Maestro! Jump in Music

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|BOT2
Beiträge: 149318
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Maestro! Jump in Music

Beitrag von 4P|BOT2 » 23.03.2010 18:54

Dam-Dam-Dam-Daaaaaaaaam! Nein, Moment: bim-bim-bim-biiiiim! Na, wer hat’s erkannt? Ganz genau: Beethovens Fünfte. Nur nicht in der gewohnt pompösen Orchestrierung, sondern in der Maestro: Jump in Music-Variante. Man muss die Ansprüche an die Klassiker in diesem Spiel ein wenig zurückkurbeln....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Maestro! Jump in Music

kein nerd
Beiträge: 1159
Registriert: 06.12.2009 13:45
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

so ein müll

Beitrag von kein nerd » 23.03.2010 18:54

mein gott...ich sags ja immer wieder. NINTENDO ist für Kinder...:-D
Sorry aber wer braucht denn sowas???

Benutzeravatar
MoonSceAda
Beiträge: 245
Registriert: 27.01.2008 14:54
Persönliche Nachricht:

Re: so ein müll

Beitrag von MoonSceAda » 23.03.2010 20:39

guiden170881 hat geschrieben: Sorry aber wer braucht denn sowas???
Kinder?
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.
Albert Einstein


Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
monotony
Beiträge: 8131
Registriert: 30.05.2003 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: so ein müll

Beitrag von monotony » 23.03.2010 20:45

guiden170881 hat geschrieben:Sorry aber wer braucht denn sowas???
dein chauvinistisches ego?

Soleone
Beiträge: 76
Registriert: 11.10.2007 02:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Soleone » 24.03.2010 18:16

Ganz ehrlich, das Spiel ist nicht schlecht! Ich bin 28 und wuerde mich als "core" gamer bezeichnen, aber ich hatte ein paar nette Stunden mit dem Ding. Die Bewertung ist angemessen finde ich und 69% auf 4Players ist noch eine ganz gute Note. Vollpreis wuerd ich zwar nicht bezahlen, aber wer auf Musik-Games steht kann mit Maestro schon Spass haben.

Antworten