ANNO: Erschaffe eine neue Welt

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

ANNO: Erschaffe eine neue Welt

Beitrag von 4P|BOT2 » 29.05.2009 16:02

Keen Games, Blue Byte und Ubisoft haben sich mit einer Anno-Fassung für Nintendo Wii einem wahrhaft ambitioniertes Projekt gewidmet, schließlich zeichnet sich das PC-Mutterspiel durch komplexe Aufbauaufgaben und Warenkreisläufe aus, die oft zu langen durchzechten Nächten geführt haben. Inwiefern es gelungen ist, die Wirtschaftsmagie auf ein leicht zu kontrollierendes Maß zu beschränken und ob das ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: ANNO: Erschaffe eine neue Welt

Benutzeravatar
Capta!nFalcon
Beiträge: 256
Registriert: 26.07.2003 14:18
Persönliche Nachricht:

Gute Wertung

Beitrag von Capta!nFalcon » 29.05.2009 16:02

Cool freue mich für die Jungs bei Keen ;)
Werde mir das Spiel auf jeden Fall kaufen, auch wenn der Tiefgang ein wenig fehlt. Teilweise hatte ich das schon geahnt, aber wenn der Titel gut läuft, kommt bestimmt ein weiterer Titel, der womöglich mehr Tiefgang haben wird und auch sonst mehr Umfang für "Core-Gamer" bietet.

PS: "Orients als weitere Fraktion" :?: Sollte doch "Orient" heißen ^^

LawrenceXXX
Beiträge: 402
Registriert: 26.04.2007 12:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von LawrenceXXX » 29.05.2009 16:19

Ich hab meine Wii vor ein paar Monaten verkauft. Schade, wäre wohl schön gewesen. Aber ich warte mal auf ein Test der DS-Fassung. Ich fand schon den Vorgänger Anno 1701 DS sehr gelungen.
Nintendo, Playstation, PC oder Xbox? Welch eine Frage. Natürlich alles!

johndoe470828
Beiträge: 1708
Registriert: 14.10.2005 12:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe470828 » 29.05.2009 16:27

Ich kanns kaum noch erwarten bis das "richtige" Anno rauskommt...nur noch knapp 4 Wochen :)

Ich denke mal einige der Kritikpunkte werden sicher auch beim PC Anno wiederzufinden sein

- Kampagne ist zu kurz (soll ja "nur" 20 Stunden umfang bieten, ist mir aber egal da mir bei Anno eh immer nur der "Endlosspiel" wichtig war)
- zu simples Kampfsystem (ist nur auch egal da mich nur der Aufbau und das siedeln interessiert)
- Steuersatz musst ständig per Hand festgelegt werden (wie schlimm, man muss im Spiel doch wirklich mal was tun ;) )

Ich denke die Punkte werden auch beim PC Anno zu finden sein...

Benutzeravatar
PallaZ
Beiträge: 1114
Registriert: 20.04.2006 02:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PallaZ » 29.05.2009 16:56

das neue anno wird rocken!
das wii pendant ist allerdigns auch nciht schlecht!
Betrunken sein heißt sich eloquent zu fühlen, ohne es aussprechen zu können.

CalvinDS
Beiträge: 100
Registriert: 16.12.2006 17:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von CalvinDS » 29.05.2009 16:58

Eindeutig unterbewertet. Anno ist perfekt auf die Wii angepasst. Und Herz eines jeden Anno-Spieles ist immer noch der Endlos-Modus, der Story-Modus spielte nie eine große Rolle. Ein Zeitfresser bleibt das Spiel auch so.
Auch andere Kritikpunkte sind etwas eigenartig. Was ist daran schlimm, dass man den Steuersatz per Hand einstellen muss? Das war bei Anno schon immer so und macht auch Sinn.

Benutzeravatar
The SPARTA
Beiträge: 2394
Registriert: 07.05.2007 13:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von The SPARTA » 29.05.2009 17:06

wenn dieses Anno schon 80 erreicht, dann wird wohl das neue Gold Award haben, wenn nicht gar Platin.

Benutzeravatar
lAmbdA
Beiträge: 3946
Registriert: 22.10.2003 03:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von lAmbdA » 29.05.2009 17:12

Vorher hatte ich RTS nur in Form von Warcraft gespielt. Reine Wirtschaftsims ala Sim City haben mich immer gelangweilt und so hab ich auch mir Anno nur aus Langeweile angeschaut um mich zu überzeugen, dass es nichts ist.

Dann hab ich es mir sofort gekauft.
Ich hab glaub mein ANspielen dauerte ca. 6 Stunden :D Ich kam einfach nicht mehr vonh der Mote los.
Zudem war ich überrascht, wieviel Mühe sich bei der Technik gegeben wurde. Saubere Grafik und Darstellung und sehr intuitive Steuerung. Ich bin begeistert und finde es wirklich sehr gut.

Allerdings, wie gesagt, meine Meinung ist die eines Newbs.
".no place for no hero"

"Who is John Galt?"

Benutzeravatar
DoktorAxt
Beiträge: 614
Registriert: 08.10.2006 13:15
Persönliche Nachricht:

Beitrag von DoktorAxt » 29.05.2009 17:25

Hmm sobald es im Preis gefallen ist, schlag ich denk ich mal zu... Klingt pefekt für Momente, in denen man einfach mal aufs Sofa/ins Bett lümmeln und ein wenig seichte Unterhaltung braucht. Werde das jedenfalls mal im Auge behalten. :-)

SSBBrawler08
Beiträge: 337
Registriert: 25.08.2008 16:19
Persönliche Nachricht:

Beitrag von SSBBrawler08 » 29.05.2009 17:59

Hmm, hört sich ganz nett an,aber ich denke ich warte lieber auf Anno 1404 für den PC.
Bild

Benutzeravatar
The_Outlaw
Beiträge: 1582
Registriert: 17.10.2007 20:45
Persönliche Nachricht:

Beitrag von The_Outlaw » 29.05.2009 18:37

Jap, das klingt doch in der Tat gut. ^^

Mal an die, die das Spiel gespielt haben und sich auch mit den aktuelleren PC-Versionen auskennen:
Ich habe bislang nur Anno 1602 gespielt. Ist das Wirtschaften auch im Vergleich zu dem Teil eher simpel?

Benutzeravatar
ArthurDentist
Beiträge: 664
Registriert: 16.10.2006 19:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ArthurDentist » 29.05.2009 18:52

habs zu Hause - wird mit zunehmender Dauer immer umfangreicher und komplexer. Erstaunlich viele neue Ideen.

Hätte mit 84% gerechnet.
Aber 80% sind ja auch kein AWARD... :wink:
der Autor übernimmt keinerlei Haftung für entlaufene Sätze!
der Autor stellt die Sätze im ausgelieferten Zustand zur Verfügung! Gebrauchsanweisungen, Interpretationen oder Dechiffrierungstools sind NICHT Teil des Lieferumfangs und können auch nicht reklamiert werden!
Der Autor behält sich das Recht vor, Ironie und Sarkasmus in seinen Beiträge einzubringen. Für etwaige Missverständnisse, welche aus diesem Umstand hervorgehen, ist der Autor nicht zu belangen!


michimii
Beiträge: 25
Registriert: 20.08.2008 23:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von michimii » 29.05.2009 19:16

Also ganz ehrlich...bin seit Ende der 80iger Nintendo-Fan. Spiele zwar seit 2003 keine Konsole mehr, hab Metroid Prime noch unvergesslich in Erinnerung, aber irgendwie bin ich langsam genervt von diesem Knuddel-Grafik-Stil. Selbst mit ner Wii wäre da sicher mehr drin gewesen.

(BlaBlaBla...ich weiß das Grafik nich alles ist. Aber snervt trotzdem!)
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Silver
Beiträge: 14747
Registriert: 15.12.2008 12:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Silver » 29.05.2009 20:33

wieso kriegt das (keine Frage gutes Spiel) n 3 Seiten Test und Punch-Out eine?!

najo gutes ding...

Benutzeravatar
GoreFutzy
Beiträge: 4269
Registriert: 05.09.2006 07:42
Persönliche Nachricht:

Re: Gute Wertung

Beitrag von GoreFutzy » 29.05.2009 20:43

Capta!nFalcon hat geschrieben:Teilweise hatte ich das schon geahnt, aber wenn der Titel gut läuft, kommt bestimmt ein weiterer Titel, der womöglich mehr Tiefgang haben wird und auch sonst mehr Umfang für "Core-Gamer" bietet.

Ja klar, woher soll der kleine Toaster soviel Rechenleistung hernehmen?

Außerdem erscheint in Kürze Anno 1404, der etwa das doppelte an
"Wirtschaftsumfang" bietet, wie 1701.

Und das Anno für Wii müsste schon Pii mal Daumen so etwa das 4 bis 5fache bieten, was es jetzt tut. Und das ist schon fast untertrieben.



Edit: Meiner Meinung nach ist das Wegfallen der Handelsrouten
schon sehr schade. Das gehört doch irgendwie dazu, dass man sich
über die langsame Geschwindigkeit seines mit Alkohol voll beladenen
Schiffes aufregt.^^

Antworten