Xenoblade Chronicles 3 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Für die einen ist es existenzielles Anime-Welttheater, für die anderen eine überfrachtete Rollenspiel-Monstrosität: Die Xenoblade Chronicles fanden in der Vergangenheit Freunde und Verächter. Teil 3 will nun die Lager einen und appelliert an die gemeinsamen Dogmen der JRPG-Fans: Riesenkampfroboter sind Gott. Und ein bisschen Grind geht immer. Damit kehrt das Finale nicht nur zu den Wurzeln der Chr...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Xenoblade Chronicles 3 - Test
Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 4439
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von Krulemuk »

Klingt gut, danke für den Test.
Der erste Teil ist für mich ein absoluter Ausnahmetitel, den zweiten Teil mochte ich leider nicht.
Klingt bisher so, als wenn der dritte Ableger wieder etwas stärker meinen Geschmack treffen könnte.
Ich freue mich drauf.
TommyBoy185
Beiträge: 5
Registriert: 26.07.2019 11:29
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von TommyBoy185 »

Ich habe den zweiten Teil total gefeiert. Aber eher wegen der Story und den Charakteren.
Das Kampfsystem an sich fand ich eher mittelmäßig.

Teil 1 und Teil X habe ich nie gespielt. Ich vermute aber, dass diese Teile vorher nicht gespielt werden müssen um die Story aus Teil 3 zu verstehen?
Mentiri
Beiträge: 1656
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von Mentiri »

TommyBoy185 hat geschrieben: 26.07.2022 15:39 Ich habe den zweiten Teil total gefeiert. Aber eher wegen der Story und den Charakteren.
Das Kampfsystem an sich fand ich eher mittelmäßig.

Teil 1 und Teil X habe ich nie gespielt. Ich vermute aber, dass diese Teile vorher nicht gespielt werden müssen um die Story aus Teil 3 zu verstehen?
Nein. Musst du nicht. Was aber schade ist, da der erste Teil zu den besten JRPGs gehört, wenn nicht so gar der beste ist.
Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 4158
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von qpadrat »

Für mich gehört die Xenoblade Reihe zur JRPG Speerspitze, daher freue ich mich schon sehr. Bin aber gerade erstmal an Torna dran und danach gönne ich mir, nach einer kurzen Pause, erstmal die Definitive Edition von Teil 1. Also Mitte 2023 starte ich dann auch mit Teil 3 durch :D
NiKE2002
Beiträge: 136
Registriert: 06.12.2019 05:43
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von NiKE2002 »

Hoffentlich ist die Performance besser als im 2ten.. Die ist da stellenweise schon hart an der Grenze.
Zirpende_Grille
Beiträge: 122
Registriert: 01.04.2016 13:07
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von Zirpende_Grille »

NiKE2002 hat geschrieben: 26.07.2022 15:57 Hoffentlich ist die Performance besser als im 2ten.. Die ist da stellenweise schon hart an der Grenze.
Dazu vermisse ich im Test, der mir ansonsten gut gefallen hat, auch klare Aussagen. Wie weit geht die Framerate oder die Auflösung nach unten? Wie regelmäßig passiert das? Ich will im Jahr 2022 weder Pixelmatsch, noch Geruckel sehen. Wenn das technisch so frech ist wie der zweite Teil, dann wird es eben emuliert. Das Ding ist ein Exklusivtitel, da kann man vernünftige Optimierung erwarten!
Benutzeravatar
Ryan2k22
Beiträge: 14381
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von Ryan2k22 »

Das letzte Xenoblade Release hab ich mal angespielt, fand ich aber nicht so dolle, auch vom Kämpfen her nicht. Ich glaube aber das war nur ein Remaster eines alten Teils. Vielleicht gebe ich Teil 3 noch mal ne Chance. Wenn man die anderen dafür nicht unbedingt kennen muss um so besser.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 43931
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von Levi  »

Zirpende_Grille hat geschrieben: 26.07.2022 16:44
NiKE2002 hat geschrieben: 26.07.2022 15:57 Hoffentlich ist die Performance besser als im 2ten.. Die ist da stellenweise schon hart an der Grenze.
Dazu vermisse ich im Test, der mir ansonsten gut gefallen hat, auch klare Aussagen. Wie weit geht die Framerate oder die Auflösung nach unten? Wie regelmäßig passiert das? Ich will im Jahr 2022 weder Pixelmatsch, noch Geruckel sehen. Wenn das technisch so frech ist wie der zweite Teil, dann wird es eben emuliert. Das Ding ist ein Exklusivtitel, da kann man vernünftige Optimierung erwarten!
Gerade im Jahr 2022 sind knallharte Auflösungs und framerate Fakten nicht mehr das, wofür du es hältst.

Viel zu vielfältig sind die Möglichkeiten aus niedrigen Auflösungen ein gutes Bild raus zu holen. Viel zu vielfältig ein natives 1080p Bild verwaschen aussehen zu lassen... Und viel zu ungewiss, wie vermeintlich solide 60fps oder 30fps einfach scheiße aussehen können. (und oben drauf, wenn auch speziell bei der Switch noch keine Alternative, sind variable frameraten bei den Anzeigegeräten ein gamechanger für den Eindruck von "flüssig laufend"

.... Ganz davon abgesehen: wäre mir neu, dass 4players dafür eine entsprechend versierte Redaktion hat, wenn sich selbst Jahre lange Experten heutzutage schwer tun beim pixel zählen.
Zuletzt geändert von Levi  am 26.07.2022 17:57, insgesamt 2-mal geändert.
forever NYAN~~ |||||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 6058
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von muecke-the-lietz »

Zirpende_Grille hat geschrieben: 26.07.2022 16:44
NiKE2002 hat geschrieben: 26.07.2022 15:57 Hoffentlich ist die Performance besser als im 2ten.. Die ist da stellenweise schon hart an der Grenze.
Dazu vermisse ich im Test, der mir ansonsten gut gefallen hat, auch klare Aussagen. Wie weit geht die Framerate oder die Auflösung nach unten? Wie regelmäßig passiert das? Ich will im Jahr 2022 weder Pixelmatsch, noch Geruckel sehen. Wenn das technisch so frech ist wie der zweite Teil, dann wird es eben emuliert. Das Ding ist ein Exklusivtitel, da kann man vernünftige Optimierung erwarten!
Digital Foundry haben schon ihr video dazu gemacht.
Bild
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 7395
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von Khorneblume »

Sowieso ein Day1 Kauf. Beste jRPG Reihe imho.

Hoffentlich ist DHL schnell genug am Freitag.
yopparai
Beiträge: 18813
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von yopparai »

Seit langem mal wieder ein Spiel, auf das ich mich wie Bolle freue. Das ist für mich längst so ein Ereignis, als wenn eine der anderen, größeren Nintendo-IPs wie Mario oder Zelda einen neuen Ableger bekommt.

Dieser Herbst wird für mich auf der Switch eh noch ziemlich überladen und ich bin wirklich heilfroh, dass sie das vorgezogen haben.
Benutzeravatar
PlayerDeluxe
Beiträge: 922
Registriert: 01.12.2014 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von PlayerDeluxe »

NiKE2002 hat geschrieben: 26.07.2022 15:57 Hoffentlich ist die Performance besser als im 2ten.. Die ist da stellenweise schon hart an der Grenze.
Also Gamepro.de schreibt im Test bei Kontra: "niedrige Framerate und Matschtexturen im TV-Modus". Zücken aber ebenfalls die 86% wie 4Players.de
Bild
Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 4158
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von qpadrat »

PlayerDeluxe hat geschrieben: 26.07.2022 18:58
NiKE2002 hat geschrieben: 26.07.2022 15:57 Hoffentlich ist die Performance besser als im 2ten.. Die ist da stellenweise schon hart an der Grenze.
Also Gamepro.de schreibt im Test bei Kontra: "niedrige Framerate und Matschtexturen im TV-Modus". Zücken aber ebenfalls die 86% wie 4Players.de
Warum auch nicht, wenn es ein geiles Spiel ist? Framerate bei dem Kampfsystem ist ja nicht so wichtig. Wenn es technisch top Notch wäre, wäre es natürlich besser, keine Frage.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 43931
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Xenoblade Chronicles 3 - Test

Beitrag von Levi  »

qpadrat hat geschrieben: 26.07.2022 19:34
Warum auch nicht, wenn es ein geiles Spiel ist?
Beste vorstellbare Antwort.
forever NYAN~~ |||||||| Hihi
Bild
Antworten