Nioh 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
LVL 1
2/10
11%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Nioh 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.02.2021 15:23

Im März 2020 konnte Nioh 2 auf PlayStation 4 sehr gute Unterhaltung für alle Freunde von Dark Souls, Sekiro & Co inszenieren. Das Kampf-Abenteuer von Team Ninja überzeugte mit freier Charakterentwicklung, vielfältigen Kampfmanövern und coolen dämonischen Fähigkeiten. Und kaum ein Jahr später ist ein Remaster da: Jetzt könnt ihr also auch auf PC und PS5 ins alte Japan reisen, um euch mit Yokai und ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Nioh 2 - Test

Benutzeravatar
*lordrevan*
Beiträge: 39
Registriert: 13.12.2005 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von *lordrevan* » 05.02.2021 15:48

Mega Kritikpunkt bei der PC-Version :roll:
Wer denkt schon daran solch ein Spiel mit Maus und Tastatur zu zocken?

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7358
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von MrLetiso » 05.02.2021 15:59

*lordrevan* hat geschrieben:
05.02.2021 15:48
Mega Kritikpunkt bei der PC-Version :roll:
Wer denkt schon daran solch ein Spiel mit Maus und Tastatur zu zocken?
Du wärst überrascht, wieviele Leute derlei Spiele mit Maus und Tastatur spielen.

theboywhosetsfire
LVL 1
6/10
55%
Beiträge: 27
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von theboywhosetsfire » 05.02.2021 16:10

Viel schlimmer finde ich die FPS Drops out of Nowhere...Aber egal...das wird wahrscheinlich bald gefixt!

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13628
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 05.02.2021 16:16

MrLetiso hat geschrieben:
05.02.2021 15:59
Du wärst überrascht, wieviele Leute derlei Spiele mit Maus und Tastatur spielen.
Das sind dann meist die gleichen Leute, die gerne betonen, um wie viel besser ein PC ist, weil es sich um ein offenes System handelt, bei dem unterschiedliche Hardware anschließen kann.

...aber selbst ein Gamepad anschließen? Gott bewahre.

(Aber ja: Bei ner PC-Version sollte eine halbwegs funktionierende Tastatursteuerung drin sein. Einfach aus Prinzip!)

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 13159
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von Xris » 05.02.2021 16:17

MrLetiso hat geschrieben:
05.02.2021 15:59
*lordrevan* hat geschrieben:
05.02.2021 15:48
Mega Kritikpunkt bei der PC-Version :roll:
Wer denkt schon daran solch ein Spiel mit Maus und Tastatur zu zocken?
Du wärst überrascht, wieviele Leute derlei Spiele mit Maus und Tastatur spielen.
Jap... Hauptkritikpunkt damals am Dark Souls Port...

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 7358
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von MrLetiso » 05.02.2021 16:20

Todesglubsch hat geschrieben:
05.02.2021 16:16
...aber selbst ein Gamepad anschließen? Gott bewahre.

(Aber ja: Bei ner PC-Version sollte eine halbwegs funktionierende Tastatursteuerung drin sein. Einfach aus Prinzip!)
Nein nein, ich rede tatsächlich davon, M+T bei einem, nennen wir es mal Dark Souls, zu bevorzugen. Soll ja jeder spielen, wie er möchte.

Benutzeravatar
HellToKitty
LVL 1
7/10
66%
Beiträge: 1676
Registriert: 10.10.2008 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von HellToKitty » 05.02.2021 16:43

*lordrevan* hat geschrieben:
05.02.2021 15:48
Mega Kritikpunkt bei der PC-Version :roll:
Wer denkt schon daran solch ein Spiel mit Maus und Tastatur zu zocken?
Diese Kritik macht bei einem Spiel wie Nioh für mich genausoviel Sinn wie zu sagen, dass es sich nicht gut mit der Tanzmatte steuern lässt.

Iceguard27
LVL 1
6/10
55%
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2011 14:08
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von Iceguard27 » 05.02.2021 16:58

Hallo Zusammen.
Weiß eigentlich einer ob Nioh 1 auch ein Ps5Upgrade kostenfrei ( hust hust 0, 25€ ) angebot nachträglich noch bekommt ?

Nioh 2 hats bekommen nur halt Nioh 1 nich ( oder noch nicht ? ) Finde zumindest nichts im Store.

Währe etwas eiskalt wenn man es nochmal ..für 50 €kaufen müßte wegen einem upgrade, obwohl man schon alles hat.
Zuletzt geändert von Iceguard27 am 05.02.2021 17:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Skidrow
LVL 1
1/10
0%
Beiträge: 298
Registriert: 12.06.2005 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von Skidrow » 05.02.2021 17:46

@4consoleplayers
Also ich finde, ihr solltet die PC Version noch deutlicher abwerten. Ich habe das Spiel heute installiert und wollte dann meinen Logitech Wingman Extrem Digital per Gameport anschließen, bis ich dann entsetzt feststellen musste, dass dieser Joystick nicht unterstützt wird!

Wer mir nicht glaubt, dem kann gerne ein Beweisvideo auf VHS schicken!
"Das 20. Jahrhundert war durch drei Entwicklungen von großer politischer Bedeutung gekennzeichnet:
Das Wachstum der Demokratie, das Wachstum der Unternehmensmacht und das Wachstum der Unternehmenspropaganda als Mittel zum Schutz der Unternehmensmacht vor der Demokratie."
Alex Carey

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3536
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von ICHI- » 05.02.2021 17:48

*lordrevan* hat geschrieben:
05.02.2021 15:48
Mega Kritikpunkt bei der PC-Version :roll:
Wer denkt schon daran solch ein Spiel mit Maus und Tastatur zu zocken?
Das gleiche könnte man auch über Ego-Shooter oder Strategie Spiele sagen die mit Gamepad gezockt werden.

johndoe1197293
Beiträge: 21953
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von johndoe1197293 » 05.02.2021 18:34

Die Switch-Version sollte aufgewertet werden, weil mobil und so.

Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10177
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von Usul » 05.02.2021 18:37

*lordrevan* hat geschrieben:
05.02.2021 15:48
Mega Kritikpunkt bei der PC-Version :roll:
Wer denkt schon daran solch ein Spiel mit Maus und Tastatur zu zocken?
Zum Beispiel diejenigen, die gar kein Gamepad am PC haben. Auch wenn so ein Gamepad natürlich nichts Ungewöhnliches mehr ist.

Aber auch diejenigen, die auch solche Spiele lieber nicht mit Gamepad spielen. Bei allen Spielen, bei denen man die Perspektive frei einstellen kann (also Ego- oder Verfolgerperspektive) ziehe ich die Maus z.B. vor, wenn ich denn die Wahl habe. Weil ich die Sicht damit besser, schneller und intuitiver einstellen kann. Dafür mag es dann andere Nachteile geben.

Fakt ist, aber daß ein Gamepad nicht zur Standard-Ausrüstung gehört und daher ein PC-Spiel auch ohne Gamepad gut gesteuert werden können sollte. Daher finde ich den Kritikpunkt gerechtfertigt.

Benutzeravatar
qpadrat
LVL 1
6/10
55%
Beiträge: 3617
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von qpadrat » 05.02.2021 18:44

Tobias Rieper hat geschrieben:
05.02.2021 18:34
Die Switch-Version sollte aufgewertet werden, weil mobil und so.
Ne, da hast du einen Denkfehler, die sollte abgewertet werden, weil die Sticks zu kurz sind.

Benutzeravatar
No Cars Go
Beiträge: 1535
Registriert: 12.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nioh 2 - Test

Beitrag von No Cars Go » 05.02.2021 19:20

Also, PS5- und PC-Version sind praktisch identisch, nur hat die PC-Version im Gegensatz zur PS4-Version noch *zusätzlich* ein mangelhaftes Maus-und-Tastatur-Feature – und dafür wird sie dann abgestraft?
An einer PS5 kann man auch Maus und Tastatur anschließen (ist nicht die erste Konsole, bei der das geht, war schon ein Feature des Sega Saturn). Wenn das Spiel auf Konsole M+T gar nicht unterstützt, müsste es da dann nicht sogar 2 Punkte Abzug geben?
Wie lang sind mit Windows kompatible Xbox-Controller jetzt schon De-facto-PC-Standard?
Zuletzt geändert von No Cars Go am 05.02.2021 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
"If you wake up at a different time in a different place, could you wake up as a different person?"

Antworten