PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von 4P|BOT2 »

Sony wird hat eine neue Revision der PS5 Digital Edition bestätigt. Das berichtet Gaming Intel. Das neue Modell trägt die Bezeichnung CFI-1100B01 und soll mit einem Gewicht von 3,6 Kilogramm etwa 300 Gramm leichter sein als das Original. Die Anleitung zur überarbeiteten Konsole lässt sich bereits über Sonys offizielle Webseite herunterladen. Ausgehend von den dort abgebildeten Piktogrammen scheint...

Hier geht es zur News PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 16378
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Temeter  »

Wäre schön, wenn man das klobige Design, sowie die miserable Kühlung verbessern würde. Ich kapier echt nicht, wieso man für diese hässlichen Flügel die Kühlung sabotiert hat.
Zuletzt geändert von Temeter  am 20.07.2021 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Ryan2k6
Beiträge: 10066
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Ryan2k6 »

Die Flügel sind doch nur ein Plastikteil, wenn man die nicht hätte sehe der Rest genau so aus. Glaube da hätte man deutlich mehr ändern müssen, als nur die Flügel wegzulassen.

Ich hatte ja die mit Laufwerk hier und das war schon ein ziemlicher Klotz. :D
.
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 16378
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Temeter  »

Ryan2k6 hat geschrieben: 20.07.2021 17:10 Die Flügel sind doch nur ein Plastikteil, wenn man die nicht hätte sehe der Rest genau so aus. Glaube da hätte man deutlich mehr ändern müssen, als nur die Flügel wegzulassen.

Ich hatte ja die mit Laufwerk hier und das war schon ein ziemlicher Klotz. :D
Mit hässlich kann ich leben, schlechte Kühlung finde ich deutlich problematischer. Bei der PS5 finde ich es ja gerade seltsam, dass es ziemilch "überdesignt" und nicht gerade schick ist, aber man für dieses Design die Kühlung verschlechtert hat. Da waren die alten PS' deutlich subtiler.

Und die Wärme hat schließlich sowohl auf die Lebensdauer, als auch auf die Leistung Einfluss, weil modern Rechenkerne alle mit dynamischer Taktung arbeiten.
Zuletzt geändert von Temeter  am 20.07.2021 17:19, insgesamt 2-mal geändert.
Calewin
Beiträge: 113
Registriert: 17.10.2012 16:14
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Calewin »

Temeter  hat geschrieben: 20.07.2021 17:05 Wäre schön, wenn man das klobige Design, sowie die miserable Kühlung verbessern würde. Ich kapier echt nicht, wieso man für diese hässlichen Flügel die Kühlung sabotiert hat.
Mit Flügel meinst du die Seitenplatten oder?
Hast du denn ein Geräuschproblem mit deiner PS5 ?
VanRay
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 346
Registriert: 14.05.2014 21:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von VanRay »

Was ist denn das Problem mit der Kühlung?

Meine ist endlich (nach PS4 und PS4 Pro) leise. Vollkommen egal wie groß das Teil ist und wie warm das Ding wird (nie getestet), steht eh in der Ecke.
Zinssm
LVL 2
88/99
87%
Beiträge: 1607
Registriert: 13.05.2010 17:45
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Zinssm »

VanRay hat geschrieben: 20.07.2021 17:58 Was ist denn das Problem mit der Kühlung?

Meine ist endlich (nach PS4 und PS4 Pro) leise. Vollkommen egal wie groß das Teil ist und wie warm das Ding wird (nie getestet), steht eh in der Ecke.
Frage ich mich auch das Ding ist flüsterleise und wird nicht heiss. Einige scheinen damit einen Marathon laufen zu wollen,jedes Gramm zählt :lol:
Kickstarter?Niemals!!! :)
Gendern!? Niemals :)
Gamer seit 1978
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3171
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von str.scrm »

also mit schwarzen Faceplates und den neuen Controllern macht sie sich ganz gut, ist trotzdem noch größer als mein Desktop-PC :Blauesauge:
aber abseits vom Laufwerk ist sie leise und wird schon (hoffentlich) bis zur Pro halten was Wärme angeht - kann mich über Qualität und Optik also nicht wirklich beschweren
über das grauenvolle Menü aber schon und vor allem den Speicher - unter 2TB sollte echt nichts mehr released werden aus diesem Bereich - aber ja, SSDs in der Größenordnung kosten noch
Zuletzt geändert von str.scrm am 20.07.2021 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Benutzeravatar
DerSnake
LVL 3
247/249
98%
Beiträge: 3606
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von DerSnake »

Ich habe meine nach ca ein Monat meine Freundin überlassen. Ich habe am Ende mehr PS4 Spiele als PS5 Games auf den Ding gezockt was irgendwie auch nicht sein kann (Nicht jedes PS5 Game juckt mich) Zudem hatte meine PS5 Spulenfieben und hat dieses "Flüsterleise" immer etwas kaputt gemacht.

Ich schau mir die Konsole in 1-2 Jahren noch mal an.
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)
Benutzeravatar
Saflexus
LVL 2
97/99
97%
Beiträge: 89
Registriert: 16.11.2014 22:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Saflexus »

Temeter  hat geschrieben: 20.07.2021 17:18
Mit hässlich kann ich leben, schlechte Kühlung finde ich deutlich problematischer. Bei der PS5 finde ich es ja gerade seltsam, dass es ziemilch "überdesignt" und nicht gerade schick ist, aber man für dieses Design die Kühlung verschlechtert hat. Da waren die alten PS' deutlich subtiler.

Und die Wärme hat schließlich sowohl auf die Lebensdauer, als auch auf die Leistung Einfluss, weil modern Rechenkerne alle mit dynamischer Taktung arbeiten.
Ist deine PS5 denn zu laut oder ist sie schon durch Überhitze ausgestiegen? Oder findest du nur das die technische Auslegung fragwürdig? Für mich ist das eine um Welten bessere Kühlung als bei PS4/PS4 pro. Die beiden waren wahre Düsenjets im Vergleich zur PS5. Die nehme ich kaum wahr. Mit schwarzen Plates sieht der Turm sogar fast schlicht aus :D.
Rivaloco
Beiträge: 58
Registriert: 23.08.2013 18:50
Persönliche Nachricht:

PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Rivaloco »

Meine ps4 (killzone edition, 2014 oder so) läuft immer noch und der Lüfter findet mein Kumpel ist leiser als bei seiner ps4 pro , lob ich mir. Werd die wohl noch länger verwenden, da man nirgends eine ps5 herkriegt.
Sovereign2475
LVL 3
203/249
69%
Beiträge: 112
Registriert: 02.10.2018 18:11
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Sovereign2475 »

die disc version könnte auch ne neue revision vertragen, das laufwerk ist extrem laut wie ich finde, auch wenn man damit filme via blu ray schauen will
Bild
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13480
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Xris »

Ich wüßte auch gerne was das Problem mit der Kühlung sein soll? Meine wurde nicht mal als es vor Wochen die 30 Grad geknackt hat lauter und sie war vgl zu jeder Revision der PS4 nicht nur deutlich leiser, sondern zumindest von außen auch kühler.

Das Design finde ich aber auch nicht ganz unproblematisch. Sie möchte am liebsten hochkant gestellt werden. Gleichzeitig kommt der Staub aber auf diese Wiese besonders gut ins Gehäuse. Ich hatte sie vor einigen Wochen komplett geöffnet. In 7 Monaten ist es in etwa so viel Staub eingedrungen wie in meine alte Pro in 2 Jahren (waagerecht aufgestellt). Die Lüftungsschlitze sind zu groß. Für PC gibts für oben gelegene Lüfter extra Staubfilter. Kann man entnehmen und reinigen. Vermute aber mal das war Sony zu heikel…
Ryan2k6
Beiträge: 10066
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Ryan2k6 »

Sovereign2475 hat geschrieben: 20.07.2021 19:45 die disc version könnte auch ne neue revision vertragen, das laufwerk ist extrem laut wie ich finde, auch wenn man damit filme via blu ray schauen will
Ja, das Laufwerk fand ich auch sehr laut, zum Glück beim zocken nur während der Installation und am Anfang beim Spielstart. Läuft das bei einem Film echt die ganze Zeit? 8O

Ansonsten fand ich die Konsole sehr leise, aber erst nachdem ich sie vom Fach im TV Board komplett unter das Board gestellt habe. Sie braucht nach hinten einfach Platz, ansonsten pustet sie sich die warme Luft selbst zu.
str.scrm hat geschrieben: 20.07.2021 18:57 ist trotzdem noch größer als mein Desktop-PC :Blauesauge:
Dann ist dein PC aber sehr klein. :Blauesauge:
Zuletzt geändert von Ryan2k6 am 20.07.2021 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
.
Alex_Omega
Beiträge: 446
Registriert: 14.03.2020 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Revision der Digital Edition mit geringerem Gewicht

Beitrag von Alex_Omega »

Rivaloco hat geschrieben: 20.07.2021 19:36 Meine ps4 (killzone edition, 2014 oder so) läuft immer noch und der Lüfter findet mein Kumpel ist leiser als bei seiner ps4 pro , lob ich mir. Werd die wohl noch länger verwenden, da man nirgends eine ps5 herkriegt.
Bei mir genauso, hab noch eine der ersten PS4 Modelle hier mit Klarlack an der Seite und bis heute ist die leise. Obwohl ich genau davor sitze muss ich erst alle anderen Geräuschquellen ausschalten im Zimmer um die PS4 wahrzunehmen. Frage mich immer was Leute mit ihren Konsolen anstellen und nehme Berichte über laute Konsolen darum auch nur wenig ernst.

Ich glaube bei vielen steht die Konsole einfach ungünstig und die Schwingungen des Gerätes werden durch das Möbelstück auf dem sie steht übertragen wodurch das ganze Gerät deutlich lauter scheint. Ich habe meine Konsole tatsächlich mit Büchern/alten DVD Hüllen an den Seiten etwas aufgesetzt stehen damit auch unten drunter ein gewisser Luftzug entsteht. Zumindest laut meiner Laien-Theorie.Womöglich filtert das aber die Schwingungen ganz gut, keine Ahnung, meine is aber mucksmäuschen still
Zuletzt geändert von Alex_Omega am 20.07.2021 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten