Golden Sun Dark Dawn

Hier geht es um alles rund um Nintendos Handheld.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 25.11.2010 19:10

@Armoran

Schön, aber das ändert nunmal nichts daran, dass es sich hier um ein Golden Sun 2.5 handelt. Der IGN Test war da doch auch nicht länger. Ich fand die Länge insgesamt sehr passend. Es ist nunmal ein typisches JRPG mit ein paar mehr Rätselelementen(und das wird im Test genannt). Ich sehe das Problem nicht. Der Test enthält alle wichtigen Informationen.

Armoran
Beiträge: 2736
Registriert: 29.05.2009 18:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Armoran » 25.11.2010 19:28

Zeldafreak64 hat geschrieben: Schön, aber das ändert nunmal nichts daran, dass es sich hier um ein Golden Sun 2.5 handelt. Der IGN Test war da doch auch nicht länger. Ich fand die Länge insgesamt sehr passend. Es ist nunmal ein typisches JRPG mit ein paar mehr Rätselelementen(und das wird im Test genannt). Ich sehe das Problem nicht. Der Test enthält alle wichtigen Informationen.
Ich habe geschrieben was das Problem ist und es auch genau erklärt, wenn du das problem nicht siehst dann haben wir einfach eine andere Meinung zu dem Thema... solls auch geben ;)

Auf jedenfall werden wir nicht mehr auf einen Nenner kommen und können die Diskussion damit abhaken, das führt zu nichts...

Benutzeravatar
ReverendGodless
Beiträge: 604
Registriert: 16.12.2009 03:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ReverendGodless » 28.11.2010 17:51

Ich habe noch nie einen Golden Sun Teil gespielt. Ich war nicht so der Game Boy Advance Spieler. Was ich jedoch vom neuen Golden Sun 3 gesehen habe, find ich erstaunlich gut.

Ich weiß, das Jammern, ob hier oder auf Gametrailers scheint wieder groß zu sein. Das war auch bei Dragon Quest IX nicht anders. Und trotzdem war ich absolut begeistert. Ich denke das mich Golden Sun 3, was das erwachsenere Setting angeht, sogar noch mehr begeistern könnte.
Und was den DS angeht. Der macht mir momentan mehr Spaß als die großen Konsolenbrüder.
Signatur gesperrt: User unsympathisch und exzentrisch

Benutzeravatar
Bluewoodtree
Beiträge: 3393
Registriert: 01.12.2008 06:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bluewoodtree » 29.11.2010 11:41

Habe mir gerade den IGN-Trailer angeschaut und muss sagen, es ist wirklich nicht das, was es hätte sein können/sollen.

Golden Sun war auf dem GBA eine Rollenspielreferenz, auf dem DS ist es leider nur etwas bessere Durchschnittskost.

Was ich sehr schade finde ist die Grafik. Ich hätte mir lieber schöng gezeichnetes 2D gewünscht. Denn 3D Grafik kann der DS einfach nicht besonders gut und deswegen sieht es stets hässlich aus.
Positiv ist aber, dass die Charaktere und das ganze Spielsystem an die GBA-Teile und somit an die guten alten Zeiten erinnert. Der Nörgler ist dadurch vielleicht gelangweilt, für mich ist es aber ein gutes Stück Nostalgie.
Leider denke ich auch, dass das wohl das wohl der letzte große RPG-Hoffnungsträger auf dem DS gewesen sein dürfte :(


PS: Übrigens erinntert mich die Kampfgrafik sehr sehr stark an Final Fantasy VII :)

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25206
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 29.11.2010 13:23

Zumindest das verfolge ich noch mit großer Hoffnung und Vorfreude (keine Ahnung ob du jetzt nur von Hardcore-JRPGs redest):
http://www.youtube.com/watch?v=HQtH4eQI7sA



Und das hier kommt zumindest mal in die USA:
http://www.youtube.com/watch?v=gKwPvQ2c944&feature=fvst

Und Okamiden ist zwar kein RPG aber hat ja doch ein paar Parallelen zu Golden Sun was die Rätsel angeht.


Der DS hat so eine riesige Hardware-Basis. Ich glaube nicht, dass nächstes Jahr gar nix mehr in die Richtung für ihn erscheint.

Benutzeravatar
Danny1981
Beiträge: 1188
Registriert: 08.07.2008 21:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Danny1981 » 29.11.2010 13:35

wow, das radiant historia setz ich mal auf meine wunschliste.... :)
IAMENEMY

https://www.facebook.com/iamenemyOFFICIAL

REAL Melodic-Deathmetal

Last.fm profile : http://www.lastfm.de/music/IAMENEMY

Benutzeravatar
Bluewoodtree
Beiträge: 3393
Registriert: 01.12.2008 06:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bluewoodtree » 29.11.2010 13:42

Klar wird es noch den einen oder anderen Geheimtipp geben. Aber Golden Sun war nun mal DER Rollenspieltitel...

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25206
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chibiterasu » 29.11.2010 13:46

Also Ni No Kuni wird sicher eine sehr interessante Angelegenheit und weil es von Ghibli und Level-5 kommt, auch sicher nicht nur ein Geheimtipp sobald das Marketing hier einmal anläuft.

Die Frage wird sein, ob die DS Version (die ursprüngliche Version) oder die PS3 Version die attraktivere wird. Die Versionen sollen sich hinsichtlich Gameplay und klarerweise Grafik etwas unterscheiden.

Für mich sieht das ziemlich nach Golden Sun, Dragon Quest Style aus - nur mit göttlichem Artdesign.

Armoran
Beiträge: 2736
Registriert: 29.05.2009 18:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Armoran » 29.11.2010 13:53

Ikar hat geschrieben: Aber Golden Sun war nun mal DER Rollenspieltitel...
Ist er doch immernoch, denn wenn du dir die Kritiken durchliest die auch mal Vergleiche zu Goldensun 1+2 ziehen wirst du merken das die einzige Kritik die ist, das sich der Titel nicht stärker weiterentwickelt sondern relativ klassisch bleibt... wo ist das also nun plötzlich "schlechter" als die alten Teile ?

Über die Optik lässt sich natürlich streiten, aber daran die Qualität des Titels festzumachen (die auf dem DS Bildschirm nochmal ganz anders aussehen wird) halte ich für etwas gewagt...

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 29.11.2010 14:00

Armoran hat geschrieben:
Ikar hat geschrieben: Aber Golden Sun war nun mal DER Rollenspieltitel...
Ist er doch immernoch, denn wenn du dir die Kritiken durchliest die auch mal Vergleiche zu Goldensun 1+2 ziehen wirst du merken das die einzige Kritik die ist, das sich der Titel nicht stärker weiterentwickelt sondern relativ klassisch bleibt... wo ist das also nun plötzlich "schlechter" als die alten Teile ?
Das ändert nichts daran, dass es aus heutiger Sicht kein Überspiel mehr ist. Zwischen Golden Sun 1 und 3 liegen fast 10 Jahre!

Armoran
Beiträge: 2736
Registriert: 29.05.2009 18:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Armoran » 29.11.2010 14:32

Zeldafreak64 hat geschrieben: Das ändert nichts daran, dass es aus heutiger Sicht kein Überspiel mehr ist. Zwischen Golden Sun 1 und 3 liegen fast 10 Jahre!
Was juckt mich das ob das ein Überspiel nach heutigen Maßstäben ist oder nicht ? Ich habe Spaß mit dem alten gehabt, und Fehler hatte es auch nicht wirklich --> Das neue ist wie die Alten und ähnlich "Fehlerlos" --> Warum sollte ich mich plötzlich beschweren ?

Ich frage mich viel eher warum es immer wieder Titel gibt die sich plötzlich in der Sicht aller komplett neu erfinden sollen (Zelda als prominentes Beispiel genannt), während diese gleichen Leute die Jährlichen Call of Dutys immer hochleben lassen... wir leben schon in einer komischen Welt. :?

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23270
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Steppenwaelder » 29.11.2010 14:36

Armoran hat geschrieben:
Zeldafreak64 hat geschrieben: Das ändert nichts daran, dass es aus heutiger Sicht kein Überspiel mehr ist. Zwischen Golden Sun 1 und 3 liegen fast 10 Jahre!
Was juckt mich das ob das ein Überspiel nach heutigen Maßstäben ist oder nicht ? Ich habe Spaß mit dem alten gehabt, und Fehler hatte es auch nicht wirklich --> Das neue ist wie die Alten und ähnlich "Fehlerlos" --> Warum sollte ich mich plötzlich beschweren ?
Absolut.
Es bleibt trotzdem festzustellen, dass Golden Sun aus heutiger Sichteben nicht mehr DER Rollenspieltitel ist. Einzig darum geht es mir. Ich denke auch, dass es mir gefallen wird.

Benutzeravatar
ReverendGodless
Beiträge: 604
Registriert: 16.12.2009 03:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ReverendGodless » 29.11.2010 14:36

Habe mir gerade den IGN-Trailer angeschaut und muss sagen, es ist wirklich nicht das, was es hätte sein können/sollen.
Du beurteilst bereits das komplette Spiel an dem Trailer. Da ist es eigentlich klar das, wenn man sich alles schlecht redet, man am Ende auch keinen besonderen Spaß mehr am Spiel hat wenn man es dann zockt.
Das Review bei GameTrailers hat gut gezeigt worauf man sich einstellen kann. Und als Fazit wurde gesagt das es sowohl Neueinsteiger wie auch Fans der alten Games ordentlich spaß bringen wird. Ich lasse mich schon lange nicht mehr von den Meinungen von Magazinen oder Foren beeinflussen. Wenn das Spiel am Ende doch nichts taugt, möchte ich es aber zumindest mit eigenen Worten begründen können :wink:
Zwischen Golden Sun 1 und 3 liegen fast 10 Jahre!
Aber da fängts doch wieder an. Gibt es keine Neuerungen, wird genörgelt, und wird ein komplettes Spielprinzip umgeändert wie bei Final Fantasy XIII, wird noch viel mehr genörgelt. Am Ende kann man es dann niemanden recht machen. Was vielleicht einfach daran liegen könnte das man bei JRPG's alles bereits gesehen hat. Wir kennen alle klischeehaften Charaktere. Wir haben bereits alle Welten erkundet. Alle Truhen geöffnet. Rätsel entzaubert und fiese Schurken am Ende besiegt. Was man noch verändern kann ist der Grafikstil und das Kampfsystem. Egal was man bei den JRPG's auch macht. Sie alle werden hinter den Erwartungen bleiben. Bei so vielen Klassikern ist das auch gar nicht verwunderlich.
Und mal ehrlich, bei Okamiden, auch wenn es kein Rollenspiel ist, werdet ihr doch nicht anders reden :wink:
Bei Gran Turismo und Call of Duty beschwert sich ja eigentlich auch nie jemand das es immer wieder das gleiche ist.

@Armoran
Ihr habt eure Beiträge veröffentlicht wo ich noch geschrieben habe. Aber Danke. Wenigstens einer der noch etwas logisch an die Sache geht. Und ich dachte bereits Zeldafreak64 hätte den Import durchgezockt.
Signatur gesperrt: User unsympathisch und exzentrisch

Armoran
Beiträge: 2736
Registriert: 29.05.2009 18:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Armoran » 29.11.2010 14:45

Zeldafreak64 hat geschrieben: Es bleibt trotzdem festzustellen, dass Golden Sun aus heutiger Sichteben nicht mehr DER Rollenspieltitel ist. Einzig darum geht es mir. Ich denke auch, dass es mir gefallen wird.
Ich würde dir schon recht geben das sich bestimmte Prinzipien weiterentwickeln sollen/müssen, aber Golden Sun bietet im Vergleich zu all den anderen RPGs trotzdem immernoch eine einzigartige Featureliste die ich in dieser Form eben nicht so oft gesehen habe.
Dschinns ? Puzzles ? Fähigkeiten außerhalb von Kämpfen ? All das macht das Spiel doch genauso einzigartig wie vor 10 Jahren, selbst wenn es sich nicht weiterentwickelt hat.

Ob es die gleiche Qualität erreicht habe ich natürlich keine Ahnung, dafür muss ich es erstmal selbst spielen ;)
Aber da fängts doch wieder an. Gibt es keine Neuerungen, wird genörgelt, und wird ein komplettes Spielprinzip umgeändert wie bei Final Fantasy XIII wird noch viel mehr genörgelt. Am Ende kann man es dann niemanden recht machen.
FF13 wird sicherlich ähnlich wie Metroid other M von vielen Fanboygruppen grundlos fertig gemacht weil sie nicht "Ihr" Spiel bekommen haben, aber vielmehr als bei Other M könnte man es hier auch irgendwo begründen...
FF13 wollte in die Richtung wie FF10 gehen, hat aber quasi alles falsch gemacht was bei FF10 noch gelungen war --> Es war halbwegs objektiv betrachtet einfach nur ein solides Spiel mit einigen Schwachstellen, für ein Final Fantasy definititiv zu wenig.

Benutzeravatar
ReverendGodless
Beiträge: 604
Registriert: 16.12.2009 03:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ReverendGodless » 29.11.2010 14:51

Es war halbwegs objektiv betrachtet einfach nur ein solides Spiel mit einigen Schwachstellen, für ein Final Fantasy definititiv zu wenig.
Und genau so etwas passiert dann wenn die Macher unbedingt etwas neues bringen wollen. Zumal die Japaner momentan auf dem Trip sind alles so westlich wie möglich zu gestalten. Hier und da ein paar innovative Neuerungen. Ein ordentliches Kampfsystem dazu und ich bin zufrieden.
Signatur gesperrt: User unsympathisch und exzentrisch

Antworten