Blood Bowl

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Blood Bowl

Beitrag von 4P|BOT2 »

Mal ist der Kaffee zu heiß, mal ein WoW-Abo zu teuer: Immer wieder sorgen haarsträubende Anklageschriften für heitere Schlagzeilen. Es kommt jedoch selten vor, dass Kläger und Angeklagter anschließend gemeinsame Sache machen. Nachdem Games Workshop jedoch unverkennbare Gemeinsamkeiten zwischen dem witzigen Fantasy-Sport Chaos League und dem hauseigenen Brettspiel Blood Bowl entdeckte, geschah gena...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Blood Bowl
Tarkier
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2008 20:13
Persönliche Nachricht:

Jedem das seine !

Beitrag von Tarkier »

Also ich finde die wertung sollte höher sein, denn die kretikpunkte sind nicht richtig, BB ist ein Würfelspiel, und dazu gehört auch mal glück!

Für mich ein Pflichtkauf.
Benutzeravatar
Veloxx
Beiträge: 31
Registriert: 09.08.2008 10:29
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Veloxx »

OMG wenn ich diese Wertung sehe und den Bericht dazu lese läuft es mir wirklich kalt den Rücken runter!!!

Natürlich führt jede fehlgeschlagene Aktion zu einem Turnover!! Wie im Original auch!
Und was der Mist mit dem unfair verteilten Glück soll ist mir wirklich schleierhaft. Ich spiele BB seit Release, und habe bisher gegen die KI genau 3-mal verloren!
Entweder habe ich ein höheres taktisches Verständniss als der Tester, oder wir haben 2 verschieden Spiele gespielt.
Diese Wertung ist einfach ein Witz. Schon seltsam dass hier die Wertung fast 20 Punkte unter der von metacritic liegt... Unglaublich

Zugegeben ich bin absoluter Hardcore-BB-Fan und spiele das Brettspiel schon seit fast 10 Jahren. Von daher vll auch etwas voreingenommen. Eine 70er Wertung hätte ich aufgrunde der durchaus vorhandenen technischen Mängel ja eingesehen. Aber was sich 4players bei manchen Wertungen rausnimmt kann ich wirklich nicht mehr nachvollziehen. :evil:
Bild
Caramarc
Beiträge: 1029
Registriert: 12.02.2007 15:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Caramarc »

Hardcore-BB-Fans haben das eh schon bestellt und spielen es. Für die nicht so involviereten, die vielleicht nur das Warhammer Universe aus anderen Spielen kennen (nicht Tabletop) für die dürfte die Wertung eher stimmig sein... vielleicht eher Demo anzocken oder ausleihen vor dem Kauf. Für diese Gruppe ist der Titel eben kein Pfichtkauf. Kann leider nichts dazu sagen, ausser dass ich mal wieder was wie Speedball 2 gerne spielen würde.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Veloxx
Beiträge: 31
Registriert: 09.08.2008 10:29
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Veloxx »

Caramarc hat geschrieben:Hardcore-BB-Fans haben das eh schon bestellt und spielen es. Für die nicht so involviereten, die vielleicht nur das Warhammer Universe aus anderen Spielen kennen (nicht Tabletop) für die dürfte die Wertung eher stimmig sein... vielleicht eher Demo anzocken oder ausleihen vor dem Kauf. Für diese Gruppe ist der Titel eben kein Pfichtkauf. Kann leider nichts dazu sagen, ausser dass ich mal wieder was wie Speedball 2 gerne spielen würde.
Mein Punkt ist, manche Kritikpuunkte sind einfach definitiv falsch! Das ungleich verteilte Glück ist zum Beispiel, sowohl bei mir als auch bei Freunden von mir die das Spiel, ohne BB vorher zu kennen gekauft haben, einfach Unsinn.
Außer natürlich man führt jede Runde 6 riskante Aktionen hintereinander aus, dann ist es klar dass eine davon fehlschlägt...
Wie gesagt, taktisches Verständniss...
Bild
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 25233
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kajetan »

Veloxx hat geschrieben:Zugegeben ich bin absoluter Hardcore-BB-Fan und spiele das Brettspiel schon seit fast 10 Jahren. Von daher vll auch etwas voreingenommen.
Solange Du dabei Deinen Spass hast, kann es Dir doch egal sein, welche Wertungen von irgendjemandem vergeben werden. DU hast Deinen Spass dabei und kannst es als BB-Veteran allen anderen BB-Veteranen empfehlen.

Thema erledigt, fertig, Ende der Diskussion.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
omg-its-style
Beiträge: 918
Registriert: 10.07.2004 18:20
Persönliche Nachricht:

Beitrag von omg-its-style »

aye. das spiel ist halt "für fans". als umsetzung des brettspiels ist es wirklich gelungen.
canotila
Beiträge: 7
Registriert: 14.05.2009 15:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von canotila »

Man darf also im Forum hier nicht diskutieren? Oder darf man nur nicht mit dem Test einverstanden sein? ;)

ontopic:

Die Entwickler haben gesagt, das die KI im Singleplayer nicht betrügt. Und leider ist auch genau das das Problem, denn bei ALLEN derzeit auf dem Markt befindlichen Strategiespiele hat der Computer auf hohen Schwierigkeitsgraden Vorteile. Er bekommt mehr Geld, sieht die ganze Karte und kann (logischerweise) alle Einheiten gleichzeitig rumkommandieren.
Bei Bloodbowl gibt es das eben nicht (im Rundenmodus) und deshalb finde ich den Singleplayer leider auch viel zu leicht. Was natürlich auch daran liegt, das die Taktiken der KI nicht gerade die besten sind bzw sie nicht wirklich vorrausplant. Und ordentlich passen tut sie auch nicht.

Aber das Herzstück ist für mich eh der nur viel zu kurz angeschnittene und sehr gute Multiplayermodus. Da hat man nämlich -unter Umständen- gute Gegner die taktisch und clever vorgehen. Und auch wenn der Test was anderes suggeriert, Bloodbowl ist ein Taktikspiel. Klar ist der Glücksfaktor hoch, aber das ist er bei den meisten Würfelspielen.

Und Glück kann einem Mann immerhin das Leben retten, wenn ihn sein Mut nicht verlässt. ^^
Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 6326
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Grauer_Prophet »

Ich bleib beim Original

Sollte die 360 Version aus iwelchen Gründen besser sein Überleg ichs mir aber
Bild

Benutzeravatar
3agleOn3
LVL 2
37/99
30%
Beiträge: 212
Registriert: 17.02.2009 21:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 3agleOn3 »

Kajetan hat geschrieben:
Veloxx hat geschrieben:Zugegeben ich bin absoluter Hardcore-BB-Fan und spiele das Brettspiel schon seit fast 10 Jahren. Von daher vll auch etwas voreingenommen.
Solange Du dabei Deinen Spass hast, kann es Dir doch egal sein, welche Wertungen von irgendjemandem vergeben werden. DU hast Deinen Spass dabei und kannst es als BB-Veteran allen anderen BB-Veteranen empfehlen.

Thema erledigt, fertig, Ende der Diskussion.
Word :!:
salantar
Beiträge: 156
Registriert: 01.12.2008 13:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von salantar »

selten einen so schlechten und unqualifizierenden test gelesen wie diesen hier... bin ja von 4p gewöhnt das es manchmal haarsträubend ist aber das ist wirklich mal der gipfel...

hier muss man wirklich fragen ob man mehr als 3 std spielzeit investiert hat, wobei es ist ja inzwischen gang und gäbe ist, spiele die nach 5 min nicht massentauglich sind abzukanzeln...

kein wunder das die spieleindustrie immer ideenloser wird. zum glück verkauft sich das spiel auch so hervorragend
Blackfall234
Beiträge: 179
Registriert: 23.06.2009 16:42
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Blackfall234 »

Also ich hätte das Spiel DEFINITIV gekauft wäre es von der steuerung ( also immer eine person mit joystick und so ) wie in FIFA oder sowas aber als Strategiespiel ( so in der art) interessiert es mich nicht so sehr.

Da könnte doch auch ma nen entwickler eigentlich das selbe Spiel nur in FIFA steuerungmachen.
Halt für die nicht Fans.

Aber das Prinzip ist halt einfach geil ^.^
Orks und Echsenmenschen die sich im Sport schön rumprügeln usw. ^^
Nie werden sie mich brechen
Niemals meinen Geist bestechen
Nie werd ich mich verneigen
Niemals ihnen Demut zeigen
Nie solln sie mich ergreifen
Niemals meine Feste schleifen
Siehe mich komm sei mein Zeug ! Blutend aber Ungebeugt !
Tarkier
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2008 20:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Tarkier »

Blackfall234 hat geschrieben:Also ich hätte das Spiel DEFINITIV gekauft wäre es von der steuerung ( also immer eine person mit joystick und so ) wie in FIFA oder sowas aber als Strategiespiel ( so in der art) interessiert es mich nicht so sehr.

Da könnte doch auch ma nen entwickler eigentlich das selbe Spiel nur in FIFA steuerungmachen.
Halt für die nicht Fans.

Aber das Prinzip ist halt einfach geil ^.^
Orks und Echsenmenschen die sich im Sport schön rumprügeln usw. ^^
Öhm ... BB ist keine "casual" game im sinne von Fifa, man muss sich schon etwas in die Regeln rein lesen, dann hat man aber wirklich spass daran und die Taktischen möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Wer das nicht mag sol MADDEN NFL spielen, taktiker spielen BB und es lohnt sich wirlich.
Leoncore
Beiträge: 7
Registriert: 21.11.2008 00:31
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Leoncore »

Als ich mir das Spiel letztens bei Gamesload holen wollte, waren alle Keys ausverkauft und bei Amazon hat das Spiel 4 von 5 Sternen durchschnittlich kassiert, woran man erkennt das der Test und vorallem die Bewertung recht witzlos ist. Ich hab das Spiel und kann es jedem nur empfehlen, der sich mit Tabletop oder sonstigen Rundenstrategiespielen identifizieren kann.

Also die Wertung von 4P ist einfach ein Witz und 2/3 der negativen Punkte kann man nicht wirklich ernst nehmen. Ich hätte dem Spiel 79-82% gegeben und hätte folgende negativen Punkte zu kritisieren:

- Spiel hängt sich öfters auf oder stürzt ab.
- Viel zu wenige Arenen (nur ganze fünf Stück).
- Nur 8 von 21 Mannschaften haben es von der TT Version in das PC-Spiel geschafft, allerdings hat Cyanid ein Update angekündigt, bei dem noch zwei Mannschaften hinzukommen sollen.
- Fehlendes Wetter (Hoffentlich patcht das Cyanid nach!).
- Viel zu wenige Individualisierungsmöglichkeiten für seine Mannschaft. Zwar kann man seine einzelnen Spieler äußerlich ändern, doch die Detais sind minimal. Da müsste noch bissl nachgearbeitet werden.
- Komische Kameraführung. Irgendwie kann ich nur die Ansicht drehen, wenn ich an die Ränder gehe und dann wiederrum dreht sich die Kamera zu rasant. Das ganze scheint zudem nicht einstellbar.
- Zu wenige und auch recht witzlose Kommentare der Moderatoren (In diesem Punkt gebe ich der Redaktion recht).
- Immer die selbe eine Musik die im Menü läuft.

Sollten die meisten Punkte von den Entwicklern im Laufe der Zeit behoben werden, dann hätte das Spiel meiner Meinung nach 89-92% verdient.
toyfel
Beiträge: 7
Registriert: 23.03.2009 12:56
Persönliche Nachricht:

Beitrag von toyfel »

der einstieg fällt einem blood bowl neuling eher schwer aber wenn man diese hürde genommen hatt erwartet einem ein grandioses taktikspiel. regeln kann man sich auf der offiziellen blood bowl seite anschauen um zu sehen ob dass game was für einen ist.
Antworten