Seite 10 von 11

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 08.01.2020 17:53
von nauGie
Brannigan hat geschrieben:
07.01.2020 22:41

Meine jetztige dreht zwar ganz selten voll auf, bewegt sich aber ständig auf der zweithöchsten Stufe.

Ich bin eigentlich kein Kopfhörer-Spieler, sondern ziehe es immer vor über meine extra dafür eingerichtete Anlage zu zocken. Da stört ein lauter Lüfter so enorm, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen!

Ich hab sogar seitlich an den Lufteinzügen externe Lüfter angebracht, um ja sichergehen zu können, dass nur kühle Luft reinkommt. Es nützt alles nix!

Damit ist für mich klar, dass es kein Temperaturproblem ist. Es liegt an der völlig verhunzten Lüftersteuerung. Wenn die sagt, dass der Lüfter aufdrehen soll, dann dreht der auf, auch wenn gar nicht mehr Hitze vorhandne ist.

Manche haben Glück, dann verhält sich die Konsole selbst bei den grafisch anspruchsvollen Spielen absolut leise, aber viele erwischen eben auch eine verhunzte.
Ich kann dir versichern, dass das nicht stimmt. Ich habe auch die 2018 Pro, auch meine war mir immer viel zu laut und nichts half. Vor allem bei Days Gone, aber auch bei RDR2, God of War u.ä. drehte sie extremst auf. Habe etwas recherchiert und dann herausgefunden, dass es an billiger und ungeeigneter Wärmeleitpaste liegt. Ich war etwas skeptisch, aber dann habe ich mich an den Austausch gewagt. Habe den Lüfter gleich mitgewechselt, da ich dachte, ein Delta wäre verbaut, war aber schon ein besserer drin. Egal. Resultat: Meine PS4 ist jetzt IMMER flüsterleise. Ich bin so begeistert! Bei dem Lüfter/Wärmeleitpaste-Pack von Amazon war gleich Werkzeug dabei, auf Youtube gibt es ein sehr gutes Tutorial. Ich war natürlich trotzdem sehr nevös, kann es aber jedem mit dem gleichen Problem nur empfehlen.

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 08.01.2020 18:20
von DARK-THREAT
Sollte man aber erst nach Ablauf der Garantie wagen, also bei Sony 1 Jahr nach Kauf der Konsole. Oder erlischt die Garantie auch gleich, wenn man das Gerät auf macht?

Das mit der Lüftersteuerung ist aber auch der Fall, so meine Erfahrung mit der PS4 und XBOX One. Nämlich röhren die Lüfter meist bei Zwischensequenzen oder Nahaufnahmen von Renderings auf. Im Gameplay dann aber nicht. Das war mir auf der PS4 bei Until Dawn am stärksten aufgefallen, auf der XBOX One X bei Man of Medan. Die PS4 änderte sich dann von "brummm, ich bin an" auf "i bims ein F-117 Fighter" und die XBOX von "ist das Ding an?" auf "schon nervig, ne?".

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 08.01.2020 18:40
von Brannigan
nauGie hat geschrieben:
08.01.2020 17:53
Brannigan hat geschrieben:
07.01.2020 22:41

Meine jetztige dreht zwar ganz selten voll auf, bewegt sich aber ständig auf der zweithöchsten Stufe.

Ich bin eigentlich kein Kopfhörer-Spieler, sondern ziehe es immer vor über meine extra dafür eingerichtete Anlage zu zocken. Da stört ein lauter Lüfter so enorm, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen!

Ich hab sogar seitlich an den Lufteinzügen externe Lüfter angebracht, um ja sichergehen zu können, dass nur kühle Luft reinkommt. Es nützt alles nix!

Damit ist für mich klar, dass es kein Temperaturproblem ist. Es liegt an der völlig verhunzten Lüftersteuerung. Wenn die sagt, dass der Lüfter aufdrehen soll, dann dreht der auf, auch wenn gar nicht mehr Hitze vorhandne ist.

Manche haben Glück, dann verhält sich die Konsole selbst bei den grafisch anspruchsvollen Spielen absolut leise, aber viele erwischen eben auch eine verhunzte.
Ich kann dir versichern, dass das nicht stimmt. Ich habe auch die 2018 Pro, auch meine war mir immer viel zu laut und nichts half. Vor allem bei Days Gone, aber auch bei RDR2, God of War u.ä. drehte sie extremst auf. Habe etwas recherchiert und dann herausgefunden, dass es an billiger und ungeeigneter Wärmeleitpaste liegt. Ich war etwas skeptisch, aber dann habe ich mich an den Austausch gewagt. Habe den Lüfter gleich mitgewechselt, da ich dachte, ein Delta wäre verbaut, war aber schon ein besserer drin. Egal. Resultat: Meine PS4 ist jetzt IMMER flüsterleise. Ich bin so begeistert! Bei dem Lüfter/Wärmeleitpaste-Pack von Amazon war gleich Werkzeug dabei, auf Youtube gibt es ein sehr gutes Tutorial. Ich war natürlich trotzdem sehr nevös, kann es aber jedem mit dem gleichen Problem nur empfehlen.
Quote ist nicht von mir. Bitte richtig zitieren.

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 08.01.2020 18:53
von TemerischerWolf
KarstenBier hat geschrieben:
08.01.2020 16:14
Bezüglich der Lautstärke bin ich eigentlich guter Hoffnung. Meine reguläre PS4 war auch super laut. musste ich immer aus dem Fernsehschrank rausziehen und auf den Boden stellen. Die Pro, die ich mir 2018 im Bundle mit RDR2 geholt habe, höre ich aber überhaupt nicht, selbst bei Spielen wie RDR2, God of War oder AC Odissey.
Das Logo ist halt das Logo. Kenne keinen Großkonzern, der ständig seine Erkennungsmerkmale ändern würde. Wäre ja auch schön blöd.
Habe mir ebenfalls die 7216B geholt (Death Stranding LE) und kann nur bestätigen, dass sie superleise ist. Meine bereits leise X wird hier noch getoppt. :-)

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 08.01.2020 19:49
von Sun7dance
TemerischerWolf hat geschrieben:
08.01.2020 18:53
KarstenBier hat geschrieben:
08.01.2020 16:14
Bezüglich der Lautstärke bin ich eigentlich guter Hoffnung. Meine reguläre PS4 war auch super laut. musste ich immer aus dem Fernsehschrank rausziehen und auf den Boden stellen. Die Pro, die ich mir 2018 im Bundle mit RDR2 geholt habe, höre ich aber überhaupt nicht, selbst bei Spielen wie RDR2, God of War oder AC Odissey.
Das Logo ist halt das Logo. Kenne keinen Großkonzern, der ständig seine Erkennungsmerkmale ändern würde. Wäre ja auch schön blöd.
Habe mir ebenfalls die 7216B geholt (Death Stranding LE) und kann nur bestätigen, dass sie superleise ist. Meine bereits leise X wird hier noch getoppt. :-)
Boah, da bin ich echt neidisch drauf, kein Witz! Ich hab die 7116B und die läuft wie gesagt bei den meisten Spielen fast durchgehend auf der zweithöchsten Lüfterstufe. Ohne Kopfhörer nervt es immer und mit Kopfhörer manchmal.
Wer weiß, vielleicht muss ich die neue dann doch mal auspacken, wenn sie kommt. :D

Und ihr hört wirklich bei keinem Spiel irgendwas? Die Konsole ist so leise wie im PSN Menü?

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 08.01.2020 20:57
von Boelgstoff
Ryan2k6 hat geschrieben:
07.01.2020 16:03
GrinderFX hat geschrieben:
07.01.2020 15:32
Deine Definition von Lautlos sind anscheinend so ungefähr 40db und die entsprechen der PS4.
Somit wäre laut dir die PS4 lautlos.
So mein Bester, jetzt mal erstens das hier:
https://www.computerbase.de/2016-10/gef ... ch-test/4/

Meine MSI liegt unter Last bei 30,5 dB, das ist mal locker ein Viertel weniger als deine 40.

Wenn ich dagegen hier mal schaue:
https://www.computerbase.de/forum/threa ... y.1384133/

Dann hat die PS4 im Idle schon deine 40db und unter Last auch gerne mal über 50. Und da willst du mir erzählen das wäre ja das gleiche? Eher nicht.
Dezibel ist keine lineare Einheit. Bei einer Steigerung um 3 dB verdoppelt sich der Schalldruckpegel.

quote="Doc Angelo" post_id=5410177 time=1578412380 user_id=102133]
Man sollte wirklich einfach Sone nehmen, wenn man unterschiedliche Lautstärken vergleichen will.
[/quote]

Und für das Gewicht am besten Pfund, für die Distanz Yard und für die Zeit Monde.

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 08.01.2020 23:35
von TheoFleury
Logo ... Alles Logo?

Wünschen tu ich mir insgeheim ein effizienteres Design (Wegen Lautstärke), ein 4K Blu Ray Player der alles abspielen kann, Abwärtskompatibilität bis PS1, Ultrafast Ladezeiten, Übersichtlichere Menüführung mit kompletter Customization. Realistischer Startpreis wenn sie denn Ende 2020 erscheint.

Glaube das sind realistische Wünsche, bis auf das 4k Blu ray Laufwerk ohne Restriktionen lol.

Aber am interessantesten wie immer das Spieleangebot / Exklusivtitel. Hoffe Sony gibt den Videosportspielfans mehr Nahrung (Tennis, Boxen, Golf....Da war ja ziemliche flaute bei dieser Generation)

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 08.01.2020 23:49
von dx1
Boelgstoff hat geschrieben:
08.01.2020 20:57
Und für das Gewicht am besten Pfund, für die Distanz Yard und für die Zeit Monde.
Und für BBCode ausreichend eckige Klammern.

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 09.01.2020 00:01
von Doc Angelo
Boelgstoff hat geschrieben:
08.01.2020 20:57
Und für das Gewicht am besten Pfund, für die Distanz Yard und für die Zeit Monde.
Was ist an Sone denn falsch? Es geht hier um Kundeninformation, und nicht um Zahlen, die Fachleute zur weiteren Berechnung brauchen.

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 09.01.2020 11:04
von Alking
TemerischerWolf hat geschrieben:
08.01.2020 18:53
KarstenBier hat geschrieben:
08.01.2020 16:14
Bezüglich der Lautstärke bin ich eigentlich guter Hoffnung. Meine reguläre PS4 war auch super laut. musste ich immer aus dem Fernsehschrank rausziehen und auf den Boden stellen. Die Pro, die ich mir 2018 im Bundle mit RDR2 geholt habe, höre ich aber überhaupt nicht, selbst bei Spielen wie RDR2, God of War oder AC Odissey.
Das Logo ist halt das Logo. Kenne keinen Großkonzern, der ständig seine Erkennungsmerkmale ändern würde. Wäre ja auch schön blöd.
Habe mir ebenfalls die 7216B geholt (Death Stranding LE) und kann nur bestätigen, dass sie superleise ist. Meine bereits leise X wird hier noch getoppt. :-)
Habe auch das aktuellste Pro Modell und es kommt echt aufs Spiel an.

Bei GoW in den Menüs geht der Lüfter auch beim neuen Modell deutlich hörbar und störend an. Bei Death Stranding ist die PS ja eher durchgehend leise.

Fakt ist, dass das neuste Pro Modell schön leise ist, aber hier und da (je nach Game) immer noch abheben kann.

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 09.01.2020 12:48
von Ryan2k6
TheoFleury hat geschrieben:
08.01.2020 23:35
Wünschen tu ich mir insgeheim ein effizienteres Design (Wegen Lautstärke), ein 4K Blu Ray Player der alles abspielen kann, Abwärtskompatibilität bis PS1, Ultrafast Ladezeiten, Übersichtlichere Menüführung mit kompletter Customization. Realistischer Startpreis wenn sie denn Ende 2020 erscheint.
Sorry, aber no no never. ;)

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 09.01.2020 13:34
von Promillus
Chip Hazzard hat geschrieben:
08.01.2020 12:00
Die PS1 war und ist robust..Ein loyales Gerät, auch wenn man es seit 20 Jahren vertikal hinstellen muss 🤣und der Hammer ist.. Fast 25 Jahre später und man hoert nichts vom Lüfter im Vergleich zur Ps4 Pro 😂
In Fachkreisen wird gemunkelt, das könnte möglicherweise damit zusammenhängen, dass in der PSX gar kein Lüfter verbaut war... :ugly:

Ebenso gut kann es natürlich sein, dass mein Ironie-Detektor einfach nur eine Fehlfunktion hatte.

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 10.01.2020 10:10
von TemerischerWolf
Alking hat geschrieben:
09.01.2020 11:04
TemerischerWolf hat geschrieben:
08.01.2020 18:53
KarstenBier hat geschrieben:
08.01.2020 16:14
Bezüglich der Lautstärke bin ich eigentlich guter Hoffnung. Meine reguläre PS4 war auch super laut. musste ich immer aus dem Fernsehschrank rausziehen und auf den Boden stellen. Die Pro, die ich mir 2018 im Bundle mit RDR2 geholt habe, höre ich aber überhaupt nicht, selbst bei Spielen wie RDR2, God of War oder AC Odissey.
Das Logo ist halt das Logo. Kenne keinen Großkonzern, der ständig seine Erkennungsmerkmale ändern würde. Wäre ja auch schön blöd.
Habe mir ebenfalls die 7216B geholt (Death Stranding LE) und kann nur bestätigen, dass sie superleise ist. Meine bereits leise X wird hier noch getoppt. :-)
Habe auch das aktuellste Pro Modell und es kommt echt aufs Spiel an.

Bei GoW in den Menüs geht der Lüfter auch beim neuen Modell deutlich hörbar und störend an. Bei Death Stranding ist die PS ja eher durchgehend leise.

Fakt ist, dass das neuste Pro Modell schön leise ist, aber hier und da (je nach Game) immer noch abheben kann.
Stimmt zum Teil. Habe die GoW Menüs (ist sozusagen bekanntermaßen der Worst Case) jetzt extra nochmal mit meiner Death Stranding LE getestet und ja der Lüfter wird hörbar, allerdings kein Vergleich zu meiner Launch PS4 Pro, diese hat wirklich abgehoben und war extrem laut. Meine neue PS4 Pro ist selbst im GoW Menü (Worst Case!) noch leiser als meine Xbox One X in Red Dead Online. Anzumerken ist auch, dass sie im eigentlichen GoW Game noch leiser wird. Der Punkt ist eher, dass bereits die Launch PS4 Pro diesen fantastisch geringen Lärmpegel hätte aufweisen sollen....wehe die PS5 wird laut!

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 10.01.2020 10:29
von Ryan2k6
Das müssen ja enorme Menüs sein. :D

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Verfasst: 10.01.2020 10:42
von yopparai
Ryan2k6 hat geschrieben:
10.01.2020 10:29
Das müssen ja enorme Menüs sein. :D
Das hat nen simplen Grund: Oft lassen Entwickler der Framerate in den Menüs freien Lauf, ohne VSync. D.h. dass das Programm nach Berechnung eines Bildes dietekt mit dem nächsten beginnt, egal, ob das in der Geschwindigkeit überhaupt dargestellt werden kann. Deshalb laufen die Prozessoren dann auf Anschlag, ohne dass das eigentlich nötig wäre. Man könnte es sogar als Bug einschätzen, mindestens aber als Versehen.