Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von 4P|BOT2 »

Der bei Resident-Evil-Themen für gewöhnlich bestens informierte Insider "AestheticGamer aka Dusk Golem" hat weitere Informationen über Resident Evil Village (RE8) ausgeplaudert. Demnach wurde bei Capcom schon "ziemlich früh" entschieden, dass Village ein direkter Nachfolger von Resident Evil 7 biohazard sein soll und viele Elemente aus RE7 würden nach Resident Evil Village wesentlich mehr Sinn erg...

Hier geht es zur News Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"
samhayne
Beiträge: 42
Registriert: 23.11.2020 15:21
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von samhayne »

Nach seinen Ausführungen soll Capcom nach RE9 aber keine weiteren nummerierten Teil der Reihe mehr produzieren wollen, um sich stärker auf in sich geschlossene Geschichten zu konzentrieren, anstatt die Geschichten lange im Voraus planen zu müssen.
Was soll so problematisch dabei sein, Geschichten über mehrere Teile zu planen?
Das ist doch reizvoll für alle Beteiligten.

Ich vermute eher, das Marketing hat ermittelt, dass die größte Furcht des Spielers sei, bei der vermeintlich komplexen Story nicht mehr mitzukommen. Drum “tschüh, Seriennummer”.

Kenne ja die neuen Teile nicht, aber eine relevant aufeinander aufbauende Handlung hab ich bei den Teilen 1-4 nicht gesehen. Referenzen und bei Teil 3 mal ein Location Recycling.


Dieselbe Denke hat mir leider auch Assassin’s Creed kaputtgemacht.
Ich würde es mit Kusshand begrüßen, würde Ubi den von Capcom abgelegten Mittelweg gehen, und mal wieder eine Trilogie um denselben Charakter bauen. So reizvoll es sein mag, mit jedem Spiel ein komplett neues Szenario zu kriegen, man hat dadurch auch schon zu viele attraktive Szenarien verbraucht und dafür nie mehr geschafft eine relevante Geschichte zu erzählen.

Bitte mehr Trilogien!
Zuletzt geändert von samhayne am 11.04.2021 16:13, insgesamt 2-mal geändert.
Hawke16
LVL 4
411/499
64%
Beiträge: 354
Registriert: 04.05.2020 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von Hawke16 »

anstatt die Geschichten lange im Voraus planen zu müssen.

Als ob da jemals irgendwer irgendwas geplant hat, wenn man ein neues RE gebraucht Zombie virus + Team Mitglied aus RE 1/2 + neues Setting = Zack fertig Resident Evil N+1. Erst im den Spin Offs kam überhaupt soetwas wie ein Canon dazu.
Mal sehen vielleicht gibt es ja mit RE8 die erste echte zusmamenhängende Geschichte.
Zuletzt geändert von Hawke16 am 11.04.2021 16:42, insgesamt 2-mal geändert.


Metrovenia mit Dialogen, Steallth und komplexem Kampfsystem
Benutzeravatar
Swar
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2102
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von Swar »

Hawke16 hat geschrieben: 11.04.2021 16:38 ...Zombie virus + Team Mitglied aus RE 1/2 + neues Setting = Zack fertig Resident Evil N+1
Leon, Ada und Claire, verpackt in einer Dreiecksbeziehung reicht schon.
Früher war ich Raubmordkopierer, jetzt bin ich Raubmordgebrauchtkäufer!
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3101
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von str.scrm »

sehr gerne, auch wenn Ethan ziemlich charakterlos blieb, war Teil 7 der bisher einzige mit dem ich etwas anfangen konnte
das lag zum einen an der Egoperspektive und zum anderen an dem weniger präsenten Umbrella what not Setting
dieser Chris Redfield tauchte zwar auch wieder auf und sicherlich wird Teil 7 auch in irgendeine Lore gepresst, aber man konnte es ganz gut ignorieren
ein wahnsinns Horrortitel und ich will verdammt sein, wenn Teil 8 nicht mindestens genau so gut wird
Hauptsache mir bleiben diese kitschig japanischen Anime-Muskeltypen und ihre Minirock-Schulmädchen erspart :Blauesauge:
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Benutzeravatar
Varothen
LVL 2
96/99
96%
Beiträge: 1245
Registriert: 02.12.2008 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von Varothen »

Mir gefiel die Ego-Sicht nicht. Kein klassisches Resident Evil. Hoffentlich gibts nach Teil 9 wieder eine Third-Person Sicht.
Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3585
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von ICHI- »

Varothen hat geschrieben: 11.04.2021 20:56 Mir gefiel die Ego-Sicht nicht. Kein klassisches Resident Evil. Hoffentlich gibts nach Teil 9 wieder eine Third-Person Sicht.
Third-Person hat ebenfalls nichts mit dem klassischen Resident Evil gemeinsam.

Das einzige Resident Evil - mit Third-Person , was man in Ansätzen als klassisch bezeichnen kann
ist das Resident Evil 2 Remake. Klassisch sind RE1-3 , Zero , Code Veronica und RE1 Remake
die alle keine Third-Person Sicht haben.
Smoke40
LVL 4
282/499
12%
Beiträge: 40
Registriert: 09.09.2020 15:40
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von Smoke40 »

ICHI- hat geschrieben: 11.04.2021 22:58
Varothen hat geschrieben: 11.04.2021 20:56 Mir gefiel die Ego-Sicht nicht. Kein klassisches Resident Evil. Hoffentlich gibts nach Teil 9 wieder eine Third-Person Sicht.
Third-Person hat ebenfalls nichts mit dem klassischen Resident Evil gemeinsam.

Das einzige Resident Evil - mit Third-Person , was man in Ansätzen als klassisch bezeichnen kann
ist das Resident Evil 2 Remake. Klassisch sind RE1-3 , Zero , Code Veronica und RE1 Remake
die alle keine Third-Person Sicht haben.
Naja a bissl third Person war es schon oder was gab es denn zu dieser Zeit in third Person. Das steckte ja noch in den Kinderschuhen
Benutzeravatar
Solidussnake
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 601
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von Solidussnake »

Ich finde es immer noch schade Teil 8 nicht in VR spielen zu können. Teil 7 war ohne VR dann doch recht lame erster Durchgang, dann hatte ich es auf der PS VR nochmal probiert und 100x mehr Spaß dabei. Ich weiß nicht ob Horrorspiele ohne VR für mich noch einen Sinn haben.
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, MSI RTX 3080 Gaming X Trio

VR : PS VR, Quest 2

Display/TV und Sound: MSI Optix MPG341CQR 34 Zoll UWQHD Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS5, PS4 Pro, PS3, PS Vita, PS VR, Nintendo Switch, 3DS XL
Dero.O
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 256
Registriert: 01.11.2019 07:12
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von Dero.O »

samhayne hat geschrieben: 11.04.2021 16:12 Kenne ja die neuen Teile nicht, aber eine relevant aufeinander aufbauende Handlung hab ich bei den Teilen 1-4 nicht gesehen. Referenzen und bei Teil 3 mal ein Location Recycling.
Lol



Eine Trilogie birgt immer die Gefahr, dass bei unzureichendem Erfolg die Serie einfach in der Mitte eingestampft und man mit einem losen Ende abgespeist wird, weil kein Nachfolger kommt.

Konnte mich bis heute nicht dazu motivieren, mal Resident Evil 7 zu spielen
Ich tue das, was viele tun sollten:

Bei Themen, die mich sowieso nicht interessieren, gar nicht erst posten.


Let's Plays sind wie Pornos: nach dem Angucken weiß man, was abging, aber nicht, wie es sich angefühlt hat
samhayne
Beiträge: 42
Registriert: 23.11.2020 15:21
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil Village - Gerüchte: Story-Trilogie bis RE9 geplant und "Ethan Must Die 2.0"

Beitrag von samhayne »

Dero.O hat geschrieben: 12.04.2021 12:22 Eine Trilogie birgt immer die Gefahr, dass bei unzureichendem Erfolg die Serie einfach in der Mitte eingestampft und man mit einem losen Ende abgespeist wird, weil kein Nachfolger kommt.
Das ist leider richtig und passiert bei Spielen (leider) auch öfter als bei Serien oder Filmmehrteilern.

Aber ehrlich gesagt: Eine (beendete) Placebo-Geschichte finde ich eigentlich schlimmer als eine unbeendete Geschichte, bei der mich wenigstens interessieren würde, wie’s weitergeht.
Antworten