Far Cry 6 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Far Cry 6 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Ein ferner Schrei: Feuer Frei! Abermals darf man in Far Cry 6 einen größenwahnsinnigen Diktator stürzen, diesmal vor malerischer karibischer Ku(ba)lisse. Ubisoft setzt weiter konsequent auf die eigene Open-World-Formel, stopft die Welt mit Aktivitäten voll und verbessert immerhin einiges im Vergleich zum Vorgänger. Etliche Möglichkeiten, die Serie auf ein höheres Niveau zu heben, bleiben aber unge...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Far Cry 6 - Test
Benutzeravatar
Flojoe
LVL 4
359/499
43%
Beiträge: 3570
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Flojoe »

Wie erwartet, dann mal irgendwann im Sale für nen 10ner.
Benutzeravatar
X5ander
Beiträge: 502
Registriert: 30.11.2010 20:16
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von X5ander »

Ich warte da wohl auch auf einen Sale, dass letzte was ich gespielt hatte war Far Cry 4, so gesehen hole ich mir wohl demnächst erstmal Far Cry 5 für ein paar Euro. Da die Spiele eh nichts neues bieten, habe ich es da wirklich nicht mehr eilig, auch wenn die Shootermechanik schon auch in Teilen Spaß macht, aber Vollpreis ist mir das echt nicht wert.
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3300
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von str.scrm »

den 5er fande ich einfach nur grottig, die K.O.-Kritikpunkte waren das unglaubwürdige Setting, ein langweiliger Bösewicht und die Entführungen an den unmöglichsten Stellen
da dies alles hier besser gemacht wurde, macht der Titel durchaus Spaß, das liegt aber vor allem daran, dass ich weder Assassins Creed, Ghost Recon, oder andere Ubisoft-Titel spiele und daher auch nicht übersättigt bin

es ist maßlos stumpf und hat die wohl mieseste KI in einem Triple A Titel, aber es ist eben auch eine schöne Abwechslung zu den Spielen, in die man sich erst wieder reinfuchsen muss wenn man sie einlegt

schade auch, dass man immer noch an diesen grenzdebilen tierischen Begleitern festhält, gerade das zerstört für mich jede Immersion - aaaber ich kann sie ja zum Glück größtenteils im Lager lassen

leider bleibt der 3. Teil mit Vaas wieder ungeschlagen, aber der neue Antagonist hat durchaus Charisma, was man von Pagan (oder wie auch immer) oder Joseph Seed nicht behaupten konnte - zumindest fande ich sie ziemlich öde
Zuletzt geändert von str.scrm am 08.10.2021 14:46, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3647
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von ICHI- »

Sogar HypeStar vergibt "Nur" 78%
Benutzeravatar
MikeimInternet
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 6016
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von MikeimInternet »

Ich hatte in den ersten 2-3 Stunden deutlich mehr Spielspaß als erwartet und freue mich daher erstmal aufs weiterspielen. Die Wertungen gehen bei FC6 weit auseinander. Hier ist wohl jeder für seinen eigenen Spielspaß verantwortlich, je nachdem, wie man an das Spiel herangeht ?
Benutzeravatar
MikeimInternet
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 6016
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von MikeimInternet »

X5ander hat geschrieben: 08.10.2021 14:41 Ich warte da wohl auch auf einen Sale, dass letzte was ich gespielt hatte war Far Cry 4, so gesehen hole ich mir wohl demnächst erstmal Far Cry 5 für ein paar Euro. Da die Spiele eh nichts neues bieten, habe ich es da wirklich nicht mehr eilig, auch wenn die Shootermechanik schon auch in Teilen Spaß macht, aber Vollpreis ist mir das echt nicht wert.
Ja mach das mal. so schlecht ist der Teil nicht, mMn. & der Bösewicht gefällt "mir" z.b deutlich besser als der in Teil 4.
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 16752
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Temeter  »

Jop, hört sich nach absoluter Standardware an. Battlefield 2042 scheint ebenfals ein BF4 remake mit ein par BF1/5 Mechaniken zu sein.

Diese Art Tripple A ist und bleibt echt arschlahm. Nichtmal unbedingt schlecht, ab und zu kann man sich so einen Titel gönnen, aber einfach so verdammt Rückständig und konservativ.
Zuletzt geändert von Temeter  am 08.10.2021 15:23, insgesamt 1-mal geändert.
Alex_Omega
Beiträge: 549
Registriert: 14.03.2020 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Alex_Omega »

Das so ein Game dann immer noch über 70% kommt obwohl selbst im Fazit erklärt wird das dies auch wieder nur die typische Ubisoft Formel ist...
Benutzeravatar
just_Edu
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 3382
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von just_Edu »

Ich spiele ja grad New Dawn im Coop.. würde dem Teil locker 80+ attestieren. Zu zweit macht so ne Ubi Formel durchaus Laune.

F6 wird vermutlich ähnlich.
Zuletzt geändert von just_Edu am 08.10.2021 15:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Rabidgames
LVL 2
19/99
10%
Beiträge: 984
Registriert: 14.09.2011 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von Rabidgames »

MikeimInternet hat geschrieben: 08.10.2021 15:01 Ich hatte in den ersten 2-3 Stunden deutlich mehr Spielspaß als erwartet und freue mich daher erstmal aufs weiterspielen. Die Wertungen gehen bei FC6 weit auseinander. Hier ist wohl jeder für seinen eigenen Spielspaß verantwortlich, je nachdem, wie man an das Spiel herangeht ?
So sieht es aus. Wer eine Sandbox aus dem Hause Ubisoft will, bekommt die auch. Man hat halt noch ein paar Spielzeuge mehr, um eine noch größere Karte zu befreien.

Mir macht es viel Spaß, aber trotzdem kann ich die Wertung verstehen. Ähnlich wie in Watch Dog Legion passen der düstere Tenor der Stimmung und das buntere Gameplay mit so mach absurder Mission nicht so recht zusammen, auch wenn ich es hier weniger schlimm finde.

Traurig ist aber wirklich die Gegner-KI. Mein Krokodil ist zu blöd, sich dem Gegner zu nähern, den es angreifen soll. Warum auch nicht vorher 3 andere auf sich ziehen, die weiter weg waren? Immerhin laufen diese 3 mir punktgenau vor die Flinte. :)

Mir macht es dennoch Spaß, aber ich hab halt immer Spaß mit den absurdesten Gadgets in Spielen - und da reiht sich Far Cry 6 respektabel neben Just Cause und Saints Row ein.
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3880
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von mafuba »

Wie erwartet - irgwndwann mal fürn 10er oder so. Grad genug hochwertige Spiele rumliegen. Muss erstmal 13 Sentinels abschließen :D
Geklaut von *insert name*. Falls das Forum schließen sollte:
Inoffizieller Forennachfolger: https://konsolentreff.de/ (hat auch PC Bereiche, ähnliche Struktur wie 4players und aus einer Reihe an Alternativen der letzten Wochen, war dies mit die beste)
Inoffizieller 4Players-Discord-Server: https://discord.gg/BQV9R54
www.spielvertiefung.de
Benutzeravatar
gEoNeO
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 644
Registriert: 26.11.2002 11:55
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von gEoNeO »

Temeter  hat geschrieben: 08.10.2021 15:23 Jop, hört sich nach absoluter Standardware an. Battlefield 2042 scheint ebenfals ein BF4 remake mit ein par BF1/5 Mechaniken zu sein.

Diese Art Tripple A ist und bleibt echt arschlahm. Nichtmal unbedingt schlecht, ab und zu kann man sich so einen Titel gönnen, aber einfach so verdammt Rückständig und konservativ.

1+ Sehe ich genauso wie du. Diese Tripple A spiele langweiligen mich mittlerweile nur noch.
Klar, mag das Alter auch eine Rolle mitspielen, aber diese eklige Formel von Ubisoft nervt nur noch.

Für mich bleibt Far Cry 1 & 3 + Blood Dragon die besten Teile.

Zu BF möchte ich nix mehr beisteuern, da mich seit 2 Jahren der Multiplayer nicht mehr juckt.
what did the five fingers say to the face?
SLAPPPPPPPPPPPPPPPP
Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 2240
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von NewRaven »

Alex_Omega hat geschrieben: 08.10.2021 15:26 Das so ein Game dann immer noch über 70% kommt obwohl selbst im Fazit erklärt wird das dies auch wieder nur die typische Ubisoft Formel ist...
Wieso auch nicht? Wenn es nicht Menschen gäbe, denen diese Formel gefällt oder die zumindest noch nicht genug davon haben, gäbe es diese Titel - und diese Formel - auch nicht mehr. Der Kram verkauft sich aber offenbar gut - was zwar schade für die ist, die gern etwas anderes hätten, die aber eben offenbar mengenmäßig auch nicht wirklich repräsentativ sind. Als Tester kannst du dann am Ende nur das bewerten, was halt da ist und ob das in diesem Kontext eben gut oder nicht gut ist.
Hier könnte Ihre Werbung stehen...
Benutzeravatar
MikeimInternet
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 6016
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 6 - Test

Beitrag von MikeimInternet »

Rabidgames hat geschrieben: 08.10.2021 15:43
MikeimInternet hat geschrieben: 08.10.2021 15:01 Ich hatte in den ersten 2-3 Stunden deutlich mehr Spielspaß als erwartet und freue mich daher erstmal aufs weiterspielen. Die Wertungen gehen bei FC6 weit auseinander. Hier ist wohl jeder für seinen eigenen Spielspaß verantwortlich, je nachdem, wie man an das Spiel herangeht ?
So sieht es aus. Wer eine Sandbox aus dem Hause Ubisoft will, bekommt die auch. Man hat halt noch ein paar Spielzeuge mehr, um eine noch größere Karte zu befreien.

Mir macht es viel Spaß, aber trotzdem kann ich die Wertung verstehen. Ähnlich wie in Watch Dog Legion passen der düstere Tenor der Stimmung und das buntere Gameplay mit so mach absurder Mission nicht so recht zusammen, auch wenn ich es hier weniger schlimm finde.

Traurig ist aber wirklich die Gegner-KI. Mein Krokodil ist zu blöd, sich dem Gegner zu nähern, den es angreifen soll. Warum auch nicht vorher 3 andere auf sich ziehen, die weiter weg waren? Immerhin laufen diese 3 mir punktgenau vor die Flinte. :)

Mir macht es dennoch Spaß, aber ich hab halt immer Spaß mit den absurdesten Gadgets in Spielen - und da reiht sich Far Cry 6 respektabel neben Just Cause und Saints Row ein.

XD

Ich musste auch schon 2-3 mal laut lachen in dem Spiel. 2 mal wg. den NPC Kommetaren und einmal wg. einem Bug, bei dem ein verpeiltes Pferd einfach mal volle Kanne gegen ein fahrendes Auto rennt. :lol:

Hatte gestern noch ein Gespräch mit einem älterem Zocker, der genau den Aufbau der Ubisoft Spiele mag, weil er sich dabei ohne Anstrengung entspannen kann und unterhalten fühlt. Die Spiele sind ja auch nicht umsonst oft sehr erfolgreich, ... die überwiegende Mehrheit arbeitet eben und hat Alltagsstress und möchte sich nicht auch noch beim zocken schinden. Nachvollziehbar.
Antworten