Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149277
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 »

Nach dem vergeigten WarCraft 3: Reforged, das Blizzard Entertainment in Zwischenzeit wohl auf das Abstellgleis geschoben hat, da es seit August 2020 keine Neuigkeiten mehr zu den versprochenen Features gab, steht mit Diablo 2 Resurrected die nächste Überarbeitung eines legendären Klassikers in den Startlöchern. Wir haben die Neuauflage des Hack-&-Slays mehrere Stunden im technischen Alphatest auf ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Diablo 2 Resurrected - Vorschau
flopsy
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 423
Registriert: 07.08.2014 12:53
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von flopsy »

Was ist daran jetzt so toll? Ein altes Spiel einfach nur mit neuer Grafik versehen. Hätte man da nicht mehr machen können und müssen?
Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 1370
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von ISuckUSuckMore »

oh wie geilll! ihr habt es wahrscheinlich auf dem pc getestet?
Benutzeravatar
Der Rasierer
LVL 6
1996/1999
99%
Beiträge: 170
Registriert: 19.10.2006 19:05
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von Der Rasierer »

Ich hatte einen invite für die Alpha bekommen und hatte auch etwas gespielt und war recht enttäuscht.
Die Grafik, vor allem die Lichteffekte und Beleuchtung waren wirklich gut, aber ansonsten genau das gleiche Spiel wie vor 20 Jahren.
Ich glaube auch nicht, dass etwas im Endgame geändert wird. Auf 1000 Baalruns hat heute keiner mehr Lust.


4P|Marcel
Beiträge: 1328
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von 4P|Marcel »

ISuckUSuckMore hat geschrieben: 15.04.2021 18:02 oh wie geilll! ihr habt es wahrscheinlich auf dem pc getestet?
Genau. Bisher gab es die Alpha-Version nur auf PC ;-) Weitere Testläufe sollen folgen.
Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1277
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von SaperioN »

flopsy hat geschrieben: 15.04.2021 17:58 Was ist daran jetzt so toll? Ein altes Spiel einfach nur mit neuer Grafik versehen. Hätte man da nicht mehr machen können und müssen?
Eigentlich schon aber die, die es seit Jahren spielen und sowieso weiter gespielt hätten, gelten als Zielgruppe und da ist alles außer verbesserte Grafik nicht gewünscht.
Ich denke Sie wußten dass sie mehr draus machen konnten, aber Blizzard war bestimmt wichtig in keinen neuen Shitstorm zu geraten.
Und nichts Neues und Aufwändiges machen zu müssen, lässt sich ein Entwickler natürlich nicht nehmen.
Zuletzt geändert von SaperioN am 15.04.2021 18:12, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
James Dean
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 3359
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von James Dean »

SaperioN hat geschrieben: 15.04.2021 18:09
flopsy hat geschrieben: 15.04.2021 17:58 Was ist daran jetzt so toll? Ein altes Spiel einfach nur mit neuer Grafik versehen. Hätte man da nicht mehr machen können und müssen?
Eigentlich schon aber die, die es seit Jahren spielen und sowieso weiter gespielt hätten, gelten als Zielgruppe und da ist alles außer verbesserte Grafik nicht gewünscht.
Ob sich da Blizz nicht wieder ins eigene Fleisch geschnitten hat? Schon bei WC3 hatte man eigene Ideen umsetzen wollen und sich dann doch nach den lauthals weinenden Manchildren gerichtet, was zu dem WC3:R geführt hat, wie wir es heute kennen und nicht lieben.
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14047
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von Todesglubsch »

Die Screenshots erinnern von der technischen Machart etwas an ein aufpoliertes Sacred.

Naja, mal schauen wie die Konsolenversion im Release fluppt. Und mal schauen, ob Blizzard die deutsche Sprachausgabe neu aufnimmt, wie bei Warcraft. Um Cain nen einheitlichen Sprecher zu geben oder bestimmte Übersetzungen zu korrigieren.

Baumkopf Holzfaust werden sie sicherlich nicht anrühren.

Dass im Hintergrund quasi immer noch das alte Spiel mit seinen Eigenarten läuft, seh ich aber auch etwas kritisch. Ein paar Dinge hätte man da ruhig überarbeiten können. Bzw. weiß garnicht, ob das irgendwann schon geschehen ist. Muss man immer noch Munition für die Fernkampfwaffen kaufen? Das hab ich nämlich damals schon nicht verstanden.
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 15.04.2021 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1277
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von SaperioN »

James Dean hat geschrieben: 15.04.2021 18:12 Ob sich da Blizz nicht wieder ins eigene Fleisch geschnitten hat? Schon bei WC3 hatte man eigene Ideen umsetzen wollen und sich dann doch nach den lauthals weinenden Manchildren gerichtet, was zu dem WC3:R geführt hat, wie wir es heute kennen und nicht lieben.
Denke das dieses Diablo2 Remaster um längen besser als das Warcraft 3 Remaster umgesetzt sein wird.
Viele Oldschooler werden dies feiern, und weinen wird natürlich immer eine Fraktion daher machen Bli$$ard hier wohl nichts falsch.
Ich hätte eigentlich gedacht dass es mittlerweile auf Nexus Mod oder so, schon ne Grafikmod gibt aber anscheinend
nicht.
Schade, ich hätte es mir mit mehr Neuerungen vermutlich zugelegt.
Aber naja bin wohl einfach nicht die Zielgruppe.
Bild
Benutzeravatar
Sugandhalaya
LVL 2
20/99
11%
Beiträge: 174
Registriert: 09.02.2010 03:37
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von Sugandhalaya »

James Dean hat geschrieben: 15.04.2021 18:12
SaperioN hat geschrieben: 15.04.2021 18:09
flopsy hat geschrieben: 15.04.2021 17:58 Was ist daran jetzt so toll? Ein altes Spiel einfach nur mit neuer Grafik versehen. Hätte man da nicht mehr machen können und müssen?
Eigentlich schon aber die, die es seit Jahren spielen und sowieso weiter gespielt hätten, gelten als Zielgruppe und da ist alles außer verbesserte Grafik nicht gewünscht.
Ob sich da Blizz nicht wieder ins eigene Fleisch geschnitten hat? Schon bei WC3 hatte man eigene Ideen umsetzen wollen und sich dann doch nach den lauthals weinenden Manchildren gerichtet, was zu dem WC3:R geführt hat, wie wir es heute kennen und nicht lieben.
Zumindest war das Blizzards Ausrede für den Zustand, in dem WC3R rauskam. Aber mal ehrlich, wer glaubt denen das?



Hmmm ja, sieht bisher ganz nett aus. Aber der optische Sprung ist keine Überraschung, Diablo 2 war damals bei Release technisch schon hoffnungslos veraltet. Weiß nicht, ob ichs mir holen werde, ich werde unter anderem aus den Preisen nicht schlau, die günstigste Variante scheint aber die für 40€ zu sein und das ist mir für ein Grafikupdate zu teuer. Zumal ich ja gern auf der Xbox zocken würde, meine Freunde aber auf dem PC. Und versprochen wurde zwar Cross-Progression aber kein Crossplay. Schade schade, naja vielleicht mal bei nem Sale für PC zugreifen. :(
Zuletzt geändert von Sugandhalaya am 15.04.2021 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
808
Ryan2k6
Beiträge: 9112
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von Ryan2k6 »

flopsy hat geschrieben: 15.04.2021 17:58 Was ist daran jetzt so toll? Ein altes Spiel einfach nur mit neuer Grafik versehen. Hätte man da nicht mehr machen können und müssen?
Schmaler Grat. Macht man zu viel, sind die Puristen enttäuscht, macht man zu wenig, dann die, die es gar nicht kennen oder damals nicht als perfektes Spiel angesehen haben.

Je nach dem, was die Zielgruppe ist, in diesem Fall wohl eher Puristen bzw. solche, die es gut aber schlecht gealrtert finden, optisch.

Ich hätte mir bei FF7 eher so ein Remaster gewünscht, wie es hier kommt.
.
4P|Marcel
Beiträge: 1328
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von 4P|Marcel »

Todesglubsch hat geschrieben: 15.04.2021 18:28 Baumkopf Holzfaust werden sie sicherlich nicht anrühren.
Na hoffentlich bleibt er :)

Munition (also Pfeile) oder Speere zum Werfen muss man auch weiterhin kaufen oder reparieren ^^
Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 46956
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von greenelve »

Der Rasierer hat geschrieben: 15.04.2021 18:08 Ich glaube auch nicht, dass etwas im Endgame geändert wird. Auf 1000 Baalruns hat heute keiner mehr Lust.
Schon vor Jahren wurden Area 85 Gebiete eingefügt, die Baalruns aufbrechen. Diese Gebiete sind nicht neu, bspw. Alte Tunnel in Akt 2, aber für die Itemhatz bedeutet es Abwechslung.
Vorschau hat geschrieben:Trotzdem hätten die optionalen Verbesserungen noch weitergehen können, z.B. gehen manche Angriffe des Charakters ins Leere, obwohl man als Nahkämpfer direkt vor dem Gegner steht - und man weiß oft nicht genau warum.
Die Formel dahinter rechnet mit den Werten von Angriffswert, Verteidigungswert, Level des Angreifers und Level des Verteidigers. Im Charscreen bei Angriffswert ist die Prozentchance gegen den letzten Gegner einsehbar.

Aber im Detail zu sagen, woran es liegt, daneben zu treffen, lässt sich schwer sagen. Es lässt sich über Geschicklichkeit (erhöht Angriffswert), Angriffswert als Affix selbst, Affixe wie Treffer ignoriert Zielverteidigung usw. sowie eigener Charlevel beeinflussen.

Das ähm ist so ein Ding von Diablo 2, welches relativ wenig über Mechaniken verrät. Unter anderem viel Spaß die berühmten Runenworte selber bauen zu wollen, einzig RalOrtTal in einem Schild mit drei Sockel wird vom Spiel verraten (als Abschluss einer Quest, in der man die Runen als Belohnung bekommt).
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!


4P|Marcel
Beiträge: 1328
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von 4P|Marcel »

greenelve hat geschrieben: 15.04.2021 18:46 Das ähm ist so ein Ding von Diablo 2, welches relativ wenig über Mechaniken verrät. Unter anderem viel Spaß die berühmten Runenworte selber bauen zu wollen, einzig RalOrtTal in einem Schild mit drei Sockel wird vom Spiel verraten (als Abschluss einer Quest, in der man die Runen als Belohnung bekommt).
:thumbsup:
Benutzeravatar
sizzay
LVL 3
109/249
6%
Beiträge: 2397
Registriert: 28.08.2002 03:00
Persönliche Nachricht:

Re: Diablo 2 Resurrected - Vorschau

Beitrag von sizzay »

Ein Grafikupdate reicht vielleicht schon aus, um die ehemalige Spielerschaft wieder ins Boot zu holen. Die nostalgischen Gefühle werden auf jeden Fall geweckt, da man das Spiel nicht von Grund auf neu erlernen muss.

Falls sie aber doch einige Dinge überarbeitet haben sollten, die sie nicht publik gemacht haben, dann wird das schnell bemerkt und angeprangert. Daher täten die Leute gut daran, mit offenen Karten zu spielen, damit das Lifting nicht zum Alptraum mit anschließendem bösen Erwachen wird :mrgreen:
Die Politiker sollten aufhören, Desinteresse mit Toleranz zu verwechseln.
Denn sobald Interesse aufkommt, werden wir wieder Mistgabeln, Stricke und Fackeln auf den Straßen sehen.
Antworten