. Ist natürlich schade um die Welt, die tollen Dialoge und Entscheidungen, aber das alleine macht noch kein gutes Adventure.
Benutzeravatar
Mind.in.a.box
Beiträge: 192
Registriert: 21.01.2008 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von Mind.in.a.box »

Weiss denn jemand wie es mit der XBOX Version ausschaut ? Ich kann mir vorstellen, da die Hardware ja schwächer ist als die der PS4, dass die Ruckelt evtl. stärker sein könnten. Nur hätte ich, als Fan der ersten beiden Teile, das Spiel echt gern. Also wenn da jemand was zu sagen könnte wäre ich echt dankbar.
Benutzeravatar
SmokeMCPott
Beiträge: 26
Registriert: 19.04.2009 18:59
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von SmokeMCPott »

Richtig.. das nervt.. wenn ich so was schon lese bekomme ich Pickel im Gesicht.. und ich mag keine Pickel im Gesicht.. das is wie Titten die nicht dick sind.. meeeh halt. Schade.. hab mich eigentlich drauf gefreut obwohl ich die ersten 2 auch nur so lala fande aber nicht schlecht.. aber ehrlich gesagt geb ich mir lieber zum 100. Mal Monkey Island als mir so was halb gares rein zu ziehen.. dafür ist mir meine Zeit zu wertvoll auch wenn jetzt wieder die Elite sagt "ey dein 5. 6. oder 10. Post" fuckt voll an.. du hast doch kein Plan.. mir egal.. hab kein Bock zu drauf.. möchte aber trotzdem meinen Kommentar dazu abgegeben haben.. Peace ihr Nerds
Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2385
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von Balla-Balla »

Uff. Ein derber Verriss. Dabei habe ich mich wirklich auf das Spiel gefreut. 10 Jahre sind eine lange Zeit, da ratterte so Einiges durchs Spielerhirn, umso besonders ist es, dass ich mich an S 1+2 noch gut erinnere, allerdings auch schon damals an eine eher stressige Kamera- und Richtungsführung. Und das jetzt noch schlechter?

Nun, danke für den Test, er hält mich erst einmal, leider, vom Kauf ab. Auf so etwas habe ich einfach keinen Bock mehr, zudem mir eine mangelhafte Technik in diesem Bereich heute wirklich überflüssig vorkommt, das geht einfach besser wenn man will. Über die Ursachen kann man spekulieren, war es die pure Not, endlich veröffentlichen zu müssen? Streit, Geld, Verträge? Oder einfach Ignoranz und Null Bock mehr auf ein langes Projekt, man nimmt mit, was man noch bekommen kann und kümmert sich dabei einen Dreck um den geprellten Kunden?

Wie auch immer. Ich verfolge die Geschichte mal weiter, vielleicht gibt es ja Patches, die sollten es aber in sich haben, falls nicht, sei´s drum. Meine Zeit wird ohnehin knapper, Spiele gibt es genug, weg damit, next.
mindcontroll187
Beiträge: 30
Registriert: 26.04.2017 07:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von mindcontroll187 »

Sie machen es den grossen Publisher nache keine Qualitätskontrolle und 7 Monate früher rauswerfen. Dann erst nah paar Monaten verkaufen das fertige Spiel verkaufen e voila. Schöne Zukunft. Jeder Idiot der hier Vorbestellt hat sollte man ne Ohrfeige geben und die Konsolen und Pcs verschrotten. Zu dumm für den Spielemarkt.
Benutzeravatar
Sanjuro
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 121
Registriert: 24.08.2002 08:24
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von Sanjuro »

Seit gestern ist der Patch für Syberia verfügbar. Zumindest kann ich einen spürbaren Boost in Sachen Performance bestätigen. Auch das „kleben“ an den Treppen wurde behoben. Ebenfalls konnte ich auch keine Sprachaussetzer mehr feststellen.
unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von unknown_18 »

Na das lässt dann ja noch hoffen. Würde den 3. Teil auch noch gerne irgendwann mal spielen.

Wenn ich allerdings schon wieder etwas von kaputten Spielständen lese... da muss ich direkt an die alten Teile denken, da ist mir das nämlich auch passiert, als ich die Teile vor ein paar Jahren noch mal spielen wollte... Spielabsturz, Speicherstand hin, hätte komplett von vorne anfangen müssen. 3 mögliche Speicherstände sind für mich Pflicht um genau so etwas zu vermeiden.
Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1444
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von HardBeat »

So kann man einen Namen kaputt machen...Teil 1 und 2 waren recht gute Abenteuer...warum muss man verfrüht so einen technischen Abfall heraus bringen? Noch 3-4 Monate Entwicklung und es wäre sicher ebenfalls ein gutes Spiel geworden...
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!
Benutzeravatar
adventureFAN
LVL 2
46/99
40%
Beiträge: 6976
Registriert: 13.04.2011 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von adventureFAN »

Das Problem ist, das 4P nur die Release-Versionen testet und dann nichts mehr dazu schreibt, wenn ne Woche später die gröbsten Fehler via Patch ausgebessert wurden. Was hier auch der Fall ist.

Aber auch inhaltlich muss ich bei diesem 4P Test passen.
Ich persönlich finde nämlich, dass Syberia 3 ein würdiger Nachfolger ist und man defintiv das bekommt, was man erwartet.
Bild
Ziggy Stardust
Beiträge: 19
Registriert: 30.07.2014 19:53
Persönliche Nachricht:

Re: Syberia 3 - Test

Beitrag von Ziggy Stardust »

4P|Jan hat geschrieben: 26.04.2017 13:04
Ziggy Stardust hat geschrieben: 26.04.2017 10:47 Dreamfall Chapters enttäuschend? Nur wegen dem Durchhänger in der zweiten Episode?

Meiner Meinung nach ist dies eines der besten Adventures der letzten zehn Jahre. Erscheint übrigens im Mai auch für PS4 und Xbox One, dann können sich auch Konsolenspieler ein Bild davon machen.
Wirklich? Für mich eines der schlechtesten. Völlig verbugt und die Rätsel waren eigentlich kaum der Rede wert. Ist natürlich schade um die Welt, die tollen Dialoge und Entscheidungen, aber das alleine macht noch kein gutes Adventure.
Ich hatte nur einmal Probleme mit einem Bug. Da bin ich von aktuellen AAA-Spielen wie Dishonored 2 (PC) viel schlimmeres gewohnt.

Die Rätsel sind nicht sonderlich anspruchsvoll im Vergleich zu einem Thimbleweed Park, das stimmt. Aber im Vergleich mit den ganzen Telltale-Adventures und was noch so derzeit in der Videospielwelt erscheint gehen sie absolut in Ordnung. So klassische Adventures wie Deponia Doomsday reizen mich heutzutage auch überhaupt nicht mehr.
Antworten