Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die Verkaufszahlen der Nintendo Switch gehen durch die Decke, auch das SteamDeck erfreut sich großer Beliebtheit. Nun scheint Logitech auch ein Stück vom lohnenden Handheld-Kuchen abhaben zu wollen. Mit der Switch verdient sich Nintendo eine goldene Nase: Bereits rund 100 Millionen Einheiten wurden seit der Markteinführung am 3. März 2017 weltweit verkauft – dafür war noch nicht einmal ein ...

Hier geht es zur News Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen
Benutzeravatar
Ryan2k22
Beiträge: 14381
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Ryan2k22 »

Denn das Handheld benötigt keine, technisch großartige Ausstattung, stattdessen werden alle Spiele aus einer Cloud gestreamt. Dienste wie Nvidia GeForce Now oder Xbox Cloud-Gaming zeigen, dass so etwas bereits problemlos möglich ist.
Blöd nur, wenn nicht alle Spiele bei GFN und XCG verfügbar sind.

Eine Switch von Logitech? Ich bin gespannt aber wenig optimistisch. Auf jeden Fall wird das Ding bunt leuchten.
TommyBoy185
Beiträge: 5
Registriert: 26.07.2019 11:29
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von TommyBoy185 »

Ich sage hiermit den nächsten Flop voraus.
Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 4362
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von schockbock »

Und wie soll das mit dem Cloud-Streaming funktionieren, wenn der Spieler oder die Spielerin grad nicht in Reichweite eines Wlans ist, was so ziemlich die Regel im Alltag einer mobilen Spielkonsole sein dürfte? Selbst wenn man das Teil mit Sim-Karten füttern kann, ist die Zahl derer, deren Datentarif nicht begrenzt ist, doch eher gering - mal abgesehen davon, dass solche Unlimited-Tarife, wie O2 sie bspw. anbietet, bei irgendwas um die 5 oder 10 Mbit rumdümpeln.

Und die nächste Sache ist, dass Cloud-Gaming doch mit den üblichen (Kinder-)Krankheiten wie erhöhtem Inputlag zu kämpfen hat, oder wurde das mittlerweile behoben?

Nennt mich altersstarrsinnig, aber so richtig optimistisch guck ich ebenfalls nicht in die Zukunft dieses Handhelds.
Sicher, fürs Entspannt-zuhause-auf-der-Couch-Daddeln taugt das Teil bestimmt, aber dann könnte ich mich auch direkt vor den Fernseher oder den Monitor klemmen.
Klusi
Beiträge: 702
Registriert: 13.05.2007 00:59
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Klusi »

schockbock hat geschrieben: 02.08.2022 15:26 Und wie soll das mit dem Cloud-Streaming funktionieren, wenn der Spieler oder die Spielerin grad nicht in Reichweite eines Wlans ist, was so ziemlich die Regel im Alltag einer mobilen Spielkonsole sein dürfte? Selbst wenn man das Teil mit Sim-Karten füttern kann, ist die Zahl derer, deren Datentarif nicht begrenzt ist, doch eher gering - mal abgesehen davon, dass solche Unlimited-Tarife, wie O2 sie bspw. anbietet, bei irgendwas um die 5 oder 10 Mbit rumdümpeln.

Und die nächste Sache ist, dass Cloud-Gaming doch mit den üblichen (Kinder-)Krankheiten wie erhöhtem Inputlag zu kämpfen hat, oder wurde das mittlerweile behoben?

Nennt mich altersstarrsinnig, aber so richtig optimistisch guck ich ebenfalls nicht in die Zukunft dieses Handhelds.
Sicher, fürs Entspannt-zuhause-auf-der-Couch-Daddeln taugt das Teil bestimmt, aber dann könnte ich mich auch direkt vor den Fernseher oder den Monitor klemmen.
du solltest datentarife, wie sie hier in deutschland angeboten werden, nicht als standard ansehen - ich glaube von den preisen bzw den limits stehen wir ziemlich schlecht da im internationalen vergleich (quelle: hörensagen)
"<XY> klingt doof! Egal! Hab's trotzdem vorbestellt!"
Benutzeravatar
Ryan2k22
Beiträge: 14381
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Ryan2k22 »

schockbock hat geschrieben: 02.08.2022 15:26 Sicher, fürs Entspannt-zuhause-auf-der-Couch-Daddeln taugt das Teil bestimmt, aber dann könnte ich mich auch direkt vor den Fernseher oder den Monitor klemmen.
Das sollte man nicht unterschätzen. Für mich ist die Switch genau dafür da und lohnt sich alleine dafür schon gewaltig.
Wer nicht alleine wohnt, hat den TV sicher öfter mal belegt von anderen und gerade im Sommer lieg ich eher entspannt auf der Couch als mich an den Schreibtisch zu setzen wo Konsole oder PC stehen. Ne Couch ist halt immer bequemer als n Stuhl am Schreibtisch.
Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 4362
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von schockbock »

Klusi hat geschrieben: 02.08.2022 15:33 du solltest datentarife, wie sie hier in deutschland angeboten werden, nicht als standard ansehen - ich glaube von den preisen bzw den limits stehen wir ziemlich schlecht da im internationalen vergleich (quelle: hörensagen)
Tja, guter Punkt. Und gute Frage. Ich werd jetzt nicht wieder den Bash vom "digitalen Entwicklungsland Deutschland" runterbeten, weil sich da ja afair schon einiges getan hat in den letzten Jahren. Aber ja, dass wir vergleichsweise schwach aufgestellt sind, was das angeht, dürfte schon zutreffen.
Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 4362
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von schockbock »

Ryan2k22 hat geschrieben: 02.08.2022 15:42 Das sollte man nicht unterschätzen. Für mich ist die Switch genau dafür da und lohnt sich alleine dafür schon gewaltig.
Wer nicht alleine wohnt, hat den TV sicher öfter mal belegt von anderen und gerade im Sommer lieg ich eher entspannt auf der Couch als mich an den Schreibtisch zu setzen wo Konsole oder PC stehen. Ne Couch ist halt immer bequemer als n Stuhl am Schreibtisch.
Ja, da muss ich zugeben, dass ich ein bisschen in der Blase eines Zockers unterwegs bin, der Single ist und sich den Haushalt mit niemandem teilen muss, und außerdem (mittlerweile) so technikaffin, dass ihn die Bericht über die durchschnittliche Performance einer, sagen wir, mobilen Nintendo-Konsole ziemlich vom Kauf abschrecken. Die andere Sache ist das Spieleaufgebot, aber das ist ja Geschmackssache.

Also ja, du hast sicher Recht damit, dass es einen Markt für diese Couch-Daddler gibt, die entweder ausweichen müssen, weil Frau/Mann oder Kind den Fernseher besetzt, oder die es einfach gemütlicher finden.
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 17071
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Sir Richfield »

Logitech & Tencent machen eine Konsole
Herzlich willkommen zu "Wo haben SIE?!"

Unser Kandidat heute ist
Sir RICHFIELD!!! *applausapplausapplaus*

Sooo, Herr - "Sir!" - Ähmja, Herr Sir Richfield, also wo. WO haben SIE
...
...
aufgehört zu lesen?

Beim dritten "t"...

Benutzeravatar
Ryan2k22
Beiträge: 14381
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Ryan2k22 »

@schockbock
Für mich war das ein bisschen wie mit den Tablets damals, so richtig gemerkt, dass ich ne Switch brauche, hab ich erst als ich sie benutzt habe.
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 15115
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Todesglubsch »

Tencent und dann noch per Cloud. Praktisch: Muss der Kunde immer online sein, fällt die Datensammelei noch leichter.

Flop mit Ansage.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 7395
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Khorneblume »

Wenn Tunnel im ICE zum Endgegner deines Handheld werden.
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 17071
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Sir Richfield »

Nicht, dass das auf Logitech Seite besser aussähe... In den letzten 20 Jahren muss irgendwas passiert sein, aber deren Hardware würde ich heute nicht mehr uneingeschränkt empfehlen wollen...

Gesichtselfmeter
Beiträge: 3128
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Gesichtselfmeter »

Klingt nach ner dummen Idee, zielt aber mit großer Wahrscheinlichkeit eher auf den asiatischen Raum. Die haben in den Metropolen richtig gutes W-Lan und sind sowieso viel fokussierter auf mobile.
Benutzeravatar
Twycross448
Beiträge: 571
Registriert: 22.03.2015 18:24
Persönliche Nachricht:

Re: Logitech: Cloud-basiertes Handheld soll noch 2022 kommen

Beitrag von Twycross448 »

Logitech? War das nicht diese Schweizer Firma, die schon vor X Jahren ihre Produktion komplett nach China verlegte und seither nur noch Produkte im Angebot hat, die nach spätestens 3 Monaten kaputt gehen? o_O?
Und Tencent kümmert sich ums Betriebssystem? Cloud-only? Aha.

*stellt sich auf eine Seifenkiste und holt das Megafon raus*
Bitte weitergehen! Weitergehen! Nicht stehen bleiben! Hier gibt es nichts zu sehen!
Ich weise hiermit nochmals ausdrücklich darauf hin, das es sich bei allen von mir verfassten Beiträgen, soweit nicht explizit anders deklariert, ausschließlich um meine subjektive Privatmeinung handelt.
Antworten