Biomutant - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Biomutant - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Großes Interesse verlangt nach einem großen Test: Der Action-Adventure-Newcomer Biomutant war bei euch in den letzten Wochen sehr gefragt - wir sind deshalb für viele Stunden in die animalische Postapokaplyse abgetaucht. Im Test klären wir, ob der Titel in die Spielspaß-Sphären von Zelda: Breath of the Wild, Horizon: Zero Dawn oder Immortals: Fenyx Rising vordringen kann.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Biomutant - Test
Benutzeravatar
muepsilon
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 52
Registriert: 12.12.2010 15:43
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von muepsilon »

Ich war erst tierisch sauer das meine Collectors Edition von Amazon stoniert wurde, aber wenn man den Test so liest kann ich am Ende wohl doch etwas froh sein. :/
Bild
7 Positive Bewertungen: S.386,387,388,449
Robbycoloni
Beiträge: 185
Registriert: 10.03.2012 09:07
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Robbycoloni »

Wie erwartet .....
Gesichtselfmeter
LVL 4
408/499
63%
Beiträge: 3018
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Gesichtselfmeter »

Schade, sah eigentlich sehr interessant aus.
Benutzeravatar
myn4
Beiträge: 5922
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von myn4 »

Das war absolut absehbar. Aber mir hat ja niemand geglaubt, aber jetzt haben wir es ja schwarz auf weiß.
Benutzeravatar
Speerhart
LVL 3
236/249
91%
Beiträge: 120
Registriert: 17.01.2012 21:06
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Speerhart »

Ich hatte große Hoffnungen. HInter dem originellen Design hätte eine entsprechende Geschichte stecken können. Aber eigentlich hätte es schon eine Warnung sein sollen, als verkündet wurde, dass man das eigentlich geplante kleine Spiel nach der Reaktion der Spierlerschaft nun größer gestalten wolle. Eventuell hätten sie ihren ursprünglichen Plan beibehalten, es früher veröffentlichen und dann für nur 40 € zum Release anbieten sollen.
BigSpiD
Beiträge: 347
Registriert: 14.05.2008 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von BigSpiD »

Sehr schade, hätte mich sehr über ein brauchbares Spiel gefreut. Eine 80 hab ich sowieso nicht erwartet, aber 70-75 wäre super gewesen. Dann hätte ich es mir auch sofort gekauft.

Nicht falsch verstehen, ich gehe nicht blind nach der Zahl, aber die Zahl ist ein Indikator dafür, wie schwer die Defizite wiegen. Ich gehe bei der Priorisierung der Defizite auch voll mit. Es sind leider nicht die richtigen Aspekte, in die viel Liebe geflossen ist.
Mommus
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 15
Registriert: 20.12.2011 20:50
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Mommus »

Schade, viele andere Tests zeigen sich auch wenig begeistert, dabei sah das Ganze echt vielversprechend aus.
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10407
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Usul »

myn4 hat geschrieben: 24.05.2021 17:13 Das war absolut absehbar. Aber mir hat ja niemand geglaubt, aber jetzt haben wir es ja schwarz auf weiß.
Beziehst du dich damit auf diesen recht differenzierten Beitrag?
Hawke16
LVL 4
411/499
64%
Beiträge: 345
Registriert: 04.05.2020 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Hawke16 »

Nichtmal THQ Nordic Hofberichterstatter Gamestar mags, schade hab auf spaßigen Eurojank gehofft aber anscheinend ist es einfach nur Eurotrash geworden. :(
Zuletzt geändert von Hawke16 am 24.05.2021 17:37, insgesamt 1-mal geändert.


Metrovenia mit Dialogen, Steallth und komplexem Kampfsystem
Benutzeravatar
danibua
Beiträge: 419
Registriert: 15.09.2007 16:24
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von danibua »

Meine Meinung zum Spiel habe ich eh in einem anderen Thread schon zum Besten gegeben, das Fazit deckt sich fast mit meinen Erfahrungen aus den paar Stunden die ich es gezockt habe.
Gott sei dank habe ich es bald genug bekommen um es wieder anständig und ohne großen Verlust verkaufen zu können.

Im großen und ganzen finde ich es aber sehr schade, das Setting finde ich überaus originell, an sich hätte schon ein sehr gutes Spiel rausschauen können.
Benutzeravatar
Hacky21031983
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 84
Registriert: 18.02.2014 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Hacky21031983 »

Ach, was soll ich sagen. Mir gefällt das Spiel - habe es seit Samstag - wirklich gut und nach 12 Stunden Spielzeit stellt sich bei mir noch keine Abnutzung ein.

Vielleicht muss ich mich jetzt schlecht fühlen, weil mir mehr an diesem Spiel zusagt als der Fachpresse. Vielleicht liegt das an meinem Alter, aber für ein entspanntes Zöckerchen ist das Gebotene ideal.

Beim richtigen Versand bestellt kann man es zudem für 48 Flocken bekommen. Sicherlich kein Grafikbrett aber in Zeiten des 3000. Pixelart-Spiels ist es in seiner Unperfektheit irgendwie charmant. Das Zusammenbauen von Waffen und Rüstung macht mir schon viel Spaß. Auch die Kämpfe gehen locker von der Hand.

Ich werde es gerne weiterspielen und finde es um längen besser als Rage 2 oder vor ein paar Jahren Mad Max.

Ich hoffe nur, dass bei der negativen Presse, einem evtl. Nachfolger eine Chance gegeben wird.
Benutzeravatar
Pentanick
Beiträge: 392
Registriert: 02.07.2013 00:33
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Pentanick »

Schade. Zu putzig um wahr zu werden, oder so.
Benutzeravatar
DARK-THREAT
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 10685
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von DARK-THREAT »

Das Spiel hat echt eine breite Range. Von knapp 90% Wertungen bis runter zu 40%... Und die Versionen PC, XBOX und PS4 haben unterschiedlich technische Probleme.
XBOX Series X | Switch Lite | Pocophone F1
Chilisidian
Beiträge: 212
Registriert: 18.04.2018 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Biomutant - Test

Beitrag von Chilisidian »

Hui, selbst die Gamepro wertet schlechter als 4P und selbst Matthias, der meiner Meinung nach gnädiger wertet als zB Jörg ist nur bei 59. Offenbar wirklich leider ziemlicher Murks.
Antworten