M.U.D. TV

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149318
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

M.U.D. TV

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.03.2010 12:31

Da horcht man als Spieleveteran neugierig auf: MUD TV will den Klassiker Mad TV wieder aufleben lassen, der schon 1991 auf dem Amiga für Unterhaltung sorgte. Aber in der Vorabversion deutete sich an, dass diesem Remake die Qualität fehlen könnte. Jetzt ist die finale Version der Wirtschaftssimulation erschienen. Kann sie vielleicht doch noch an alte Einschaltquoten anknüpfen?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: M.U.D. TV

Epikureer
Beiträge: 13
Registriert: 17.09.2009 13:39
Persönliche Nachricht:

Schlechter Abklatsch

Beitrag von Epikureer » 09.03.2010 12:31

Sehr guter test, spiegelt in etwa meine Meinung wieder.. Hatte mich so drauf gefreut aber das hier hat außer dem ähnlich klingenden Namen und dem im groben ähnlich anmutendem Spielprinzip nichts mit mad tv gemeinsam. Schade ich hoffe es wird noch ein weiterer, besser umgesetzter versuch gestartet den Spirit vom alten mad tv einzufangen und auf den Bildschirm zu bringen.

kottan99
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2010 14:21
Persönliche Nachricht:

Einen schlechten Tag gehabt?

Beitrag von kottan99 » 09.03.2010 12:54

Mud TV ist sicher bei weitem nicht perfekt (~55% aufwärts), aber ein derart schlecht recherchierter Test ist mehr als peinlich. Man hat das Gefühl als hätte der Autor nur mal eben kurz die Demoversion gespielt.

Weder der Multiplayer-Modus wurde gestestet, noch wird der Editor mit einem Wort erwähnt. Und dass das Spiel dank seiner offenen Programmierweise von Fans sehr einfach erweitert werden kann hat man beim anscheinend 5minütigen Testspielen ebenfalls übersehen.

@Bodo Naser: Es ist wohl einfacher schnell mal mit Phrasen wie "billig", "schwache Technik", "öde", "nervig" oder "lächerlich" um sich zu werfen, als das Spiel mal wirklich zu testen, bevor man einen Testbericht verfasst.
Zuletzt geändert von kottan99 am 10.03.2010 10:08, insgesamt 4-mal geändert.

derzeit
Beiträge: 53
Registriert: 29.04.2008 13:30
Persönliche Nachricht:

MTV

Beitrag von derzeit » 09.03.2010 13:00

Also eines darf ich per diesem Test feststellen: Mein Geschmack und der des Testers gehen offensichtlich ausgesprochen prinzipiell auseinander. Nicht, dass das ein Problem wäre... ich kann die Wertungen eben nur NIE richtig nachvollziehen. So krass ist es bei keinem anderen Tester hier. Hier werden Spiele verrissen, die eigentlich recht passabel sind. Nicht überirrdisch toll, aber eben passabel.

Klar kommt's nicht an MadTV ran. Wenn's das täte, hätte es wohl Platin gegeben, oder? Aber 44 ist absolut unterbewertet... mitte 60 erscheint mir da realistischer.

Chckn
Beiträge: 422
Registriert: 01.02.2006 11:58
Persönliche Nachricht:

Schade eigentlich

Beitrag von Chckn » 09.03.2010 13:07

Hatte mich als Fan des Klssikers schon ein bisschen gefreut, aber nachdem man das Remake von Theme Hospital schon in den Sand gesetzt hatte, war meine Hoffnung hier nicht gross.

Nach der Demo war ich zwar nicht komplett enttäuscht, aber 44% sind echt Untergrenze.

Warum fällt es den Entwicklern so schwer alte und gute WiSims wieder aufleben zu lassen?
Ist der Sprung in 3D wirklich wichtiger als ein gutes Konzept?
Hätte man Theme Hospital oder Mud TV in 2D oder bestenfalls in Iso Ansicht belassen wäre der Charme der alten Spiele vielleicht besser rübergekommen.

Jetzt ist MudTV nicht mal ein Kauf Wert wenn es für nen 10er auf der Pyramide liegt...Schade!!!

kingkrizz
Beiträge: 50
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Beitrag von kingkrizz » 09.03.2010 13:14

Oh man... da kram ich doch lieber das originale Mad TV raus und zock es per Dosbox.... hmmm da werden Erinnerungen wach... :D

... ich werd mal ne Demo anzocken.....

Bild
Bild

LawrenceXXX
Beiträge: 402
Registriert: 26.04.2007 12:44
Persönliche Nachricht:

Schade

Beitrag von LawrenceXXX » 09.03.2010 13:21

Schade, schade, alle 2 Jahre spiele ich gerne noch mit der DosBox ein kleines Ründchen MAD TV. Immer noch nett, aber ein richtiger und vor allem guter - gleichzeitig aber nicht kindischer - Nachfolger bleibt wohl ein Traum.

LawrenceXXX
Beiträge: 402
Registriert: 26.04.2007 12:44
Persönliche Nachricht:

Re: Einen schlechten Tag gehabt?

Beitrag von LawrenceXXX » 09.03.2010 13:36

kottan99 hat geschrieben:Mud TV ist sicher bei weitem nicht perfekt (~55% aufwärts), aber ein derart schlecht recherchierter Test ist mehr als peinlich. Man hat das Gefühl als hätte der Autor nur mal eben kurz die Demoversion gespielt.

Weder der Multiplayer-Modus wurde gestestet, noch wird der Editor mit einem Wort erwähnt. Und dass das Spiel dank seiner offenen Programmierweise von Fans sehr einfach erweitert werden kann hat man beim anscheinend 5minütigen Testspielen ebenfalls übersehen.

@Pseudo-Redakteur Bodo Naser: Es ist wohl einfacher schnell mal mit Phrasen wie "billig", "schwache Technik", "öde", "nervig" oder "lächerlich" um sich zu werfen, als das Spiel mal wirklich zu testen, bevor man einen Testbericht verfasst.
Ehrlich gesagt, bin ich bei deinem Beitrag sehr zwiespältig. Zum einen kann ich deine Meinung zum Teil nachvollziehen. Auch ich bin mit einigen Bewertungen wirklich gar nicht einverstanden.

Zum anderen - und das finde ich merkwürdig, hast du dich hier angemeldet, um immer dann mal kurz 4players zu kritisieren, wenn 4players etwas über M.U.D. TV schreibt. Ich will niemanden etwas unterstellen, habe aber lange genug selbst im Marketing gearbeitet, um all die schmutzigen Foren-Tricks zu kennen.

Achja: Inhaltlich ist sicher der Multiplayer erwähnenswert, und auch der Editor, aber eine "offene Programmierweise"? No way, irgendwann kriegt man dann nur noch einen Code-Brocken hingeworfen mit dem Hinweis: Bastel dir was schönes draus.
Nintendo, Playstation, PC oder Xbox? Welch eine Frage. Natürlich alles!

Benutzeravatar
4P|Bodo
Beiträge: 978
Registriert: 23.10.2002 11:53
Persönliche Nachricht:

Re: Einen schlechten Tag gehabt?

Beitrag von 4P|Bodo » 09.03.2010 13:49

LawrenceXXX hat geschrieben:
kottan99 hat geschrieben:Mud TV ist sicher bei weitem nicht perfekt (~55% aufwärts), aber ein derart schlecht recherchierter Test ist mehr als peinlich. Man hat das Gefühl als hätte der Autor nur mal eben kurz die Demoversion gespielt.

Weder der Multiplayer-Modus wurde gestestet, noch wird der Editor mit einem Wort erwähnt. Und dass das Spiel dank seiner offenen Programmierweise von Fans sehr einfach erweitert werden kann hat man beim anscheinend 5minütigen Testspielen ebenfalls übersehen.

@Pseudo-Redakteur Bodo Naser: Es ist wohl einfacher schnell mal mit Phrasen wie "billig", "schwache Technik", "öde", "nervig" oder "lächerlich" um sich zu werfen, als das Spiel mal wirklich zu testen, bevor man einen Testbericht verfasst.
Ehrlich gesagt, bin ich bei deinem Beitrag sehr zwiespältig. Zum einen kann ich deine Meinung zum Teil nachvollziehen. Auch ich bin mit einigen Bewertungen wirklich gar nicht einverstanden.

Zum anderen - und das finde ich merkwürdig, hast du dich hier angemeldet, um immer dann mal kurz 4players zu kritisieren, wenn 4players etwas über M.U.D. TV schreibt. Ich will niemanden etwas unterstellen, habe aber lange genug selbst im Marketing gearbeitet, um all die schmutzigen Foren-Tricks zu kennen.

Achja: Inhaltlich ist sicher der Multiplayer erwähnenswert, und auch der Editor, aber eine "offene Programmierweise"? No way, irgendwann kriegt man dann nur noch einen Code-Brocken hingeworfen mit dem Hinweis: Bastel dir was schönes draus.
Das ist ein offenes Geheimnis, dass in den Foren Maketingleute aktiv sind, die sich als normale Spieler ausgeben. Daher immer Vorsicht mit Meinungen, die zu glatt gebügelt, arg konträr oder gar euphorisch sind.

Gruß,
4P|Bodo
Bild

kottan99
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2010 14:21
Persönliche Nachricht:

Beitrag von kottan99 » 09.03.2010 14:32

Stimmt eigentlich.Irgendwie auffällig! Und trotzdem muss ich Hr. Naser enttäuschen, dass ich weder der Spielebranche angehöre, noch sonst irgendwie wie mit Marketing oder Mud TV zu tun hätte. Ich habe mich einfach schon seit laaangem auf kein Spiel mehr so gefreut wie auf Mud TV. (und bin jetzt im Nachhinein auch mehr als enttäuscht über das Resultat.)

Wenn man schon einen Mad TV "quasi Nachfolger" programmiert, dann sollte man es ordentlich machen. Allein wegen der fehlenden Speicherfunktion im Multiplayer sollte man die Macher einen Kopf kürzer machen. Die KI ist schwach, die Quotenberechnung unrealistisch, usw.
Ist mir immer wieder ein Rätsel, wieso Software derart undurchdacht releast wird, wenn doch ein riesiges Potenzial da wäre.

Das ändert allerdings nichts an meiner Kritik dieses Tests hier.

Genaugenommen macht es meiner Meinung nach noch schlimmer, dass Bodo Naser sich hier zu Wort meldet und nicht einmal versucht zu erklären, wieso er Spieletests schreibt, ohne das Spiel tatsächlich zu TESTEN.

Ich hatte gehofft mehr über den Multiplayermodus zu erfahren und schreibt der Autor lieber den Verpackungstext ab ("kooperativer Spielmodus"), weil es ihm zu mühsam war ihn zu testen.

Genaugenommen würde seine Wertung wohl mindestens um 5% auf 39% rutschen, wenn er die fehlende Multiplayerspeicherfunktion entdeckt hätte. ;)

Ich bin ja gespannt, ob Bodo Naser selbstkritisch genug ist, zuzugeben, wie intensiv er getestet hat und wie lange und oft er den Multiplayermodus oder Editor gestartet hat bevor er seinen Text getippselt hat. Und wie "Pi mal Daumen" er auf 44% gekommen ist.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9725
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|T@xtchef » 09.03.2010 15:36

kottan99 hat geschrieben: Ich bin ja gespannt, ob Bodo Naser selbstkritisch genug ist, zuzugeben, wie intensiv er getestet hat
Was soll das denn hier werden? Hier muss kein Redakteur irgendetwas "zugeben" oder erklären, "warum er Spieletests schreibt" - in manchen Magazinen würde so ein Murks eine Viertelspalte und ein Fazit bekommen. Dass da kein "mangelhaft" steht, hat es lediglich unserer grundsätzlichen Nächstenliebe zu alten Klassikern zu verdanken.

Hier müssen sich Spiele beweisen - sonst gar nix. Und wenn du MUD TV selbst so misslungen findest, dann solltest du auf den zwei Seiten des Tests genug Kritikpunkte finden, die du eigentlich teilen müsstest. Es sei denn, es geht dir gar nicht um die Sache, sondern um die Person dahinter.

Das soll ja vorkommen, zumal Publisher Kalypso im Vorfeld unserer Berichterstattung doch tatsächlich versucht hat, Bodo als Tester zu verhindern - unsere First Facts waren schon zu kritisch. Ist das nicht komisch?

Und jetzt: Zurück zu MUD TV! Nicht ein Redakteur ist hier das Thema, sondern die Qualität des Spiels. Und frag im Forum von Kalypso mal nach, ob dir die Spieldesigner erklären können, warum sie nicht in der Lage sind, aus einem Klassiker wie Mad TV gute Unterhaltung zu machen!
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Randall Flagg
Beiträge: 1506
Registriert: 25.03.2009 20:31
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Randall Flagg » 09.03.2010 15:42

Ich finds interessant zu sehen, wie die Geschmäcker der Tester (bzw. Magazine) auseinander gehen. Afaik hatte das Spiel bei PC Games / PC Action etwas über 60 % bekommen. Böse Zungen könnten ja jetzt behaupten, dass es daran lag, dass ein ehemaliger Mitarbeiter der PC Action an dem Spiel mitgearbeitet hat :p

Benutzeravatar
Merandis
Beiträge: 1362
Registriert: 10.03.2003 09:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Merandis » 09.03.2010 15:53

Tatsache ist einfach, dass MUD TV ein Spiel mit unterem Spielspass-Durchschnitt ist. Und das ist einfach schade. Ich bin zwar kein Entwickler, aber warum ist es so schwer einen guten Mad-TV Klon (wenn man schon bei dem Vergleich ist) zu machen? Zumal allein die Pixelgrafik wesentlich liebevoller ist als diese "überzeichnete" 3D-Grafik. Ich war wirklich gespannt, aber nach der (neuen) Demo und diversen Tests hol ich es mir irgendwann mal vom Grabbeltisch.
"Zynisch ist Wurst im eigenen Darm. Die Sau künstlich befruchten, die Ferkel mästen, schlachten, mahlen, zurückstopfen in den eigenen Darm. Und dann Gesichtsmortadella."


kingkrizz
Beiträge: 50
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Beitrag von kingkrizz » 09.03.2010 16:01

Spieletests sind nun mal subjektiv. Wie sollte es auch anders sein? Jeder interpretiert die Qualität der Grafik, des Sounds, des Gameplay usw. anders.

Sicher habt Ihr, wie viele andere Magazine auch, ein System nach dem Ihr die Spiele bewertet. Aber ich bin mir sicher, wenn Jörg oder ein anderer Redaktäur das Spiel getestet hätten, kämen dabei werte zwischen ~40 und ~50% raus. Wir sind nunmal nicht alle gleich.

Der Test sagt mir: "Das Spiel hält nicht was ich erhofft habe... kann man später mal für 5€ mitnehmen."
Eine eigene Meinung kann ich mir erst bilden wenn ich es gespielt habe. Und vielleicht bin ich dann sogar davon begeistert... ein 44%-Spiel hat sicher auch seine Fans...

Danke!

Bild
Bild

Benutzeravatar
4P|Bodo
Beiträge: 978
Registriert: 23.10.2002 11:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Bodo » 09.03.2010 16:13

Merandis hat geschrieben:Tatsache ist einfach, dass MUD TV ein Spiel mit unterem Spielspass-Durchschnitt ist. Und das ist einfach schade. Ich bin zwar kein Entwickler, aber warum ist es so schwer einen guten Mad-TV Klon (wenn man schon bei dem Vergleich ist) zu machen? Zumal allein die Pixelgrafik wesentlich liebevoller ist als diese "überzeichnete" 3D-Grafik. Ich war wirklich gespannt, aber nach der (neuen) Demo und diversen Tests hol ich es mir irgendwann mal vom Grabbeltisch.
Das können wir dir auch nicht beantworten, da wir die Spiele ja nicht machen. Aber es hat sicher was mit fehlender Hingabe zu tun, warum manche Spiele lieblos sind.

Gruß,
4P|BodoN
Bild

Antworten