Monument Valley: Panoramic Collection - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Monument Valley: Panoramic Collection - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Monument Valley 1&2 sind zwei der besten Mobile Games überhaupt – Teil 1 räumte bei uns einen verdienten Platin-Award ab. 2014 bzw. 2017 erschienen, verbinden die isometrischen Denksportler wunderschöne Grafik mit entspanntem Spielgefühl und belohnenden Aha-Momenten. Nun beglückt das betörende Duo als Monument Valley: Panoramic Collection endlich auch PC-Spieler. Wirkt die Mobile-Magie auch...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Monument Valley: Panoramic Collection - Test
Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 4362
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Monument Valley: Panoramic Collection - Test

Beitrag von schockbock »

Ja, ich mag - jedenfalls Teil 1 - auch sehr - wobei ich das Game nicht so sehr "Rätselspiel" nennen würde, als vielmehr einen audiovisuellen Spaziergang.

Man sollte den Spielen aber den angebrachten Respekt entgegenbringen und sie NICHT zwischendurch in Bus und Bahn verkeilt spielen. Was übrigens sowieso auf so ziemlich alles zutrifft, was nicht gerade Candy Crush ist.

Ach so, und da es hier um die PC-Umsetzungen geht: Da gilt bedingt das, was ich kürzlich schon über die The-Room-Spiele schrieb, nämlich dass Games, die so enorm vom originalen Eingabemedium - dem Touchscreen - profitieren, sich meiner Meinung nach nur mit Abzügen auf andere Plattformen porten lassen können.
Wobei das in MV nicht so furchtbar schlimm ist, weil dort das "haptische Erleben" nicht so stark im Vordergrund steht wie bei The Room.
Zuletzt geändert von schockbock am 29.07.2022 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
eLZorro
Beiträge: 380
Registriert: 03.04.2013 23:31
Persönliche Nachricht:

Re: Monument Valley: Panoramic Collection - Test

Beitrag von eLZorro »

Ich bin hin und her gerissen...
Ich liebe MV1 und 2, habe beide gerne mehrfach am Tablet durchgespielt und damit auch meine Kindern an das Medium Videospiel herangeführt. Ich liebe den minimalistischen Grafikstil und wollte das eigentlich nochmals mit einem Kauf für mein im Oktober lieferbaren Steamdeck würdigen.
Muss man am Steamdeck die verhunzte Touch Steuerung nutzen oder geht das auch mit Controllern?
Zuletzt geändert von eLZorro am 30.07.2022 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
Hallo alte und neue Redaktion!
Make 4P great again!!
Ondi78
Beiträge: 5
Registriert: 12.10.2002 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Monument Valley: Panoramic Collection - Test

Beitrag von Ondi78 »

Danke für den schönen Test, der mich sofort dazu bewegt hat, die Collection auf Steam zu kaufen. Ich bin wirklich begeistert, das sind kleine Meisterwerke.

Die Android oder iOS Version habe ich nie gespielt, aber die Touchsteuerung fühlt sich wahrscheinlich direkter an. Ich genieße auf jeden Fall die PC-Version auf meinem 27" Monitor und guten Lautsprechern.
4P|Matthias
Beiträge: 394
Registriert: 01.10.2019 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Monument Valley: Panoramic Collection - Test

Beitrag von 4P|Matthias »

Ondi78 hat geschrieben: 30.07.2022 10:30 Danke für den schönen Test, der mich sofort dazu bewegt hat, die Collection auf Steam zu kaufen. Ich bin wirklich begeistert, das sind kleine Meisterwerke.
Das freut mich :)
4P|Matthias
Beiträge: 394
Registriert: 01.10.2019 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Monument Valley: Panoramic Collection - Test

Beitrag von 4P|Matthias »

eLZorro hat geschrieben: 30.07.2022 09:01 Muss man am Steamdeck die verhunzte Touch Steuerung nutzen oder geht das auch mit Controllern?
Die Frage kann ich leider nicht beantworten...
samhayne
Beiträge: 92
Registriert: 23.11.2020 15:21
Persönliche Nachricht:

Re: Monument Valley: Panoramic Collection - Test

Beitrag von samhayne »

Damals durchgespielt und schulterzuckend das Tablet zur Seite gelegt.
Wohl nicht für jeden was.
Antworten