4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von 4P|BOT2 »

In der zweiten Folge unseres wöchentlichen Podcasts sprechen Matthias und Jörg u.a. über Resident Evil, Sammelwut, It Takes Two, Vögel und Spielepresse.

Hier geht es zum 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg
Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3378
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von Ryo Hazuki »

Ah. Das muss ein guter Talisker sein.
Benutzeravatar
Fyleth
LVL 3
103/249
2%
Beiträge: 24
Registriert: 17.11.2019 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von Fyleth »

Es macht Spaß, Euch zuzuhören. Weiter so! 👍
Benutzeravatar
eLZorro
Beiträge: 260
Registriert: 03.04.2013 23:31
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von eLZorro »

Danke für dieses Format. Ich wollte nur kurz reinhören, ob Jörg wieder so lockerflockig wie im ersten Talk spricht, tja, und dann bin ich drauf "hängen" geblieben.
Sehr symphatisch und entspannt und hilft ungemein eure Tests und die 4p Subjektivitäts Kultur richtig einzuordnen.
Merci, bitte weiter so.
sic!
Benutzeravatar
LootZiffer
Beiträge: 73
Registriert: 17.10.2018 18:43
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von LootZiffer »

Sehr schöner Talk mal wieder. Vielen Dank, ich habe echt stellenweise gelacht. Beste Passage von Matthias: Wir sitzen doch gar nicht in der Redaktion! Eben, er hat ja ein kuscheligen Kleiderschrank. :)
mekk
LVL 3
152/249
34%
Beiträge: 380
Registriert: 26.01.2010 12:34
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von mekk »

Nach einer beschissenen Arbeitswoche ist dieses Format für mich der perfekte Einstieg in ein entspanntes Wochenende. Danke euch! :)

Wäre auch interessant, wenn andere Personen aus der Redaktion als "Special Guest" hin und wieder im Podcast auftauchen würden. :D
Zuletzt geändert von mekk am 27.03.2021 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
MiroKlose
Beiträge: 49
Registriert: 07.03.2020 09:47
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von MiroKlose »

Vielen Dank für den erneut locker-flockig interessanten und unterhaltsamen Podcast. Ich finde, ihr seid wirklich ein tolles Podcast-Duo!
Benutzeravatar
drfontaine92
Beiträge: 669
Registriert: 01.07.2010 08:29
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von drfontaine92 »

Vielen Dank für den Podcast!

Vor allem das Thema "Analytisches Argumentieren und Schreiben" finde ich sehr interessant und da kann ich euch als langjähriger 4Players-Leser nur zustimmen!

Meiner Einschätzung nach wird die Wirkung einer schriftlichen Kritik von großen Teilen des Publikums bzw. der Gamer unterschätzt und gerät leider durch die zunehmende Verbreitung von Influencern, Let's Plays und Videotests in den Hintergrund. Ich finde diese einseitige Entwicklung sehr gefährliche Entwicklung, weil darunter die Sprachkompetenz und das Textverständnis als Teil der Allgemeinbildung in der Gesellschaft zunehmend leidet. Für mich ist es auch ein Zeichen der Bequemlichkeit in der hektischen, konsumorientierten Medienwelt. Immer mehr Menschen scheinen nicht die Geduld und den Biss zu haben, sich 20-30 Minuten für einen mehrseitigen Testbericht zu nehmen. Alles muss schnell auf dem Silbertablett serviert werden. Das merke ich bedauerlicherweise mittlerweile auch an mir.

Umgekehrt - als Schreiber - ist es leider ähnlich: Erst kürzlich habe ich einen Workshop zum Thema "Schreiben" besucht, in dem die Dozentin beklagte, dass die Fähigkeit zum Verfassen nachvollziehbarer und überzeugende Texten in der Gesellschaft und sogar in der Wissenschaft die letzten Jahre stark nachgelassen hat. Viele Menschen können sich in Schriftform einfach nicht mehr ordentlich und fehlerfrei ausdrücken.

Von daher: Ich bin auch gerne mal bequem und zieh mir nen Videobeitrag von euch rein, aber ich möchte eure schriftlichen Analysen auf keinen Fall missen!
Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 1311
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von ISuckUSuckMore »

ich kann mich den usern nur anschließen, euere podcasts sind super!
Eispfogel
LVL 2
84/99
83%
Beiträge: 187
Registriert: 09.04.2013 19:27
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von Eispfogel »

Wieder super gemacht und es macht spaß euch zuzuhören.
Vergesst nicht, dass noch auf youtube hochzuladen. Zumindest sehe ich es da noch nicht.
Benutzeravatar
Kamerad Greenberg
LVL 2
69/99
66%
Beiträge: 25
Registriert: 08.03.2020 12:32
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von Kamerad Greenberg »

Ihr seid auf dem richtigen Weg. Vielen Dank - sehr guter Podcast
Benutzeravatar
dRaMaTiC
Beiträge: 512
Registriert: 25.10.2003 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von dRaMaTiC »

Schön das es diese Podcasts auch für Ex-Pur-Abonnenten gibt. Lieben Dank!
Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 479
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von Atlan- »

Jörg und Matthias spielen sich gekonnt den Ball hin und her, da haben sich wirklich zwei gefunden welche eine sehr angenehme Gesprächsatmosphäre erzeugen. Vielen Dank mal wieder.

Zum Thema nicht konstruktive Kritik an Redakteure, hier sollte man sich diese nicht zu Herzen nehmen ist zwar leichter gesagt als getan. Der Fokus sollte dann lieber in diesem "Moment" wieder auf Menschen in der Umgebung gelenkt werden welche einen wirklich Wertschätzen.

So was kenne ich ab und zu beim Spielen aus Apex Legends, hier gibts hin und wieder sehr Testosteron gesteuerte Junge Männer, welche im Eifer des Gefechts dann auf einmal einen Verbal/schriftlich beleidigen. Aber so ist das halt mit dem Internet.
PC / PS5 / Series X / Switch
Hoobs
LVL 3
128/249
18%
Beiträge: 28
Registriert: 07.12.2011 12:01
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von Hoobs »

Erneut herzlichen Dank Euch Beiden,

ich glaube ja schon lange, dass Ihr Euren Wert für viele Videospieler gar nicht kennt.

Euer Niveau hebt sich deutlich von allen mir bekannten Plattformen ab. Ja, vielleicht ist 4Players nicht mehr "jung & crazy". Aber Eure Leserinnen und Leser reifen mit Euch mit. Die Faszination für dieses wunderbare Hobby bleibt egal wie alt man ist, aber der Anspruch verändert sich. Und ich denke hier habt Ihr Alleinstellungsmerkmal! Was - by the way - nicht heißt, dass Euer Angebot nur etwas für "Best Ager" ist. Keineswegs! Genau diese Frische die Ihr habt, gepaart mit journalistischem Anspruch, macht Euch für mich so wichtig. Und da komme ich jetzt zu meinem ersten Satz.....

Wieso kann man Euch mit "nur" 25 Euro im Jahr unterstützen? Warum gibt es nicht ein Abo für 100 oder 200 Euro pro Jahr? Solch ein Premium-Abo würden sicherlich nicht 10.000 Menschen klicken, aber ich bin mir sicher dies würde viel mehr genutzt werden als Ihr es Euch vorstellt.
Mit herzlichen Grüßen aus Hamburg, Derek Hoobs
Mc K.
Beiträge: 101
Registriert: 23.11.2007 19:59
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players-Talk: Podcast #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

Beitrag von Mc K. »

Ich schließe mich den Kommentaren uneingeschränkt an: Ein super Format großartig umgesetzt!
Euer Pensum finde ich übrigens erstaunlich und es hätte mich nicht gewundert, wenn ihr nur mit halber Schlagzahl gestartet wäret (14-täglich). Aber wie es scheint, ist das ja gar keine zusätzliche Belastung für euch, sondern die reinste Freude - so wirkt es zumindest und vermutlich macht es deshalb auch so viel Spaß, euch zuzuhören.

PS: Nach diesem Podcast habe ich mir vorgenommen, eure Tests künftig wieder sorgfältig zu lesen, bevor ich mir die Video-Tests anschaue. Das reinste Gift, diese neuen Formate... ;)
Antworten