Alarm für Cobra 11: Burning Wheels

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Alarm für Cobra 11: Burning Wheels

Beitrag von 4P|BOT2 » 16.12.2008 15:08

Was hab ich bei den Versoftungen rund um die RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" schon geflucht, mich geärgert und so lange mit dem Kopf geschüttelt, bis mir schwindelig wurde! In den letzten Jahren haben es die deutschen Entwickler von Synetic immer wieder geschafft, mich durch ihr konsequentes Festhalten an kritikwürdigen Spielelementen und dem ewigen Recycling der betagten Grafikengine an den Rand...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Alarm für Cobra 11: Burning Wheels

Benutzeravatar
totalbloody
Beiträge: 2481
Registriert: 28.03.2006 04:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

blablablascheissthemaangabe

Beitrag von totalbloody » 16.12.2008 15:08

die games von RTL sind wieso alle fürn arsch... wundert mich das es leute gibt die solchen software-müll überhaupt noch kaufen :roll:

The Dionysos
Beiträge: 43
Registriert: 04.09.2008 15:04
Persönliche Nachricht:

Beitrag von The Dionysos » 16.12.2008 15:27

Bin angenehm überrascht das ein "alarm für Cobra 11" Titel eine Wertung über 50% bekommt

Benutzeravatar
Ignis Lupus
Beiträge: 83
Registriert: 24.05.2007 15:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ignis Lupus » 16.12.2008 15:27

tja, ich bin einer von diesen "softwaremüllkäufern". Ich habe die Demo gespielt und mir gedacht: "Hm....ist schon nicht schlecht und
1. läufts besser als NFS:U
2. kostet es auf der 360 nur 30 Tacken
3. uterstütze ich eine deutsche Spieleschmiede, welche mir schon das wunderbare N.I.C.E. 2 beschert hatte
4. ist eine deutliche Verbesserung zum vorherigem Teil zu erkennen
5. Bevor ich Black Box (NFS:U) das Geld in den Rachen werfe, lieber den!"

Dazu muss ich sagen, dass ich den Vorgänger nur probeweise gespielte hatte und ihn nicht so berauschend fande.

Zum Thema "rumfahren ohne zu wissen was man machen muss":

Wenn man im Auswahlmenü auf den Eintrag "Streife Fahren" drückt, werden die Autos im Auswahlmenü, für die eine Mission vorhanden ist, mit einer Fahne markiert. Wenn man dann das besagte Fahrzeug auswählt, kommt entweder nach einer Minute ein Funkspruch zum starten der Mission, oder aber auf der Übersichtskarte ist eine rote Markierung wo man hinfahren muss.

Mir hat das Spiel spaß gemacht, ist mal was für zwischendurch, und kann es enttäuschten NFSler empfehlen, welche über die mangelden Passanten und zwischensequenzen hinwegsehen können.

mfg Lupus

Ps. "Mangelnde Passanten":

Die entwickler habe einen netten Kommentar dazu auf einen Ladebildschirm geschrieben.

"Es sind keine Passanten in diesem Spiel enthalten, da du sie nur umfahren würdest"

Eine kleine Selbstironie halt ^^.

Benutzeravatar
eduke
Beiträge: 211
Registriert: 28.03.2007 23:46
Persönliche Nachricht:

Beitrag von eduke » 16.12.2008 15:43

Fire_Wolf hat geschrieben:Ps. "Mangelnde Passanten":

Die entwickler habe einen netten Kommentar dazu auf einen Ladebildschirm geschrieben.

"Es sind keine Passanten in diesem Spiel enthalten, da du sie nur umfahren würdest"

Eine kleine Selbstironie halt ^^.
Hört sich so an, als sei die Zielgruppe der durschnittliche GTA-Zocker ;) Da muss man sich natürlich rechtfertigen, warum es keine Passanten gibt :D

pascal222
Beiträge: 89
Registriert: 03.03.2007 15:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von pascal222 » 16.12.2008 17:01

oha, hätte nicht mit so einer guten bewertung gerechnet, ist zwar noch nicht gut, aber immerhin 100mal so gut wie der film
PSN ID: Ln0936

töte einen Menschen und du bist ein Mörder
töte 5 Menschen und du bist ein Psychopat
töte alle Menschen und du bist ein Gott

Bild

Benutzeravatar
Kid Icarus
Beiträge: 6147
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kid Icarus » 16.12.2008 17:14

Alarm für Cobra 11 gehört ins Fernsehen, nicht zu Computerspielen :wink:

Benutzeravatar
LordVader86
Beiträge: 180
Registriert: 27.12.2007 22:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von LordVader86 » 16.12.2008 17:30

klingt ja mal interessant! reizt mich auch ca. 100 mal mehr zum kauf als nfs undercover!

ich hab bis jetzt nur zwei spiele von Synetic gespielt! das waren "Have a nice day" und der nachfolger "N.I.C.E.2" und das sind meiner meinung nach einfach klasse rennspiele!!!
ich hab mich all die jahre gefragt, was synetic so treibt, dachte schon die wären aufgekauft worden oder so.
es wär mal schön wenn synetic vlt. mal N.I.C.E 3 oder so rausbringen würde!!!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
MiCHAb47
Beiträge: 2086
Registriert: 01.11.2008 17:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MiCHAb47 » 16.12.2008 17:55

das spiel ist nir für leute gut, die c11 gut finden, für den rest ist das ne arcarde raserei. Ich hab aber spass dran, weil ich ein riesen c11 fan bin

Benutzeravatar
Nick68
Beiträge: 137
Registriert: 08.07.2005 13:15
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Nick68 » 16.12.2008 21:10

grafisch war Synetic früher eigentlich immer up to date. Sind ja Racing-Experten, alle Spiele damals waren eigentlich gut. Neben N.I.C.E. 1+2 noch World Racing 1+2. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die alles verlernt haben.
Nur eines habe ich bei Synetic immer gehaßt: die unübersichtlichen, verschachtelten, kreuz und quer miteinander verbunden Menü-Ebenen! World Racing 1 hat mich damit fast zum Suizid getrieben, arrggh!! Ist das hier immer noch so übel?
\"Ich bin erstaunt über das Niveau der Vorträge, die hier gehalten werden. Aber man ist ja auch nicht verwöhnt.\" (Heinrich Lübke)
Bild

Canon Ixus 75
Beiträge: 274
Registriert: 15.01.2008 19:42
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Canon Ixus 75 » 16.12.2008 22:26

Freut mich das es Leute gibt die Nice 2 gezockt haben.
Deshalb verstehe ich nicht wieso man (ausser mit dem neuen) mit den Cobra Reihen so VERHUNST HAT !?!?!
Ich werd mir erstmal die Demo ziehn und dann mal weiter schaun, bin aber froh das die sich mühe gemacht haben !

ShadowXX
Beiträge: 243
Registriert: 14.03.2007 20:48
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ShadowXX » 17.12.2008 14:12

Gibts eigentlich bei 4Players auch Tester die wenigstens ansatzweise technisch Ahnung haben?

Auf der Contra-Seite sind schon wie so viele Haarsträubende sachen drinne, das man sich die Haare raufen könnte.

davjan
Beiträge: 4
Registriert: 02.12.2008 10:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von davjan » 17.12.2008 18:32

Ich kann die Kritik nicht teilen.
Die Grafik ist sehr gut, auf dem PC nochmal besser wie auf der Xbox360. Alleine die Tatsache auf deutschen Straßen zu fahren, treibt einem die Freudentränen in die Augen. (Ich kann die amerikanischen Highways nicht mehr sehen). Dass bei einem Budget unter 30,- EUR technische und inhaltlich Abstriche gemacht werden müssen, sollte jedem wohl klar sein. Dafür dass dieses Spiel sich wahrscheinlich nur auf dem deutschen Markt verkauft, ist es mehr als fair.

Benutzeravatar
DoLLaRBeAtZ
Beiträge: 7
Registriert: 19.06.2008 14:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von DoLLaRBeAtZ » 17.12.2008 19:02

Naja... die serie ist ja obercool das spiel verbessert sich teil für teil :D 8)
Die Grafik ist ja schon mal was 8O
Mein Beat ist dein nächster Ohrwurm...

www.myspace.com/dollarbeatzroxxxon

Optik 4 Life, Kool Savas the King of Rap

tormente
Beiträge: 629
Registriert: 03.05.2006 18:57
Persönliche Nachricht:

Beitrag von tormente » 18.12.2008 05:21

Fire_Wolf hat geschrieben:Ps. "Mangelnde Passanten":

Die entwickler habe einen netten Kommentar dazu auf einen Ladebildschirm geschrieben.

"Es sind keine Passanten in diesem Spiel enthalten, da du sie nur umfahren würdest"

Eine kleine Selbstironie halt ^^.
Ob das nu der Grund war oder nicht, witzig ist es allemal.

Antworten