The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von 4P|BOT2 »

Im Zusammenhang der Übernahme des kanadischen Studios Digital Scapes hat CD Projekt Red ein Lebenszeichen der Next-Generation-Version von The Witcher 3: Wild Hunt gegeben, die im September 2020 vor dem Cyberpunk-Trubel angekündigt wurde. Laut Radek Grabowski (Lead PR Manager) soll die Next-Gen-Version des Rollenspiels in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen. Die "Complete Edition" von The Witc...

Hier geht es zur News The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen
ChrisJumper
Beiträge: 9478
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von ChrisJumper »

Dei idee ist ja wirklich klasse. Aber wäre es nicht besser wenn die erst mal Cyberpunk machen..?
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.
Benutzeravatar
Cold-fire
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 68
Registriert: 11.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von Cold-fire »

ChrisJumper hat geschrieben: 30.03.2021 20:36 Dei idee ist ja wirklich klasse. Aber wäre es nicht besser wenn die erst mal Cyberpunk machen..?
Im Text steht doch das es nicht direkt bei CD Projekt entwickelt wird.

Gruß
Andreas
Ares101
LVL 3
116/249
10%
Beiträge: 887
Registriert: 08.01.2008 22:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von Ares101 »

Im Artikel steht doch, dass das ein externes Studio ist, dass CD Projekt Red extra gekauft hat. Die Leute waren und sind mit Cyberpunkt nicht involviert.
Sterben... Das kann jeder... Versuchs mal mit überleben...
ChrisJumper
Beiträge: 9478
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von ChrisJumper »

Oh ja das ist das Studio von SnowRunner, Killing Floor 2, Vampyr und Spintires: MudRunner.

Es klang vielleicht ein wenig überspitzt. Freue mich das beide Titel erscheinen. Dachte nur der Vulkan bei Cyberpunk brodelte so stark, dass alle Hebel in Bewegung gesetzt werden. Patch 1.2 war aber schon ein guter Schritt.

Freue mich das die das Spiel noch mal anpacken eine Complete Version bringen und hoffe die geben sich mühe bei den Höhlen und dem Sternenhimmel, als auch den vielen Fackeln und Feuern. könnte das Spiel noch ein ganzes Stück aufwerten.
PS4 Pixel Adventure Game - Nine Witches.
Benutzeravatar
Flojoe
LVL 3
206/249
71%
Beiträge: 3228
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von Flojoe »

Und ein wenig bugfixing wäre nett.
Benutzeravatar
SpikeX1
LVL 2
62/99
58%
Beiträge: 1307
Registriert: 03.02.2012 13:13
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von SpikeX1 »

Ich hätte ja lieber erstmal die Next Gen-Version von Cyberpunk. Witcher würde vielleicht auch eher als Trilogie Sinn machen. Teil 1 hat es ja nie auf Konsolen geschafft und Teil 2 nur auf die XBox 360.
Got a problem? Salt and burn it.

angelan
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2018 18:56
Persönliche Nachricht:

The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von angelan »

Teil 2 konnte man aber auch auf der xbox one x verbessert spielen.
TR2013
LVL 2
70/99
67%
Beiträge: 84
Registriert: 20.09.2020 10:36
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von TR2013 »

Also ich muss sagen ich freu mich sehr!

Nach dem ich Witcher 3 fünf Jahre lang nicht beachtet habe, hab ich es letztes Jahr erstmals gespielt und rund 120 Stunden die GOTY genossen. Nicht alles ist perfekt, vor allem die Steuerung. Damals war ich noch hartgesottener Maus&Keyboard-Spieler aber mit Controller dürfte es ja auch nur bedingt besser geworden sein. Fürs Sammeln vom Pferd abzusteigen soll zwar realistischer sein aber es nervt. Laufen und Kampf sind auch nicht das gelbe vom Ei.

Inzwischen habe ich eine PS5 und Witcher 3 ist das einzige Spiel, dass ich mir für eine zweite Plattform kaufen würde um es nochmal zu erleben. Leider sind die Erinnerungen noch etwas zu frisch und ich werde noch länger zuwarten.

Ich hoffe sehr, dass die PS5-Version um einiges besser aussieht als meine PC-Version auf einer Radeon RX590 (Full HD auf High mit rd. 50 Frames aber trotzdem komischen, großen, Rucklern ab und an) und dass sie auch schneller lädt als am PC auf einer SATA-SSD.

Witcher 2 habe ich danach auch gespielt. War nicht schlecht, würde ich aber kein zweites Mal angehen. Witcher 1 ist mir schon zu alt. Da bräuchte ich eine richtige Neufassung um das anzugreifen.
Benutzeravatar
DerPoncho
LVL 2
93/99
93%
Beiträge: 95
Registriert: 04.01.2021 10:50
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von DerPoncho »

ToP! Ich werds dann wohl auch ein drittes mal durchspielen wenn das NextGen Update kommt :)

Würde mich aber freuen wenn die neben der Optik auch ein paar bugs fixen und, wenn ich mal laut träumen darf, auch das Menü / Inventar überarbeiten und modernisieren. Das hat mich beim zweiten durchspielen vor ner weile schon etwas genervt.
Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3378
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von Ryo Hazuki »

Joa puh, also nochmal spiele ich es nicht durch. Die Mechanik wirkt mittlerweile schon etwas veraltet. Vor allem das Reiten ist grauselig im Vergleich zu neueren Titeln.
VanRay
LVL 1
6/9
62%
Beiträge: 321
Registriert: 14.05.2014 21:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von VanRay »

Das klingt super. Ich habe gerade erst Heart of Stone durch und bin gerade noch bei Blood and Wine. Vielleicht gucke ich mir dann auch das Hauptspiel nochmal an, das ist ja schon ein paar Jahre her. In dem Zusammenhang können sie sich auch nochmal dem Bugfixing zuwenden, in Heart of Stone lässt sich eine Quest auch noch nach Jahren nicht abschließen.
Lord Morrow
LVL 2
45/99
39%
Beiträge: 22
Registriert: 13.08.2020 17:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von Lord Morrow »

ChrisJumper hat geschrieben: 30.03.2021 21:04 Oh ja das ist das Studio von SnowRunner, Killing Floor 2, Vampyr und Spintires: MudRunner.

Es klang vielleicht ein wenig überspitzt. Freue mich das beide Titel erscheinen. Dachte nur der Vulkan bei Cyberpunk brodelte so stark, dass alle Hebel in Bewegung gesetzt werden. Patch 1.2 war aber schon ein guter Schritt.

Freue mich das die das Spiel noch mal anpacken eine Complete Version bringen und hoffe die geben sich mühe bei den Höhlen und dem Sternenhimmel, als auch den vielen Fackeln und Feuern. könnte das Spiel noch ein ganzes Stück aufwerten.
Mud-und Snowrunner ist von Saber Interactive, Killing Floor von Tripwire und Vampyr von Dontnot entwickelt worden. Was haben denn Digital Scapes bisher so gemacht?
Benutzeravatar
mT-Peter-Lustig
LVL 3
115/249
10%
Beiträge: 820
Registriert: 13.03.2009 11:04
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von mT-Peter-Lustig »

Lord Morrow hat geschrieben: 31.03.2021 09:58 Mud-und Snowrunner ist von Saber Interactive, Killing Floor von Tripwire und Vampyr von Dontnot entwickelt worden. Was haben denn Digital Scapes bisher so gemacht?
https://www.digitalscapes.ca/ sagt:
Founded in 2012 by industry veterans hailing from BioWare, Radical Entertainment and Relic, Digital Scapes is an ambitious video game development studio specialising in AAA multiplayer, console and PC gameplay. Our team members worked on blockbuster game series like Cyberpunk 2077, Dying Light, Company of Heroes, Dead Rising, Mass Effect, Prototype, and more.
Located in one of the biggest hubs of the global media industry, Greater Vancouver, we are always open to new challenges and opportunities. We can help you in a wide range of problem areas, including and not limited to:
Video Game Console and PC game development
Multiplayer gameplay programming
Combat and mission design
Animation
Production tools and pipelines
Cloud services
Analytics and R&D
Es gibt viele Games mit guter Grafik, aber nur wenige mit guter Story und Gameplay!
Ich geb´s zu; Ich bin ein FANBOY!!!
Lieblingsleguan
LVL 2
39/99
32%
Beiträge: 30
Registriert: 18.08.2009 13:30
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Next-Generation-Version soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen

Beitrag von Lieblingsleguan »

Wenn es da ist, probier ich es aus auf der PS5, und schaue, ob die Kamera sich dann smooth bewegt wie in anderen 3rd person Titeln auch. Wenn ja, dann kann Versuch #3, ob es mich nicht doch fesseln kann, starten.
Antworten