astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von 4P|BOT2 »

Es mag nicht das Finanzvolumen der Zynga-Übernahme seitens Take-Two Interactive haben (wir berichteten), doch besonders für den deutschen Videospielesektor ist die folgende Mitteilung um einiges relevanter: Wie astragon Entertainment meldet, wurde der auf Alltags-Simulationen spezialisierte Entwickler und Publisher von der britischen Team17 Group übernommen. Die initiale Kaufsumme dafür beläuft si...

Hier geht es zur News astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro
Black Stone
LVL 2
20/99
11%
Beiträge: 1170
Registriert: 13.06.2017 15:19
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von Black Stone »

Was ein PR-Gewäsch. Die "Pressemitteilungen" liegen doch beide seit Jahren blanko im Schreibtisch und warten nur drauf, welcher "Partner" an Ende eingetragen wird.

Naja, zumindest mal eine Nischen-Spiele-Schmiede die nicht von Embracer gekauft wird. Ob das für eine der 3 Seiten nun eine gute Nachricht ist, kann ich leider nicht beurteilen...
Tungar20
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 51
Registriert: 20.08.2017 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von Tungar20 »

Schade.. mochte einige deren Titel. Vor allem Blasphemous war sehr nett gewesen.
Hoffe mal, dass Astragon nicht eng mit der Schlinge ist, ansonsten hat wieder wer gutes ins Gras gebissen.
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14724
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von Todesglubsch »

Tungar20 hat geschrieben: 14.01.2022 14:33 Schade.. mochte einige deren Titel. Vor allem Blasphemous war sehr nett gewesen.
Hoffe mal, dass Astragon nicht eng mit der Schlinge ist, ansonsten hat wieder wer gutes ins Gras gebissen.
Les nochmal die News.
Team 17 übernimmt Astragon. Nicht andersrum.
Außerem war Blasphemous von The Game Kitchen, Team 17 war nur der Publisher.
Benutzeravatar
UAZ-469
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 1943
Registriert: 25.09.2008 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von UAZ-469 »

Okay, vielleicht kommt dann auch mal was anderes als Simulations-Schrott am Fließband raus.
Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 26417
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von Akabei »

Potenziell sind Astragons Simulatoren gar nicht komplett daneben. Leider erscheinen die aber grundsätzlich bestenfalls in einem Alpha-Status und besser als eine frühe Beta werden die auch nie.

Ich habe allerdings so meine Zweifel, dass Team17 daran großartig etwas ändern wird.
Bild
Tungar20
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 51
Registriert: 20.08.2017 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von Tungar20 »

Todesglubsch hat geschrieben: 14.01.2022 15:01
Tungar20 hat geschrieben: 14.01.2022 14:33 Schade.. mochte einige deren Titel. Vor allem Blasphemous war sehr nett gewesen.
Hoffe mal, dass Astragon nicht eng mit der Schlinge ist, ansonsten hat wieder wer gutes ins Gras gebissen.
Les nochmal die News.
Team 17 übernimmt Astragon. Nicht andersrum.
Außerem war Blasphemous von The Game Kitchen, Team 17 war nur der Publisher.
Du bist mein Retter für meine geschundenen Augen 8O
Tjo dann is die Frage: machen die was ... interessantes damit?
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14724
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von Todesglubsch »

Tungar20 hat geschrieben: 14.01.2022 17:15 Tjo dann is die Frage: machen die was ... interessantes damit?
astragon ist schon lange als Distributor tätig, hat also ein aufgebautes Vertriebsnetzwerk.
Team 17 hat das nicht und ihre Retailreleases daher über Sold Out releasen.
Nun kann das Astragon übernehmen. D.h. mehr Geld bleibt im eigenen Haus.
Benutzeravatar
RyanDerPinguin
Beiträge: 11511
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von RyanDerPinguin »

Ein old school worms fänd ich toll. Hab das erste damals geliebt.
Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 26417
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von Akabei »

RyanDerPinguin hat geschrieben: 14.01.2022 22:25 Ein old school worms fänd ich toll. Hab das erste damals geliebt.
Von Astragon? :scream_cat:
Bild
Benutzeravatar
Hyeson
LVL 1
10/9
0%
Beiträge: 1480
Registriert: 21.12.2012 23:53
Persönliche Nachricht:

Re: astragon: Team17 übernimmt den deutschen Spezialisten für Alltags-Simulationen für 100 Millionen Euro

Beitrag von Hyeson »

Akabei hat geschrieben: 14.01.2022 22:58
RyanDerPinguin hat geschrieben: 14.01.2022 22:25 Ein old school worms fänd ich toll. Hab das erste damals geliebt.
Von Astragon? :scream_cat:
Wurmsimulator 2023 !!
Antworten