Elex 2 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Elex 2 - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 »

Piranha Bytes, das traditionsreiche Rollenspiel-Studio aus Essen, setzt bei Elex 2 weiter auf Science-Fantasy und führt damit die Geschichte des Vorgängers aus dem Jahr 2017 fort - schließlich wurde am Ende des ersten Teils eine Unheil verkündende Prophezeiung heraufbeschworen. So taucht einige Jahre nach dem Sieg über den Hybriden eine neue Bedrohung am Himmel auf, die die Kräfte von "Dark E...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Elex 2 - Vorschau
Benutzeravatar
Halueth
LVL 3
241/249
94%
Beiträge: 3629
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von Halueth »

Das sieht alles schon wieder so janky aus. Ich mein wenigstens sieht es so aus, als würden sie Elex 1 einfach nur erweitern, grafisch scheint sich da jedenfalls nichts getan zu haben...

Und deren Versprechungen glaube ich kein sterbens Wörtchen. Liefern statt Labern!
Alandarkworld
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 789
Registriert: 12.11.2007 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von Alandarkworld »

Ich spiele grad den ersten Teil wieder. Ja, es hat Ecken und Kanten, und ja, es ist manchmal richtig trashig. Aber es hat enorm viel Charme und es macht einfach Spaß :)
Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 48617
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von hydro skunk 420 »

Ich habe Elex nicht nur gemocht, ich habe es geliebt. ;)
Es war ein Spiel wie für mich gemacht, weswegen Elex 2 neben Elden Ring und Starfield mein Most Wanted ist.
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
viewtopic.php?f=63&t=463165
BourbonKidD
LVL 2
37/99
30%
Beiträge: 179
Registriert: 06.12.2011 11:32
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von BourbonKidD »

ich verstehe nicht, wieso viele Nachfolger die selben "Macken" übernehmen. Können oder wollen die nicht ?
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 16378
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von Temeter  »

BourbonKidD hat geschrieben: 01.07.2021 17:55 ich verstehe nicht, wieso viele Nachfolger die selben "Macken" übernehmen. Können oder wollen die nicht ?
Schätze mal, solange der Trash sich verkauft, macht man half einfach weiter.
Benutzeravatar
Michi-2801
Beiträge: 784
Registriert: 15.07.2010 18:26
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von Michi-2801 »

Der erste Teil hat mir trotz des katastrophalen Kampfsystems gefallen. Das sah im Video jetzt aber auch keinen Deut besser aus – tendenzieller eher noch steifer ... wenigstens scheinen sie das Jetpack ordentlich verbessert zu haben.
Benutzeravatar
LeKwas
Beiträge: 13146
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von LeKwas »

Ich passe da lieber, mit den fürcherlichen Kampfsystemen, die PB in ihre Spiele reinwürgt, konnte ich mich noch nie anfreunden, und Artstyle sowie dieser grimmig dreinblickende Glatzkopf als Protagonist sagen mir auch nicht zu.
Zuletzt geändert von LeKwas am 01.07.2021 18:15, insgesamt 2-mal geändert.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito
FrohundHeiter
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2016 11:20
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von FrohundHeiter »

Elex (1) hab ich nicht durchgespielt. An irgendeinem Punkt hatte ich keine Lust mehr weiterzuspielen. Musste im Grunde nur noch genug Pfeile kaufen, um alles totzuballern. Da man die Dinger aber nur in so Mini Stacks kaufen konnte hat es irgendwann nur noch genervt, ständig den Typen anzusprechen, kaufen, ansprechen, kaufen, ansprechen kaufen usw.
Elex 2 haut mich jetzt nicht vom Hocker:
Wieder Jax - hat mich schon damals nicht überzeugt und jetzt wieder als Pimpf..langweilig
Kampfsystem sieht genauso aus
Animationen sehen genauso aus
5 Fraktionen? Ob Masse mehr Klasse bedeutet?
Humor? War in Elex schon rudimentär und meist eher flach
Jetpack im Dauerpflug? WoW lässt grüßen. Warum bloss?
Irgendwie entwickelt sich PB nicht weiter. Glaube da müsste mal frisches Blut rein.
Ich warte erstmal die Test ab, lass das Spiel nen Jahr reifen und kauf mir die Goty Version.
Zum Release kauf ich gar nichts mehr.
Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 1406
Registriert: 27.09.2008 16:17
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von rekuzar »

Hört sich von den Plänen natürlich toll an, hoffe das sich PB mit Elex 2 wieder steigern wird. Und insbesondere die Dialoge wenigstens wieder ein Niveau erreichen wo ich nicht aufs Englische wechseln muss.
Benutzeravatar
Psycake
LVL 3
202/249
68%
Beiträge: 134
Registriert: 06.12.2020 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von Psycake »

Wollte Elex immer eine Chance geben, aber irgendwie hat es nie sollen sein. Tja, na ja, vielleicht wird es ja mit Teil zwei ja endlich mal was.
Wobei ich meine RPGs am liebsten doch mit einem großen J davor habe und die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass ich dort die Nischentitel ausprobiere.
ZappaGHost
Beiträge: 97
Registriert: 18.04.2006 15:23
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von ZappaGHost »

Mit dem Abgang von Mike Hoge ging es bergab mit den Piranhas. Alles nach Risen 1 hat bei weitem nicht die Klasse dieser Meilensteine. Balancing, Charakterentwicklung, Belohnungssystem, Kampsystem, Looting waren in Elex kaum durchdacht und sehr durchschnittlich.
Interface, Sounddesign und Musik waren mangelhaft. Wer diese amateurhafte Musik und dieses grauenvolle Interface im Spiel lässt, der kann keinen hohen Anspruch an sich und das eigene Produkt haben. Wer Elex mit Gothic auf eine Stufe stellt scheint mit derben Sprüchen und looten bis der Doc kommt schon glücklich zu sein. Ich beneide diese Leute!
Benutzeravatar
EvilReaper
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 1836
Registriert: 01.02.2013 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von EvilReaper »

Das sah letzte Generation schon nicht mehr zeitgemäß aus und jetzt ist es wirklich noch kaum zu akzeptieren, vor allem weil es von nichts kompensiert: Gameplay ist auch alles andere als gut. Wenn die das für 30 - 40 € zum Start verkaufen wollen als Indie-Game auch in Ordnung, aber das ist in keiner Weise Vollpreis wert. Die sollen mal auf eine vernünftige Engine umsteigen und die Assets und Animation lieber auswärts einkaufen. Gute Ideen sind ja da und halbwegs vernünftige Storys scheinen sie auch hinzubekommen, aber alles versinkt in der stinkenden, alten Technik und dem verbuggten, hakeligen Gameplay.
Benutzeravatar
Halueth
LVL 3
241/249
94%
Beiträge: 3629
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von Halueth »

Es ist halt schon krass wie stark Elex von seinem Trash-Charme profitierte. Ich habs ja auch gern gespielt, aber gerade im Vergleich zu einem Ghost of Tsushima, was ich gerade spiele stinkt es einfach nur ab. Auch GoT hat keine Übergrafik, da wäre RDR2 einfach nochmal eine höhere Stufe. Aber es profitiert von seiner Lichtstimmung, den Effekten und der Umgebung, was dann wieder so einen Wow-Effekt auslöst. Sowas fehlt bei Elex völlig. Da gab es kein Panorama, keine Szene, wo ich etwas ähnliched erlebt hätte.

Von den Animationen fang ich mal gar nicht erst an...

Allerdings kann man die Studios schon allein von der Mannstärke her nicht vergleichen. Dennoch sieht man bei einem Studio eine klare Steigerung in der sowieso schon guten Qualität und bei dem anderen Studio eben...nichts...die öffentliche Bekundung es besser machen zu wollen nur um es dann doch wieder so wie immer zu machen, weil man es anders auch nicht kann.
Benutzeravatar
Artimas
Beiträge: 205
Registriert: 12.11.2018 17:24
Persönliche Nachricht:

Re: Elex 2 - Vorschau

Beitrag von Artimas »

Freu mich riesig auf das Spiel! Sieht genauso aus wie ich mir den Nachfolger gewünscht habe. :)
Antworten