Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von 4P|BOT2 »

Wird das "Metaverse" das mobile Internet ablösen? Nach der Vision von Mark Zuckerberg ist dies sehr wahrscheinlich. Der Facebook-CEO beschreibt dieses Konzept räumlicher vernetzter Treffpunkte im Gespräch mit Theverge.com (via Uploadvr.com) als eine Art Nachfolger des gegenwärtigen mobilen Internets.Bereits heute gibt es bekanntlich im Ansatz an Ready Player One erinnernde Plattformen wie VRChat, ...

Hier geht es zur News Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Unterstützung gestartet
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 27.07.2021 00:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sir_pillepalle
Beiträge: 866
Registriert: 16.10.2006 17:55
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Unterstützung gestartet

Beitrag von Sir_pillepalle »

Liest sich dystopisch. Dass Zukcerborg und Co. "Matrix" als erstrebenswerte Vision betrachten, das überrascht allerdings wenig.
Bild
Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p)
Beiträge: 10424
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Unterstützung gestartet

Beitrag von Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p) »

Ich bin sicher Mark wird bald transzendieren.
.
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3264
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Unterstützung gestartet

Beitrag von str.scrm »

hoffentlich erlebe ich irgendwann noch ein 'Oasis' :Hüpf:
hoffentlich ist es dann nicht von Facebook :Blauesauge:
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Gamer81
LVL 1
5/9
50%
Beiträge: 222
Registriert: 19.02.2016 16:56
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Unterstützung gestartet

Beitrag von Gamer81 »

Facebook :roll: muss das hier sein :roll:
Rotz
Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 9319
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Unterstützung gestartet

Beitrag von dx1 »

str.scrm hat geschrieben: 26.07.2021 19:17 hoffentlich erlebe ich irgendwann noch ein 'Oasis' :Hüpf:
hoffentlich ist es dann nicht von Facebook :Blauesauge:
Kommt 15 Jahre nach 'Otherland'.
Refuse - Reduce - Reuse - Repair - Recycle - Rot!
If you can't do something smart, do something right.
#Konsolenlosmentalität
Tungar20
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 32
Registriert: 20.08.2017 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von Tungar20 »

Das Bild was für den Titel hier verwendet wurde sieht aus wie ein Virtual Reality Gefängnis, und Zuckerberg freut sich über seine kleinen Schafe.

Spaß beiseite, VR ist aktuell nur für FB ein großes Thema, andere steigen da kaum bis gar nicht richtig ein.

Einsteigerweise macht nur FB was, ansonsten sind die restlichen VR Entwickler zu Profi/Business bereich gelaufen.
Bis sich das nicht ändert sich ich da gar keine Zukunft.
heretikeen
LVL 2
30/99
22%
Beiträge: 879
Registriert: 19.12.2012 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von heretikeen »

VR ist seit ich denken kann das "nächste große Ding" gewesen, und das wird sich wohl nie ändern, ohne dass es tatsächlich mal Realität wird.

Ich persönlich denke, dass die meisten Leute das Internet zu sehr nebenbei nutzen, um sich so eine Brille umzuschnallen und sich voll darauf zu konzentrieren. Aber ich denke mal, ein "Innovator" wie Zuckerberg muss halt ständig solche Visionen in den Raum werfen, um relevant zu bleiben.
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2710
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Unterstützung gestartet

Beitrag von Flux Capacitor »

dx1 hat geschrieben: 26.07.2021 21:15
str.scrm hat geschrieben: 26.07.2021 19:17 hoffentlich erlebe ich irgendwann noch ein 'Oasis' :Hüpf:
hoffentlich ist es dann nicht von Facebook :Blauesauge:
Kommt 15 Jahre nach 'Otherland'.
Otherland, ja wer weis. Wenn sich mal so reiche, geniale aber auch verrückte Typen wie Musk mit reichen Träumern wie Zuckerberg etc. zusammentun. Neurolink meets Facebook VR.

Ich werde das leider (oder zum Glück) nicht mehr erleben, das dauert bestimmt noch über 50 Jahre bis wir in der Nähe dieses Wahnsinns für die Masse sind. Und auch dann wird es noch recht primitiv sein, wie fast alles was wir aktuell auch an Spitzentechnologie und Medizin haben.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2426
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von Trimipramin »

Ich vermisse Playstation Home schon ein bisschen. War irgendwie ganz cool gemacht. Hab da gerne mit ner Gruppe Bowling gespielt. ..hatte schon was.

Gut gemacht kann ich mir sowas also schon vorstellen. Nur muss man da halt echt krass regulieren, damit eben keine Trolle etc. die Oberhand gewinen, bzw. das Nutzererlebnis trüben.
Benutzeravatar
Sanctuslight
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 456
Registriert: 05.02.2008 14:49
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von Sanctuslight »

Das wird mir langsam zu gruselig... Ich möchte nicht mehr auf diesem Planeten leben..
Firmen wie Facebook mit solch einer Technologie wecken in mir die Befürchtung, dass die Scifi Dystopien der Filme der späten 80er und frühen 90er Realität werden.
Bild
Benutzeravatar
CroGerA
LVL 5
500/999
0%
Beiträge: 957
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von CroGerA »

Hätte ich Lust beim zocken auf einer Art "Treadmill" herumzulaufen und grundsätzlich nur noch in VR zu zocken. Ja - aber nicht immer.

Mit Menschen über VR kommunizieren? Ich antworte nicht mal Leuten die mir Sprachnachrichten schicken und jetzt soll ich mich mit denen im VR treffen? No thx.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3264
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von str.scrm »

Tungar20 hat geschrieben: 27.07.2021 10:26 Einsteigerweise macht nur FB was, ansonsten sind die restlichen VR Entwickler zu Profi/Business bereich gelaufen.
Bis sich das nicht ändert sich ich da gar keine Zukunft.
wieso? es reicht ein Unternehmen das sowas hochzieht

abseits davon gibt es auch noch Sony und mit der kommenden PSVR2 wird diese Plattform wieder einen ordentlichen Schub kriegen

wenn es 2 interaktive VR Welten gibt die miteinander konkurrieren, wäre das auch nichts anderes als jetzt Microsoft und Sony oder Samsung und Apple, etc.
ich sehe da kein Dutzend Firmen im VR Pool, von denen jede die Oberhand gewinnen will
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Markus82
Beiträge: 28
Registriert: 21.07.2021 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von Markus82 »

Facebook ist der Untergang der sozialen Komponente des Menschseins, wer das noch nicht begriffen hat der lebt wirklich hinterm Mond. FB ist ein Instrument zur Massenmeinungskontrolle, durchzogen von politisch vorgegebener Zensur und Shadow-Banning. Und das was ihr hier seht soll das alles noch beschleunigen, man will das man sich in Zukunft nur noch virtuell trifft. So kann man die Menschen halt noch viel besser kontrollieren und manipulieren.

Nichts wird das Gefühl der Nähe eines echten Menschen ersetzen! Sei es eine Berührung oder eine Umarmung oder einfach nur sich im selben Raum aufhalten und die physische Präsenz des anderen zu spüren, dass kann man alles in der virtuellen Welt nicht wahrnehmen und das macht uns auf Dauer kaputt. Ihr seht schon was hier gerade in den letzten 2 Jahren massiv geschieht oder? Wir werden langsam aber stetig "entmenscht", gegeneinander aufgebracht. "Social-Distancing soll das neue Normal werden, lasst das nicht zu! Werdet wieder "MENSCH".

Ich bin seit 4 Jahren raus aus dem Mist und bin froh darüber, kann es jedem nur ans Herz legen sich von allem was Zuckerberg gehört schnellstens abzukapseln. Das ist ein Anfang und immerhin wesentlich leichter als sich zu "entgoogeln", was aber nach und nach mein nächster Schritt sein wird...
Benutzeravatar
Chwanzus Longus
LVL 2
80/99
78%
Beiträge: 2016
Registriert: 07.09.2010 07:17
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Facebook: Wird laut Zuckerberg in fünf Jahren "eine Metaverse-Firma" sein; OpenXR-Umstieg gestartet

Beitrag von Chwanzus Longus »

Sicher, und dann geht halt niemand mehr nach draussen, nur noch internet, Herr schwabbelzuckertittenberg. Alles ganz praechtig, da kommt covid ganz gelegen... Das beste sind seine versuche, oder die der industrie, die virtuelle Realität so lebensecht wie moeglich darzustellen, als wenn wir die nicht um uns haetten, da brauchen wir den Kasper?
Zuletzt geändert von Chwanzus Longus am 27.07.2021 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
Emulatorspieler bummsen auch Gummipuppen.
Antworten