Guardians of the Galaxy - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149271
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Gamora, Drax, Groot, Rocket Raccoon und natürlich Peter Quill, aka Star-Lord: Während Comic-Fans die Guardians of the Galaxy zu Geheimfavoriten im Marvel-Universum gemacht haben, wurde die Chaostruppe der breiten Masse erst durch die überraschenden Filmerfolge von Regisseur James Gunn ein Begriff. Ob es Square Enix gelingt, den Bekanntheitsgrad in ein unterhaltsames Spiel umzumünzen, klären wir im...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Guardians of the Galaxy - Test
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3391
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von str.scrm »

vielen Dank für den Test, freut mich dass er noch gekommen ist
schade um den komischen Beigeschmack momentan...

dennoch - habe das Spiel nicht verfolgt, da mich Lizenzspiele nie gecatched haben, auch Spider-Man hat mir nicht gefallen
hatte es dann spontan aufgrund des positiven Feedbacks gekauft und es ist wirklich richtig richtig gut geworden
leider war der Fokus nicht auf dem Kampfsystem, da stimme ich dem Fazit absolut zu
ansonsten... Storytelling mega, Soundtrack mega, Locations mega, Charaktere mega, sehr zu empfehlen :)
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Benutzeravatar
JudgeMeByMyJumper
Beiträge: 1576
Registriert: 27.12.2011 18:02
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von JudgeMeByMyJumper »

Ach ne... Testerkönig Mathias muss ran. Übernimmst du jetzt auch das Ruder oder wird das nur die Übergangsphase? Mit der Anzahl deiner Tests früher, könnte man die Seite auch mit nur einem Redakteur kostengünstig betreiben.

Herrn Oertel habe ich ja immer sehr geschätzt aber dann gedacht, statt Schreckensmeldungen und Marketingjargon sollte er doch lieber Spiele testen und seiner Leidenschaft folgen, zB mit Jörg und Co was neues aufziehen... Und jetzt sowas. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Bin ziemlich angepisst.
Zuletzt geändert von JudgeMeByMyJumper am 01.11.2021 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
1995 GameBoy | 1998 PC | 2004 PS2 | 2006 Xbox360 | 2009 PS3 | 2013 WiiU | 2013 PS4 | 2014 XboxOne | 2015 N3DS | 2019 Wii | 2020 XBS
Alu666
Beiträge: 46
Registriert: 26.05.2018 13:51
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von Alu666 »

Und direkt einen Test am 1. November hochladen. Herzlichen Glückwunsch. Wenn einem alles egal ist!
42
Benutzeravatar
Der_Pazifist
LVL 4
395/499
58%
Beiträge: 779
Registriert: 14.05.2011 20:38
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von Der_Pazifist »

was ist denn hier los?
Ein Test? Vom Oertel? Heute? Drei krasse Fragezeichen..

Als Portal Ltg hätte ich dich bis gestern hier erwartet, aber heute und dann mit Test?
MAudioBenny
Beiträge: 99
Registriert: 13.11.2013 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von MAudioBenny »

Vielen Dank für den Test!

Es klingt doch tatsächlich so, als wäre das Spiel etwas für mich.

Ich bin gespannt ☺️👍
MAudioBenny
Beiträge: 99
Registriert: 13.11.2013 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von MAudioBenny »

str.scrm hat geschrieben: 01.11.2021 13:07 vielen Dank für den Test, freut mich dass er noch gekommen ist
schade um den komischen Beigeschmack momentan...

dennoch - habe das Spiel nicht verfolgt, da mich Lizenzspiele nie gecatched haben, auch Spider-Man hat mir nicht gefallen
hatte es dann spontan aufgrund des positiven Feedbacks gekauft und es ist wirklich richtig richtig gut geworden
leider war der Fokus nicht auf dem Kampfsystem, da stimme ich dem Fazit absolut zu
ansonsten... Storytelling mega, Soundtrack mega, Locations mega, Charaktere mega, sehr zu empfehlen :)
Sprichst du von Spider-Man oder von Guardians?

Hast du das Spiel auch schon durchgezockt?

Ich lege großen Fokus auf Storytelling und Charaktere… klingt wirklich vielversprechend
Peter72
Beiträge: 15
Registriert: 10.10.2021 22:44
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von Peter72 »

Die Abstriche im Performance-Modus verstehe ich nicht ganz. Das ist doch ein Crossgen-Spiel, das auch noch auf PS4 und Xbox One läuft. Wobei es auf PS5 auch im Performance-Modus immer noch gut aussieht. Hab allerdings auch nur einen 49 Zoll kleinen 4K-Fernseher. Auf einem 75 Zoll Fernseher stören die 1080p sicher stärker.
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3391
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von str.scrm »

MAudioBenny hat geschrieben: 01.11.2021 14:39
str.scrm hat geschrieben: 01.11.2021 13:07 vielen Dank für den Test, freut mich dass er noch gekommen ist
schade um den komischen Beigeschmack momentan...

dennoch - habe das Spiel nicht verfolgt, da mich Lizenzspiele nie gecatched haben, auch Spider-Man hat mir nicht gefallen
hatte es dann spontan aufgrund des positiven Feedbacks gekauft und es ist wirklich richtig richtig gut geworden
leider war der Fokus nicht auf dem Kampfsystem, da stimme ich dem Fazit absolut zu
ansonsten... Storytelling mega, Soundtrack mega, Locations mega, Charaktere mega, sehr zu empfehlen :)
Sprichst du von Spider-Man oder von Guardians?

Hast du das Spiel auch schon durchgezockt?

Ich lege großen Fokus auf Storytelling und Charaktere… klingt wirklich vielversprechend
oh ja, kommt nicht so ganz rüber
es geht in meinem Text rein um Guardians
die open world und Ubiformel hat mir Spider-Man versaut

wenn du da großen Fokus drauf legst, ist Guardians wirklich was für dich, es ist in der Hinsicht unglaublich gut, sehr sehr glaubwürdig was Charakterentwicklung, etc. angeht und ein Ebenbild der Filme - die musst du mögen :Blauesauge:
beim Gameplay musst du etwas Abstriche machen, dort lag eindeutig nicht das Hauptaugenmerk
man kann es mit Uncharted 4 vergleichen - das Gameplay ist auch nur da um eben... da... zu sein :mrgreen:

durch hab ich es noch nicht, bin im letzten Drittel - angeblich soll das Gameplay sich dort auch recht abnutzen, aber die Charaktere und das ganze Drumherum sind einfach zu gut :)
Zuletzt geändert von str.scrm am 01.11.2021 15:26, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Peter72
Beiträge: 15
Registriert: 10.10.2021 22:44
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von Peter72 »

Alu666 hat geschrieben: 01.11.2021 13:13 Und direkt einen Test am 1. November hochladen. Herzlichen Glückwunsch. Wenn einem alles egal ist!
Was stört Dich am Datum?
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13698
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von Xris »

MAudioBenny hat geschrieben: 01.11.2021 14:39
str.scrm hat geschrieben: 01.11.2021 13:07 vielen Dank für den Test, freut mich dass er noch gekommen ist
schade um den komischen Beigeschmack momentan...

dennoch - habe das Spiel nicht verfolgt, da mich Lizenzspiele nie gecatched haben, auch Spider-Man hat mir nicht gefallen
hatte es dann spontan aufgrund des positiven Feedbacks gekauft und es ist wirklich richtig richtig gut geworden
leider war der Fokus nicht auf dem Kampfsystem, da stimme ich dem Fazit absolut zu
ansonsten... Storytelling mega, Soundtrack mega, Locations mega, Charaktere mega, sehr zu empfehlen :)
Sprichst du von Spider-Man oder von Guardians?

Hast du das Spiel auch schon durchgezockt?

Ich lege großen Fokus auf Storytelling und Charaktere… klingt wirklich vielversprechend
Wie gesagt. Das Spiel rückt die Story in den Fokus. Darüber hinaus erfährt man viel mehr über die einzelnen Charaktere im Vergleich zu den Filmen. Im letzten Drittel welches kampflastiger sein soll, bin ich noch nicht. Aber bis dahin wechseln sich Kämpfe mit leichten Rätseleinlagen und Phasen in denen man eigentlich nur dem Schlauch folgt und den Gesprächen lauscht ab. Wobei sich das Team eigentlich immer unterhält. Selbst in den Kämpfen. In meinen Augen ist das ein spielbarer Film. Wirklich cool gemacht.
Esistwieesist
Beiträge: 42
Registriert: 01.11.2021 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von Esistwieesist »

Sehr interessant. Direkt ein neuer Test nach der "Schließung". :Hüpf:
MAudioBenny
Beiträge: 99
Registriert: 13.11.2013 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von MAudioBenny »

Xris hat geschrieben: 01.11.2021 15:46
MAudioBenny hat geschrieben: 01.11.2021 14:39
str.scrm hat geschrieben: 01.11.2021 13:07 vielen Dank für den Test, freut mich dass er noch gekommen ist
schade um den komischen Beigeschmack momentan...

dennoch - habe das Spiel nicht verfolgt, da mich Lizenzspiele nie gecatched haben, auch Spider-Man hat mir nicht gefallen
hatte es dann spontan aufgrund des positiven Feedbacks gekauft und es ist wirklich richtig richtig gut geworden
leider war der Fokus nicht auf dem Kampfsystem, da stimme ich dem Fazit absolut zu
ansonsten... Storytelling mega, Soundtrack mega, Locations mega, Charaktere mega, sehr zu empfehlen :)
Sprichst du von Spider-Man oder von Guardians?

Hast du das Spiel auch schon durchgezockt?

Ich lege großen Fokus auf Storytelling und Charaktere… klingt wirklich vielversprechend
Wie gesagt. Das Spiel rückt die Story in den Fokus. Darüber hinaus erfährt man viel mehr über die einzelnen Charaktere im Vergleich zu den Filmen. Im letzten Drittel welches kampflastiger sein soll, bin ich noch nicht. Aber bis dahin wechseln sich Kämpfe mit leichten Rätseleinlagen und Phasen in denen man eigentlich nur dem Schlauch folgt und den Gesprächen lauscht ab. Wobei sich das Team eigentlich immer unterhält. Selbst in den Kämpfen. In meinen Augen ist das ein spielbarer Film. Wirklich cool gemacht.
Ich danke euch beiden für eure Erfahrungsberichte.

Ja, ich spiele sehr gerne solche spielbaren Filme. Allerdings habe ich den Film nicht gesehen, bin dem Ganzen aber generell nicht abgeneigt.

Würdest du / ihr mir empfehlen erst den Film zu gucken, oder ist es sogar besser erst das Spiel zu zocken?

Vielen Dank im Voraus
Benutzeravatar
CidVicious
Beiträge: 115
Registriert: 08.12.2016 16:23
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von CidVicious »

MAudioBenny hat geschrieben: 01.11.2021 16:40Ja, ich spiele sehr gerne solche spielbaren Filme. Allerdings habe ich den Film nicht gesehen, bin dem Ganzen aber generell nicht abgeneigt.

Würdest du / ihr mir empfehlen erst den Film zu gucken, oder ist es sogar besser erst das Spiel zu zocken?

Vielen Dank im Voraus
Die Filme kannst du getrost ignorieren. Die Charakterdarstellung und das writing fallen im Spiel ohnehin besser aus.
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13698
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Guardians of the Galaxy - Test

Beitrag von Xris »

MAudioBenny hat geschrieben: 01.11.2021 16:40
Xris hat geschrieben: 01.11.2021 15:46
MAudioBenny hat geschrieben: 01.11.2021 14:39

Sprichst du von Spider-Man oder von Guardians?

Hast du das Spiel auch schon durchgezockt?

Ich lege großen Fokus auf Storytelling und Charaktere… klingt wirklich vielversprechend
Wie gesagt. Das Spiel rückt die Story in den Fokus. Darüber hinaus erfährt man viel mehr über die einzelnen Charaktere im Vergleich zu den Filmen. Im letzten Drittel welches kampflastiger sein soll, bin ich noch nicht. Aber bis dahin wechseln sich Kämpfe mit leichten Rätseleinlagen und Phasen in denen man eigentlich nur dem Schlauch folgt und den Gesprächen lauscht ab. Wobei sich das Team eigentlich immer unterhält. Selbst in den Kämpfen. In meinen Augen ist das ein spielbarer Film. Wirklich cool gemacht.
Ich danke euch beiden für eure Erfahrungsberichte.

Ja, ich spiele sehr gerne solche spielbaren Filme. Allerdings habe ich den Film nicht gesehen, bin dem Ganzen aber generell nicht abgeneigt.

Würdest du / ihr mir empfehlen erst den Film zu gucken, oder ist es sogar besser erst das Spiel zu zocken?

Vielen Dank im Voraus
Es sind zwei Filme. Aber wie in Test schon erwähnt, das Spiel orientiert sich an den Comics. Man kann da im Prinzip oben Vorkenntnisse rein. Allerdings fängt das Spiel halt nicht bei Null. Ich hab gelesen das es nicht schlecht ist die Comics zu kennen. Manches soll dann besser nachvollziehbar sein.

Die Filme. Der erste Teil erzählt Inder ersten Stunde wie sich die Guardians kennen gelernt haben. In wie weit dies von den Comics abweicht weiß ich leider nicht. Aber ich glaube es kann grundsätzlich nicht schaden zumindest den ersten Film zu gucken. So hast du zumindest eine Grundlage. Denn dass Spiel startet auf dem Schiff der Guardians recht unvermittelt. Team ist schon komplett. Aber die Story behandelt weder den ersten noch den zweiten Teil der Filme. Im Test steht das es wohl thematisch vor der Story des ersten Films spielt.

Aber einmal davon abgesehen. Sind die Filme mMn echt gut.
Antworten