Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Seit inzwischen drei Konsolen-Generationen bietet Sony hochwertige Headsets an, die nicht nur das Kommunizieren mit anderen Spielern ermöglichen, sondern auch vollwertige Kopfhörer sind. Und die natürlich auf die Fähigkeiten der jeweils aktuellen PlayStation zurechtgeschnitten sind - im Fall des "Pulse 3D Wireless-Headset" also auf den dreidimensionalen Klang, der das Erlebnis in PS5-Abenteuern ve...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Pulse 3D Wireless-Headset - Test
Benutzeravatar
Tas Mania
Beiträge: 445
Registriert: 12.03.2020 20:20
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Tas Mania »

Hab SIe selbst. Ich muss sagen der Vorgänger klingt für mich besser. Die neue Version hat einen etwas leicht gedämpften Sound und der Vorgänger war etwas klarer. Dafür hatte man dann aber einen etwas schwachen Bass.
Benutzeravatar
Pentanick
Beiträge: 392
Registriert: 02.07.2013 00:33
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Pentanick »

Scheint laut Test, so wie ich ihn gelesen habe, ganz okay zu sein. Und schlechter als das MS-Headset kann und darf es nicht abschneiden in der Endwertung?
Ein Vergleich wäre aber trotzdem nett gewesen. ;) -Ich traue keinem Headset, welches nicht Mal den Frequenzbereich ausweist.
Zuletzt geändert von Pentanick am 01.06.2021 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Matico
Beiträge: 188
Registriert: 09.03.2010 11:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Matico »

Ich hätte nie mit einer solchen Bewertung gerechnet. Klar, das Headset ist wirklich cool bedienbar, hat USB C und sitzt gut. Aber der Klang ist für mich eher Blechtrommel.
Benutzeravatar
M4g1c79
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 523
Registriert: 04.12.2017 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von M4g1c79 »

Ich habe es auch seit Release und bin eigtl ganz zufrieden damit. Allerdings fehlen mir auch (gute) Vergleichsheadsets. Vorher habe ich selten mit Kopfhörer gespielt. Allerdings war ich wirklich vom 3D Sound bei Spiderman Morales begeistert. Mal schauen, wie kommende Spiele den Sound noch optimieren.
P.S. Nur das Mikro finde ich wirklich, wirklich schlecht.
Zuletzt geändert von M4g1c79 am 01.06.2021 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Haters gonna hate!
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch (Erich Kästner)

Bild
Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 538
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Atlan- »

Ich benutze seit über 20 Jahren Headsets.
Dies ist jetzt mein erstes von Sony und kann mich dem Test noch anschließen.

Was ich noch einfließen lassen kann, meine PC Headsets hatten/haben alle Stoffüberzüge bei den Ohren, hier hatte ich erst Angst dass dies beim Sony wegen Kunstleder ein großes Minus werden könnte.
Aber ich bin positiv überrascht wobei ich Stoff immer noch vorziehen würde.

Gespielt wurde bis jetzt nur Demons Souls und der Sound war sehr gut aber gegen meine 5.1 Anlage trotzdem unterlegen.
Gerade vom 3D Sound hatte ich etwas mehr erwartet bei der Räumlichkeit.

Mein Rig 500 Pro KabelHeadset von Plantronics gefällt mir aber trotzdem besser.
U.a. wegen dem Metallbügel gerade Plastik bricht gerne Leicht, nach ein paar Jahren. So ist mir auch mein vorletztes Kaputt gegangen, auch von Plantronics.
Zuletzt geändert von Atlan- am 01.06.2021 14:53, insgesamt 2-mal geändert.
PC / PS5 / Series X / Switch
Funkee
LVL 2
79/99
77%
Beiträge: 228
Registriert: 06.05.2016 02:00
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Funkee »

Habe es auch und bin zu dem Preis absolut zufrieden. Klar sind andere für mehr Geld nochmal besser, aber der Zugewinn an Klangqualität steht dann nicht mehr im Verhältnis zum Aufpreis.
Benutzeravatar
Ziegelstein12
LVL 2
95/99
95%
Beiträge: 3086
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Ziegelstein12 »

Wie ist denn der Vergleich zu anderen und vielleicht auch teureren Headsets?
Ich benutze das Sony mx4. Habe mir auch extra einen Bluetooth Adapter gekauft, aber das kann glaube ich nur die schlechteste Bit Qualität und verwende das daher meist immer mit Kabel zum Controller Ich überlege mir nicht doch noch irgendwann die pulse zu holen, weil die vielleicht einfach besser maßgeschneidert sind.
Mich würde aber tatsächlich ein Unterschied zwischen herkömmlichen Bluetooth Adapter und Headset per Kabel an den Controller angeschlossen interessieren.
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)
Sharodim
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2015 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Sharodim »

Tas Mania hat geschrieben: 01.06.2021 14:13 Hab SIe selbst. Ich muss sagen der Vorgänger klingt für mich besser. Die neue Version hat einen etwas leicht gedämpften Sound und der Vorgänger war etwas klarer. Dafür hatte man dann aber einen etwas schwachen Bass.
Hast du eventuell 3D Audio noch aktiv? Die Funktion sollte man nur aktivieren, wenn das Spiel es auch unterstützt. Ansonsten hört es sich bei mir auch merkwürdig an.
MAudioBenny
Beiträge: 92
Registriert: 13.11.2013 14:14
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von MAudioBenny »

Sehr gut... die Bewertung ist echt absoluter Käse.

Das Headset klingt nicht gut und das Mikro ebenso. Auch in dieser Preisklasse gibt es da Alternativen.

Wie kann man ein Headset mit einem Schulnote 4 Sound, der nicht mal mit einem EQ zu retten ist, ein sehr gut geben?

Der zweite wichtige Aspekt... die Tonqualität des Mikros... auch nicht gut...

Unbegreiflich, wie man die wichtigen Punkte so Gewichten kann, dass es „sehr gut“ ist.

Ich habe zwar Musik und Producing studiert, aber selbst Laien dürften hören, dass dieses Headset und sein Konkurrent von MS (wo der Sound aber immerhin sehr zu verbessern ist durch den EQ) nicht zu gebrauchen sind.

Wenn wir schon bei 100 Euro sind, kann man dann auch noch 20-50 rauflegen für ein viel besseres oder eben Geld sparen und die selbe Soundqualität bekommen
Zuletzt geändert von MAudioBenny am 01.06.2021 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13388
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Xris »

Ich befürchte das es im Vergleich zu meinen deutlich teueren Sennheiser in mancherlei Hinsicht ein Downgrade sein wird. In punkto Tonqualität. Andererseits bin ich neugierig auf den 3D Sound der leider von meinen Sennheiser nicht unterstützt wird.

Ich warte glaube ich auf Kopfhörer von 3rd Herstellern. Bisher scheinst da nur iwelche Gamingheadsets zu geben. Bei denen hab ich die Erfahrung gemacht das dort gerne auf übersteuerte Bässe gesetzt wird, da anscheinend die Masse guten Sound mit brummenden Bässen verwechselt.
Zuletzt geändert von Xris am 01.06.2021 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
NiKE2002
LVL 1
5/9
50%
Beiträge: 109
Registriert: 06.12.2019 05:43
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von NiKE2002 »

Xris hat geschrieben: 01.06.2021 15:42 Ich befürchte das es im Vergleich zu meinen deutlich teueren Sennheiser in mancherlei Hinsicht ein Downgrade sein wird. In punkto Tonqualität. Andererseits bin ich neugierig auf den 3D Sound der leider von meinen Sennheiser nicht unterstützt wird.

Ich warte glaube ich auf Kopfhörer von 3rd Herstellern. Bisher scheinst da nur iwelche Gamingheadsets zu geben. Bei denen hab ich die Erfahrung gemacht das dort gerne auf übersteuerte Bässe gesetzt wird, da anscheinend die Masse guten Sound mit brummenden Bässen verwechselt.
Wieso unterstützt dein Sennheiser den 3D-Sound nicht? Soll der, auch laut News, nicht direkt von der Konsole kommen und mit allen Stereo-Headsets funktionieren?

Ich für meinen Teil hab da zumindest keine Probleme mit meinem alten Sennheiser Kopfhörer (HD515 glaub ich) sowie meinem Headset (GSP300). Beide über Klinke am Controller angeklemmt.
Benutzeravatar
KleinerMrDerb
LVL 1
4/9
37%
Beiträge: 3726
Registriert: 29.07.2004 14:08
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von KleinerMrDerb »

Ziegelstein12 hat geschrieben: 01.06.2021 15:07 Wie ist denn der Vergleich zu anderen und vielleicht auch teureren Headsets?
Ich benutze das Sony mx4. Habe mir auch extra einen Bluetooth Adapter gekauft, aber das kann glaube ich nur die schlechteste Bit Qualität und verwende das daher meist immer mit Kabel zum Controller Ich überlege mir nicht doch noch irgendwann die pulse zu holen, weil die vielleicht einfach besser maßgeschneidert sind.
Mich würde aber tatsächlich ein Unterschied zwischen herkömmlichen Bluetooth Adapter und Headset per Kabel an den Controller angeschlossen interessieren.
Bluetooth Adapter zum zocken kannst Du vergessen, denn die Latenz bei BT ist so hoch, dass es fürs Zocken nicht brauchbar ist.

Ein Schuss hört man erst wenn er auf dem TV bereits abgefeuert wurde, das WUßSCH eines Schwerthiebs fängt erst an wenn die Bewegung des Charakters bereits beendet ist usw.
Bluetooth ist fürs Zocken nicht geeignet.

Das XM4 habe ich selbst und nutze es auch per Kabel an allen möglichen Konsolen und das Headset übertrifft in Sachen sound natürlich jeden 100 Euro Headset aber das Mikrofon funktioniert per Kabel leider nicht
" Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher " Albert Einstein

...:: PC .:. PS² .:. PS³ .:. PS4 .:. GCN .:. Wii-U .:. Vita .:. 3DS .:. Switch .:. XSX ::... ich hab sie alle
Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 10937
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Leon-x »

Tas Mania hat geschrieben: 01.06.2021 14:13 Hab SIe selbst. Ich muss sagen der Vorgänger klingt für mich besser. Die neue Version hat einen etwas leicht gedämpften Sound und der Vorgänger war etwas klarer. Dafür hatte man dann aber einen etwas schwachen Bass.
Liegt auch an dem starken Abfall im Hochtonbereich:

https://www.rtings.com/headphones/1-4/graph#19667/3992

Testwerte gesamt:

https://www.rtings.com/headphones/revie ... d-wireless

Xris hat geschrieben: 01.06.2021 15:42 Ich befürchte das es im Vergleich zu meinen deutlich teueren Sennheiser in mancherlei Hinsicht ein Downgrade sein wird. In punkto Tonqualität. Andererseits bin ich neugierig auf den 3D Sound der leider von meinen Sennheiser nicht unterstützt wird
Es geht doch mit jedem Stereokopfhörer an PS5 und Xbox Series. Weil Raumklang von der Konsole selber erzeugt wird.

Gestern erst mit Sennheiser HD 560S und Bose QuiteComfort 35 II getestet an der PS5.
Zuletzt geändert von Leon-x am 01.06.2021 16:20, insgesamt 2-mal geändert.
-PC
-Playstation 5
-Nintendo Switch
-Xbox Series X
Benutzeravatar
Finsterfrost
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2005
Registriert: 27.04.2014 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Pulse 3D Wireless-Headset - Test

Beitrag von Finsterfrost »

Mit nicht vorhandenem Equalizer ist das Ding zum Zocken halt witzlos. Ich passe seit Jahren mein Klangbild so an, dass man in MP Shootern die Schritte klarer hört. Bei Titeln wie Hunt Showdown oder selbst Call of Duty sind das Welten Unterschied, wie viel klarer man bestimmte Effekte hört die dann auch mal rundenentscheidend sein können. Das Ding gehört für mich in die gleiche Ecke wie die ganzen "Surround" Headsets. Nette Spielerei, mehr nicht.

Habe das Headset selber nur einmal bei einem Freund getestet und klanglich hätte ich das Ding spontan bei einer 4 eingeordnet. Also die Bewertung ist mir etwas schleierhaft.
Zuletzt geändert von Finsterfrost am 01.06.2021 16:29, insgesamt 2-mal geändert.
PS4Nation hat geschrieben:ändert sich nichts an der wahrheit. den die bestimmt die echten gewinner und verlierer.
die wahrheit ist ne feste konstante kuhboy. daran wirst du und sonst keiner was ändern können
Antworten