Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Früher war alles besser? 256 Farben sind mehr als genug?

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25088
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von Chibiterasu » 22.04.2012 09:41

Bild

Ganz groß!

Macht heute immer noch viel Spaß auch wenn einige Gegenden abwechslungsarm und die Zufallskämpfe teilweise zu zahlreich sind. Aber vor allem die Dialoge sind sehr gut und lustig und die Story wirklich relativ originell im Vergleich zu vielen anderen JRPGs, vor allem dafür dass das Spiel bereits 25 Jahre alt ist.

Dazu ist die Musik spitze.
Spoiler
Show
Und der finale Bosskampf war auch sehr cool.

Eine richtige 8-Bit Perle und neben den ersten Marios wohl jetzt mein Lieblingsspiel aus der Zeit.

Benutzeravatar
BfA DeaDxOlli
Beiträge: 3038
Registriert: 07.09.2009 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von BfA DeaDxOlli » 22.04.2012 11:30

ich wünschte ja das es davon mal ne DS Version ala Chrono Trigger gäbe.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25088
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von Chibiterasu » 22.04.2012 12:18

Wäre schön ja, aber nachdem es das schon als GBA Version zusammen mit Mother 2 gibt und die nie aus Japan rauskam, seh ich da so schnell keine Chance.

Ich finde es irgendwie witzig, dass diese Serie die ja eigentlich im Vergleich zu vielen anderen JRPGs sehr westlich wirkt (zumindest wie sich die Japaner den USA Lifestyle vorstellen) so wenig Aufmerksamkeit seitens Nintendo bekommt.

Benutzeravatar
BfA DeaDxOlli
Beiträge: 3038
Registriert: 07.09.2009 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von BfA DeaDxOlli » 22.04.2012 13:47

noch witziger ist es das sie sehr viel geld damit machen würden weil Earthbound ja inzwischen auch ein Geheimtipp ist und ins vielen Top Listen vorkommt.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27111
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von Wulgaru » 23.04.2012 23:11

Rule of Rose

Ende Gelände. Im Horrorbereich sicherlich eine der interessantesten Ideen überhaupt, die auch was die Handlung angeht in ihrer Ausführung absolut perfekt ist. Nicht einmal Silent Hill hat so bizarre und unheimliche Gegner. Die Musik ist ebenfalls etwas besonderes....als wenn ein wahnsinniges Streichquartett am Werk war. Nicht so glatt durchkomponiert wie sonstige Horror-Osts. Charakterdesign und Artdesign ebenfalls toll. Die Story lässt einen sehr viel interpretieren, auch die Level selbst. Ob die letztendliche Auflösung befriedigend oder logisch ist, lasse ich mal dahingestellt. Das Ende ist aber eines der besten, welches ich seit langem gesehen habe...was für eine verstörende Perspektive.

Warum ich dieses Spiel trotzdem niemanden empfehlen würde, ist das absolut kaputte Gameplay...daran stimmt nun wirklich gar nichts. Das Rätseldesign ist grauenhaft, das Battle-Gameplay ist widerlich, die Karte ist nutzlose, der Schwierigkeitsgrad durch all diese Aspekte absolut unfair (die kotzende Meerjungfrau...ich dacht ich vergess mich)....das reißt einen manchmal wirklich aus dem Spiel raus. Hier kann man wirklich nicht mit dem klassischen Survivalargument kommen...ja, ist ein Mädel, sie kann nicht kämpfen...aber wenn sie es doch könnte wäre es gruseliger.

Trotz allem ein interessantes Spiel...wie gesagt...müsste Crewmate eigentlich heiraten das Teil. :D

scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von scragnoth » 26.04.2012 23:02

Wow das Spiel hört sich verdammt nach Anstrengung an. Würde ich glaube nicht durchhalten. Schwierige Spiele, die aber Gameplaytechnisch über jeden Zweifel erhaben sind (letztes Beispiel dazu ist wohl Contra 4 - hab das ja mal geschildert wie lange ich brauchte das zu knacken, mit mehreren Phasen etc) zock ich gerne - auch wenn noch so viele Versuche notwendig sind - bis ich sie durch habe. Aber, wenn das Gameplay selbst schlecht und frustrierend ist würde ich lieber meine Zeit mit einem besseren Spiel (in dieser Hinsicht) verbringen.
Dazu kommt noch, dass ich auch relativ gute Spiele (wie zB sämtliche 3D-Zeldas auf den Heimkonsolen) nie am Stück durchziehe...
Da würde ich mir wohl RoR nie antun wollen.

Aber, ich habe auch ein Spiel (quasi) durchgespielt, und zwar:

Bild

Hatte ich ja schon seit Jahresanfang, jedoch hatte ich auch hier ab und an lieber erstmal andere Sachen weiterverfolgt. Aber dadurch, dass man nach jedem Level speichern konnte bot sich das auch an.
Ich muss sagen, dass es ein ziemlich gutes Remake des Klassikers ist. Wers schon kennt (NES oder All-Stars) und es gut findet kann hier bedenkenlos nochmal zugreifen und es erneut spielen. Wer das Spiel noch nie besonders mochte sollte auch hier vorsichtig sein - es ist eben immer noch Super Mario Bros. 2 (USA). Neben neuen Gegnern und Items kann man noch in jedem Level 5 rote Münzen finden. Dazu gibt es kleine Sprachfetzen (von Mario und Co. aber auch von den Bossen) die ganz lustig anzuhören sind. Ein Kombosystem beim Gegner-bewerfen ist auch neu. Alles will ich aber auch nicht verraten.
Es lässt sich durchweg sehr präzise steuern - das einzige Manko ist, dass vertikales Scrolling weiterhin nicht in Echtzeit stattfindet (ihr erreicht die obere oder untere Bildschirmhälfte, woraufhin das Spiel anhält, der Screen eine Ebene weiter scrollt und man erst dann wieder in Bewegung ist). Das ist an manchen Stellen mitunter frustrierend - zB wenn man den fallenden Mario (oder anderen Char) im Fallen lenken möchte um Münzen etc. einzusammeln. Beim Eintritt in die "Parallelwelt" kann auch die horizontale Ausrichtung des Bildschirms etwas knifflig sein. Teilweise bewegt man sich nur ganz wenig (um zB direkt vor der Tür zu stehen und einzutreten) und es scrollt erst mal bis sonstwohin. Da hilft nur äußerstes Fingerspitzengefühl ;-)
Sonst gibt es die vom Spiel schon bekannten kniffligen Stellen, aber man kann sich gut mit Extraleben eindecken - alle 5 roten Münzen gefunden bringt 1 Extraleben, und dann gibt es immer noch die Slotmachine am Ende jeden Levels an welcher man noch eine Menge mehr Leben bekommen kann, wenn man in der "Parallelwelt" neben Pilzen auch Gräser gezupft und so Bonusmünzen eingesammelt hat.
Es gibt auch Stelle(n) wo man unendlich viele Leben einsacken kann... ;-)

Zum Schluss: mit quasi durch meine ich, dass ich zwar alle Level abgeschlossen und auch überall die roten Münzen eingesammelt habe, jedoch...
Spoiler
Show
...kann man sich danach an einer Eiersuche beteiligen. Man kann in jedes Level noch einmal (Reihenfolge ist einem freigestellt), jedoch erscheinen jetzt unter der Energieanzeige 2 leere Eierkonturen - und die Eier findet man wie die Pilze in den "Parallelwelten". Mir ist das im Moment zu viel Trial and Error (tw. hatte ich schon Probleme die Pilze zu finden), deswegen alsse ich die (Oster)eisuche erstmal (Oster)eisuche sein... ^^

Benutzeravatar
24BitOldschoolGamer
Beiträge: 3121
Registriert: 26.04.2008 12:59
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von 24BitOldschoolGamer » 28.04.2012 08:56

Gestern Abend hab ich mit zwei Kumpels Chip N Dale Rescue Rangers auf dem NES durchgespielt. Das Spiel ist extrem leicht und sehr kurz, macht aber absolut Spaß, vor allem im Koop. Die Steuerung ist sehr gut und es gibt viele spaßige Elemente. Nichts wirklich innovatives, aber eine schöne Mischung und vor allem im Koop großartig.

Übrigens kann man in dem Spiel innerhalb einer Minute 4 Extraleben abstauen, da haben auch kleine Kinder und Anfänger eine Chance, das Spiel durchzuspielen... ;-)

Hat wirklich Spaß gemacht und ich werde wohl mal wieder öfters ein NES Spiel durchzocken demnächst. Irgendwie macht das einfach noch mehr Spaß als die SNES Games, der retro Faktor ist einfach höher.

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von Feralus » 29.04.2012 22:10

Mit Scragnoth :
Castlevania I - NES

Eigentlich irgendwie einfacher als gedacht wenn man gewisse Dinge beachtet und ruhig bleibt.
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
24BitOldschoolGamer
Beiträge: 3121
Registriert: 26.04.2008 12:59
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von 24BitOldschoolGamer » 30.04.2012 08:25

wolflord hat geschrieben:Mit Scragnoth :
Castlevania I - NES

Eigentlich irgendwie einfacher als gedacht wenn man gewisse Dinge beachtet und ruhig bleibt.
Respekt! Ich hab es mal länger auf der PSP gespielt und fand es schon sehr schwer. Vielleicht sollte ich es mal wieder aufnehmen...Bei Castlevania ärgere ich mich nur immer, dass es auf Zeit geht. Man sollte dieses Spiel ruhiger spielen und genießen können, ohne dass einem die Zeit im Nacken sitzt. Aber das ärgert mich ja bei fast allen Spielen, bei denen die Uhr tickt...

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von Feralus » 30.04.2012 12:59

Also Zeit probleme hatten wir wirklich NIE ! du kannst das erste echt in Ruhe zocken, wiegesagt, beachtest du das du ruhig bleibst und so, dann isses nicht schwer.
Musst halt wissen wo was steht und immer daran denken : Weihwasser > Kruzifix

Der Frankenstein Boss is aufgrund des Weges dahin nich so leicht.
Der Weg zum Tod kann nervig sein und Dracula is nur Geduldsprobe


Ma gucken, überleg ob ich das nochmal Let's Playe ^^
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Benutzeravatar
24BitOldschoolGamer
Beiträge: 3121
Registriert: 26.04.2008 12:59
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von 24BitOldschoolGamer » 01.05.2012 10:36

Ja mach das mal, das wüde ich mir auf jeden Fall gerne mal ansehen! :-)

Benutzeravatar
Sarrus MacMannus
Beiträge: 1533
Registriert: 12.04.2009 18:14
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von Sarrus MacMannus » 04.05.2012 23:25

wolflord hat geschrieben:Mit Scragnoth :
Castlevania I - NES

Eigentlich irgendwie einfacher als gedacht wenn man gewisse Dinge beachtet und ruhig bleibt.
Castlevania V - Rondo of Blood

Die PC-Engine Version, mangels PC-Engine auf der PSP in der "Castlevania X" Collection.

Einer meiner Lieblingsteile, schon weil Richter cooler als Simon ist.
[IMG]http://img38.imageshack.us/img38/1750/logokqi.jpg[/IMG]

There's a Truth that's hard as Steel
- Dio



scragnoth
Beiträge: 681
Registriert: 12.02.2009 15:30
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von scragnoth » 05.05.2012 17:08

Sarrus MacMannus hat geschrieben:
wolflord hat geschrieben:Mit Scragnoth :
Castlevania I - NES

Eigentlich irgendwie einfacher als gedacht wenn man gewisse Dinge beachtet und ruhig bleibt.
Castlevania V - Rondo of Blood

Die PC-Engine Version, mangels PC-Engine auf der PSP in der "Castlevania X" Collection.

Einer meiner Lieblingsteile, schon weil Richter cooler als Simon ist.
Auch Nice^^ Dracula X Chronicles ist leider auch so ein Spiel für das ich leider bis jetzt nicht die Zeit gefunden hab. Aber wenn ich mit wolflord jetzt eh alle (nicht Metroidvania-)Castlevanias nach und nach durchzocken möchte kommt der auch dran wenn er dran kommt - mit dem TV-Kabel der PSP am Fernseher ^^

Benutzeravatar
Feralus
Beiträge: 3263
Registriert: 04.08.2007 06:17
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von Feralus » 05.05.2012 23:56

Aber sooowas von :D mit lecker super geilem essen was selber gekocht ist (zu Castlevania I kredenzte man : Nudeln mit gebratenen Paprika und Oliven samt Kräutern und Ziegenkäse!
[img]http://www10.pic-upload.de/09.02.12/mul9vsy3kdyb.jpg[/img]


positiv @ seite 114 ; 156 ; 161 ; 170; 224; 249;

Zeitgeist
Beiträge: 25
Registriert: 03.04.2007 19:39
Persönliche Nachricht:

Re: Welches Spiel habt Ihr zuletzt durchgezockt?

Beitrag von Zeitgeist » 10.05.2012 20:52

Secret of Evermore und Lufia II, als nächstes Star Wars Knights of the Old Republic
Bild
Bild

Antworten