Need for Speed: Undercover

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Need for Speed: Undercover

Beitrag von 4P|BOT2 »

Auf den stationären Konsolen steht Need For Speed Undercover für den Tiefpunkt der Straßenraser-Serie: Starkes Ruckeln und Stocken machte das komplette Spiel auf Xbox 360 und PS3 zur Qual. Ein halbes Jahr später schiebt EA nun die Umsetzung für iPhone und iPod Touch hinterher, welche im Gegensatz zu ihren großen Brüdern die Grafikmuskeln spielen lässt.
...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Need for Speed: Undercover
Benutzeravatar
Warslon
Beiträge: 1458
Registriert: 08.08.2007 11:53
Persönliche Nachricht:

Ui

Beitrag von Warslon »

Sieht ja mal ganz fesch aus. Besser als auf dem NDS sieht dieser Racer allemal aus:D
Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Paranidis68 »

Technisch ist der DS so gut wie abgehangen. Bei der neuen Generation eh. Was ich aber nicht verstehe, dass es kaum richtig umfanreiche Spiele gibt. Der Inhalt hat ja nichts mit technischem zu tun. Auch wenn so ein Spiel 5-7 € kostet. Dann dürfens auch ruhig 15 sein, wenn es den gleichen Inhalt wie die großen oder der PSP und DS hat.
Summer-Rain
Beiträge: 123
Registriert: 18.02.2008 18:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Summer-Rain »

Das Problem ist wohl, dass die Hersteller mit Handygames gerne mal die schnelle Mark (bzw. Euro) machen wollen.. denn die Generation Jamba liest nur "woah, geil ey, need for speed aufm handy" und sendet "NFS" an die 000 und zahlt flott 5 Euro für irgend ein Game, was qualitativ oder auch vom Umfang her nicht überzeugt, aber für jeden Schüler erschwinglich ist.
Benutzeravatar
X-Live-X
Beiträge: 1255
Registriert: 25.06.2005 18:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von X-Live-X »

Paranidis68 hat geschrieben:Technisch ist der DS so gut wie abgehangen
und trotzdem konkurrenzlos.
Es aber damit zu rechnen, dass Apple schon ein Auge drauf geworfen hat, in diesem Sektor richtig Fuss zu fassen. Die Ipods brechen wohl bald weg, da muss man sowas wie das Iphone auf diverse Wege fördern. Spiele helfen dabei...
Bild
Summer-Rain
Beiträge: 123
Registriert: 18.02.2008 18:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Summer-Rain »

Apple wäre ja nicht der erste Hersteller, der mit seinem Versuch ein Handy als Handheld-Konsole zu etablieren kläglich scheitert.. ;)
Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Paranidis68 »

Also nochmal zu mir. Ich bin kein Applejünger. Mir ist es egal, was wer wieviel verkauft. Solange ich mit dem Ding geniale und lustige Sachen machen kann und dazu noch zocken kann, ist mir das alles egal.

Und das mit dem Iphone und dem Touch, dass sich das nicht lohnt...naja Freunde, ihr müsst mal die Verkaufszahlen den neuen Iphone alleine sehen. Schon Millionen verkauft und das erst seit Juni.

Ok, was bekommt man für gut 800€, was dem Wert entspricht.
Also ohne Vertrag und halt das Iphone. Ist es die Technik, oder der Funfaktor. Ich würde mir selber kein Iphone kaufen, weil ich sehr selten telefoniere, was eine Bild-Karte völlig abdeckt. Da sieht der Touch doch schon besser aus, was Preis / Leistung angeht.

All die kleinen Programme, die man da bekommt, dazu billige und sehr schöne Games.Ich kann browsen, ich kann jeden Sender auf der Welt empfangen,ich kann auländische TV Sender sehen,ich kann es als Navi benutzen, ich kann so viele Dinge damit machen, das 199€ gerade zu billig sind. OK, ich hätte gerne das neue Touch gehabt, aber das gibt es ja erst ab Herbst. Also was solls. So lange hab ich Spass damit.

Ohne zu pushen... das Ding wird noch der Renner, wartets mal ab :wink:
Gaspedal
Beiträge: 990
Registriert: 20.05.2009 14:05
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Gaspedal »

Handy Spiele gabs schon ewig aber dort wo alle gescheitert sind hat Apple eine Revoulution erschaffen. Technisch sind die Dinger atemberaubend und was damit auf den Bildschirm gezaubert wird, ist wirklich erste Sahne.
Ich denke mal, dass iPhone das erste All in One Gerät ist das sich erfolgreich in der Gamesbranche etabiliert hat.
Ich persönlich habe den iPod Touch 2 und iPhone 3G und würde die beiden jederzeit wieder kaufen.
Es ist eben etwas was wirklich neuartiges ist und allein das Surfen macht viel mehr Spass als auf ein MDA bzw. PDA mit Windows Mobile.
Wenn sich Microsoft da nix einfallen lässt was Windows Mobile betrifft, sehe ich schwarz für MS. Apple gewinnt immer mehr an Boden und selbst Nintendo DS wackelt schon.
Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Paranidis68 »

Naja....lassen wir die Kuh mal auf der Erde :lol:
Nintendo braucht sich noch keine Sorgen machen, was den Umsatz angeht.
Aber es geht in eine andere Richtung, was man nicht verpennen sollte.
Die werden schon darauf reagieren.

Da hat es Sony sicher mit der PSP schwerer, weil sie nicht so poulär ist, wie der DS.
Deshalb greift Sony auch schon an.
Hier gehts ganz klar in eine Richtung, die die Käufer auch eigentlich wollen.
Wer will denn noch mit Stift spielen, oder wer will Übergroße Geräte mit sich rumschleppen. Und wer will nicht immer mehr Leistung auf kleinen Geräten. Da pennt Nintendo mal wieder, so wie immer.
Und wer braucht eine Zweischirmlösung. Warum muss das aufklappen.
Ist doch unhandlich.
Also die Leute wollen schon was kompaktes und das wird sich ja dann zeigen, wie gut Apple da als Zugpferd seine Arbeit macht. Kommen so oder so alle wieder nach. Ist doch immer so.
nawarI
Beiträge: 3653
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Beitrag von nawarI »

Sehe ich das gerade richtig, dass das das beste NfS seit langem ist?
Egal, ich steh weder auf NfS noch auf das IPhone, aber ein 74-%-Game für nicht mal 10 € - da kann man als 40-€-Games-PSP-Besitzer schon fast neidisch werden, aber nur fast :oops:
Opa
Beiträge: 1462
Registriert: 26.08.2002 17:31
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Opa »

Ich bin eh vom gefühlten Wertungsschnitt bislang überrascht...ich meine sein wir mal ehrlich über 70% sind jeweils solide Games. Sagt ma 4P führt ihr Statistik...wenn ja...bislang Wii oder iP qualitativ die Nase Vorne in diesem Jahr ^
Bild
Benutzeravatar
Firebrand
Beiträge: 228
Registriert: 01.08.2008 13:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Firebrand »

Paranidis68 hat geschrieben: Hier gehts ganz klar in eine Richtung, die die Käufer auch eigentlich wollen.
Wer will denn noch mit Stift spielen, oder wer will Übergroße Geräte mit sich rumschleppen. Und wer will nicht immer mehr Leistung auf kleinen Geräten. Da pennt Nintendo mal wieder, so wie immer.
Und wer braucht eine Zweischirmlösung. Warum muss das aufklappen.
Ist doch unhandlich.
- Mit Stift spielen ist bestimmt genauer und mir auch wesentlich lieber, als mit meinen dicken Wurstfingern die ganze Zeit das Display zu verschmieren
- DS ist meiner Meinung nach nicht übergroß, eher genau richtig. Hab mir damals auch keinen DSlite geholt, weil der mir durch das kleinere Gehäuse zu unhandlich wurde.
- Mehr Leistung brauch ich auch nicht, so lange die Spiele Spaß machen. Und das tun Sie auf dem DS.
- Aufklappen bringt auch Vorteile. Mein DS Gehäuse ist innen wie außen extrem zerkratzt, nur die Bildschirme sind komplett Kratzerfrei. Ohne zusammenklappen wär das sicher nicht so.

Für mich ist das Ipod/ Phone jedenfalls absolut keine Alternative zum DS. Schon allein, weil man aufm ipod touch nich ma vernünftig ne Runde Tetris zocken kann.
Benutzeravatar
ze.d
Beiträge: 72
Registriert: 05.11.2008 23:10
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ze.d »

Firebrand hat geschrieben:
Paranidis68 hat geschrieben: Hier gehts ganz klar in eine Richtung, die die Käufer auch eigentlich wollen.
Wer will denn noch mit Stift spielen, oder wer will Übergroße Geräte mit sich rumschleppen. Und wer will nicht immer mehr Leistung auf kleinen Geräten. Da pennt Nintendo mal wieder, so wie immer.
Und wer braucht eine Zweischirmlösung. Warum muss das aufklappen.
Ist doch unhandlich.
- Mit Stift spielen ist bestimmt genauer und mir auch wesentlich lieber, als mit meinen dicken Wurstfingern die ganze Zeit das Display zu verschmieren
- DS ist meiner Meinung nach nicht übergroß, eher genau richtig. Hab mir damals auch keinen DSlite geholt, weil der mir durch das kleinere Gehäuse zu unhandlich wurde.
- Mehr Leistung brauch ich auch nicht, so lange die Spiele Spaß machen. Und das tun Sie auf dem DS.
- Aufklappen bringt auch Vorteile. Mein DS Gehäuse ist innen wie außen extrem zerkratzt, nur die Bildschirme sind komplett Kratzerfrei. Ohne zusammenklappen wär das sicher nicht so.

Für mich ist das Ipod/ Phone jedenfalls absolut keine Alternative zum DS. Schon allein, weil man aufm ipod touch nich ma vernünftig ne Runde Tetris zocken kann.
- Also was das mit den Wurstfingern angeht ;)
Der iPhone/iPod touch hat kein einfaches "Drück-und-klick" Screen, wie bei so unglaublich vielen billigen kopien. Oder wie früher auf den MobilenPC's. Sondern ein Sensorbildschirm der auf die Elektromagnetische Spannung (oder sowas) des Körpers bzw. des Fingers reagiert. Man braucht am iPhone auch nicht rumdrücken wie du es z.B. beim DS machen würdest. Sondern tatsächlich wie es nach Namen sein soll "touch" also Berühren. Und das ist unglaublich präzise. Ein bekannter von mir, der ja ganz und gar gegen Apple war, war davon auch als erstes beeindruckt.

Übrigens: Das "rumgeschmiere" funktioniert nun auch nicht mehr beim neuen 3GS, hat nämlich eine Anti-Öl-Beschichtung oder sowas, habs schon ausprobiert. Einfach geil.

- Über die Größe lässt sich streiten. Ich finde auch nicht das der DS übergroß ist, ich glaub wenn der kleiner wär, würd mich das schon stören. Beim iPhone dagegen würd mich stören, das gerade der größer wäre, da der Bildschirm meiner Meinung genau die richtigen Maße hat für ein rumgefingere ;)

- Stimmt, so lang man Spaß an den Spielen hat. Und die hat man am DS genau so wie beim iPhone. Ob da paar Pixel mehr oder weniger sind - ist mir auch wurscht.

- Und zuklappen ist beim DS auch sinnvoll ... auch wenn die Bildschirme bei mir genau wegen diesem Stylet (also dem Stift) nach jahrelanger Benutzung auch in Mittleidenschaft gezogen wurden. Da bringt im Endeffekt das zuklappen auch nicht mehr viel. Der Vorteil hier beim iPhone ist wieder das deine Finger nicht aus Metallspänen bestehen und der Bildschirm ewig kratzfrei bleibt. Hab hier z.B. den iPhone 2G (bald 3GS juhu!) seit 2 Jahren, der Bildschirm hat nicht den kleinsten Kratzer, was mir ein Rätsel ist, da das ding schon mehr als einmal aus der Hand gefallen ist. :D


EDIT: UND WIE man vernünftigt TETRIS aus dem iPhone spielen kann! - guckst du hier

Oder wem Tetris langweilig wird - hier die nächste Stufe :D hier
Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Paranidis68 »

Ich will den DS auch nicht mies machen, dass ist er ja auch nicht :wink:
Ich als 40 jähriger habe aber meine eigenen Wünsche, was Technik angeht.
Erstmal zum Touch an sich. Das ist so Präzise, dass man schon Angst bekommt,wie das möglich ist auf so kleinem Raum. Das sollte alle bedenken verwischen :D Und ich habe Pranken 8)
Ja, es schmiert, was aber nicht stört und auch keine Nachteile hat.
So, dass zur Technik an sich.

Ich bemängel den DS halt, weil ich persönlich die Stiftarbeit blöd finde, weil es zusammen mit dem aufgeklappten zwei Schirmen einfach unhandlich ist, oder zumindest mir den Eindruck vermittelt. Es ist halt nicht so simpel, wie das IP.
Es gibt sogar einen Stift für das IP, was aber nur bedingt funktioniert, weil der Touch nunmal auf menschliche Körperteile angewiesen ist :lol:
Benutzeravatar
Xamor
Beiträge: 184
Registriert: 26.03.2008 09:31
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Xamor »

Bei der krassen Helligkeit die der Ipod Touch / Iphone hat sieht man von den Schmieren der Finger rein gar nix .. und ich habe lieber Fett Schmieren die man nicht sieht anstatt Kratzer durch nen plastik Stift ^^

Ich habe mir gestern NFS für Iphone runtergeladen und muss sagen das ich wirklich begeistert bin , lange nicht mehr so ein tolles NFS gespielt .. die Menüs sehen Edel aus(und lassen sich wirklich super bedienen) , Die Graphic ist der Hammer (rein optisch brauch es sich nicht hinter den Burnout Titeln der PSP verstecken) und die Steuerung könnte kaum besser sein ... Für mich hat das rein gar nichts mehr mit Handy Games zu tun sondern ist wirklich schon ein voll wertiges NFS.

Ich habe früher auch immer auf das Iphone geschimpft , dachte mir immer das nen 8MP Cam Nokia doch viel geiler ist und Touch Screen Smartphones doch von HTC eh viel besser sind ... aber wenn man nur EINMAL nen Iphone/Ipod Touch bedient hat ist man SOFORT überwältigt , wie EXTREM Genau und wie Sau schnell das Ding is , da passt einfach ALLES , ich hab das Iphone nun ca 5 Monate und bis jetzt ist es nie Abgestürzt und gab nur den geringsten Fehler , Es ein Standart der Technik den ich so noch nirgendswo gesehen habe .Und wenn dann noch Entwickler wie EA einfach diese Konzept in ihre Spiele 100% übertragen dann fühlt es sich an als wäre das Iphone einfach wie dafür geschaffen.

Danke EA/Apple ;)
Bild
Bild

Antworten