White Knight Chronicles

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149337
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

White Knight Chronicles

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.02.2010 18:00

Über ein Jahr nach seiner Veröffentlichung in Japan hat es das erste PS3-Rollenspiel von Level 5 nach Europa geschafft. Als Ausgleich für das lange Warten darf man sich über einige erst nachträglich hinzu gefügte Inhalte und Features freuen, die das Original seinerzeit noch nicht zu bieten hatte. Hat der zusätzliche Reifungsprozess gut getan oder wurde das Verfallsdatum bereits überschritten?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: White Knight Chronicles

psyemi
Beiträge: 2144
Registriert: 17.11.2007 01:28
Persönliche Nachricht:

hmm

Beitrag von psyemi » 19.02.2010 18:00

mit online co-op lohnt res sich bestimmt es sich mal anzuschauen ;)

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5926
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

^^

Beitrag von Grauer_Prophet » 19.02.2010 18:04

Wow nicht schlecht für das dass das Spiel international schlecht abgeschnitten hat.

Benutzeravatar
[ Zero ]
Beiträge: 167
Registriert: 07.11.2009 20:02
Persönliche Nachricht:

White Knight Chronicles

Beitrag von [ Zero ] » 19.02.2010 18:09

Nicht schlecht, bei Gameone, diesen final fantasy-fanboys, wurde's ja ziemlich runtergemacht

Armoran
Beiträge: 2736
Registriert: 29.05.2009 18:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Armoran » 19.02.2010 18:21

Ich glaube bei diesem Spiel hätte man 2 Wertungen, Online und Singleplayer machen MÜSSEN, denn so wird das Ergebnis mMn massiv verfälscht.

Online scheint das Spiel richtig ordentlich zu sein, es bietet Ideen und kleinere Schwächen werden in der Gruppe ausgebügelt... aber im Singleplayer ?
Story ist schwach, Charactere sind schwach, Hauptcharacter gehört quasi nicht zum Spiel, Kampfsystem ist halbgar und verbuggt, Lippensynchro ist kaum vorhanden (das gehört unter "normale" Fehler und nicht "sonstige, das ist schwerwiegend), das Spiel ist unbalanced... und und und, einfach "nicht gut".

Deshalb ist der Wertungsschnitt auch so durcheinander... die einen haben den SP als Schwerpunkt bewertet (das sind die verdiente 60er Wertungen, jedenfalls wenn man es kritisch betrachtet) und die Anderen haben die Besonderheit den Onlinepart höher gestellt (das sind die 80er, hier scheint das Meiste dann halbwegs zu passen).
Zuletzt geändert von Armoran am 19.02.2010 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pyoro-2
Beiträge: 28311
Registriert: 07.11.2008 17:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pyoro-2 » 19.02.2010 18:22

Mh, bin ja selber im NG+ unterwegs und mir fehlen nurnoch die letzten beiden dungeons in Durchgang 2 - und ich bin bei 27h. Klar, im NG+ ist jeder normale Gegner ein 1-hit kill, selbst die Bosse ohne Knight(!) benötigen selten mehr als 2-3 hits, aber 30-40h Spielzeit für 1 Durchgang kommt mir doch minimal zu hochgegriffen vor (nur offline, versteht sich); vor allem wenn ich daran denke, wie ich fast 2h durch Greede geirrt bin, um herauszufinden, wo die mainquest weitergeht :ugly:

Ansonsten ...die story fand ich doch deutlich negativer als es aus'm Test 'rüberkommt und der offline modus wird gegen Ende doch seeehr monoton (gerade auch das sammeln, das dauert einfach eeeeewig).

Online Items tauschen geht übrigens laut meinem Handbuch (Seite 17...), hab ich da was missverstanden?

In allen anderen Punkten, vom Speichern bis zur party-Ki oder den Popus schließ ich mich aber uneingeschränkt an ;) Beim Pop-Up speziell muss ich ja sofort an "nach Alabana" denken, eine gewisse Stelle in der Hauptquest, durch die man auf jedenfall durch muss und bei der jedesmal ein freundliches Tierchen aufpopt (wenn man da ist, wird man wissen, welches ich meine hehe) - naja, sowas ist Schade, aber dafür gibt's keine Ladezeiten in den Arealen, das ja auch was.
Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
Bild

Benutzeravatar
Sothen
Beiträge: 2051
Registriert: 14.02.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Sothen » 19.02.2010 18:28

Hm, hab Pyoros comments ja schon im SO4 und WKC THread verfolgt. Alles in allem ist das Spiel viel zu leicht. Das ist schade, und für eine eher offene Welt (wie ich verstanden hab) soll die Gegnervielfalt auch gering sein. Da ging bestimmt mehr.

Und das die Story eher schwach ausfällt ist auch traurig.

Hmm scheint als kommt kein JRPG, wo ich ordentlichen Schwierigkeitsgrad hätte und das drumherum stimmt :?
m.f.G.

Aus Independence wurde Sothen !

Bild

Benutzeravatar
3agleOn3
Beiträge: 202
Registriert: 17.02.2009 21:18
Persönliche Nachricht:

White

Beitrag von 3agleOn3 » 19.02.2010 18:29

Irgendwie wird es immer schwerer sich zwischen den Spielen zu entscheiden... Vielleicht mal wenn ich es als Budget Titel finde.

Der Test hat mich irgendwie doch Positiv überrascht, einzige was mich stört ist der Schwierigkeitsgrad, zu einfach ist immer schlecht!

Solidus Snake
Beiträge: 1589
Registriert: 13.02.2003 21:20
Persönliche Nachricht:

Okey

Beitrag von Solidus Snake » 19.02.2010 18:31

Netter Test. Also bei Gameone hat das Game ja nicht so sonderlich gut abgeschnitten. Vorallem hat man sich über die Lange Wartezeit aufgeregt, da das Game in Japan angeblich schon 2008 auf dem Markt kam und es würde jetzt dieses Jahr dan FF13 eher untergehen.

Ich denke für mich ist das Game nichts.

Benutzeravatar
Pyoro-2
Beiträge: 28311
Registriert: 07.11.2008 17:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pyoro-2 » 19.02.2010 18:34

Independence hat geschrieben:Das ist schade, und für eine eher offene Welt (wie ich verstanden hab) soll die Gegnervielfalt auch gering sein. Da ging bestimmt mehr.
Ist genau wie's im Test steht. Wenn am Ende des games bist denkst nurnoch "nicht schon wieder Elementare". Spinnen, Skorpione, Elementare, zwei Sorten Kobolde, Wildschweine/Hyänen (wer jetzt sagt, dass die zwei doch komplett unterschiedlich sind...hat das game nicht gezockt), Wespen, Echsen und "Soldaten". Ist glaub alles an kleinen Gegnern, ohne Garantie ;) Das wär ja noch nichtmal soo schlimm, aber aufgrund des extrem einfachen Schwierigkeitsgrades, naja, ist's eh wurst gegen was man kämpft, selbst gegen Elementare muss (oder sollte) man nicht unbedingt wie in FF wenigstens zu Magie greifen oder sowas...einfach immer draufkloppen.
Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen
Bild

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5578
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

..

Beitrag von Jazzdude » 19.02.2010 18:35

naja, also damals wo ichs zum erstenmal hörte, dachte ich das wär n großer Brocken so wie Demon Souls bei dem ich neidisch auf die PS3 gucken müsste. Aber wirklich toll isses ja nicht grade. Sieht einfach zu chaotisch und unfertig aus!
Gerechte Wertung, auch wenn ich beim lesen des Textes sogar auf eine noch niedrigere Wertung getippt hätte.

Benutzeravatar
Sothen
Beiträge: 2051
Registriert: 14.02.2009 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: ..

Beitrag von Sothen » 19.02.2010 18:47

Jazzdude hat geschrieben:naja, also damals wo ichs zum erstenmal hörte, dachte ich das wär n großer Brocken so wie Demon Souls bei dem ich neidisch auf die PS3 gucken müsste. Aber wirklich toll isses ja nicht grade. Sieht einfach zu chaotisch und unfertig aus!
Gerechte Wertung, auch wenn ich beim lesen des Textes sogar auf eine noch niedrigere Wertung getippt hätte.
Naja der Suchtfaktor hat da sein Spiel was die Wertung höher schraubt.

und @ pyo

also theoretisch ist es wirklich immer egal gegen was man kämpft, da es nur dem Level Up dient. Aber ohne vielfalt, naja wird ordentlich langweilig ;) Man nehme mal eternal sonata als Beispiel: Pro Dungeon gabs da ungefähr 1-2 verschiedene Gegnersorten also gings nur darum stärker zu werden.
Da fehlte sowas von Tiefgang. Irgendwann braucht man gegner, die nur mit Strategie runterzukriegen sind, deshalb spiel ich ja RPG's
m.f.G.

Aus Independence wurde Sothen !

Bild

Benutzeravatar
R_eQuiEm
Beiträge: 11089
Registriert: 01.04.2007 15:43
Persönliche Nachricht:

hmm

Beitrag von R_eQuiEm » 19.02.2010 19:01

ziemlich optimistische Wertung...

Cloud3
Beiträge: 78
Registriert: 16.11.2007 13:14
Persönliche Nachricht:

=)

Beitrag von Cloud3 » 19.02.2010 19:04

ich hab als ich von dem Spielgehört hab, interesse dran gezeigt =)
Ich finds eigentlich auch schön gemacht ich denke ich werde es mir igrendwann mal für zwischendurch holen
schöner test =)

Benutzeravatar
crewmate
Beiträge: 18865
Registriert: 29.05.2007 15:16
Persönliche Nachricht:

Re: Okey

Beitrag von crewmate » 19.02.2010 19:06

Solidus Snake hat geschrieben:Netter Test. Also bei Gameone hat das Game ja nicht so sonderlich gut abgeschnitten. Vorallem hat man sich über die Lange Wartezeit aufgeregt, da das Game in Japan angeblich schon 2008 auf dem Markt kam und es würde jetzt dieses Jahr dan FF13 eher untergehen.

Ich denke für mich ist das Game nichts.
Und Final Fantasy13 hat nicht lange nach Europa gebraucht?
Aus kommerzieller Sicht ist das richtig, aber im Vergleich nicht fair.
Zumal Level5 wesentlich kleiner sind als SE.
PSNID/NINID/Steam: crewmate
Xbox: cordia96

Antworten