Microsoft Flight Simulator - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Mehr als acht Monate nach dem Verkaufsstart der neuen Xbox-Konsolen ist mit dem Microsoft Flight Simulator tatsächlich der erste richtige Next-Generation-Titel gelandet ... und es ist keine Bruchlandung geworden, obgleich die PC-Version ein Crysis-ähnlicher Hardware-Fresser sondergleichen war. Und wie läuft die Flugsimulation, der das Kunststück gelingt, die ganze Welt als Schauplatz zu bieten, au...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Microsoft Flight Simulator - Test
Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3569
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Ryo Hazuki »

Mega Gut. Wenn ich es für PC kaufe kann ich meine kleine 2060 vs Series X antreten lassen.
johndoe529336
Beiträge: 1476
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von johndoe529336 »

das ist doch mal ein geiles feierabend game. glotze an und abflug
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3802
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von mafuba »

Schön, dass es auf der Box so gut läuft.

DF war von dem Port auch begeistert
Zuletzt geändert von mafuba am 30.07.2021 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
Hoobs
LVL 3
247/249
98%
Beiträge: 39
Registriert: 07.12.2011 12:01
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Hoobs »

Ich bin seit Dienstag in der Luft und bin völlig begeistert! Der Flight Simulator war für mich der Grund eine Series X zu kaufen. Ich bin kein PC Spieler und in der Apple-Welt zu Hause. Jetzt kann ich endlich dieses wundervolle Stück Software auf meinem 4K TV genießen. Noch bin ich totaler Anfänger, bin aber schon jetzt positiv beeindruckt, dass man selbst auf Anfängerniveau merkt, dass dies eine Simulation ist und man nicht einfach wie bei einem Arcade-Racer Gas und Bremse drücken braucht und alles andere läuft schon irgendwie… Ich bin wirklich in diesen ersten Tagen sehr begeistert, auch weil ich nach „The Hunter Call Of The Wild“ nun eine zweite, ruhige und seriöse Simulation auf meinen Konsolen spielen kann. Wunderbar!
Mit herzlichen Grüßen aus Hamburg, Derek Hoobs
BigSpiD
Beiträge: 411
Registriert: 14.05.2008 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von BigSpiD »

Über die negativen Punkte musste ich lachen :D Kein Schadensmodell, fehlende Kampagne usw....in einem Simulator? Wurde da nicht etwas arg die "Actionflieger"-Messlatte angesetzt?

Bin jetzt auch einige Male geflogen und finds ganz gut bisher. Aber grad weils ein Simulator ist, ist mir das für den Feierabend zu komplex. Und manche Bugs stören das Spiel zusätzlich. ZB gibt es bei einem Crash keine Möglichkeit den Flug zu resetten, stattdessen muss man wieder raus und von vorne laden. Manchmal ist es auf der Weltkarte auch nicht möglich einen Ab-Anflugpunkt zu wählen, dann hilft nur Spiel neu starten.
Benutzeravatar
Satus
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 1672
Registriert: 23.09.2004 17:09
Persönliche Nachricht:

Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Satus »

Schön dass es Leute gibt, die damit was anfangen können. Für mich ist das einfach zu wenig Spiel und taugt bestenfalls als Grafikdemo. Meine X verstaubt also weiter vor sich hin.
Bild
Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 1251
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von monthy19 »

Es ist ein echt gutes Stück Software für zwischendurch.
Einfach schön chillig von A nach B fliegen. Herrlich.

Gestern von Buenos Aires nach Montevideo geflogen. Richtig cool.
Danach von Bremen nach Hamburg und abgestürzt weil ich die Maschine nicht beruhigt bekommen habe, die Thermik bzw. der Auftrieb komplett weg war und es keine Rettung gab. Sagen wir, ich habe keine Ahnung was man da macht :D

Ich mag es. Aber, es ist kein Spiel für Dauer.
Das ist eine Signatur...
Cartracer
Beiträge: 131
Registriert: 31.05.2021 00:26
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Cartracer »

Das ist so ein Simulator, den man nur einmal installiert und nie wieder deinstalliert. Die 100 GB sind gesetzt. Dabei ist das nur ein winzig kleiner Bruchteil an Daten, auf die dieses System zugreifen kann. Die ganze Welt steht offen zur Erkundung aus luftiger Höhe mit Echtzeitwetter, realem Flugverkehr und immensem Detail. Unvorstellbar vor 20 Jahren, aber jetzt Wirklichkeit. Es ist nicht nur ein Flugsimulator, sondern eine Machtdemonstration der Cloud, die hier eindrucksvoll zeigt, welches Level möglich ist.
Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 598
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von GhostRecon »

Sehr schön... Nur kurz überflogen (welch ein Wortspiel... :-)), komplett gelesen wird nachher. Aber das hier und Forza Horizon 5 sind meine 2 Kaufgründe für die Series X (wenn ich denn mal eine bekomme). Gut, führe ich die "Tradition" fort. 360 und One wurden nur wegen Forza angeschafft. Nun kommt der Flight Simulator dazu. Das nennt man dann System-Seller, oder...? ;-)
To Hodor, or not to Hodor.
Hodor is the question.
Dharis
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 313
Registriert: 19.12.2005 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Dharis »

Das Release und das damit verbundene PC-Update sind eine absoloute katastrophe. Am PC wurde zwar die Leistung verbessert, allerdings aufgrund massiver Grafik-Downgrades. Alle, die vorher bereits akzeptable FPS hatten, schauen jetzt in die Röhre, weil es einfach deutlich schlechter aussieht.

Bugs wurden, wie bei jedem Update, auch wieder eingeführt. Besonders kritisch: Sämtliche Flughäfen werden nach dem Update als "unüberwacht" behandelt. Das heißt, aktuell ist kein Instrumentenflug möglich, da der ATC nicht funktioniert. Auch die Steuerung scheint leider von der Konsole übergeschwappt zu sein. Über die jetzt viel zu großen Cockpit-Tooltips kann ich ja noch hinweg sehen (hab sie ausgeschaltet, obwohl ich sie vor dem Update eigentlich ganz praktisch fand). Allerdings funktioniert bei vielen Flugzeugen die Trimmung nicht mehr zuverlässig.

Dadurch macht mir das Fliegen aktuell keinen Spaß und ich warte auf einen Patch... vermutlich in ein paar Wochen. Sind euch diese Sachen im Test nicht aufgefallen? Würde mich wundern, wenn nur die PC Version betroffen wäre. Im Forum ist die Stimmung momentan richtig mies wegen des verkorksten Updates.
Zuletzt geändert von Dharis am 30.07.2021 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Cartracer
Beiträge: 131
Registriert: 31.05.2021 00:26
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Cartracer »

Dharis hat geschrieben: 30.07.2021 16:11 [...]
Ich hab vorher auch die PC-Version verwendet und da war zunächst die Steuerung mit Xbox-Controller ne Katastrophe und hat massive Anpassungen erfordert (Totpunkt/Expo) um überhaupt mal ne einigermaßen verwendbare Steuerung hinzubekommen (ich red jetzt hier bewusst nicht von Flightsticks, ist ein anderes Thema).

Diese Version funktioniert "out of the box" sehr gut mit Xbox Series und dem mitgelieferten Controller. Darum ist es den Entwicklern, neben der Performance, hauptsächlich gegangen. Es ist ein Patch mit Konsolen-Fokus.

Würde mir aber keine Sorgen machen, dass die jetzigen PC-Probleme, die du beschreibst, gelöst werden.
Dharis
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 313
Registriert: 19.12.2005 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Dharis »

Cartracer hat geschrieben: 30.07.2021 16:26
Dharis hat geschrieben: 30.07.2021 16:11 [...]
Ich hab vorher auch die PC-Version verwendet und da war zunächst die Steuerung mit Xbox-Controller ne Katastrophe und hat massive Anpassungen erfordert (Totpunkt/Expo) um überhaupt mal ne einigermaßen verwendbare Steuerung hinzubekommen (ich red jetzt hier bewusst nicht von Flightsticks, ist ein anderes Thema).

Diese Version funktioniert "out of the box" sehr gut mit Xbox Series und dem mitgelieferten Controller. Darum ist es den Entwicklern, neben der Performance, hauptsächlich gegangen. Es ist ein Patch mit Konsolen-Fokus.

Würde mir aber keine Sorgen machen, dass die jetzigen PC-Probleme, die du beschreibst, gelöst werden.
Ja, gelöst werden die sicherlich irgendwann. Ich ärgere mich eher über die offensichtlich schlechte QA. Es fällt ja sofort auf, wenn man einen IFR Flug durchführen möchte. Jetzt muss ich wieder wochenlang warten, bis ich das Spiel wieder vernünftig spielen kann.
Zuletzt geändert von Dharis am 30.07.2021 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Cartracer
Beiträge: 131
Registriert: 31.05.2021 00:26
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Cartracer »

Dharis hat geschrieben: 30.07.2021 16:38 Ja, gelöst werden die sicherlich irgendwann. Ich ärgere mich eher über die offensichtlich schlechte QA. Es fällt ja sofort auf, wenn man einen IFR Flug durchführen möchte. Jetzt muss ich wieder wochenlang warten, bis ich das Spiel wieder vernünftig spielen kann.
Wie gesagt, auch Instrumentenflug dürfte Konsolenspieler wenig interessieren. Wieso auch, bei der schönen Landschaft, da fliegt man lieber auf Sicht und lässt sich "treiben". Ich versteh aber, dass die ernsthafteren Simpiloten am PC jetzt vll nen kleinen Bummer verspüren. Wahrscheinlich haben einfach Entwicklerkapazitäten gefehlt, um sich jetzt um alles zu kümmern. Bin aber dennoch der Meinung, dass es eine gute Idee war, den Sim auf Konsole zu bringen, da nun viel mehr Leute dieses Erlebnis haben können.
Dharis
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 313
Registriert: 19.12.2005 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft Flight Simulator - Test

Beitrag von Dharis »

Dharis hat geschrieben: 30.07.2021 16:58
Cartracer hat geschrieben: 30.07.2021 16:52
Dharis hat geschrieben: 30.07.2021 16:38 Ja, gelöst werden die sicherlich irgendwann. Ich ärgere mich eher über die offensichtlich schlechte QA. Es fällt ja sofort auf, wenn man einen IFR Flug durchführen möchte. Jetzt muss ich wieder wochenlang warten, bis ich das Spiel wieder vernünftig spielen kann.
Wie gesagt, auch Instrumentenflug dürfte Konsolenspieler wenig interessieren. Wieso auch, bei der schönen Landschaft, da fliegt man lieber auf Sicht und lässt sich "treiben". Ich versteh aber, dass die ernsthafteren Simpiloten am PC jetzt vll nen kleinen Bummer verspüren. Wahrscheinlich haben einfach Entwicklerkapazitäten gefehlt, um sich jetzt um alles zu kümmern. Bin aber dennoch der Meinung, dass es eine gute Idee war, den Sim auf Konsole zu bringen, da nun viel mehr Leute dieses Erlebnis haben können.
Sie können ja gern auf Konsole veröffentlichen. Dann aber bitte ohne die anderen Systeme plötzlich lahmzulegen. Sie hätten entweder das Update am PC oder den Konsolen Release verschieben müssen. So wie es jetzt ist, ist es einfach Schrott!
Zuletzt geändert von Dharis am 30.07.2021 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten