Kao the Kangaroo - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Kao the Kangaroo - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Das Genre der 3D-Plattformer erfreut sich bester Gesundheit: Sieben Jahren nachdem Yooka-Laylee dem Hüpfspiel neues Leben einhauchte und alte Bekannte wie Spyro zurückbrachte, wagt sich mittlerweile auch die B-Prominenz zurück ins Rampenlicht. Wie sich das neue Abenteuer des boxenden Kängurus gegen Mario, Crash & Co. schlägt, das klären wir im Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Kao the Kangaroo - Test
4P|Matthias
Beiträge: 375
Registriert: 01.10.2019 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Kao the Kangaroo - Test

Beitrag von 4P|Matthias »

Zur Info:
Der Test ist von Jan Wöbbeking. Er läuft nur noch unter "4P Team", weil es an einer kleinen Stelle im Backend hakt. Sobald das gefixt ist, steht natürlich auch Jans Name über dem Test.

Daber auch an dieser Stelle nochmal von mir: Herzlich Willkommen zurück, Jan!!
Auch hier steht eine Kleinigkeit dazu.
https://www.4players.de/4players.php/sp ... Heike.html
nawarI
Beiträge: 3571
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Kao the Kangaroo - Test

Beitrag von nawarI »

Ratchet & Clank ist für mich mehr Actionspiel und nur danach Jump & Run.

Kao freut mich. Endlich mal wieder ein schöner simpler 3D Hüpfer. Früher gab es mehr davon, aber heute sind die echt selten. Ich liebe die Einfachheit von Spyro, also werde ich bei Kao auch meinen Spaß haben.
Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 11306
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Kao the Kangaroo - Test

Beitrag von Eirulan »

wb Jan ;)
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Bild
Benutzeravatar
Skidrow
Beiträge: 305
Registriert: 12.06.2005 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Kao the Kangaroo - Test

Beitrag von Skidrow »

Jan Wöbbeking? Ist das nicht der, der damals den Test zu A Hat In Time "verbrochen" hat? Er ist bestimmt ein netter Kerl, aber als Spieletester hat er sich damit selbst diskreditiert. Ich erinnere mich noch an die hanebüchene Begründung von Jörg Luibi, so nach dem Motto: jeder hat mal einen schlechten Tag (völlig ok, aber dann schreibt man an dem Tag halt keinen Test).
"Das 20. Jahrhundert war durch drei Entwicklungen von großer politischer Bedeutung gekennzeichnet:
Das Wachstum der Demokratie, das Wachstum der Unternehmensmacht und das Wachstum der Unternehmenspropaganda als Mittel zum Schutz der Unternehmensmacht vor der Demokratie."
Alex Carey
Benutzeravatar
die-wc-ente
Beiträge: 1774
Registriert: 24.12.2008 21:22
Persönliche Nachricht:

Re: Kao the Kangaroo - Test

Beitrag von die-wc-ente »

Skidrow hat geschrieben: 21.06.2022 21:04 Jan Wöbbeking? Ist das nicht der, der damals den Test zu A Hat In Time "verbrochen" hat? Er ist bestimmt ein netter Kerl, aber als Spieletester hat er sich damit selbst diskreditiert. Ich erinnere mich noch an die hanebüchene Begründung von Jörg Luibi, so nach dem Motto: jeder hat mal einen schlechten Tag (völlig ok, aber dann schreibt man an dem Tag halt keinen Test).
das ist jetzt fast 5 jahre her ?!
du bist ja nachtragend... ;)
Antworten