Darkest Dungeon 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

2016 erschien das ungewöhnliche Rollenspiel Darkest Dungeon auf dem PC und wurde auf 4Players nicht nur wegen seiner düsteren Atmosphäre mit einem Platin-Award belohnt. Bis 2018 erschienen diverse Konsolen-Fassungen, die ebenfalls begeistern konnten. Ob die Ende Oktober in den Steam-Frühstart gegangene Fortsetzung ebenfalls das Potenzial hat, diese Wertungsbereiche zu erklimmen, klären wir Test de...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Darkest Dungeon 2 - Test
Klusi
Beiträge: 594
Registriert: 13.05.2007 00:59
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Klusi »

Ich vermisse den Abschnitt für die Echtgeldtransaktionen - Ist das Absicht?
"<XY> klingt doof! Egal! Hab's trotzdem vorbestellt!"
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14626
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch »

Klusi hat geschrieben: 16.11.2021 16:25 Ich vermisse den Abschnitt für die Echtgeldtransaktionen - Ist das Absicht?
Das Spiel ist a) noch im Early Access und b) hat keine MTAs.

Ich finde die Bezeichnung "Test" oder "Early Access Test" daher auch etwas seltsam.
Wie wäre Vorschau? First Look? Preview?
Valentin K.
Beiträge: 43
Registriert: 13.02.2014 18:15
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Valentin K. »

War ein riesen Fan vom ersten Teil, aber bis jetzt sieht das bisherige mMn nicht gut aus, obwoh die Kämpfe und viele Mechaniken nach wie vor sehr gut sind und die neue Grafik und Animationen wirklich klasse sind.

Hab das verfügbare Level zweimal durchgespielt, was mithilfe der Stresslinderungsfähigkeiten recht einfach war ( wenn man eine Barbarin und eine Pestdoktorin hatte, auf letztere sollte man sowieso nicht verzichten, war es sehr leicht das sich die ganze Gruppe irgendwann liebt oder respektiert, durch die dadurch erhaltenen Boni waren die Kämpfe dann relativ einfach, zumal die Kampfitems auch noch hinzugekommen sind (und die Klassen damit etwas entwerten).

Ich mag das Kutschensystem nicht. Kudos das sie nicht einfach das alte System verfeinert haben (obwohl ich mir genau das gewünscht hätte) , und ich verstehe das sie viel von dem nötigen Gegrinde loswerden wollten, aber die Stressmechanik is furchtbar und kaum zu kitten wenn man es einmal verbockt hat was auch oft genug nur sehr schlecht beeinflussbar ist, wenn man seine Gruppe nicht sehr stark darauf ausrichtet.

Mich nervt auch das man Kämpfen muss egal wie schwach man ist, und sich nicht mehr so gut auf die Raids vorbereiten kann.

Die Vereinfachung vom Kampfsystem hätte mMn auch nicht sein müssen und nimmt viel Spannung aus den Kämpfen.

Ich vermisse auch die epischen Momente wenn ein Held tugendhaft wurde und nicht wahnsinnig, jetzt weiß man immer genau was passieren wird.

Wenn man mal die richtige Kombo gefunden hat, was relativ schnell geht da die Helden noch nicht so gut gebalanced sind, wird das Spiel für DD deutlich zu einfach.

Wayne June hat mit seiner neuen Rolle deutlich an Charisma verloren.

Durch das fehlende Lagerfeuer gibt es mMn zu selten die Möglichkeit "durchzuatmen", da die Gasthäuser zu selten vorkommen und dort dann auch sehr viel an den Stats rumgefummelt werden muss.

Weder Unhold noch Hundemeister haben es bis jetzt in den Roster geschafft :( (die Ausreisserin ist allerdings ganz gut gelungen)
Klusi
Beiträge: 594
Registriert: 13.05.2007 00:59
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Klusi »

Todesglubsch hat geschrieben: 16.11.2021 16:40
Klusi hat geschrieben: 16.11.2021 16:25 Ich vermisse den Abschnitt für die Echtgeldtransaktionen - Ist das Absicht?
Das Spiel ist a) noch im Early Access und b) hat keine MTAs.

Ich finde die Bezeichnung "Test" oder "Early Access Test" daher auch etwas seltsam.
Wie wäre Vorschau? First Look? Preview?
Bevor ich meinen Kommentar geschrieben habe, habe ich im EA-Test von Valheim geschaut, wie es dort gehandhabt wurde.
Dort ist der Abschnitt auch vorhanden, obwohl keinerlei MTA vorhanden sind (was ja eben dieser Abschnitt anzeigen soll :roll: )
"<XY> klingt doof! Egal! Hab's trotzdem vorbestellt!"
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14626
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch »

Klusi hat geschrieben: 16.11.2021 17:22 Bevor ich meinen Kommentar geschrieben habe, habe ich im EA-Test von Valheim geschaut, wie es dort gehandhabt wurde.
Dort ist der Abschnitt auch vorhanden, obwohl keinerlei MTA vorhanden sind (was ja eben dieser Abschnitt anzeigen soll :roll: )
In dem Fall wird die Notbestückung hier vermutlich einfach keinen Nutzen in dieser Funtion sehen.
Aber ich habe gelernt: Die seltsame Bezeichnung EA-Test kam auch schon damals vor.
Frank Booth (will meinen Account löschen)
Beiträge: 8
Registriert: 11.12.2016 19:15
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Frank Booth (will meinen Account löschen) »

Warum gibt es denn die Seite noch? Was für ein Assimove die Redaktion zu kündigen nur um mit freien Mitarbeitern weiter zu machen. Erstmal meinen Account hier kündigen
Klusi
Beiträge: 594
Registriert: 13.05.2007 00:59
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Klusi »

Todesglubsch hat geschrieben: 16.11.2021 18:08
Klusi hat geschrieben: 16.11.2021 17:22 Bevor ich meinen Kommentar geschrieben habe, habe ich im EA-Test von Valheim geschaut, wie es dort gehandhabt wurde.
Dort ist der Abschnitt auch vorhanden, obwohl keinerlei MTA vorhanden sind (was ja eben dieser Abschnitt anzeigen soll :roll: )
In dem Fall wird die Notbestückung hier vermutlich einfach keinen Nutzen in dieser Funtion sehen.
Aber ich habe gelernt: Die seltsame Bezeichnung EA-Test kam auch schon damals vor.
ja, geht schneller als EA jedes mal komplett zu schreiben.

Was aber, wenn man das Fehlen der MTA-Hinweise als Anbiederung an die pöhsen Publisher interpretiert? 8O :Hüpf: :lol:
"<XY> klingt doof! Egal! Hab's trotzdem vorbestellt!"
RyanDerPinguin
Beiträge: 11017
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von RyanDerPinguin »

Glückwunsch zum ersten, äh, Test? Dominik. ;)
.
Benutzeravatar
Eisenherz
LVL 3
249/249
100%
Beiträge: 4130
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Eisenherz »

Frank Booth (will meinen Account löschen) hat geschrieben: 16.11.2021 18:14 Warum gibt es denn die Seite noch? Was für ein Assimove die Redaktion zu kündigen nur um mit freien Mitarbeitern weiter zu machen. Erstmal meinen Account hier kündigen
Bild
Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 989
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Herschfeldt »

Eisenherz hat geschrieben: 16.11.2021 20:40
Frank Booth (will meinen Account löschen) hat geschrieben: 16.11.2021 18:14 Warum gibt es denn die Seite noch? Was für ein Assimove die Redaktion zu kündigen nur um mit freien Mitarbeitern weiter zu machen. Erstmal meinen Account hier kündigen
Bild
Wenn er ernst gemacht hat, kann er nicht mehr antworten :lol: 8) Finde unter jeder Post jetzt die Heulerei zu lesen auch spannend. Man sollte sich doch lieber auf Dominik´s Test konzentrieren. Hatte das Spiel gar nicht auf dem Schirm. Steht unter Beobachtung. Ich mag Düsternis.
Reach out and touch faith
Benutzeravatar
Eisenherz
LVL 3
249/249
100%
Beiträge: 4130
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Eisenherz »

Herschfeldt hat geschrieben: 17.11.2021 04:06 Finde unter jeder Post jetzt die Heulerei zu lesen auch spannend. Man sollte sich doch lieber auf Dominik´s Test konzentrieren.
Solche "Ich schrei euch jetzt ins Gesicht, dass ich gehe!!!!"-Menschen sind anstrengend. Wenn mir was nicht gefällt, mach ich hinter mir einfach leise die Tür zu und komm nie wieder.

Abgesehen davon sollte man der neuen Redaktion einfach mal eine Chance geben. Für die Entscheidungen des Managements können ja die freien Redakteure nichts, und so lange sie gute Arbeit machen, werd ich das auch honorieren. Der Test hier ist gut und interessant geschrieben, und das ist es doch, was am Ende zählen sollte.
nawarI
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 3462
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von nawarI »

Wann kommt denn der Test zu GTA Remastered?
Ich schätze, dass Matthias den schreibt und sollten die freien Redakteure nicht eher Matthias etwas Arbeit abnehmen, damit er sich auf den GTA-Test konzentrieren kann?
Ich verstehe, dass 4p grad in der Umbruchphase ist, aber genau deswegen solltet ihr euch vielleicht auf ein heißes Thema wie halt GTA Remastered konzentrieren, weil die Kacke da gerade am Dampfen ist. So einen Early Access Titel würde ich doch weiter hinten anstellen..
pokusa
LVL 3
172/249
48%
Beiträge: 306
Registriert: 21.11.2009 07:53
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von pokusa »

Eisenherz hat geschrieben: 17.11.2021 07:52 Solche "Ich schrei euch jetzt ins Gesicht, dass ich gehe!!!!"-Menschen sind anstrengend. Wenn mir was nicht gefällt, mach ich hinter mir einfach leise die Tür zu und komm nie wieder.
Wenn einem etwas nicht gefällt, hat man natürlich auch das Recht drauf, den Mund aufzumachen. Warum einfach alles in sich reinfressen und leise die Tür hinter sich zumachen? Diese Einstellung begegnet mir auch im Alltag viel zu häufig...

Ansonsten finde ich jede Kritik hier an der Art und Weise, wie 4Players quasi aus den eigenen Reihen heraus unterwandert wurde, berechtigt, auch wenn sie sich wiederholt. Ich habe natürlich nichts gegen "Daniel Link" oder irgendwelche anderen freien Redakteure persönlich. Aber zu sagen "Gut, jetzt gibt es ja weiterhin solide Tests und News, ist doch alles tutti" halte ich für genauso falsch. Man hat verdiente, sich mit der Marke identifizierende Redakteure durch günstige Auftragsarbeiter ersetzt, so sieht das halt aus. Und wenn es nach mir ginge, darf man das auch noch nach Jahren hier im Forum breitreten und bemängeln, einfach weil das eine unverschämte Sauerei ist und jeder Leser erfahren sollte, warum 4P heute so ist, wie es ist.
Zuletzt geändert von pokusa am 17.11.2021 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sevulon
LVL 3
235/249
90%
Beiträge: 3661
Registriert: 01.09.2008 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Darkest Dungeon 2 - Test

Beitrag von Sevulon »

Ich finde es ein bisschen nervig, das unter jedem Artikel ständig einer meint die Redaktionssituation kommentieren zu müssen. Dafür gibt es doch schon genug Threads. Hier geht es um Darkest Dungeon und nicht um ehemalige Mitarbeiter, die Vergangenheit oder Zukunft von 4P und - wenn wir schon dabei sind - auch nicht um GTA:
nawarI hat geschrieben: 17.11.2021 09:29 Wann kommt denn der Test zu GTA Remastered?
Ich schätze, dass Matthias den schreibt und sollten die freien Redakteure nicht eher Matthias etwas Arbeit abnehmen, damit er sich auf den GTA-Test konzentrieren kann?
Ich verstehe, dass 4p grad in der Umbruchphase ist, aber genau deswegen solltet ihr euch vielleicht auf ein heißes Thema wie halt GTA Remastered konzentrieren, weil die Kacke da gerade am Dampfen ist. So einen Early Access Titel würde ich doch weiter hinten anstellen..
Whataboutismus - allein schon die Dreistigkeit zu besitzen den Redakteuren vorschreiben zu wollen was sie testen sollen und was nicht :D

Ich würde Remastered-Titel auch überhaupt nicht testen. Wozu auch? Die Originaltests kann man ja noch immer nachlesen und bis auf Grafik und ein bisschen was an der Steuerung wurde eh nicht gemacht.
Und das die Umsetzung verbockt ist und welche Probleme es gibt wurde ja durchaus in mehreren Newsmeldungen auf der Seite hier schon benannt.
Zuletzt geändert von Sevulon am 17.11.2021 09:53, insgesamt 2-mal geändert.
"There are no choices. Nothing but a straight line. The illusion comes afterwards, when you ask "Why me?" and "What if?". If you had done something differently, it wouldn't be you, it would be someone else, asking different questions."
Antworten