Great Empires: Rome

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149389
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Great Empires: Rome

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.06.2009 12:05

Eigentlich ist Legion von Slitherine längst kein Thema mehr, denn im Vergleich zu Rome: Total War sah es einfach alt aus. Warum die antiken Schlachten jetzt auf dem DS eine Renaissance feiern, wissen daher nur die Götter. Allerdings heißt es nunmehr Great Empires Rome, was am rundenbasierten Spielprinzip jedoch wenig ändert. ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Great Empires: Rome

Benutzeravatar
Suppression
Beiträge: 5410
Registriert: 23.02.2008 14:00
Persönliche Nachricht:

El Titelo

Beitrag von Suppression » 19.06.2009 12:05

Was, das kann doch nicht sein!

Das hat doch mindestens 46 % verdient, Ihr scheiß DS und Nintendohasser!

Nur Spaß, ich dachte mir sowas schon.
Eher noch schlimmeres, nachdem die PC Version ja schon mehr als mäßig war.

Aber glücklicherweise ist der DS mit echt guter Rundenstrategie ja ordentlich bestückt, wobei das Setting halt interessant gewesen wäre.

Was soll's.

Caramarc
Beiträge: 912
Registriert: 12.02.2007 15:34
Persönliche Nachricht:

Re: El Titelo

Beitrag von Caramarc » 19.06.2009 13:55

Suppression hat geschrieben:Was, das kann doch nicht sein!
Das hat doch mindestens 46 % verdient, Ihr scheiß DS und Nintendohasser!
Hey, das ist gemein, Ironie verstehen Kinder laut wissenschaftlichen Studien erst ab 10 Jahren - egal dieser Thread wird eh nicht sonderlich voll werden.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Iulius
Beiträge: 31
Registriert: 24.06.2007 11:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Iulius » 19.06.2009 14:36

(vorweg : ich habe weder das Spiel noch einen DS)


warum vergleicht man ständig mit rtw ?

klar ist das besser, aber auf dem DS nunmal nicht erhältlich.

Da kann man genauso argumentieren mario kart DS wäre schlecht weil Mario Kart Wii ja viel besser ist.

Aber glücklicherweise ist der DS mit echt guter Rundenstrategie ja ordentlich bestück
ist das so ?

ich sehe nur mystery, fantasy und scifi rundenstrategie.


das einzig realistische was ich sehe ist civ-revolutions und, oh wunder, Commander – Europe at War, vom gleichen Hersteller wie GE:R

wobei die auch keine weltbewegenden Wertungen erhalten haben.

Wo ist die gute Rundenstrategie ?
Und jetzt bitte nicht mit advance wars kommen.

Benutzeravatar
Suppression
Beiträge: 5410
Registriert: 23.02.2008 14:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Suppression » 19.06.2009 14:59

Iulius hat geschrieben:
Wo ist die gute Rundenstrategie ?
Und jetzt bitte nicht mit advance wars kommen.
Wenn du auf realistischere Settings stehst, wäre beispielsweise Age of Empires: The Age of Kings zu empfehlen.

Zwar nicht Rundenstrategie, aber ebenfalls realistisch und genial:

Anno 1701 für DS.

Und klar ist das meiste rundenbasierte Zeug auf dem DS Fantasy, deshalb sagte ich ja auch "...wobei das Setting halt interessant gewesen wäre".

Was aber trotzdem nichts daran ändert, dass der DS derzeit die meisten rundenbasierten Spiele besitzt, wie Final Fantasy Tactis A2, Disgaea, Advance Wars (das gehört halt trotzdem dazu) oder das oben genannte Age of Empires.

Benutzeravatar
4P|Bodo
Beiträge: 978
Registriert: 23.10.2002 11:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Bodo » 19.06.2009 15:42

Iulius hat geschrieben:(vorweg : ich habe weder das Spiel noch einen DS)


warum vergleicht man ständig mit rtw ?

klar ist das besser, aber auf dem DS nunmal nicht erhältlich.

Da kann man genauso argumentieren mario kart DS wäre schlecht weil Mario Kart Wii ja viel besser ist.

Aber glücklicherweise ist der DS mit echt guter Rundenstrategie ja ordentlich bestück
ist das so ?

ich sehe nur mystery, fantasy und scifi rundenstrategie.


das einzig realistische was ich sehe ist civ-revolutions und, oh wunder, Commander – Europe at War, vom gleichen Hersteller wie GE:R

wobei die auch keine weltbewegenden Wertungen erhalten haben.

Wo ist die gute Rundenstrategie ?
Und jetzt bitte nicht mit advance wars kommen.
Mein werter Freund,

ich hoffe, es geht dir gut im fernen Rom. Mit geht es gut, obwohl die Barbaren hier öfters Ärger machen. Naja, das kennst du ja, Iulius.

Obwohl du keinen DS zu haben scheinst, bemühst du dich ganz schön um die kleine Kiste aus dem wunderlichen Land der aufgehenden Sonne. In der Tat könnten die DS-Entwickler in Sachen Rundenstrategie noch etwas nachlegen. Vielleicht tut sich ja noch was, aber die Macher denken vermutlich, dass es dafür kein Publikum gäbe. Ihnen fehlt euer Schneid, Herr, und gelinde gesagt sie machen die Spiele auch nicht zum Spaß.

Rome: Total War ist nun mal die Referenz in Sachen Römerspiel, da beißt die Maus keinen Faden ab. Und mit was soll ich es vergleichen, wenn's nix vergleichbares gibt. Da muss hasltr die Hilfskonstruktion herhalten. Aber glaube mir, ich würde mir es wünschen, es gäbe ein Spiel wie Rome für den DS. Aber davon können wir vermutlich noch so lange träumen wie du von der Königskrone.

Grüß mir Calpurnia!
Salve.
Dein
4P|Bodo
Bild

Benutzeravatar
Kid Icarus
Beiträge: 6132
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kid Icarus » 19.06.2009 16:31

Diese antike Schlachten befeuern keinen Eroberungsdrang
Mal ehrlich: Solche Fazits sind ja wirklich schwach. Bodo, sei doch mal bisschen kreativ und denk dir was gescheites aus! Am besten noch mit Satzzeichen :wink:

Spiel interessiert mich keinen Meter. Hab' also nichts verpasst.

Benutzeravatar
Silver
Beiträge: 14745
Registriert: 15.12.2008 12:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Silver » 19.06.2009 16:37

Iulius hat geschrieben:Wo ist die gute Rundenstrategie ?
Und jetzt bitte nicht mit advance wars kommen.
Öhm. Warum nicht? Advance Wars ist ja wohl Rundenstrategie vom feinsten.

Und sonst Fire Emblem hat glaub ich auchn bisschen Rundestrategie.

Benutzeravatar
Iulius
Beiträge: 31
Registriert: 24.06.2007 11:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Iulius » 19.06.2009 16:47

Werter Bodo,

sehr freue ich mich über eine Antwort von höchster Stelle.

Hier in Rom ist man sehr interessiert, wenn zwischen Spielen, die als kindisch verpönt sind, auch mal eine erwachsene Variante in Umlauf kommt.

Und wer weiß, vielleicht könnte dieses Gerät auch hier seine Freuden verbreiten wenn die Auswahl an passenden Spielen nicht so sehr auf die Plebs zugeschnitten wäre.

Ich vertraue euch hinsichtlich der Bewertung da auch voll und ganz, mich wunderte nur der Vergleich mit dem ausgewachsenen Rechenknecht anstatt etwa dem "Krieg in Europa" vom gleichnamigen Entwickler.

Advance Wars ist ja wohl Rundenstrategie vom feinsten.
Das mag durchaus zutreffen, allerdings hat das Anordnen von Panzern und Schützen nach bestimmten Reichweitenvorteilen recht wenig mit dem Anführen von Legionen auf dem Feld gemeinsam.

Es ist in der Hinsicht zu unterschiedlich. Man kann nicht etwa sagen : "Legion DS ist schlecht also spiele ich advance wars, ist ja eh fast das gleiche."

Benutzeravatar
ArthurDentist
Beiträge: 664
Registriert: 16.10.2006 19:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ArthurDentist » 19.06.2009 17:20

Iulius hat geschrieben: das einzig realistische was ich sehe ist civ-revolutions und, oh wunder, Commander – Europe at War, vom gleichen Hersteller wie GE:R

wobei die auch keine weltbewegenden Wertungen erhalten haben.

Wo ist die gute Rundenstrategie ?
Und jetzt bitte nicht mit advance wars kommen.
Panzer Tactics DS. 8)

PS: die Unterscheidung zwischen Taktik und Strategie ist ein bisserl fadenscheinig. Woran liegts? An der Größe der Karten?
der Autor übernimmt keinerlei Haftung für entlaufene Sätze!
der Autor stellt die Sätze im ausgelieferten Zustand zur Verfügung! Gebrauchsanweisungen, Interpretationen oder Dechiffrierungstools sind NICHT Teil des Lieferumfangs und können auch nicht reklamiert werden!
Der Autor behält sich das Recht vor, Ironie und Sarkasmus in seinen Beiträge einzubringen. Für etwaige Missverständnisse, welche aus diesem Umstand hervorgehen, ist der Autor nicht zu belangen!


Benutzeravatar
Pommesmann
Beiträge: 24
Registriert: 20.12.2008 18:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pommesmann » 20.06.2009 21:04

Was sind das denn hier für Briefwechsel? :D

Ich für meinen Teil hab auch in Richtung Rome geschielt.
Sowohl vom Setting her, als auch von dem (mM nach auch recht spärlich bedienten) Genre für mich schon recht intressant.
Natürlich, es gibt auch Advance Wars, aber irgendwann ists auch was abgelutscht...

Benutzeravatar
RPG Robin
Beiträge: 228
Registriert: 17.01.2009 00:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von RPG Robin » 21.06.2009 18:00

Was ist denn das fürn Müll XD

naja mag meinen DS immernoch :D

Benutzeravatar
4P|Bodo
Beiträge: 978
Registriert: 23.10.2002 11:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Bodo » 22.06.2009 13:32

Pommesmann hat geschrieben:Was sind das denn hier für Briefwechsel? :D

Ich für meinen Teil hab auch in Richtung Rome geschielt.
Sowohl vom Setting her, als auch von dem (mM nach auch recht spärlich bedienten) Genre für mich schon recht intressant.
Natürlich, es gibt auch Advance Wars, aber irgendwann ists auch was abgelutscht...
Hi Pommesmann,

wir haben nur ein wenig Quatsch gemacht und so getan, als wären wir Römer, die Briefe austauschen.;-)

Salve,
4P|Bodo
Bild

Benutzeravatar
Pommesmann
Beiträge: 24
Registriert: 20.12.2008 18:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Pommesmann » 22.06.2009 13:34

Ja danke! Habs schon verstanden ^^
Mein Latinum war zwar schlecht, aber... ;)

Benutzeravatar
4P|Bodo
Beiträge: 978
Registriert: 23.10.2002 11:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Bodo » 23.06.2009 10:28

Pommesmann hat geschrieben:Ja danke! Habs schon verstanden ^^
Mein Latinum war zwar schlecht, aber... ;)
Hi Pommesmann,

immerhin hast du eins, was heutzutage keinesfalls selbstverständlich ist. Obwohl Latein wieder in Mode gekommen ist.

Salve,
4P|Bodo
Bild

Antworten