Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41134
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Levi  » 11.04.2017 18:54

Immer wieder gut :ugly:

Fun fact: die kreativen Köpfe hinter Bayonetta haben ironischerweise in letzter Instanz am wenigsten zu entscheiden, was wie wo mit Bayonetta passiert.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Ziegelstein12
Beiträge: 2776
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Ziegelstein12 » 11.04.2017 18:56

Ich verstehe immer noch wie man nach ca. 4 Jahren immer noch die exklusiv Diskussion führen muss.
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5498
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Peter__Piper » 11.04.2017 18:56

Leuenkönig hat geschrieben:
11.04.2017 18:52
Peter__Piper hat geschrieben:
11.04.2017 18:42
Danke dir für den Link.
Aber hier hört es sich ein wenig anders an, als du es wiedergegeben hast :wink:
Du hast mit deinem "ist so wahrscheinlich" für meinen Geschmack ein wenig zuviel da reininterpretiert.
"if you want bayonetta2 on xbox/ps4 go ask Nintendo. If they say yes, then ok if no then no. While you are at it ask for Zelda and Mario too"

"Falls du bayonetta 2 auf ps4/xbos willst, geh frag Nintendo. Wenn sie ja sagen, dann ja wenn nicht dann nein. Währenddessen kannst du ja auch für Zelda und Mario fragen"

und wo genau macht das "ist so wahrscheinlich" keinen Sinn? Ich mein schätzt du es als möglich ein Zelda und Mario auf der PS4/xbox zu sehen? Denn das impliziert die Aussage, wenn du für Bayonetta fragen gehst, geh direkt auch für Zelda und Mario fragen.
Da siehst du keinen sprachlichen Unterschied ?
Das eine Impliziert einen unumstößlichen Fakt - das andere Impliziert einfach das man bei der gelegenheit doch auch gleich mal wegen Zelda und Mario nachfragen könnte.
Und jetzt von mir Interpretiert - "Exklusivität ist eh scheiße"

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Kensuke Tanabe » 11.04.2017 18:56

Leuenkönig hat geschrieben:
11.04.2017 18:56
Ich verstehe immer noch wie man nach ca. 4 Jahren immer noch die exklusiv Diskussion führen muss.


Muss man?
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
Lumilicious
Beiträge: 4815
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Lumilicious » 11.04.2017 18:59

Woher kommt eigentlich dieser Irrglaube das Nintendo Bayonetta 2 vollständig finanziert hat? Nintendo hat Bayo2 nur aufgefangen und dafür gesorgt das es zuende entwickelt werden kann.
Bevor der Stecker bei Platinum gezogen wurde und man neue Publisher suchen musste hat Sega schon Geld in das Projekt gesteckt.

Heißt zwar nicht automatisch das eine eventuelle PC Version kommen kann, aber so 100%ig ausschließen würde Ichs auch nicht.

Gesichtselfmeter
Beiträge: 1592
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Gesichtselfmeter » 11.04.2017 19:00

Ja, ja unrealistisch ich weiß, aber bitte noch nen Bayo 2 Port egal ob für PC/Switch, dann kann ich meine WiiU endlich auf ebay verticken. :Hüpf:

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5498
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Peter__Piper » 11.04.2017 19:00

Mental King sein hat geschrieben:
11.04.2017 18:56
Leuenkönig hat geschrieben:
11.04.2017 18:56
Ich verstehe immer noch wie man nach ca. 4 Jahren immer noch die exklusiv Diskussion führen muss.


Muss man?
Muss Nintendo - passt wohl eher...

Benutzeravatar
Ziegelstein12
Beiträge: 2776
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Ziegelstein12 » 11.04.2017 19:03

Mental King sein hat geschrieben:
11.04.2017 18:56
Leuenkönig hat geschrieben:
11.04.2017 18:56
Ich verstehe immer noch wie man nach ca. 4 Jahren immer noch die exklusiv Diskussion führen muss.
Muss man?
Ich schreib nicht "oh hoffentlich entreißt man es endlich den Klauen von Nintendo", genauso wenig schreibe ich sowas zu bloodborne. Weil ich verstanden habe Spiele zu finanzieren = exklusivität.

@Piper

Ist das Bait oder so? Wieso sollte er das sonst schreiben? Ja und jetzt erzähl mir dochmal den Unterschied zwischen "Es wird nicht geportet" von "Frag doch mal ob Nintendo Zelda/Mario auf andere Systeme bringt".
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
HerrRosa
Beiträge: 3606
Registriert: 02.01.2012 12:23
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von HerrRosa » 11.04.2017 19:04

Schön, endlich Bayonetta ohne tearing und mit stabilen 60fps.
Der Zweite Tiel läuft übrigens schon performant in Cemu, hat jedoch noch Tonprobleme und flackert gelegentlich.
*kein Anspruch auf Vollständigkeit


Benutzeravatar
YoRHa No.9 Type S
Beiträge: 3073
Registriert: 29.11.2016 21:44
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von YoRHa No.9 Type S » 11.04.2017 19:04

Leuenkönig hat geschrieben:
11.04.2017 19:03
Ist das Bait oder so? Wieso sollte er das sonst schreiben? Ja und jetzt erzähl mir dochmal den Unterschied zwischen "Es wird nicht geportet" von "Frag doch mal ob Nintendo Zelda/Mario auf andere Systeme bringt".
Haben sie doch schon. Mario gibt es für Android.
Bayonetta 2 for Android confirmed

sry :ugly:

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1982
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von stormgamer » 11.04.2017 19:07

habs mir auch "noichmal" geholt. habs bereits auf wiiu und xbox 360, aber ich wollte es einfach unterstützen, auch wenn das für manche dämlich klingt

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41853
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von greenelve » 11.04.2017 19:08

Lumilicious hat geschrieben:
11.04.2017 18:59
Woher kommt eigentlich dieser Irrglaube das Nintendo Bayonetta 2 vollständig finanziert hat? Nintendo hat Bayo2 nur aufgefangen und dafür gesorgt das es zuende entwickelt werden kann.
Bevor der Stecker bei Platinum gezogen wurde und man neue Publisher suchen musste hat Sega schon Geld in das Projekt gesteckt.

Heißt zwar nicht automatisch das eine eventuelle PC Version kommen kann, aber so 100%ig ausschließen würde Ichs auch nicht.
War es nicht so, dass Platinum selber mit den Arbeiten begann und es dann Sega zeigte? Das machen einige Studios so, denn irgendwas muss man dem Publisher ja zeigen können, wenn man das Projekt überzeugend vorstellen will. Bei Schwarmfinanzierungen wie Kickstarter gibt es oftmals - bzw. ist es empfehlenswert - Spielmaterial zeigen zu können. Und das will ersteinmal entwickelt werden - bevor man nach Geld fragt.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
Ahti the Janitor
Beiträge: 20231
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Ahti the Janitor » 11.04.2017 19:09

stormgamer hat geschrieben:
11.04.2017 19:07
habs mir auch "noichmal" geholt. habs bereits auf wiiu und xbox 360, aber ich wollte es einfach unterstützen, auch wenn das für manche dämlich klingt
Im Endeffekt mache ich es auch aus diesem Grund. Ich habe es nämlich damals auf der PS3, der Xbox 360 und der Wii U gezockt und vor kurzem auf der One angefangen...müsste ja eigentlich reichen :Blauesauge:

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5498
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Peter__Piper » 11.04.2017 19:10

Leuenkönig hat geschrieben:
11.04.2017 19:03
Mental King sein hat geschrieben:
11.04.2017 18:56
Leuenkönig hat geschrieben:
11.04.2017 18:56
Ich verstehe immer noch wie man nach ca. 4 Jahren immer noch die exklusiv Diskussion führen muss.
Muss man?
Ich schreib nicht "oh hoffentlich entreißt man es endlich den Klauen von Nintendo", genauso wenig schreibe ich sowas zu bloodborne. Weil ich verstanden habe Spiele zu finanzieren = exklusivität.

@Piper

Ist das Bait oder so? Wieso sollte er das sonst schreiben? Ja und jetzt erzähl mir dochmal den Unterschied zwischen "Es wird nicht geportet" von "Frag doch mal ob Nintendo Zelda/Mario auf andere Systeme bringt".
Ein Bait ? :ugly:
"Ich werd zu alt für diesen Scheiß"

Hab es ja versucht oben schon verständlich zu machen.
Wenn du darin keinen sprachlichen Unterschied siehst - dann ist es halt so.
Vielleicht liegt es ja auch an mir

Benutzeravatar
Lumilicious
Beiträge: 4815
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Bayonetta: PC-Version wird im Laufe des Tages erscheinen (inkl. 4K-Unterstützung)

Beitrag von Lumilicious » 11.04.2017 19:27

greenelve hat geschrieben:
11.04.2017 19:08
Lumilicious hat geschrieben:
11.04.2017 18:59
Woher kommt eigentlich dieser Irrglaube das Nintendo Bayonetta 2 vollständig finanziert hat? Nintendo hat Bayo2 nur aufgefangen und dafür gesorgt das es zuende entwickelt werden kann.
Bevor der Stecker bei Platinum gezogen wurde und man neue Publisher suchen musste hat Sega schon Geld in das Projekt gesteckt.

Heißt zwar nicht automatisch das eine eventuelle PC Version kommen kann, aber so 100%ig ausschließen würde Ichs auch nicht.
War es nicht so, dass Platinum selber mit den Arbeiten begann und es dann Sega zeigte? Das machen einige Studios so, denn irgendwas muss man dem Publisher ja zeigen können, wenn man das Projekt überzeugend vorstellen will. Bei Schwarmfinanzierungen wie Kickstarter gibt es oftmals - bzw. ist es empfehlenswert - Spielmaterial zeigen zu können. Und das will ersteinmal entwickelt werden - bevor man nach Geld fragt.
I think I have discussed this many times before but here goes… First of all, we [Platinum Games] are developers and receive support from publishers by making games that they request or suggest.

As for Bayonetta, we developed the game after signing a deal with SEGA. Later it was decided to also develop the sequel, so we started working on Bayonetta 2.

When development had progressed to a certain degree, in SEGA’s situation it turned into “This isn’t a good plan”, so development halted temporarily.

Without funding we didn’t have the possibility to continue development, but we wanted to get this partially developed Bayonetta 2 available to the public one way or another. So we offered it to various publishers, but as it is a big title, we couldn’t find a partner company. Finally, Bayonetta 2 was about to get terminated completely, when…

Nintendo came in and lent a hand and we were able to restart the development we so desired. Finally the game was released last week, so in five years, we were able to make Bayonetta 2 available to the public.
http://nintendoeverything.com/kamiya-ag ... -the-game/
Sega war von Bayo2 nicht überzeugt und wollte es absägen, das was von Bayo2 entwickelt wurde wäre ohne SEGA nie zustande gekommen.

Das sind Kamiyas eigene Tweets dazu (daher kommt auch das vorher schon gepostete Statement "ask nintendo for mario or zelda").

Es komplett auszuschließen finde Ich daher extrem. Auch Aussagen wie "finanziert=exklusiv" sind nicht richtig. Crash Bandicoot wurde ebenfalls von Sony finanziert, jetzt kommen die Remakes für alle Systeme da Activistion die Lizenz am Franchise hält. Shenmue 3 wird teilweise auch von Sony finanziert, genauso wie No Man's Sky und dennoch gibts PC Versionen.

Es gibt da sicherlich noch mehr Beispiele. Nintendo ist aber (wie schon gesagt) stur und dürfte nicht aus eigenen Stücken einem Port zustimmen, das kann man wohl so unterschreiben. Eventuell spätestens dann wenn Nintendo den SEGA weg gehen muss (was wir mal alle nicht hoffen - wobei... auf der einen Seite hoffe Ich es schon, da Ich mehr Fan der Spiele als der Hardware von Nintendo bin. Ich bin da extrem zwiegespalten x.x).

Antworten