Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Hier könnt ihr über Trailer, Video-Fazit & Co diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Creasy
Beiträge: 14
Registriert: 16.07.2009 14:51
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von Creasy » 16.01.2020 10:12

Shakesbier hat geschrieben:
15.01.2020 20:43
Für die Gamer die vielleicht von Playstation auf XBox umsteigen wollen, wäre es genial. Sie hätten sofort Zugriff auf einer großen Spielebibliothek. Microsoft hätte später die Möglichkeiten durch Updates die Spiele aufzuwerten, wie bei den alten XBox360 Games. Man würde nicht abhängig von Software sein bei dem Release der neuen Konsole, somit könnte Microsoft die Konsole vor Sony auf dem Markt bringen, vielleicht zum Sommer ...

Ja, es gibt Spieler die von Playstation auf XBox wechseln.
Dumme Spieler?
Exklusive Spiele gibt es auf Playstation und PC (und Switch). Also braucht man die drei Sachen. The End.

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 851
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von P0ng1 » 16.01.2020 10:20

Wieder einer der meint andere Spieler belehren zu müssen, was man wo zu spielen hat! ;)

Lass die Leute doch auf der XBox / Windows 10 zocken.
Der Xbox Game Pass ist schon ein tolles Ding. :Daumenlinks:
Zuletzt geändert von P0ng1 am 16.01.2020 10:23, insgesamt 1-mal geändert.
Nintendo Switch | PC | Playstation 4 Pro | Xbox One X

Doc Angelo
Beiträge: 4369
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von Doc Angelo » 16.01.2020 10:27

P0ng1 hat geschrieben:
16.01.2020 10:20
Lass die Leute doch auf der XBox / Windows 10 zocken.
Ja, aber... wenn andere etwas tun und gut finden, während ich was anderes tu und es gut finde, wer ist dann falsch? Ich oder die? Es darf doch nur ein richtig und ein falsch geben! Wie soll ich mich denn sonst orientieren!?
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Creasy
Beiträge: 14
Registriert: 16.07.2009 14:51
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von Creasy » 16.01.2020 10:56

Was geht bei manchen Augen ab?
"Gears ist auf Augenhöhe mit den Sonytiteln". Äh, nein? Das ist nicht auf Augenhöhe mit einem Uncharted, das vor 3 Jahren kam.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9793
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von DARK-THREAT » 16.01.2020 11:15

Creasy hat geschrieben:
16.01.2020 10:12
Dumme Spieler?
Exklusive Spiele gibt es auf Playstation und PC (und Switch). Also braucht man die drei Sachen. The End.
Und was ist, wenn man keinen teuren Gaming-PC möchte? Soll man dann auf die XBOX-Spiele, den Controller, den Gamepass usw verzichten?

Promillus
Beiträge: 124
Registriert: 05.03.2019 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von Promillus » 16.01.2020 12:21

DARK-THREAT hat geschrieben:
16.01.2020 11:15
Creasy hat geschrieben:
16.01.2020 10:12
Dumme Spieler?
Exklusive Spiele gibt es auf Playstation und PC (und Switch). Also braucht man die drei Sachen. The End.
Und was ist, wenn man keinen teuren Gaming-PC möchte? Soll man dann auf die XBOX-Spiele, den Controller, den Gamepass usw verzichten?
Erwartest du ernsthaft eine vernünftige Diskussion mit einem Sony-Pony? Der auch noch Leute, die nicht seiner bescheidenen Meinung sind. als dumm bezeichnet? Das ist zwar durchaus gut gemeint von dir, aber:

Don't feed the troll...

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 2118
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von Halueth » 16.01.2020 12:25

Shakesbier hat geschrieben:
15.01.2020 20:43
Für die Gamer die vielleicht von Playstation auf XBox umsteigen wollen, wäre es genial. Sie hätten sofort Zugriff auf einer großen Spielebibliothek. Microsoft hätte später die Möglichkeiten durch Updates die Spiele aufzuwerten, wie bei den alten XBox360 Games. Man würde nicht abhängig von Software sein bei dem Release der neuen Konsole, somit könnte Microsoft die Konsole vor Sony auf dem Markt bringen, vielleicht zum Sommer ...

Ja, es gibt Spieler die von Playstation auf XBox wechseln.
Denkfehler. Wenn ich von Playstation zu Xbox wechsle habe ich eine genausogroße Spielebibliothek. Abwärtskompatibilität werden beide Konsolen bieten, daher kann ich auch auf der PS5 meine ganzen PS4 Spiele nutzen, sofern die AK so kommt wie angekündigt. Lediglich wenn ich von der PS4 zur Xbox One (X/S) wechseln würde, würde ich etwas profitieren, da ich eben auch die Neuerscheinungen noch genießen kann, welche auf der PS5 eben Exklusiv erscheinen würden und ich als PS4-Nutzer diese eben nicht spielen könnte.

Beide Varianten, sowohl von Sony, als auch von Microsoft haben Vor- und auch Nachteile. 1-2 Jahre nach Release der neuen Konsolen wird man dann sehen, wer auf das bessere Pferd gesetzt hat.

Benutzeravatar
Chwanzus Longus
Beiträge: 1878
Registriert: 07.09.2010 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von Chwanzus Longus » 16.01.2020 17:22

P0ng1 hat geschrieben:
14.01.2020 20:06
Man sollte auch die deutlich bessere Verarbeitung der Konsole und des Controllers erwähnen.
Habe sowohl die XBox One X, also auch die PS4 Pro hier stehen und Microsoft hat hier den viel besseren Job gemacht. Auch die Lautstärke des Lüfters ist bei vielen Spielern ein Thema.

Bei der XBox Series X kann man bereits erahnen, dass der Weg der XBox One X konsequent fortgeführt wird.
Zusammen mit der hohen Leistung sicherlich auch ein Faktor, welcher einen zur Microsoft Konsole greifen lässt. :D
stimmt schon, aber am ende schau ich auf den fernseher und da entscheidet wie gut ich unterhalten werde. da kommt von microsoft nix.
Emulatorspieler bummsen auch Gummipuppen.

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 851
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von P0ng1 » 16.01.2020 19:19

Deine Meinung sei dir natürlich gegönnt. :D

Wie man bei Microsoft von "nix" sprechen kann bleibt mir allerdings ein Rätsel.
Aber wie heißt es so schön: "Meinungen sind wie A....löcher - Jeder hat eins! ;)
Zuletzt geändert von P0ng1 am 16.01.2020 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Nintendo Switch | PC | Playstation 4 Pro | Xbox One X

Benutzeravatar
Brackley
Beiträge: 41
Registriert: 11.09.2019 17:11
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von Brackley » 17.01.2020 01:31

Finde es interessant das ein Fach Magazin wie 4Players noch immer nicht die Microsoft Strategie verstanden hat. Microsoft möchte zwar Konsolen verkaufen, aber Microsoft möchte noch viel mehr Abonnenten für den Game Pass haben. Und da wäre es dumm die ganzen Game Pass Nutzer ab der Next Gen sofort wichtige Inhalte nicht zur Verfügung zu stellen.

tower66
Beiträge: 33
Registriert: 19.12.2008 11:37
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von tower66 » 17.01.2020 10:27

Was Microsoft da abzieht ist ganz großes Kapitalisten-Kino. Es geht nicht um die Spieler, sondern um maximale Risiko- und Kostenreduktion. Da sich leider die Fifas, Call of Duties, Star Wars und sonstige Franchises am besten verkaufen und diese sowieso auf allen Plattformen erscheinen, rechnet es sich einfach nicht mehr Exklusivtitel zu entwickeln.

Für mich ist die nächste Xbox damit schon jetzt vom Tisch. Und ich hoffe die Gamer der Welt werden das genauso sehen. Jetzt liegt es an uns, zu entscheiden, in welche Richtung es gehen wird. Einheitsbrei oder Phantasie, Kostenreduktion oder Kreativwelten, Gewinnmaximierung oder Herzblut - for the Players.
Zuletzt geändert von tower66 am 17.01.2020 10:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 9280
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von Leon-x » 17.01.2020 10:32

tower66 hat geschrieben:
17.01.2020 10:27
.

Für mich ist die nächste Xbox damit schon jetzt vom Tisch. Und ich hoffe die Gamer der Welt werden das genauso sehen. Jetzt liegt es an uns, zu entscheiden, in welche Richtung es gehen wird. Einheitsbrei oder Phantasie, Kostenreduktion oder Kreativwelten, Gewinnmaximierung oder Herzblut - for the Players.

Meinst wie Sony die sich wohl ebenfalls am PC ein zweites Standbein aufbauen:




..oder wie Nintendo die Handy-Games ihrer Marken mit Microtransaction versehen herausbringen?


Es geht immer ums Geld in der Branche. Teils hübsch und teils weniger schön verpackt.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

bertoluci
Beiträge: 4
Registriert: 10.08.2011 17:40
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von bertoluci » 17.01.2020 13:54

tower66 hat geschrieben:
17.01.2020 10:27
... rechnet es sich einfach nicht mehr Exklusivtitel zu entwickeln.
Und was machen dann die ganzen Studios, die augenblicklich unter dem Label "XBOX Game Studios" entwickeln? Ich denke, da wird schon noch ordentlich was kommen und dann gibts auch wieder XBOX/PC-Exklusivtitel. Letztendlich geht die Geschichte nur weiter, wenn auch was dabei rum kommt, schließlich muss jeder seine Rechnungen zahlen.

andi_hansdampf
Beiträge: 7
Registriert: 24.03.2019 06:53
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von andi_hansdampf » 17.01.2020 22:27

ohh, keine kurzes t-shirt und kurze hose mehr für den mann in der mitte.
ich hoffe er wurde nicht gezwungen. junge, bleib deinen wearing treu.
weiter sooo. andy

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2072
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox Series X: Talk: Xbox ohne Exklusiv-Titel - ein kluge Entscheidung?

Beitrag von winkekatze » 18.01.2020 13:49

P0ng1 hat geschrieben:
15.01.2020 14:32
Der LG OLED 48CX scheint wohl der perfekte "Monitor/TV" für XBox Series X am Schreibtisch zu werden (...)

Der bietet sogar 120 fps @ 4K an, bisher waren die 120 fps lediglich bei 1440p möglich ... :D
Glaubst Du wirklich daran, dass es Spiele geben wird, die auf der Series X in 4K/120 FPS laufen?
Zuletzt geändert von winkekatze am 18.01.2020 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten